Transfers

Transfers bahnen sich an: Salihamidzic trifft sich mit dem Berater von Sabitzer und Kehrer

Hasan Salihamidzic
Foto: imago images

Das Sommer-Transferfenster ist noch knapp zehn Tage geöffnet. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge möchten die Bayern personell nochmals nachlegen. Sportvorstand Hasan Salihamidzic arbeitet mit Hochdruck an der Verpflichtung neuer Spieler.



Die Bayern wurden zuletzt intensiv mit Thilo Kehrer und Marcel Sabitzer in Verbindung. Beide werden von der Berateragentur „Rogon“ vertreten. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet war deren Berater am Samstag „zu Gast“ bei Hasan Salihamidzic. Mit Blick auf die aktuellen Gerüchte ist dies sicherlich kein Zufall.

Schlagen die Bayern bei Kehrer und Sabitzer zu?

Beim 27-jährigen Sabitzer könnten die Bayern in den verbliebenen Tagen Nägele mit Köpfen machen. Dem Vernehmen nach soll sich der FCB mit dem Österreicher bereits einig sein. Die Verhandlungen mit Leipzig stehen hingegen noch aus. Wie schnell dies zwischen RB und den Bayern jedoch gehen kann hat man zuletzt bei Julian Nagelsmann gesehen.

Bei Kehrer hingegen herrscht noch Unklarheit ob die Bayern überhaupt Bedarf an dem 24-jährigen haben. Der deutsche Nationalspieler ist in der Defensive zwar flexibel einsetzbar. Mit Josip Stanisic (auf rechts) und Tanguy Nianzou (innen) ist der Rekordmeister aktuell ganz gut aufgestellt. Sollte es zu keinen Abhängen mehr kommen, z.B. Bouna Sarr, oder schwerwiegenden Verletzung ist eine Kehrer-Verpflichtung eher ausgeschlossen.