FC Bayern News

Verbleib von Kimmich und Goretzka ist beschlossene Sache: Darum verzögert sich die Verkündung

Joshua Kimmich und Leon Goretzka
Foto: imago images

Entwarnung für alle Bayern Fans. Joshua Kimmich und Leon Goretzka werden dem FC Bayern noch lange erhalten bleiben. Aus triftigen Gründen verschiebt der FCB jedoch die Verkündung.



Dem Tod von Gerd Müller gebührt alle Aufmerksamkeit. Nach diesem Motto verfährt die Führung des FC Bayern. Das Andenken an die Bayern Legende soll in den nächsten Tagen im Mittelpunkt stehen. Die frohe Kunde über die Verlängerungen mit seinen beiden Stars wird der FC Bayern deshalb auf unbestimmte Zeit verschieben.

Die Bayern-Fans müssen sich aber keine Sorgen machen. Die Vereinbarung mit Joshua Kimmich ist in trockenen Tüchern. Auch mit Leon Goretzka wurde eine prinzipielle Einigung erzielt. Der Deutsche ließ alle interessierten Vereine abblitzen. Besonders Real Madrid und Manchester United hatten um den Box-to-Box-Spieler gebuhlt.

Das Duo hat sich spätestens mit dem Champions League Sieg 2020 international zum Gesicht des FC Bayern entwickelt. Von beiden wird erwartet in Zukunft Verantwortung zu übernehmen und auf wie neben dem Platz stets mit gutem Beispiel voranzugehen. Die verbesserten Kontrakte der beiden laufen jeweils bis 2026.