Transfers

Nagelsmann dementiert Meldungen rund um Hofmann und Ginter: „Das sind skurrile Gerüchte!“

Matthias Ginter und Jonas Hofmann
Foto: IMAGO

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Wochen mit zahlreichen Spielern in Verbindung gebracht. Auch die beiden Gladbachs Profis Matthias Ginter und Jonas Hofmann sollen beim FCB ganz weit oben auf dem Wunschzettel stehen. Laut Julian Nagelsmann ist an den aktuellen Gerüchten rund um die beiden DFB-Nationalspieler nichts dran.



Es kommt selten vor, dass FCB-Coach Nagelsmann Transfergerüchte kommentiert. Bei Matthias Ginter und Jonas Hofmann, die beide aktuell beim FC Bayern intensiv gehandelt werden, machte der 34-jährige eine Ausnahme und bezog auf der Spieltags-PK vor dem Bundesliga-Spiel gegen Hertha BSC Stellung dazu: „Das sind skurrile Gerüchte! Da ist nichts ansatzweise konkret. Das sind Gerüchte. Ich möchte nicht über Gladbacher Spieler sprechen.“

Aktuellen Meldungen zufolge sollen die Bayern mit Jonas Hofmann einig sein und auch in Kontakt zu Gladbach stehen. Auch bei Ginter sollen die Gespräche bereits laufen. Zumindest bei Ginter dementierte Gladbach-Sportchef Max Eberl am Freitag, dass man mit den Bayern über Ginter gesprochen habe.

„Wir machen unseren Job und diskutieren“

Laut Nagelsmann sondieren die Bayern derzeit jedoch durchaus den Transfermarkt: „Wir machen unseren Job und diskutieren. Ich war gerade oben in der Vorstandsetage und werde gleich wieder hochgehen.“

Der Bayern-Trainer betonte aber auch, dass es in den Gesprächen mit den Bayern-Bossen „nicht nur um Transfers“ geht, sondern auch um die allgemeine Kaderstrutkur und welche interne Lösungen die Münchner zur Verfügung haben.