Bundesliga

Bayern-Startelf gegen Hertha: Neuer & Co. feiern ihr Comeback – Musiala spielt von Anfang an

Jamal Musiala
Foto: imago images

Während Julian Nagelsmann unter der Woche im DFB-Pokal gegen den Bremer SV zahlreiche Stars geschont hat, bietet er gegen Hertha BSC erneut seine beste Elf auf. Auch Manuel Neuer, Robert Lewandowski und Leon Goretzka, die alle samt gegen Bremen eine Pause erhalten haben, sind wieder mit von der Partie.



Manuel Neuer kehrt nach seinen Kapselproblemen erneut zurück ins Tor der Bayern. Vor ihm setzt Nagelsmann auf einer Viererkette mit Alphonso Davies (links), Niklas Süle und Dayot Upamecano in der Mitte, sowie Josip Stanisic (rechts).

Im defensiven Mittelfeld starten Leon Goretzka und Joshua Kimmich, offensiv Thomas Müller. Auf den Flügeln beginnen Serge Gnabry und Jamal Musiala. Der Bayern-Youngster hat zuletzt starke Leistungen gezeigt und wurde nun von Nagelsmann dafür mit einem Startelf-Einsatz belohnt. Robert Lewandowski stürmt wie immer als einziger Angreifer im 4-2-3-1-System der Bayern.