Transfers

🚨 Offiziell bestätigt: Marcel Sabitzer wechselt zum FC Bayern!

Marcel Sabitzer
Foto: FC Bayern

Nun ist es offiziell: Wie die Münchner am Montag bekannt gaben, wechselt Marcel Sabitzer vom Ligakonkurrenten RB Leipzig zum deutschen Rekordmeister. Der 27-jährige Mittelfeldspieler erhält einen 4-Jahresvertrag beim FCB.



Nach Dayot Upamecano, Omar Richards und Sven Ulreich hat der FC Bayern seinen vierten Sommer-Transfer perfekt gemacht. Wie die Münchner so eben bestätigt haben, hat man sich die Dienste von Marcel Sabitzer gesichert. Der zentrale Mittelfeldspieler wechselt von RB Leipzig an die Säbener Straße. Der Offensivspieler wird beim deutschen Rekordmeister mit der Rückennummer 18 auflaufen.

Sabitzer unterschreibt bis 2025 beim FC Bayern

Sabitzer erhält einen 4-Jahresvertrag beim FC Bayern. Gerüchten zufolge ist der 54-fache österreichische Nationalspieler der absolute Wunschspieler von Julian Nagelsmann. Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic äußerte sich wie folgt zu dem Transfer: „Wir sind sehr froh, dass wir Marcel Sabitzer für den FC Bayern gewinnen konnten. Marcel ist ein sehr guter Fußballer, er hat eine großartige Mentalität, ist sehr ehrgeizig und hat als Kapitän von RB auf und neben dem Platz Verantwortung getragen. Unser Trainer kennt ihn ja sehr gut, auch als Führungsspieler. Wir freuen uns auf ihn.“

Laut Oliver Kahn wird Sabitzer keine lange Eingewöhnungszeit beim FCB benötigen: „Marcel Sabitzer bringt alles mit, was ein Spieler für den FC Bayern braucht. Er wird außerdem keine lange Eingewöhnungszeit benötigen, weil er mit der Philosophie unseres Trainers Julian Nagelsmann bereits bestens vertraut ist.“

Marcel Sabitzer selbst freut sich darüber, dass mit dem Wechsel ein Kindheitstraum in Erfüllung geht: „Ich bin sehr glücklich, für den FC Bayern spielen zu dürfen. Schon als Kind war mein Bayern-Trikot mein großer Stolz, jedes Jahr zu Weihnachten bekam ich ein neues. Ich werde alles für diesen Verein geben, möchte so viele Spiele wie möglich gewinnen und natürlich viele Titel holen.“

Der Österreicher wechselte 2015 von Red Bull Salzburg nach Leipzig und hat für die Sachsen in den vergangenen sechs Jahren 229 Spiele absolviert (52 Tore, 42 Vorlagen). Die beiden kennen sich noch bestens aus gemeinsamen Zeiten in Leipzig. Dem Vernehmen nach zahlen die Bayern weniger als 15 Mio. Euro für Sabitzer. Mit Blick auf dessen Marktwert in Höhe von 42 Mio. Euro ist dies ein absolutes Schnäppchen. Der Vertrag des Mittelfeldspielers wäre am Ende der Saison in Leipzig abgelaufen.