FC Bayern News

Unfassbar: Auch Kingsley Coman hat sich bei der Nationalmannschaft verletzt!

Kingsley Coman
Foto: IMAGO

Das Verletzungspech beim FC Bayern nimmt einfach kein Ende. Nach Thomas Müller, Dayot Upamecano, Corentin Tolisso und Alphonso Davies hat sich mit Kingsley Coman nun der fünfte (!) Bayern-Profi im Rahmen der Länderspielpause verletzt.



Wie der Loïc Tanzi von „RMC Sport“ am Montagabend berichtet, plagt sich der 25-jährige Franzose mit Wadenproblemen herum. Demnach wird Coman derzeit eingehend untersucht. Wie schwer die Verletzung ist bleibt abzuwarten.

Coman war zuletzt am vergangenen Samstag, beim 1:1-Unentschieden der französischen Nationalmannschaft gegen die Ukraine, im Einsatz. Aus Sicht der Bayern bleibt nur zu hoffen, dass sich Coman nicht schlimmer verletzt hat.

Kurios: Auch dessen Landsmann und Teamkollege Corentin Tolisso hat sich bei der Nationalmannschaft eine Wadenverletzung zugezogen und kehrte bereits vergangene Woche vorzeitig nach München zurück. Während Dayot Upamecano und Thomas Müller bereits am Montag wieder das individuelle Training aufnehmen konnte, musste Tolisso weiterhin pausieren.