FC Bayern News

Ewige CL-Torschützenliste: Thomas Müller kassiert Ibrahimovic

Thomas Müller
Foto: IMAGO

Thomas Müller hat beim gestrigen CL-Auftaktsieg der Bayern gegen den FC Barcelona (3:0) den wichtigen Führungstreffer für die Münchner erzielt. Für den 32-jährigen Offensiv-Allrounder war es bereits der 49. Treffer in der Königsklasse. Dadurch hat Müller zugleich einen Sprung in der ewigen Torschützenliste der Königsklasse gemacht.



Gegen kein anderes Team hat der Ur-Bayer mehr Tore in der Champions League erzielt als gegen den FC Barcelona. In sechs Duellen kommt Müller nun auf sieben Tore. Mit seinem gestrigen Treffer im Camp Nou hat Müller zudem Zlatan Ibrahimovic in der ewigen CL-Torschützenliste kassiert und ist auf den 8. Platz vorgerückt.

Mit Blick auf das Ranking ist es nur eine Frage der Zeit, bis der deutsche Nationalspieler auch Thierry Henry von Rang 7 verdrängt. Der Franzose kommt auf 50 Tore. Auch Ruud van Nistelrooy ist mit 56 Toren scheint durchaus noch in Reichweite zu sein.

Robert Lewandowski hingegen hat mit seinem Doppelpack sein Torkonto auf 75 Treffer erhöht und liegt weiterhin auf Rang 3.

Die Ewige CL-Torschützenliste: Die Top 10 in der Übersicht

  • Cristiano Ronaldo – 135 Tore
  • Lionel Messi – 120
  • Robert Lewandowski – 75
  • Raul – 71
  • Karim Benzema – 71
  • Ruud van Nistelrooy – 56
  • Thierry Henry – 50
  • Thomas Müller – 49
  • Zlatan Ibrahimovic – 48
  • Andriy Shevchenko – 48
  • Filippo Inzaghi – 46