FC Bayern News

Neue Anlauf im Winter: Cuisance soll den FC Bayern verlassen

Michael Cuisance
Foto: IMAGO

Michael Cuisance steht beim FC Bayern auf dem Abstellgleis. Der 22-jährige Franzose spielt unter Julian Nagelsmann keine Rolle und musste zuletzt des Öfteren auf der Tribüne Platz nehmen. Aktuellen Berichten zufolge werden die Bayern im Winter einen neuen Anlauf starten um den Franzosen loszuwerden.



Ganze 44 Minuten durfte Cuisance bisher in der laufenden Saison für den FCB absolvieren. Beim 12:0-Erfolg im DFB-Pokal gegen den Oberligisten Bremer SV stand der Mittelfeldspieler knapp eine Halbzeit auf dem Platz. Immerhin: Cuisance brachte es in dieser relativ kurzen Zeit auf ein Tor und eine Vorlage.

Eine neue Chance hat der Franzose seitdem nicht mehr von FCB-Coach Julian Nagelsmann erhalten und es ist fraglich, ob er überhaupt nochmals eine erhalten wird.

Bayern will Cuisance im Winter loswerden

Wie die “BILD Zeitung” berichtet, befindet sich Cuisance weiterhin auf der Streichliste beim FC Bayern. Demnach möchten die Münchner im Winter einen neuen Anlauf starten, um den 22-jährigen loszuwerden.

Vergangenen Sommer gab es keinerlei konkreten Angebote für Cuisance. Dem Vernehmen nach wären die Bayern auch mit einem Leihgeschäft zufrieden, damit würde man den Reservisten immerhin von der Gehaltsliste streichen.