FC Bayern News

Bericht: Lewandowski-Zukunft beim FC Bayern ist völlig offen

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche neue Gerüchte rund um die sportliche Zukunft von Robert Lewandowski beim FC Bayern. Aktuellen Meldungen zufolge gibt es derzeit keinerlei Gespräche zwischen dem FCB und dem 33-jährigen Polen.



Eigenen Aussagen zufolge möchte Lewandowski mindestens noch vier Jahre auf seinem aktuellen Top-Niveau spielen. Ob er in dieser weiterhin im Trikot des FC Bayern auf Torejagd geht bleibt abzuwarten.

Wie “SPORT1”-Chefreporer Florian Plettenberg berichtet, hat sich in den vergangenen Wochen nichts getan in Sachen Vertragsverlängerung. Demnach gab und gibt es keine Gespräche zwischen Lewandowski-Berater Pini Zahavi und den Bayern-Bossen. Laut Plettenberg ist die Zukunft von Lewandowski beim Rekordmeister weiterhin völlig offen.

Sondieren die Bayern den Stürmer-Markt?

Die “BILD Zeitung” hat zuletzt berichtet, dass Lewandowski durchaus offen sei für einen Verbleib an der Isar. Voraussetzung hierfür sei jedoch, dass dieser auch in Zukunft eine Schlüsselrolle in München spielt.

Auffällig ist jedoch: Die Bayern werden aktuell mit vielen Stürmern in Verbindung gebracht. Neben Dauerkandidat Erling Haaland kursieren auch Namen wie Darwin Nunez, Karim Adeyemi und Benjamin Sesko an der Säbener Straße. Was durchaus ein Indiz dafür sein könnte, dass die Münchner den Transfermarkt sondieren, sollte es zu keiner Vertragsverlängerung mit Lewandowski kommen.