FC Bayern News

Trainingslager dahoam: Die Bayern fliegen im Winter nicht nach Katar

FC Bayern
Foto: Getty Images

Der FC Bayern hat in den vergangenen Jahren sein Winter-Trainingslager stets in Katar absolviert, um sich auf die zweiten Saisonhälfte vorzubereiten. Aktuellen Medienberichten zufolge werden die Münchner in dieser Saison nicht in den Wüstenstaat fliegen, sondern “dahoam bleiben”.



Seit knapp zehn Jahren bestreiten die Bayern mittlerweile ihr Winter-Trainingslager in Doha. Corona-bedingt hat man im Vorjahr darauf verzichten müssen. Wie die “BILD Zeitung” berichtet, wird man auch in dieser Saison freiwillig darauf verzichten.

Die Bayern haben keine Zeit für einen Kurztrip nach Katar

Laut dem Blatt ist der volle Terminkalender und kurze Winterpause ausschlagend dafür, dass Julian Nagelsmann & Co. sich gegen ein Winter-Trainingslager in Katar entschieden haben. Die Münchner bestreiten am 17-19. Dezember ihr letztes Hinrundenspiel in der Bundesliga. Knapp drei Wochen später rollt der Ball im deutschen Oberhaus jedoch wieder. Demnach setzten die Bayern, wie bereits im Sommer, auf ein “Trainingslager dahoam”.

In Katar wird man sicherlich alles andere als begeistert sein, dass die Bayern zum zweiten Mal in Folge nicht zu Besuch sind und das ausgerechnet im WM-Jahr 2022.