Bundesliga

? Vier Tore in sieben Minuten – Die Bayern zerlegen Leverkusen im Topspiel!

Serge Gnabry
Foto: Getty Images

Der FC Bayern hat sich eindrucksvoll aus der Länderspielpause zurückgemeldet und dreht im Topspiel gegen Bayer Leverkusen ordentlich auf. Die Münchner liegen nach 37 Minuten bereits mit 5:0 in Führung.



Die Bayern haben sich nach der 1:2-Heimpleite gegen Eintracht Frankfurt vor knapp zwei Wochen mit einer furiosen ersten Halbzeit im Spitzenspiel gegen Bayer Leverkusen zurückgemeldet in der Fußball Bundesliga. Die Nagelsmann-Elf liegt nach 35 absolvierten Minuten bereits mit 5:0 (!) in Führung.

Robert Lewandowski eröffnete den Torreigen in der vierten Minute per Hacke mit einem Traumtor. Ab der 30. Minute schalteten die Münchner dann in den Turbomodus und erzielten vier Treffer binnen sieben Minuten. Lewandowski (30.), Müller (34.) und Gnabry (35. und 37.) schraubten das Ergebnis auf 5:0 hoch. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.