Transfers

Spanier berichten: Lewandowski möchte im Sommer 2022 zu Real Madrid wechseln!

Robert Lewandowski
Foto: IMAGO

Robert Lewandowski wird schon seit Jahren mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der 33-jährige Stürmer hat in der Vergangenheit immer wieder mit einem Transfer zu den Königlichen geliebäugelt. Aktuellen Medienberichten zufolge möchte der Pole kommenden Sommer Nägel mit Köpfen machen.



Auch wenn Lewandowski vertraglich noch bis 2023 an den FC Bayern gebunden ist, wird sich am Ende der Saison vermutlich abzeichnen ob und wie es mit dem Top-Torjäger beim deutschen Rekordmeister (langfristig) weitergeht. Auch wenn die Bayern-Bosse zuletzt immer wieder angedeutet haben, dass man durchaus offen für eine Vertragsverlängerung sei, haben Hasan Salihamidzic & Co. keine Eile diesbezüglich. Grund: Die Münchner scheinen nach wie vor auf Erling Haaland zu schielen.

Aktuellen Medienberichten zufolge möchte Lewandowski nicht länger auf die Münchner warten und nimmt das Heft des Handelns selbst in die Hand. Demnach tendiert dieser im Sommer 2022 zu einem vorzeitigen Abschied von der Isar.

Zahavi soll Lewandowski bei Real unterbringen

Wie die spanische “AS” berichtet, hat Lewandowski sich entscheiden den FCB am Ende der Saison in Richtung Real Madrid zu verlassen. Demnach soll der Pole seinem Berater Pini Zahavi damit beauftragt haben den Transfer “in die Wege zu leiten”.

Die Bayern forcieren zwar keinen Lewandowski-Verkauf, die Wechselperiode kommenden Sommer wäre jedoch die letzte Gelegenheit nochmals eine attraktive Ablöse für den Weltfußballer zu kassieren. Klar ist aber auch, dass die Münchner diesen nicht unter Wert verkaufen werden, sollte dieser auf einen Abschied drängen.

Auch wenn Real sicherlich eine besondere Anziehungskraft für Lewandowski hat, stellt sich die Frage, ob die Spanier überhaupt Bedarf an dem polnischen Nationalspieler haben. Dem Vernehmen nach ist PSG-Star Kylian Mbappe der absolute Wunschspieler der Blancos. Der Franzose wäre, anders als Lewandowski, ablösefrei zu haben. Zudem spielt auch noch ein gewisser Karim Benzema in Madrid, der mit Lewandowski aktuell zu den besten Mittelstürmern der Welt gehört. Faktisch hat Real, vor allem im Falle einer Mbappe-Verpflichtung, keinen Bedarf im Sturmzentrum.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.