FC Bayern News

Kein Abschied im Sommer: Bayern wollen mit Robert Lewandowski verlängern!

Julian Nagelsmann und Robert Lewandowski
Foto: IMAGO

Verlässt Robert Lewandowski den FC Bayern am Ende der Saison in Richtung Real Madrid? Die spanische „AS“ hatte gestern verkündet, dass der 33-jährige Top-Torjäger kommenden Sommer unbedingt zu den Königlichen wechseln möchte. Diese Berichte wurden nun dementiert.



Laut der „AS“ soll Lewandowski seinen Berater Pini Zahavi bereits aufgefordert haben den Wechsel zu Real Madrid im Sommer 2022 in die Wege zu leiten. Alles Quatsch kontert nun die „BILD Zeitung“. Das Blatt bezeichnet die Meldungen aus Spanien als „Gaga-Gerücht“. Grund: Der polnische Stürmer fühlt sich beim Rekordmeister wohl. Ein vorzeitiger Abschied von der Isar ist für den 33-jährigen Angreifer kein Thema.

Bayern planen im Frühjahr 2022 Vertragsgespräche mit Lewandowski

Neben Lewandowski beschäftigen sich auch die Bayern-Bosse nicht mit einem Wechsel am Ende der Saison. Im Gegenteil: Nach „BILD“-Informationen planen Hasan Salihamidzic & Co. im Frühjahr 2022 erste Vertragsgespräche mit dem Stürmer. Ein Indiz wie wichtige Lewandowski für die Bayern ist zeigt allein die Tatsache, dass mit Oliver Kahn, Salihamidzic und Julian Nagelsmann zuletzt drei Verantwortliche den Polen zur Ballon d’Or-Gala begleitet haben, obwohl die Münchner wussten, dass Lewandowski leer ausgehen wird.

Auch „Sky“ und „SPORT1“ haben zuletzt berichtet, wonach die Lewandowski-Seite zu einer Vertragsverlängerung beim FCB tendiert. Für den polnischen Nationalspieler wäre es vermutlich der letzte große Vertrag. Klar ist aber: Trotz seines fortgeschrittenen Fußballer Alters hat Lewandowski in den vergangenen Monaten/Jahren bewiesen, dass er nach wie vor in der Lage ist wie am Fließband Tore zu erzielen. Er selbst hat vor kurzem angekündigt, dass er noch mindestens vier Jahre auf diesem Niveau spielen möchte.