Transfers

Bestätigt: Bayern ist an DFB-Juwel Tom Bischof interessiert!

Tom Bischof
Foto: Getty Images

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Monaten immer wieder mit einer Verpflichtung von Mittelfeld-Talent Tom Bischof in Verbindung gebracht. Nun wurde bestätigt, dass die Münchner an dem 16-jährigen dran sind.



Bischof spielt aktuell für die TSG Hoffenheim in der U19-Bundesliga. Der zentrale Mittelfeldspieler ist vertraglich nur noch bis zum Ende der Saison an dir Kraichgauer gebunden.

Der U17-Nationalspieler wurde bereits im vergangenen Sommer von zahlreichen Top-Klubs ins Visier genommen – auch von FC Bayern. Laut Michael Reschke, dem ehemaligen Technischen Direktor des FCB, werden die Münchner kommenden Sommer einen neuen Anlauf wagen.

„Nagelsmann hat ein positives Bild von Tom“

Im Gespräch mit „BILD TV“ äußerte sich Reschke wie folgt dazu: „Sein Vertrag in Hoffenheim läuft aus, einige deutsche Klubs sind interessiert. Und, was wir auch wissen: Julian Nagelsmann hat ein positives Bild von Tom.“

Die Bayern haben ein Ass im Ärmel im Wettbuhlen um Bischof: In München würde er auf seinen ehemaligen Jugendtrainer und jetzigen U19-Coach der Bayern, Danny Galm, treffen. Der in der Vorsaison noch in Hoffenheim aktiv war.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.