Champions League

Haaland sieht Bayern nicht als CL-Favoriten: BVB-Stürmer setzt auf PSG, Real und ManCity

Dayot Upamecano und Erling Haaland
Foto: IMAGO

Mit sechs Siegen aus sechs Spielen hat der FC Bayern eine perfekte Gruppenphase in der UEFA Champions League absolviert. Für viele Fans, Medien und Experten gehört der FCB zu den diesjährigen Top-Favoriten in der Königsklasse. BVB-Stürmer Erling Haaland hat diesbezüglich eine andere Meinung.



Der FC Bayern hat als einziger Bundesligisten den Sprung in die K.o.-Runde der Champions League geschafft. Haaland schied mit Borussia Dortmund, etwas überraschend, bereits in der Vorrundenphase aus. Im Gespräch mit „ESPN“ hat sich der 21-jährige Shootingstar über die diesjährigen Favoriten in der Königsklasse geäußert. Den FC Bayern hat der BVB-Angreifer scheinbar nicht auf dem Visier.

„Entweder Manchester City, Paris Saint-Germain oder Real Madrid“

Auch wenn das Team von Julian Nagelsmann bisher eine bärenstarke CL-Saison absolviert haben, traut Haaland den Münchnern nicht den ganz großen Wurf zu. Dieser hat dafür drei andere Top-Favoriten: „Entweder Manchester City, Paris Saint-Germain oder Real Madrid.“ Da Real und Paris bereits im Achtelfinale aufeinandertreffen, wird sich ein Haaland-Favorit jedoch frühzeitig aus dem Titelrennen verabschieden.

Experten sehen Bayern als Top-Favoriten

Die Statistik-Experten von „FiveThirtyEight“ haben eine deutlich andere Meinung. Mit 26 Prozent hat der FCB die größten Siegchancen und ist damit der Top-Favorit, noch vor ManCity (24 Prozent). Real Madrid und Paris Saint-Germain sind mit drei Prozent deutlich abgeschlagen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Is ja auch klar. Er muss sich ja bei den Clubs in Stellung bringen, die für ihn ein 300 Mio-Paket schnüren würden.

Naja neben Mode scheint es beim Heiland noch viele andere Themen zu geben, von denen er wenig versteht 😉

naja vllt war es auch ein Wink – mit ihm hätten sie dann vielleicht sehr hohe Chancen auf den Gewinn der CL!

Ganz falsch wird er nicht liegen. Regelmäßig fehlende Konstanz wird auf diesem Niveau schnell mal bestraft.

Na wenn es einer wissen muss wer die Champions League gewinnt dann ist das bestimmt E. H. 🙈….
Oder mentan mal der spielt ja gar nicht dort… Na vielleicht wiss er es auch nicht😂