FC Bayern News

„Kein Zeitfenster für ein Comeback“ – Leon Goretzka fällt auf unbestimmte Zeit aus!

Leon Goretzka
Foto: IMAGO

Ganz bittere Nachrichten für den FC Bayern. Aktuellen Medienberichten zufolge hat Leon Goretzka während seine Reha einen Rückschlag erlitten. Wie der „kicker“ berichtet, gibt es aktuell kein konkretes Zeitfenster mehr für ein Comeback des 26-jährigen.



Wie das Fachblatt berichtet, hat der Mittelfeldspieler erneut Schmerzen im Knie. Dementsprechend „muss sein Reha-Plan geändert“ und das „Aufbau-Programm gedrosselt“ werden. Heißt im Klartext: Goretzka fällt auf unbestimmte Zeit aus. Eine seriöse Prognose wann der 26-jährige wieder auf den Rasen zurückkehren wird, kann derzeit nicht getroffen werden.

Ursache für Goretzka-Probleme ist nicht klar

Goretzka hat Anfang Dezember, beim 3:2-Erfolg im Topspiel gegen Borussia Dortmund, sein letztes Pflichtspiel absolviert und plagt sich seitdem mit Problemen an der Patellasehne herum. Besonders bitter aus Sicht der Bayern: Die genaue Ursache für die anhaltenden Probleme ist nach wie vor nicht klar. Immerhin: Laut „kicker“-Informationen wurde das Knie erneut untersucht und dabei festgestellt, dass sich Goretzka keinen operativen Eingriff unterziehen muss.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Operiert ihn endlich.

Was sollen sie denn operieren solange sie die Ursache nicht kennen….