FC Bayern News

Davies-Comeback rückt in weite Ferne: Den Bayern droht ein Ausfall bis April

Alphonso Davies
Foto: IMAGO

Der FC Bayern muss aktuell auf Alphonso Davies verzichten. Der 21-jährige Kanadier fällt mit einer Herzmuskelentzündung aus. Auch wenn die Münchner in Sachen Comeback bisher noch keine wirkliche Prognose abgeben wollten, deutet sich immer mehr an, dass der Linksverteidiger dem Rekordmeister längere Zeit fehlen wird.



Bei Davies wurde Mitte Januar eine „leichte Herzmuskelentzündung“ diagnostiziert. Bayern-Coach Julian Nagelsmann betonte damals, dass der Abwehrspieler „mindestens vier Wochen“ ausfallen wird. Mittlerweile ist klar: Dem Kanadier droht eine deutlich längere Zwangspause.

„Er wird lange brauchen, um dieses Niveau wieder zu erreichen“

Wie die „Abendzeitung München“ berichtet, wird der Linksverteidiger „womöglich bis April oder sogar noch länger fehlen“. Die Verantwortlichen haben zuletzt alle samt betont, dass die Gesundheit „über allem steht“ und Davies so viel Zeit erhalten wird, wie er benötigt. Der 21-Jährige selbst hat sich via Social Media zu Wort gemeldet und betont, dass es ihm gut geht. Dennoch darf dieser nach wie vor kein Sport ausüben.

Laut dem Münchner Sportmediziner Csaba Losonc ist es nicht ausgeschlossen, dass Davies sogar die komplette Rückrunde verpasst. Ein Trainings-Comeback vor April hält der Mediziner für sehr unwahrscheinlich. Unabhängig von dem konkreten Comeback-Zeitpunkt ist sich Losonc jedoch sicher, dass „Davies lange brauchen wird, um dieses Niveau wieder zu erreichen.“

Auch Davies-Backup Hernandez droht auszufallen

Besonders bitter: Mit Lucas Hernandez hat sich diese Woche ein weiterer Linksverteidiger im Training verletzt. Der Franzose hat einen Schlag auf den Knöchel erhalten. Wie schwer die Verletzung ist bleibt abzuwarten. Sollte der 25-jährige jedoch ebenfalls ausfallen, hat Julian Nagelsmann mit Omar Richards nur noch einen etatmäßigen Abwehrspieler für die linke Seite zur Verfügung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Schreibt ihr eigentlich immer alles ab, wo irgendwo die letzten Wochen Mal geschrieben wurde???

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.