FC Bayern News

Choupo-Moting ist zurück vom Afrika Cup, Musiala fehlt im Bayern-Training

Eric Maxim Choupo-Moting
Foto: imago images

Nach dem 3:2-Erfolg im Bundesliga-Topspiel gegen RB Leipzig, haben die Bayern am Dienstag die Vorbereitung für das Auswärtsspiel beim VfL Bochum gestartet. Neben den Langzeitverletzten Leon Goretzka, Alphonso Davies und Manuel Neuer fehlte auch Jamal Musiala im Teamtraining. Dafür konnte sich Julian Nagelsmann über einen Rückkehrer freuen.



Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, hat Bayern-Youngster Jamal Musiala das heutige Mannschaftstraining verpasst. Der 18-jährige wurde am vergangenen Wochenende, beim Heimsieg gegen Leipzig, in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Ob sich Musiala dabei verletzt hat ist offen.

Choupo-Moting ist zurück in München

Mit Eric Maxim Choupo-Moting feierte am Dienstag zudem ein Bayern-Profi sein Comeback an der Säbener Straße. Der 32-jährige Stürmer war in den vergangenen vier Wochen mit Kamerun beim Afrika Cup im Einsatz. Die „Unzähmbaren Löwen“ haben den dritten Platz erreicht. Für Choupo-Moting verlief das Turnier jedoch eher suboptimal. Der Angreifer wurde kaum eingesetzt und verweigerte am Ende, nach einem Streit mit Kameruns Nationaltrainer Toni Conceicao, seinen Einsatz im Spiel um Platz 3 gegen Burkina Faso.

Bouna Sarr, der den Afrika Cup mit dem Senegal gewonnen hat, ist noch nicht zurück in München und hat noch ein paar Tage Sonderurlaub vom Verein erhalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.