FC Bayern News

🏈 Die NFL kommt nach Deutschland, in die Allianz Arena!

Clark Hunt
Foto: FC Bayern

Die NFL kommt nach Deutschland, genauer gesagt nach München in die Allianz Arena. Aktuellen Medienberichten zufolge sollen noch in diesem Jahr erste Spiele in der Heimstätte des FC Bayern stattfinden.



Ende des vergangenen Jahres machten bereits Meldungen die Runde, wonach die US-amerikanische Profiliga im American Football nach Deutschland kommen wird. Wie die “BILD Zeitung” berichtet, stehen nun fest in welchen Städten die NFL gastieren wird.

Die Münchner Allianz Arena erhält für 2022 und 2024 den Zuschlag

Laut dem Blatt wird die NFL bereits diesen November erste Spiele in der Münchner Allianz Arena austragen. 2023 finden die Begegnungen in Frankfurt statt und 2024 erneut in der bayerischen Landeshauptstadt.

Nach “BILD”-Informationen soll die Europa-Expansion der NFL am heutigen Mittwoch offiziell verkündet werden. Neben Frankfurt und München hatte sich auch Düsseldorf um reguläre Hauptrundenspiele der National Football League bemüht. München wurde aufgrund seiner “guten Vermarktungsmöglichkeiten” und der modernen Allianz Arena als Spielort gewählt. Durch die Spiele in Europa/Deutschland möchte die NFL neue Märkte außerhalb der USA für sich erschließen.

Der FC Bayern hatte in der Vergangenheit bereits Berührungspunkte mit der NFL. Grund: Clark Hunt, Besitzer des FCB-Partner-Klub FC Dallas, gehört auch das NFL-Team Kansas City Chiefs mit Superstar Patrick Mahomes.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Richtig gute Sache

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.