Champions League

Bayern-Youngster stehen im CL-Kader: Wanner und Vidovic reisen mit nach Salzburg

Paul Wanner
Foto: IMAGO

Der FC Bayern ist am Mittwochabend zu Gast in Salzburg und bestreitet dort das Achtelfinal-Hinspiel in der UEFA Champions League. Die Münchner haben sich bereits am Dienstag auf den Weg in die Mozartstadt gemacht. Mit von der Partie sind auch die beiden Top-Talente Gabriel Vidovic und Paul Wanner.



Julian Nagelsmann kann im CL-Duell gegen RB Salzburg personell nicht wirklich aus den Vollen schöpfen. Mit Manuel Neuer (Knie-OP), Leon Goretzka (Knieprobleme) und Alphonso Davies (Herzmuskelentzündung) fallen nach wie vor drei Leistungsträger aus. Auch Jamal Musial (Covid-19) steht für das morgige Auswärtsspiel nicht zur Verfügung.

Feiert Wanner sein Debüt in der CL?

Mit Paul Wanner und Gabriel Vidovic haben jedoch zwei Nachwuchstalente den Sprung in den 23er Kader der Münchner geschafft. Beide stehen zum ersten Mal im Münchner Aufgebot für die Königsklasse.

Es wird spannend zu sehen, ob einer der beiden gegen Salzburg tatsächlich zum Einsatz kommen wird. Der 16-jährige Wanner hat in der laufenden Saison bereits drei Kurzeinsätze in der Bundesliga erhalten und sich damit zum jüngsten Profi-Debütanten in der Vereinsgeschichte gekürt. Vidovic hat bisher noch kein Spiel für die FCB-Profis bestritten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Wanner erst vor paar Monaten in der U19 Champions League(Youth League) rausgeflogen und jetzt einfach im Kader der Champions League im Achtelfinale.