FC Bayern News

Unfassbar: Lewandowski hat mehr Tore als Mbappe, Ronaldo & Co. zusammen erzielt

Robert Lewandowski
Foto: IMAGO

Robert Lewandowski ist derzeit der beste Stürmer der Welt. Diese Behauptung lässt sich mittlerweile auch statistisch belegen. Der 33-jährige Pole hat in der laufenden Bundesliga-Saison bereits 28 Tore erzielt und stellt damit die namenhafte Konkurrenz aus Paris und Manchester deutlich in den Schatten.



Beim gestrigen 4:1-Erfolg gegen Greuther Fürth erzielte Lewandowski seine Saisontreffer 27 und 28. Damit kommt der Top-Torjäger auf exakt genauso viele Treffer nach 23 absolvierten Liga-Spiele wie im Vorjahr, als er den Uralt-Rekord von Gerd Müller geknackt hat.

Mit 56 Punkten führt Lewandowski das Golde Shoe-Ranking deutlich vor Patrick Schick (40 Punkte) an und wird sich in dieser Saison mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erneut zum besten Torjäger in Europa krönen.

Lewandowski stellt Messi, Ronaldo & Co. in den Schatten

Wie dominant Lewandowski in dieser Saison ist, wird deutlich, wenn man sich die bisherigen Saisonleistungen seiner namenhaften Konkurrenten näher anschaut. PSG-Superstar Kylian Mbappe kommt in 23 Spielen auf gerade einmal 12 Treffer. Bei Weltfußballer Lionel Messi sind es magere zwei Tore in 14 Einsätzen. Der Brasilianer Neymar schafft es gerade einmal auf vier Treffer in elf Liga-Einsätzen. Auch bei Cristiano Ronaldo läuft es in dieser Saison nicht wirklich besser. In 22 Spielen für Manchester United hat der 37-jährige Portugiese nur neun Treffer verbucht.

Kurios: Mit 28 Ligatoren hat Lewandowski in der laufenden Saison mehr Treffer als Mbappe, Messi, Neymar und Ronaldo zusammen erzielt. Das Quartett kommt nur auf 27 Tore in 70 Spielen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das sind dann wohl auch die „Nebenwirkungen“ von 5 offensiven Spielern, die Lewi das Tore schießen erschweren..!?

Wenn man sich alle Bayern-Spiele von der 1. bis zur 90. Minute ansieht, merkt man schnell, dass Lewandowski in vielen Spielen deutlich weniger Torchancen hat als früher.
Das liegt auch daran, dass vor allem Sane inzwischen extrem in die Mitte drängt und dort Lewandowski und Müller viel Platz wegnimmt. Gnabry in abgeschwächter Form ähnlich. Häufig habe ich den Eindruck, dass sich Sane bei Nagelsmann mit Lewandowski als vorderste Stürmer abwechseln soll.
Habe manchmal insbesondere bei Sane den Eindruck, dass er eher selbst aus schlechter Position aufs Tor schießt, bevor er jemand deutlich besser positioniert anspielt. Zumindest in manchen Spielen.
Flügelspiel und darauf resultierende Flanken in den Strafraum finden auch kaum noch statt (Ausnahme Fürth in der zweiten Halbzeit), weil die beiden offensiven Außen in der Mitte selbst abschließen wollen.

Im Ergebnis möchte ich behaupten, dass die unfassbar vielen Lewandowski Tore weniger den 5 Offensiven als vielmehr seiner großen individuellen Klasse zu verdanken sind.

Dem oben geschrieben kann ich nur zustimmen. Das was sich die letzten Spiele um Lewi herum versammelt ist teilweise kaum mit anzusehen. Man erhält fast den Eindruck, dass je näher er bei Lewi steht (wirklich steht) dann um so besser beim Trainer angesehen ist. Vielleicht sind aber auch unsere beiden Außenverteidiger so stark offensiv ausgerichtet, dass Sane und Gnabry gar keinen Platz habe und nur deshalb in die Mitte zu Lewi drücken. Vielleicht wird das aber ja auch von mir falsch interpretiert. Aber, es wird schon werden. Beste Grüße von Wolfgang aus Bad Waldsdee⚽😎

Lewandowski spielt nur in der bundesliga das sind keine Mannschaften von Klasse wie in Portugal oder Spanien. Wenn der Pole da spielen würde ,aber die holen den nie und nimmer weil die wissen das det International eine nullll ist.

Wie kann man nur so einen Scheiß schreiben.
Wenn du keine Ahnung hast, dann schreib lieber nichts!!!!!

Ja iss klar. Portugal und Spanien. Du guckst da voll durch.

Also Spanien, Italien und Portugal haben bei weitem nicht so eine Starke Liga wie Deutschland und England! Außer Barca,Real ,Juve und Mailand kennt doch keiner.Dort würde Lewandowski alles in Grund und Boden schießen in der jetzigen Form!!!

Ja Lewandofski liefer,aber er soll auch mal inne halten,wenn er nicht die Bälle so serviert bekommt,meckert er schnell.Und es gab auch Spiele,wo er garnicht statt fand.Bei aller Liebe er ist eine Weltfußballer,aber er soll auch nicht immer zwischdurch so ein Spruch von sich geben,soll sich der jungen Spieler annehmen,und ihnen helfen.Aber beim FC gibt es das nicht,da bist du zum Gewinnen gezwungen,von Wertschätzung,wollen wir garnicht sprechen.Ob alter Hase oder junger Spunt,jeder braucht mal eine Umarmung-so ist und so sollte es sein.Geld braucht man,aber geld ist nicht alles liebe Bayern

Umso höher ist dieser Leistung anzusiedeln, wenn man bedenkt, wo Lewa auf dem Platz gefühlt überall rumturnt, weil das Spiel ja nicht genau auf ihn zugeschnitten ist, wie es bei anderen Stürmern der Fall ist/war, und er sich die Bälle zum Teil tief im Mittelfeld holt und Angriffe teils selbst initiiert.

Wenn Lewandowski in der Premier League spielen würde dan würde es anders aussehen! Bayern hat in der Bundesliga kaum Gegner.

Wenn ich mir so die negativen Kommentare von den „Haaland-Fanboys“ durchlese, wird es mir anget und bange um die Intelligenz im Lande….
Wie kann man nur so gegensätzlich kommentieren.
Ihr schreibt das Lewa in einer anderen Liga keine Chance hätte, sagt aber im selben Atemzug das Haaland der beste Spieler sein soll?
Euch ist schon bewusst das Lewi in der BL besser ist als die Braut?
Zudem, wenn eure These stimmen sollte, warum kackt dann ein Weltklassespieler, aus einer der besten Ligen (Spanien) in Frankreich momentan so dermaßen ab?
Wollt ihr jetzt behaupten das Frankreich eine der besten Liga weltweit ist, und genau aus diesem Grund Messi und Co. untergehen?
Wow…. Ihr habt echt viel Ahnung… Ihr Freizeitreporter…

Unfassbar das die Bundesliga die Schwächste Liga ist, der Top Ligen, daran schon mal gedacht, wie viele Deutsche Mannschaften gibt es im Achtelfinale der Champions League hmm achso nur 1!! Und in der schwachen Europa League glaube keine! Mensch ist es schwer in der Bundesliga zu spielen, und deshalb hat er nie den Ballon dor nie gewonnen, weil der keine Eier gehabt hat nach England oder Spanien zu Wechseln, weil er wusste das er nur 2 klassig ist!!

Da bist du wohl richtig auf dem Holzweg. In der El sind Frankfurt und Leverkusen als Gruppensieger im Achtelfinale. Das was Leipzig und der BVB gerade spielen, ist die Qual dazu. Der 3te Platz in der CL Gruppe berechtigt dazu. Also erst informieren, bevor man wieder Scheisse von sich gibt.

Also in der Europa-League sind glaub ich noch 4 Deutsche Mannschaften.
Leverkusen, Leipzig,, Dortmund und Frankfurt

Also wenn ich manche Kommentare lesen ,Frage selbst wenn Lewandowski in England spielen würde, wäre er jedes mit oben dabei bei den Torschützen.Und seit wann ist Portugal eine Topliga.Und dafür das PSG solche Spieler verpflichtet ist die Ausbeute nicht der Bringer.Lewandowski hat diese Saison mehr Tore geschossen als Ronaldo.Messi , Neymar und Mbappe zusammen.Und die Aussage Lewandowski würde in anderen Ligen nichts reisen,das ist eine Aussage die bestätigt daß manche einfach nur was sagen wollen egal ob richtig oder falsch.Und Lewy bringt seit Jahren dieselbe gute Leistung.Und Haaland ist noch lange nicht soweit auf einer Stufe mit Lewy zustehen,er ist Top Mal sehen ob er auch diese Leistung über Jahre bringt dann kann man diese Aussage tätigen.