Champions League

Bayern-Startelf gegen Salzburg: Dreierkette und volle Offensive – Neuer feiert sein Comeback!

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

In knapp einer Stunde rollt der Ball in der Münchner Allianz Arena. Die Bayern empfangen den FC Salzburg zum Achtelfinal-Rückspiel in der UEFA Champions League. Wir liefern euch die Aufstellungen zu der Partie.



Bayern-Trainer Julian Nagelsmann hat sich erneut für eine Dreierkette und volle Offensive entschieden. Im Tor feiert Manuel Neuer nach vier Wochen Zwangspause sein Comeback für den deutschen Rekordmeister. Vor dem 35-jährigen beginnen Benjamin Pavard, Niklas Süle und Lucas Hernandez und bilden die dreier Abwehrkette.

Im defensiven Mittelfeld starten Joshua Kimmich und Jamal Musiala. Vor den beiden Sechsern setzt Nagelsmann auf eine vierer Offensivreihe mit Leroy Sane, Serge Gnabry, Kingsley Coman und Thomas Müller. Im Sturm ist Robert Lewandowski gesetzt.

Die Aufstellungen im Überblick:

FC Bayern: Neuer, Pavard, Süle, Hernandez, Kimmich, Musiala, Gnabry, Müller, Sane, Coman, Lewandowski

RB Salzburg: Köhn, Kristensen, Solet, Wöber, Ulmer, Camara, Capaldo, Seiwald, Aaronson, Adamu, Adeyemi

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn das schief geht wäre es ein Scheitern mit Ansage. Viele Menschen, die durchaus Ahnung vom Fussball haben, raten bei diesem Spiel und diesem Gegener zum Start mit einer Viererkette. J. Nagelsmann geht volles Risiko und müsste sich ein Scheitern zu nahezu 100 % selbst anrechnen lassen….

die Wurzel des KOs gegen Villareal

vollkommen schwachsinnige Aufstellung

es steht nach dem Hinspiel 1-1, Bayern ist klar besser und braucht kein Risiko

Wie von mir bereits nach dem Hinspiel voraus gesagt geht Nagi mit Dreierkette mal wieder All In.
Hoffentlich bleibt Kimmich gesund.
Darf ich mal fragen wen Nagi noch bringt wenn es nach 75 min noch Unentschieden stehen sollte?
Nagi hat keine Karten mehr in der Hinterhand udn geht volles Risiko.
Hoffe es geht Alles gut.

perfekt beschrieben

war ein zufallssieg der schlechteren taktik

Hätte auch schief gehen können. Ein abgezockter Gegner macht uns zu Beginn gleich ein bis zwei Dinger rein.

ja. Level Villareal reicht schon gegen Nagelsmann

hoffe er lernt