FC Bayern News

Bestätigt: Davies reist mit nach Villarreal und ist ein Startelf-Kandidat!

Alphonso Davies
Foto: FC Bayern

Nach knapp drei Monaten Zwangspause feiert Alphonso Davies morgen Abend sein Comeback für den FC Bayern. Der 21-Jährige wird beim CL-Duell gegen den FC Villarreal wieder in den FCB-Kader rücken.



Am Vormittag hatte die „BILD“ bereits berichtet, wonach Davies die Auswärtsreise nach Villarreal zum morgigen Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League mit antreten wird. Auf der Abschluss-PK vor dem Spiel hat Julian Nagelsmann dies nun offiziell bestätigt: „Phonzie wird dabei sein, seine Untersuchung ist positiv verlaufen.“

„Er könnte auch von Beginn an spielen“

Davies hat sein letztes Pflichtspiel für die Bayern Mitte Dezember absolviert und fiel seit dem mit einer Corona-Infektion und einer Herzmuskelentzündung aus. Ob der Linksverteidiger auf Anhieb in die Startelf rücken wird steht laut Nagelsmann noch nicht fest: „Er könnte auch von Beginn an spielen, das entscheiden wir aber im Laufe des Tages.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Was wäre das schön, Davies wieder auf dem Platz zu sehen. Viel mehr Tempo und Dynamik und grössere Unberechenbarkeit. Nach Lewi,zusammen mit Kimmich und Neuer, der vielleicht wichtigste Spieler um den grossen Pott zu holen. Jetzt noch so ein Pendant auf der rechten Seite (Hakimi und jetzt bloss nicht erzählen es sei kein GELD da, man will es nur nicht zu leicht ausgeben) und der FCB bleibt an der Spitze. Denn nicht vergessen: Upa und Tangi werden besser und besse werden…