FC Bayern News

Nach Gravenberch und Mazraoui: Sind die Bayern-Transferaktivitäten bereits beendet?

Julian Nagelsmann und Hasan Salihamidzic
Foto: Getty Images

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht der FC Bayern kurz vor einem Transfer-Doppelschlag. Demnach haben sowohl Ryan Gravenberch als auch Noussair Mazraoui den Münchnern bereits eine (mündliche) Zusage für einen Wechsel erteilt. Die beiden Ajax-Profis könnten die einzigen beiden Neuzugänge Sommer sein.



Gravenberch und Mazraoui gelten als absolute Wunschspieler von Julian Nagelsmann. Während der 19-jährige Niederländer das Mittelfeld personell verstärken soll, sieht der Bayern-Trainer in Mazraoui den idealen Schienenspieler für die rechte Seite, den er sich bereits vergangenen Sommer gewünscht hat.

Die beiden Deals stehen kurz vor dem Abschluss. Dem Vernehmen nach sind nur noch letzte Details zu klären.

Schlagen die Bayern nochmals auf dem Transfermarkt zu?

Wie „BILD“-Fußballchef Christian Falk berichtet, könnten Gravenberch und Mazraoui die einzigen beiden Bayern-Neuzugänge im Sommer bleiben.

Mit dem Ajax-Duo hätte man die größten Kader-Baustellen geschlossen. Die Suche nach einem Nachfolger für Niklas Süle scheint keine Priorität mehr beim FCB zu genießen. Demnach sollen Benjamin Pavard und Tanguy Nianzou diese Rolle gemeinschaftlich übernehmen.

Ein weiterer Grund: Mit Robert Lewandowski, Thomas Müller, Manuel Neuer und Serge Gnabry peilen die Münchner vier Vertragsverlängerung an, die alle samt viel Geld kosten werden. Gerüchten zufolge hat Hasan Salihamidzic ein festes Budget vom Aufsichtsrat für den Sommer erhalten, dieses umfasst aber auch die Verlängerungen. Heißt im Klartext: Weitere Neuzugänge würden den finanziellen Spielraum bei Lewandowski & Co. weiter einschränken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn der Rest bleibt und Lust hat zu laufen, dann reichen die Beiden. Ansonsten wäre ein Kaderumbruch empfehlenswert und die Mimosen (Gnabry, Sane, Lewandowski) und Ewigenreservisten (Sarr, Rocca) austauschen und hungrige Spieler holen.

Sei doch einfach mal leise, sofort kritik wenn mal nicht läuft, immer diese Erfolgsfans

Oh nein da gebe ich dir vollkommen Unrecht.. Diese Herren 3 bis 4 können eine Mannschaft runterziehen bis zum geht nicht mehr.. Wenn der Charakter nur am Geldbeutel liegt dann sind diese Spieler fell bei uns.. Das ist Charakter Schwach und nicht mehr solche Spieler will ich nich bei uns sehen.. Ich war gestern im Stadion und ich muß sagen das ganze ist mehr als eine Frechheit… Am Dienstag ist Ende und ich kann nur sagen es ist auch gut so.. Und ich kann auch sagen warum.. Wehre den Anfang was da leuft ist doch der Wahnsinn vor dem Herren.. Die sogenannten Berater machen die Spieler heiß noch mehr in meinen Händen Geld und noch mehr Geld.. Leute die haben keinen Charakter und hatten noch nie einen.. Und ihr Fans des Sofas Glauben das auch noch.. Meine Fresse ich bin seit mehr als 30 Jahren Mitglied es werden sogar schon 40 oh.. Und ich bin fast jeden Tag wenn es geht am Training s Gelände wenn es der Dienst erlaubt.. Da ich auf einer Intensivstation Arbeite und noch nebenbei beim BRK auf 450 Euro ist es nicht so einfach.. Und wad wollte ich da sagen.. DIESE PFEIFEN BEKOMMEN DEN ARSCH NICJT WEIDER VOLL UND WOLLEN NOCH MEHR UND WIR DIE AUD STATION NICHT NUR 8 ODER 9 STUNDEN ARBEITEN UND ÜBERSTUNDEN HABEN DAS WIR UBER EIN JAHR ZUR HAUSE BLEIBEN KÖNNEN JAMMERN MIT SICHERHEIT NICHT.. WARUM WIR MACHEN UNSEREN JOB GERNE UND HELFEN MENSCHEN DIE OHNE UNS NICHT MEHR LEBEN WÜRDEN.. UND DA FRAGE ICH EUCH FINDET IHR DAS OK… Fußball ist nicht alles und diese Kasperl haben mehr als genug zur Unrecht.. Danke das ich das mal Sagen konnte..

Die sprichst mir aus der Seele. Ich bin mein Leben lang Bayern Fan und das wird auch so bleiben. Diese Geldsäcke machen den Sport kaputt. Die findet man aber überall. Das muss ein Ende haben. Als Fan bin ich bereit auf diese Typen zu verzichten selbst wenn über längere Zeit der sportliche Erfolg ausblieben. Das wäre man ne Vorbildaktion die Gehälter zu kappen und die Geldhaie auszuschließen.

Gerüchten zufolge hat Hasan Salihamidzic ein festes Budget vom Aufsichtsrat für den Sommer erhalten, dieses umfasst aber auch die Verlängerungen.“ << Dafür brauch man keine Gerüchte, so handelt jedes wirtschaftliche Unternehmen zu jeder Zeit…

Abwarten bis Dienstag, ….. ob nicht ten Hag gleich mitkommen muss?

Der hat alles schon fix mit Manechster United!

Ten Hag=Luftpumpe
Die Spanier werden aus der Arena gefegt !!

Nagelsmann weg das wäre ohne wenn und aber die Lösung. Der würde beim quatschen Weltmeister aber et muss Brazzo minehmen

Mein Gott was bist Du blöd.

Der Nowak hat wieder einmal eine sehr gewählte, höfliche und total angebrachte Ausdrucksweise. Zumindest ein Teil der Aussage von Jürgen Schlieper ist aus meiner Sicht nicht ganz verkehrt. Und ich meine dabei nicht die Aussage über Nagelsmann.

Sorry du labberst einen schönen scheiß Julian ist das beste was uns passieren konnte

Ich denke das kommt ganz auf den Dienstag kommende Woche an.
Scheidet man gegen FC Villareal im Viertel-Finale aus, dann braucht künftig keinen Lewandowski mehr leisten.
Und dann stellt sich auch die Frage, on man die Fehler der Vergangenheit bereinigt:
Ein Schnitt wäre dann vielleicht das Beste:
Neuer (Gehalt 20 bis 23 Mio. weg > dafür Ortega )Gehalt 2 bis 5 Mio €) dazu ablösefrei
Lewandowski (Gehalt bis 25 Mio € weg > dafür Schick (Gehalt 10 bis 15 Mio. €)
Hernandez Gehalt 15 bis 17 Mio. € weg > dafür Rüdiger ablösefrei
Gnabry > weg und dafür Antony oder Gakpo holen
dazu die 2 neuen Ajax Spieler dann hat man die Unruheherde weg.
Und wenn Sane nicht langsam stabil wird, muß man auch hier über einen Verkauf nachdenken.
Lieber dann kein Meister werden, als eine lustlose und unmotivierte, aber hochbezahlte Truppe noch jahrelang durchschleppen!
Was sind Eure Meinungen dazu?

So ein Schwachsinn

Weil? Warum ist das „Schwachsinn“?

… auch beim Club Manager gilt: eine vielleicht gewagte These. Aber wenn „über“ gesunde Finanzen und ein nettes Miteinander wichtiger sind als der sportliche Erfolg, könnte man das eine oder andere Vorgeschlagene mal probieren.

Stimmt!!! Man sollte den Umbruch durchziehen!!!! Müller so langsam in die Pferdezucht schicken.. , Lewi zu teuer soll erstmal wo anders so viel verdienen als alterner Torjäger! Als Dankbarkeit hat er genug verdient!

Auf den Punkt gebracht, diese lustlosen wöchentliche Vorstellungen der Spieler SaneSport und Gnabry sind nicht mehr hinnehmbar. Und dass bei einem Gehaltsanspruch bei Gnabry von mehr als 15 Mio. bei den Leistungen untragbar und deshalb nicht verlängern und sich nach neuen Leistungsbereiten Spieler umsehen. -Nkunk?.

Meine Meinung dazu ist – das Sie vielleicht gar nicht wissen, WIE RECHT Sie haben.

Bin da teilweise bei dir. Einen Lewandowski kann Bayern nur leider nicht annähernd ersetzen. Selbst die Spieler die annähernd sein Niveau haben kosten über 60 Mio (Lukaku, schick ,Darvin etwa). Trotzdem hätte man sich verschlechtert. Ich bin mir sehr sicher das er weg will und sein geldgeiler Berater will ihn sowieso transferieren

Die Idee mit Ortega finde ich grundsätzlich nicht verkehrt. Auch wenn ich ein großer Fan von Neuer bin. Ortega hält seit Jahren auf Topniveu und kostet ein Drittel an Gehalt. Natürlich ist Neuer nochmal eine Stufe darüber, aber im Verhältnis zum Gehalt steht das ganze nicht mehr

Ich finde Neuer auch sensationell gut. Wir hätten Alle großen Erfolge nicht ohne Neuer erreicht!
Aber wenn die Gehaltsspirale gestoppt werden soll gibts nur die Möglichkeit: Neuer bleibt bei Bayern ohne eine Gehaltserhöhung.
Oder Bayern macht einen Schnitt der ohnehin demnächst kommt.
Kriegt man dann einen guten Torwart ablösefrei?
Zudem kriegt man für Neuer jetzt noch eine Ablöse.

Ich persönlich würde den GK von Trabzonspor oder Fenerbahce holen..

Ich akzeptiere ja Deine Meinung, aber wie regelst Du das? Was sagt ein Davies, ein Musiala, ein Pavard wenn diese Spieler im mehr wollen?
Wo hört das auf?

Bleiben eh nicht alle!!!!

Gut. Wird schon länger Zeit.

Da spricht seit nun mehr fast 3 Jahren jeder Experte davon, inkl. Flick und Nagelsmann, dass der Kader bei den ersten 14 Spielern seines gleichen sucht, aber danach zum Teil eklatante Schwächen aufweist und man daher auch in die Breite investieren will. Wenn man jetzt nur zwei gute Spieler holt, wovon einer davon noch ablösefrei ist und bedenkt wie enorm viel Bayern die letzen Jahre in der Champagner Liga eingenommen haben, frage ich mich auch mal langsam, ob nicht die Löhne zu hoch sind. Warum lässt man sich dann Schnäppchen (immer in Relation) wie Schlotterbeck oder Zakaria entgehen, der weil man Alaba und Süle ohne Ablöse ziehen lassen muss? Auch beim FCB passieren gehörige Fehler. Roca, Sabitzer, Tolisso und Sarr weg sowie Villareal schlagen und dann muss Geld da sein, auch um über Spieler wie Nkunku oder Wirz nachzudenken. Sonst muss ich leider sagen: BRAZZO Hausaufgaben nicht gemacht. Viele haben nicht eingeschlagen. So hat er rund 150Mio verbrannt. Sorry Uli Hoeness, Fleiss alleine reicht nicht. Nicht vergessen: Coutinho und Perisic sind damal dank KHR Beziehungen gekommen.

Und wurden dank Rummenigge auch wieder weggeschickt 🙋🏼‍♂️

Absolut richtig ! Brazzo hat extrem viel vermasselt !!! Soltte man Brazzos Vertrag über 2023 hinaus verlängern werde meine Mitgliedschaft im Verein kündigen und auch kein Bayer-Fan mehr sein !!!!!!!

Grundsätzlich gebe ich dir Recht bis auf einen Punkt. Sabitzer war im Spiel gegen Augsburg für mich einer der Besseren, wenn nicht sogar der Beste. Aktivposten und omnipräsent. Er muss jetzt noch in den Rhythmus kommen. Ich halte auch seine Mentalität für eine seiner Stärken. Er ist ein Kämpfer und bereit sich aufzuopfern, wenn das Selbstvertrauen wieder stimmt.

Wie gut müssen den die beiden eventuellen sein wenn man nichts von Nahmhaften anderen Mannschaften hört was Verpflichtungen an geht ???

Die fliegen raus gegen Villareal,wenn sie sich nicht enorm steigern.Und ganz ehrlich,ich würde die geldgierigen Spieler ,alle verkaufen wenn sie keine Leistung bringen .Dann spielen sie halt um den Henkelpott ,die nächsten Jahre nicht mit.Leider dreht sich bei den Herren ,alles nur noch um das liebe Geld.

Haaland kommt noch.

Nach einer so langen Durststrecke wegen Corona,und den Verlust von 100millionen .Ist es nach meiner Meinung eine Unverschämtheit solche Forderung zu stellen.Egal welcher Spieler es auch ist.

TITAN ist kein TITAN mehr so leblos er auf der Tribüne sitzt

Auch der Herr kommt in die Jahre und manche werden dann träge, lahm, …

Wir haben eine Starke Mannschaft; mit Gravenberch und Mazraoui sind wir auf allen Positionen doppelt besetzt. Wer die 2. Mannschaft verfolgt müsste sehen was für Potenzial auf dem Platz steht. Nicht umsonst wurde Jule geholt. Er sitzt regelmäßig bei der 2. Mannschaft im Stadion.

Und was hat es bisher gebracht?
Die Jungen werden verkauft, verleihen und es werden teure Spieler gekauft/verpflichtet!!!

Ein Innenverteidiger mit internationaler Erfahrung wäre dringend nötig, die Abwehr ist im
Moment ein eklatanter Huehnerhaufen, Upa hat einfach nicht genügend Qualität um die Abwehr zu führen oder stabilisieren

Wir bezahlen Mio für nachwuchszentrum und holen Spieler mit 13 Jahren. Aber wie viele bekommen die Chance sich zu zeigen? Als corona im November uns gebeutelt hat spielte Roca meiner Meinung nach gut. Laut nagelsmann sehr gut. Und hatte er noch einmal eine Chance sich zu beweisen? Wir geben nen hoch talentierten 16 jährigen nen Vertrag und setzten ihn auf die Bank warum dürfte der junge nicht wenigstens mal ein paar Minuten spielen das er sich an Tempo und indensität gewöhnen kann? Er ist doch so ein Talent wie alle sagen. Mir als echten bayern Fan ist es lieber das wir 3 Jahre mal nicht Meister werden aber unser Jugend mal ne Chance geben.

Sagt mal gehts bei einigen noch???

Ausgerechnet Lewandowski, Neuer und Müller permanent als unmotiviert zu bezeichnen? Grade die drei???

Und dann dieses dumme Zeug von Lewandowski als „alternder Torjäger“? Der Mann führt die

  • Torschützenliste der Bundesliga
  • Torschützenliste Europas
  • Torschützenliste der Champions League

an?
Wo ist das ein „alternder Torjäger“?

Kleine Anmerkung: Benzema führt die Torschützenliste in der CL an 🙂

Weiß auch nicht warum jetzt ausgerechnet gegen diese 3 geschossen wird…
Lewandoswki z.B. hat mit Sicherheit gegen Villareal kein gutes Spiel gemacht, was allerdings dem geschuldet ist, dass er keinerlei brauchbare Bälle bekommen hat.
Zweifellos hat Sane momentan keine gute Phase aber der einzige der wirklich ein Problem darstellt ist Gnabry.
Was der gegen Villarral und auch gegen Augsburg abgeliefert hat, grenzt an Arbeitsverweigerung.
Gnabry verkaufen und einen vernünftigen Ersatz holen (Nkunku, oder Anthony) und alles ist gut.

Er ist in einem Alter wo der eine oder andere darandenkt die Schuhe an den Nagel zu hängen, das ist Fakt.
„Der Mann führt die
Torschützenliste der Bundesliga
Torschützenliste Europas
Torschützenliste der Champions League
an?“
Da hast ja Recht, aber das hat er auch seinen Mitspielern, dem Trainerteam, den Ärtzteteam,… zu verdanken und die wollen auch ihre Brötchen verdienen!
UND MIT 28 ODER 30 MILLIONEN € SCHIESST ER AUCH NICHT GLEICH 100 TORE IN DER SAISON!
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass er wenn er noch 2 Jahre bleibt und nur 25 Millionen kassiert, in der darauffolgenden Zeit am Hungertuch wird nagen müssen.

Ob es richtig ist mit Gnabry zu verlängern? Oder auch mit Lewandowski?
Oder ist ganz und gar Nagelsmann der falsche Trainer?
Zu Gnabry: Wenn jemand um die 70 Mill. € auf den Tisch legen sollte, dann weg mit ihm, denn er ist meiner Meinung nach z. Zt. nicht mal die 15 Mill. € wert die ihm angeboten werden.
Zu Lewandowski: Dann soll er doch seinem geldgierigen Manager das Ja-Wort geben, Bayern kassiert eine Ablöse von 60 Mill. und zu Real, Barca oder sonstwohin gehen. Dann muss eben ein neuer Stürmer her und davon gibt es einige auf der Welt siehe Nkunku, Aydemir, Kean, Nunez,…. Und über kurz oder lang muss eh ein neuer Stürmer her.
Zu Nagelsmann: Bei Hoffenheim und Leipzig hat es ja funktioniert, aber bei Bayern läuft dann doch vieles(?) schief. Man hätte sich im vorigen Jahr dann doch besser von Salihamidzic trennen sollen als Flick vom Hof zu jagen! Oder das Geld was der Wechsel von Nagelsmann kostete in einen besseren Trainer investieren.

So die Experten bitte jetzt die Playstation ausschalten .
Lasst jetzt wieder die Verantwortlichen bei Bayern ihr Arbeit machen.
Die haben nämlich die Fakten die euch fehlen. Die wissen wer mit wann was gesprochen hat.
Einen Vorteil allerdings habt ihr. Wenn ihr was verpfuscht habt, drückt ihr auf Reset.
Diesen Knopf gibt es im wahren Leben nicht .

Seit mindestens 3 Jahren ist der Wurm drin… Kahn muss sich durchsetzen, Brazzo (so gern wie ich ihn als Mannschaftsdienlicher Spieler hatte) muss weg und Uli soll sich da raushalten!

Es ist unglaublich wie viele Spieler nicht bei uns gelandet sind, früher wäre das nie passiert…. Haaland, Havertz, Chiesa, Baku wurden angeboten zu damals ordentlichen Konditionen, statt dessen holt Brazzo/Uli Fallobst/überbewertete Spieler aus Spanien…
Kein Thiago-Ersatz, überteuerter Sane’, würde das nicht reichen, der Gipfel des Versagens: Alaba weg! Nun Süle und Gnabry weg! Positiv, einzig Halten von Kimmich, Goretzka und Coman.

Seit 2020 sollten wir so spielen:

Coman – Lewy – Chiesa;
Goretzka-Haaland/Havertz-Kimmich;
Davies-Hernandez-Alaba- Baku;
Neuer

Kein Sane‘, kein Gnabry, kein Roca, kein Upamecano !!!! Sabitzer totaler Witz !!

Stand heute, holen:
Nkunku, Diaby, Baku ( keinen von Ajax, die sind nicht Bayern-like!)

Gnabry, Sane‘, Sabitzer und Roca verkaufen!

Lito,
Roter seit 1973