FC Bayern News

Verlängerung droht zu platzen: Bayern bietet Lewandowski nur einen Vertrag bis 2024 an?

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge nehmen die Vertragsgespräche zwischen den Bayern und Robert Lewandowski bald Fahrt auf. Es scheint jedoch so, als könnten diese schneller beendet sein als erwartet. Grund: Die Münchner wollen ihrem Top-Torjäger allen Anschein nach nur einen Vertrag bis 2024 anbieten.



Auch wenn Klub und Spieler bisher noch keine konkreten Gespräche miteinander geführt haben, kursieren bereits etliche Gerüchte und Spekulationen. Zuletzt machten Meldungen die Runde, wonach vor allem das Gehalt zu einem Stolperstein werden könnte. Aber auch die Vertragsdauer soll eine tragende Rolle spielen. Dem Vernehmen nach legt der polnische Nationalspieler großen Wert auf einen langfristigen Vertrag. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Mit 33 Jahren wird Lewandowski seinen letzten „großen Vertrag“ unterschreiben und dementsprechend versucht dieser das Optimum für sich rausholen.

Bayern möchte kein finanzielles Risiko eingehen

Wie Piotr Kozminski von „WP SportoweFakty“ berichtet, tendieren die Bayern dazu dem FIFA-Weltfußballer lediglich eine Verlängerung bis 2024 anzubieten. Laut dem Lewandowski-Insider ist dies aber keine Option für den Top-Torjäger.

Auch die „Sport BILD“ hat zuletzt berichtet, wonach die Bayern-Bosse Lewandowski nur einen neuen 1-Jahresvertrag anbieten möchten. Bei Thomas Müller und Manuel Neuer hingegen steht ein neuer 2-Jahresvertrag bis 2025 im Raum.

Aus finanzieller Sicht ist die Vorsicht von Hasan Salihamidzic & Co. durchaus nachvollziehbar. Der Pole wird im Sommer 34 Jahre alt und verdient geschätzt zwischen 23-25 Mio. Euro pro Jahr. Die Münchner sind zwar nach wie vor davon überzeugt, dass der Stürmer weiterhin noch 30-40 Tore pro Saison erzielen kann, wie Oliver Kahn zuletzt öffentlich betont hat. Die Frage ist nur, wie lange noch? Eine Verlängerung bis 2025 würde den FC Bayern zwischen 70-80 Mio. Euro kosten und wäre damit ein sehr hohes finanzielles Risiko.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich würde ihn so weh es auch tut, diesen Sommer verkaufen und nochmals Kohle machen. Einen jüngeren und finanziell günstigeren Stürmer holen und diesen mit einem langfristigen Vertrag ausstatten.

langfristige Verträge bei Spielern wie wem? einen Kalajdicic? der noch nie International gespielt hat? Einen wirklichen Ersatz werden Kahn / Brazzo nicht finanzieren können.

warum nicht zirkzee reinwerfen, er hat das potential ein weltklasse stürmer zu werden.

Weil er in der (zweit- bis drittklassigen) belgischen Liga knipst? Wie erfolgreich war er in Italien, in der Bundesliga, in der 3. Liga?

Ihr immer mit eurem Zirkzee, bisher hab ich da wenig „Weltklassepotential“ gesehen. Für mich hatte in jungen Jahren ein Messi, ein Ronaldo, ein Wirtz, ein Götze, Haaland,.. die hatten/haben Weltklassepotential. Ihr werft viel zu inflationär mit so Wörtern wie „Weltklasse“ um euch.
Seine Ansätze bisher sind gut, auch in Belgien macht er es ordentlich, aber auf dem Niveau, 30-40 konstant gute Spiele für die Bayern in einer Saison zu bestreiten sehe ich ihn absolut noch nicht. Hinzu kommt sein, wie man hört, bisweilen schwieriger Charakter & seine Arbeitsauffassung. Da seid ihr dann doch die ersten die meckern bei nem zweiten Sane & lauthals rumschreien, warum kein vernünftiger Lewi Ersatz verpflichtet wurde.

Wenn er 15 Tore schießt langt das!! Gibt ja genug andere die Tore schießen können!!

Die sollten den Nkungu holen. Lewandowski weg, dann noch bisschen was drauf legen. Der macht bei Bayern auch zwischen 20 und 30 Kisten pro Saison. Außerdem kostet er keine 25 Mios pro Saison

Entweder das oder um ein Jahr verlängern um im nächsten Jahr besser planen zu können. Vielleicht hat man bereits jemanden im Auge, der erst nächstes Jahr zu haben ist oder wo man die Entwicklung abwarten will.

Lewy könnte man im nächsten Jahr immer noch verkaufen, falls er um ein weiteres Jahr verlängern würde ( Gesamt 2 Jahre). Bin mir jedoch recht sicher, dass Lewy um nur ein weiteres Jahr nicht verlängern wird. Dann sitzt er eher das eine Jahr noch aus und geht ablösefrei, falls wir ihn dieses Jahr nicht gehen lassen.

Wenn man jemand im Blick hätte, der im nächsten Jahr erst zu haben wäre, gäbe es kein Problem da Lewi’s Vertrag noch bis dahin läuft.

Genau richtig !

Richtig!!! Wird bestimmt auch gehen!!!

Richtig so. Abgesehen v. Alter wissen wir nicht inwieweit risikoreich die Verletzung ist, die Lewy zuletzt erneut plagte. Vielleicht wissen die Bayern Verantwortlichen mehr.

Bei dem hohen Gehalt wäre eine Verlängerung um ein weiteres Jahr verständlich. Das wären insgesamt zwei weitere Jahre.

Verständlich, das Lewy’s Berater soviel wie möglich rausholen will, gerade auch was die Laufzeit anbetrifft. Denn es könnte sein letzter Vertrag auf diesem Niveau sein.

Warum bietet man Müller einen Vertrag bis 2025 an und Lewy nicht ? Das ist für mich völlig unverständlich ! Gebt ihm einen Vertrag bis 2025 ! Und ob er dann 25 oder 28 Mio. verdient ist wirklich nicht so wichtig !!! Und bis 2025 hat man genug Zeit sich um die Nachfolge zu kümmern !
Ein Vertragsangebot nur bis 2024 wäre nur ein Alibi-Angebot, weil die Verantwortlichen genau wissen das er das nicht annimmt ! Dann kann man sich vor die Fans stellen und sagen „wir haben es ja versucht, aber …“ !
Geht bitte fair mit ihm um !!! Wobei ich da wenig Hoffnung mit unserem „Sportkasper“ habe !!!

Wo ist denn Dein „fair“ gegenüber dem FC Bayern vom Spieler? Du als „Fankasper“ bewertest mit Sicherheit nicht die Arbeitsqualität unseres Sportdirektors. Wenn Kahn sagt „Die Zusammenarbeit ist gut“, dann ist sie gut. Da hat sich jemand wie Du überhaupt nicht reinzuhängen und von außen schon mal gar nicht.

Wie? Müller bis 25? Dann kann Musiala ja auch gehen!! Neuer auch ein Vertrag bis 25, dann kann Nübel auch gehen!! Bei allem Verdienst für den FC Bayern, welches gut bezahlt mit Prämien…aber den beiden klipp klar sagen, dass sie nicht immer die erste Geige spielen und sonst ciao! Wie will man den Schnitt machen, wenn man an den „alten“ sich fest beißt!!!

Nübel kann auch gehen der hat eine vernünftige Saison bei Schalke gespielt das war’s. Musiala kommt doch zu seinen Einsätzen und mal eine ganz verrückte Idee die ich, wohl gemerkt als nicht Experte sondern einfach nur Fan, mir gut vorstellen kann. Musiala mal als Stürmer probieren. Wie der die Laufwege macht gefällt mir extrem gut und Torgefahr strahlt der junge Mann auch aus. Einfach mal die nächsten spiele Probieren 🤷🏽‍♂️

Irgendwann muss eh neu geplant werden, ob wir es wollen oder nicht.

Hasan Salihamidzic ist so verdammt schlecht was das aushandeln von Verträge betrifft.
Solange Lewa auf dem Niveau spielt gebt ihm doch seinen 2 oder 3 Jahresvertrag genauso wie Müller und Neuer.
33 oder 34 ist doch kein Alter.
Das sind die Spieler die mit dazu beigetragen haben das der Verein noch erfolgreicher geworden ist .
Jetzt werden die Spieler mit den Füßen getreten.
Bitte macht ruhig.

Ja genau… er will im Jahr 25 Mille und wir sollen im einen Vertrag geben bis er bald 40 ist oder was? Das hat nichts mit Füße treten zu tun. Das wäre einfach bloß deppert alle drei einen Vertrag über 3 Jahre geben.

Sie haben inhaltlich vom FC Bayern und seinen Vertrags – Strategien überhaupt keinen Schimmer.

1000 % richtig !!!

ja, macht keinen Sinn so gesehen, mit 2 Jahresvertrag würd Lewa bleiben, sonst sitzt Er es lieber aus und streicht noch ein Handgeld von 20 Mio. vom neuen Club ein, auch eine Form von Lohnerhöhung … wobei Lewa ehrlich gesagt mehr als genug verdient mit 25 Mio…

Mit den Füßen getreten? Was sagt Dein Arzt? Mit den Füßen getreten wird doch wohl der FC Bayern. Erst macht der Verein die Spieler RICHTIG groß und dann werden DIE unverschämt. Fanboy.

Dann verkauft ihn,ist zwar nicht zu ersetzen aber so kann es nicht weitergehen

Wie es weitergeht, bestimmt der FC Bayern und sonst niemand. Der muss den ganzen Scheiß übrigens auch bezahlen.

Vieleich bleibt er ja noch ein Jahr und kann dann ablösefrei wechseln.
Er hat einen Vertrag der noch 1 Jahr läuft, es ist alleine seine Entscheidung was er macht.

Ein Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison bei gleicher Bezahlung wie bisher. Das ist üblich in diesem Alter und realistisch.

was denkt er wer der ist ?
der is zu alt und KEIN WELTFUSSBALLER hat er den BDR gewonnen ? NEIN

Was ist BDR?

Bund Deutscher Radfahrer? 🤔

Käsebrötchen.

Wenn längerer Vertrag, dann zu gleichen Konditionen. Er ist sowieso der bestbezahlte Spieler.
Wenn das nicht klappt, dann jetzt verkaufen und einen jungen Ersatz beschaffen.

Das ist doch schon seit Monaten bekannt, dass ihm die angebotene Vertragslsufzeit zu kurz ist.

Das Thema Lewandowski Vertragsverlängerung nervt einfach nur.

Da wird zum xten mal über Angebote, Zusagen und Einigungen gesprochen.

Greta Thunberg soll angeblich Lewandowski einen Klimaneutralen Vertrag angeboten haben.

Bitte nur noch darüber berichten, wenn tatsächlich eine Verlängerung oder eine Einigung mit einem anderen Verein getroffen wurde.

Da empfehle ich die offizielle FC Bayern – App. Alles andere ist eh Tinnef.

Wenn er mit einem Vertrag bis Ende 2024 vielleicht mit etwas besseren Bezügen (unter Vorbehalt weil er verdient genug) auslaufen lassen und jüngeren suchen eine gute europäische Mannschaft das kann ja nicht nur an einer Person liegen es geht immer noch um den Fc Bayern Lewi ist genau so ein Angestellter wie viele andere Mitarbeiter des Fc Bayern in dieser ganzen Diskussion kommen diese Leute zu kurz ohne sie würde über haub nichts laufen es wird immer über angeblich unersetzbaren Personen gesprochen.
Jeder ist zu ersetzen auch ein Weltklasse Stürmer.

Mann sollte vielleicht mann denn Kahn und vorallem Hassan mal jahresverträge geben könnte in ihrem fall Sinn ergeben.😂😂

Man sollte Dir erstmal ein paar Stunden Deutsch – Rechtschreibung spendieren.

Was ich immer schon sage er will mehr Geld!!!

Werner, ich habe nichts von mehr Geld gelesen sondern über eine längere Vertragslaufzeit. Mit 33 muss du nach dem Vertrag aufhören und deine Zukunft finanziell abgeschlossen haben. OK hat doch selbst gesagt der Lewi kann noch ein paar Jahre auf hohem Niveau spielen . Gebt im einen Vertrag über 2 Jahre selbe Kohle und sagt danke.

Er ist kein Teamplayer. Weg mit Egoisten. Sané gleich mit.

Bitte Doppelpass anschauen .Da läuft die Hetzersendung einiger Schmierfinken ?die alles besser wissen

Wenn ich Kahn und Effenberg wäre und mir von Zeitungsschmierern, die höchstens mit einer Blechdose vor ein Kellerfenster getreten haben, taktisches Verhalten erklären lassen müsste – ich wäre im Sessel zusammengebrochen. Nach dem totlachen.

Bei einer 1 Jahres Verlängerung würde er bis zu seinen 36 noch kassieren können.
Seit Wochen versucht er mit seinen Berater und ein paar geschmierten Schreiberlingen , den FC Bayern unter Druck zu setzen.
Das gegen Villareal ein enorm wichtiges Spiel anstand, interessierte diesen Egoisten wenig. Er versucht mit den Freund seines Beraters (Laporte) (Barca) den FCB vorzugaukeln, das die ihm einen 4 Jahres Vertrag und 35-40Millionen p.a. bieten.
Diesen Spieler interessiert es Null, was aus München wird. Selten hatte der FCB einen Stürmer, der mir trotz seiner Tore so
unsympathisch ist.
Es muss doch klar sein, daß wir mit den vielen Millionen auch einen adäquaten Ersatz bekommen.
Brazzo und Kahn wissen, das es für ihn so gut wie keinen Markt gibt. Von daher machen sie alles richtig! Er kann ruhig drohen, bis 23 gehört sein Arsch dem FC Bayern München!

Last edited 2 Monate zuvor by Gustav Ganziri

ALLES richtig. Aber auch ALLES. Glückwunsch 👌🏼👍🏼👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼

Sprichst mir aus dem Herzen. Weg und Neuanfangen!

Wer konnte wissen dass ein Söldner wie Lewandowski am Ende auf Bayern scheißt? What goes around comes around sag ich da nur, früher von seiner Art profitiert und jetzt wegen seiner Art rumheulen, genau mein Humor.

Wenn das alles so ist wie es geschrieben wird bietet man Müller und Neuer 2 Jahresverträge an warum Lewa nicht.Okay er ist nicht mehr der Jüngste was den Sport betrifft.Aber durch seinen Lebenswandel der voll auf den Sport ausgerichtet ist hat er den Körper eines 30 Jährigen und er schießt immer noch Tore am Fließband.Da sollte eine Verlängerung bis 25 kein so großes Risiko sein .

Nur mal so !!!
Ablöse 50Millionen
Gehalt/Jahr 25×2=50+50=100 Millionen
Dafür gips 2 Junge Top Leute
zB einer aus Leipzig 😉

Leider kriegt da jemand den Hals nicht voll egal ob Spieler oder Berater ein 2 jahres Vertrag und Option danach auf Verlängerung ansonsten für 80_90 Millionen verkaufen und 2 junge starke Spieler holen

2 Jahre gleiches Gehalt oder nix.

Lewandowski darf bayern nicht Verlassen ich will das er seine Karriere in der Allianz Arena beendet

Über solche Summen sollte man in Zukunft nicht mehr reden, das ist in einer Zeit wie dieser unmoralisch und entbehrt jeder Grundlage. Wer solche Forderungen stellt sollte man sofort ziehen lassen. Das gilt jedoch auch für die Bayern Urgesteine wie Müller und Neuer, die haben schon so viel Kohle verdient bei den Bayern, da sollten sie von selbst auf einiges Gehalt freiwillig verzichten. 5 Mio. Pro Jahr ist doch auch schon viel zu viel.

Solange wie es geht sollte Lewandowski auch beim FC Bayern weiterspielen natürlich unter den Konditionen die von Bayern München vorgegeben werden und wenn es halt nur mal Einjahresvertrag ist finde ich kann man unter gegebenen Umständen kein Risiko eingehen ein Vertrag über 3 oder 4 Jahre anbieten sicherlich wird Lewandowski die nächsten ein bis zwei Jahre seine 30-40 Tore schießen weil er in einer sehr guten körperlichen Verfassung ist aber noch mehr Geld zu bekommen finde ich ist nicht angebracht würde er bei keinem anderen Verein in Europa kriegen mehr Geld

Ist schon intetressant hier alles zu lesen! Ich würde auch nur Lewis Vertrag ein Jahr verlängern. Natürlich hat der die Jahre für uns Super gespielt, aber seine Leistung hat auch in den letzten Spielen nach gelassen. Seine Chancenverwertung liegt gesamt gesehen vielleicht bei 50 %. Ohne sein Mitspieler ist er auch nicht mehr der Superstar. Gegen Bielefeld einen guten Pass zum 3 :0. Er wird vielleicht noch ein Jahr auf diesem Niveau spielen. Zum Gehalt das sollte wohl genug sein , es muss ja auch irgendwo her kommen. Was er an einem Tag verdient daß verdiene ich noch nicht einmal in einem Jahr. Wenn er nicht zu frieden ist soll er gehen. Es geht immer irgendwie weiter. Noch schöne Ostern und bleibt alle Gesund. Rainer

Ich bin der Meinung, egal ob er verlängert oder nicht. Das eine Jahr hat er noch für Bayern seine Tore zu schießen. Auch wenn er dann ablösefrei ist. Du gibst dann irgendeinem Verein einen „alten“ 35jährigen Stürmer ab. Das sollte man verkraften können. Siehe Ronaldo. Bis 34,35 Weltklasse und jetzt? Und man hat dann ein Jahr Zeit, sich um Ersatz zu kümmern und muss keine vorschnellen Transfers tätigen. So, aber jetzt erstmal am Samstag Meister werden.

Lächerlich immer diese Diskussionen ob er noch fit ist oder nicht,schaut euch mal seinen Körper an,bei Viareal spielte ein über 40 Jähriger Verteidiger der auch noch seine Leistung gebracht hat!!!Lewy ist in der Zeit die er bei Bayern ist kaum Verletzt gewesen,im Gegensatz zu Haaland.Mit Müller und Neuer wollen Sie ja auch bis 2025 verlängern warum nicht mit dem Weltfussballer?Fakt ist für das Geld werden Sie keinen gleichwertigen Ersatz finden!!!