Transfers

Alternative zu Schlotterbeck? Bayern nimmt Ajax-Youngster Timber ins Visier!

Jurrien Timber
Foto: IMAGO

Mit Noussair Mazraoui und Ryan Gravenberch hat der FC Bayern bereits zwei Profis von Ajax Amsterdam an der Angel, mit Jurrien Timber könnte nun ein dritter Profi vom niederländischen Rekordmeister im Sommer an die Isar wechseln.



Die Verantwortlichen in München treiben die Planungen für die kommende Saison aktuell voran, der Kader soll einige neue Gesichter bekommen. Neben einem neuen Mittelfeldspieler und Rechtsverteidiger hofft Julian Nagelsmann auch auf einen Süle-Ersatz in der Innenverteidigung. Wie die „Sport BILD“ berichtet, hat der FCB mit Jurrien Timber einen neuen Kandidaten ins Visier genommen.

Bayern-Scouts sind von Timber überzeugt

Laut dem Blatt haben die Münchner den 20-Jährigen Abwehrspieler in den vergangenen Wochen intensiv beobachtet. Demnach sollen die Bayern-Scouts „beeindruckt sein“. Nach dem der FCB im Wettbuhlen um Nico Schlotterbeck den Kürzeren gezogen haben, der DFB-Youngster steht vor einem Wechsel nach Dortmund, könnte Timber nun eine echte Alternative werden.

Das Problem: Der 6-fache niederländische Nationalspieler steht bei zahlreichen Top-Klubs auf dem Zettel. Vor allem Manchester United soll großes Interesse haben. Aus der Bundesliga gibt es mit dem BVB und RB Leipzig zwei interessierte Vereine.

Der FCB hat andere Optionen in der Innenverteidigung

Auch die Ablöse könnte zu einem Dealbreaker für die Bayern werden. Timber ist vertraglich noch bis 2024 an Ajax gebunden und hat einen Marktwert von 30 Mio. Euro. So viel Geld möchten die Münchner für einen neuen Innenverteidiger nicht ausgeben. Zumal mit Tanguy Nainzou bereits einen Nachwuchsspieler für diese Positionen in den eigenen Reihen hat. Dem Vernehmen nach wünscht sich Sportvorstand Hasan Salihamidzic deutlich mehr Einsatzzeiten für den Franzosen.

Ein weiterer Punkt der gegen einen Transfer spricht: Durch die bevorstehende Verpflichtung von Mazraoui wird Benjamin Pavard kommende Saison deutlich mehr Spielzeiten in der Abwehrmitte erhalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

😵‍💫was soll das?
entweder wollen sie ihn oder nicht?
ich kann doch net gleichzeitig behaupten, dass die Bayern Verantwortlichen von dem Spieler überzeugt sind und ihn wollen und im nächsten Atemzug behaupten, dass er dem FCB zu teuer ist – besser mal nix sagen🙈

Naja, für das Geld wär dann Aber Auch der Schlotterbeck drink gewesen…..also wiedermal nur Zeilen füllende Medienpropaganda

Lewis ist topfit, gebt ihm einen 3 Jahresvertrag, er ist eine Tormaschine.

Timber is beter als Tanquy Nainzou.doet het zeer goed bij ajax.heeft meer ervaring in het voetballen in europeese competities.

Dummer Frage: gibt es nicht in England einen Spitzenclub, welcher sehr bald Probleme bekommen wir, ohne Oligarchen Gelder seine Topmannschaft zu halten, und den einen oder anderen TOPSHOT verkaufen muss, darunter auch einen der besten deutschen Spieler, bei welchem ja Bayern auch nicht zuviel Geld ausgeben wollte und später Chelsea(ups) zum Cupsieg und sogar zum Championsleaguetitel schoss. Laut Bayern Repporter LEGENDE Hinko eine sehr laute Überlegung wert…

Jetzt nochmals eines meiner Lieblingsthemen: Hernandez und Pavard sind knapp über 180cm, auch Upa ist nicht der Grösste für einen IV. Timber misst gerade mal 179cm. Der Sprunggewaltige Benzema oder VanDijk, Haller oder Kane, würden sich bei Standards ins FÄUSTCHEN lachen. Spielt den die körperliche Athletic plötzlich keine Rolle mehr? Würde ihn höchstens holen wenn er eine ausserordentlich gute Spieleröffnung hat, was Bayern seit den ABGÄNGEN von Alaba und Boateng massiv gefehlt hat.

Gibt es noch einen Ajax-Profi, der nicht mit den Bayern in Verbindung gebracht wurde? Welcher Verein ist als nächstes dran?

Am besten Bayern kauft den Verein Ajax Amsterdam!