FC Bayern News

„Mehr Pyjama als Trikot“ – FCB-Fans kritisieren das neue „Schlafanzug“-Trikot der Bayern

Robert Lewandowski
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat am Donnerstag sein neues Heimtrikot für die Saison 2022/23 vorgestellt. Joshua Kimmich & Co. werden das Trikot am kommenden Sonntag, beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart, erstmals tragen. Bei den eigenen Fans hat das neue Jersey keine Begeisterung ausgelöst.



Die Bayern haben sich, gemeinsam mit Ausrüster adidas, für ein sehr klassisches Trikot entschieden, welches primär in Rot-Weiß gehalten ist. Das neue Jersey ist in Sachen Design zudem sehr schlicht. Das größte „Highlight“ sind die weißen unterschiedlich dicken Querstreifen.

Mit Blick auf die Kommentare unter den offiziellen Trikot-Tweet der Bayern wird man schnell feststellen, dass genau diese Querstreifen bzw. das neue Trikot-Design im Allgemeinen auf viel Kritik stößt.

„Nicer Schlafanzug, aber wo ist das richtige Trikot?“

Der User „Buddy“ kann nicht ernsthaft glauben, dass es sich um das neue Heimtrikot halten soll: „Nicer Schlafanzug, aber wo ist das richtige Trikot?“ Auch „Justus Raven“ fühlt sich an einen Schlafanzug erinnert: „Sorry, aber das ist mehr ein Pyjama als ein Trikot. Ist das auch ein Ergebnis das wir sparen müssen? Wer das Trikot abgesegnet hat, sollte sich was schämen.“

Ein anderer schrieb: „Sieht ein wenig aus wie ein Schlafanzug. Wenn es den Gegner dann einschläfert, erfüllt es gegebenenfalls seinen Zweck. Hoffentlich hat es die Wirkung nicht bei den Bayern selber.“

„Papapalpatine“ hingegen blickt neidisch auf die Konkurrenz aus Madrid: „Wie kann es sein das Real Madrid und Co Jahr für Jahr so geile Trikots bekommen mit den neusten Templates usw. und wir kriegen ein asymmetrisches Barcode Trikot in dem immergleichen langweiligen Schnitt?“, fragt sich der Twitter-User und erhält viel Zuspruch für seinen Kommentar.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Daß es immer etwas zu meckern gibt.
Ich finde es schön

Wahrscheinlich sind auch hier Geschmäcker unterschiedlich. Ich persönlich finde aber unsere ganzen andidas Sachen total langweilig. Schade ich würde mir endlich mal ein vernünftiges rotes Heimtrikot wünschen. Zumal der Preis für dieses Adidas Zeugs ja immer weiter steigt….
Aber wird gesagt ist nur meine Meinung.

nur nicht zu viel Demut … die meisten sehen es genauso 😉

Real Madrid hat Jahr für Jahr geile Trikots?! WTF 🤣🤣🤣

Hässlich wie die Nacht. Aber immerhin passt es zum Fussball den wir aktuell spielen.
Insgesamt ist das aber eher nebensächlich. Mir wäre viel wichtiger wenn die nächste Saison wieder gut gespielt wird.

An alle Kritiker, geht doch hin und designt ein Trikot! Schickt eure Vorschläge dem FC Bayern zu und wir sehen, was draus wird.

Du schreibst auch jeden Monat einen Wunschzettel mit den Spielern die du gerne bei Bayern hättest und schickst ihn an Brazzo. Respekt, wer’s selber macht!

Etwas einfallslos wirkt es schon. Manchmal fragt man sich, was die studierter Designer sich so denken.

Wie sieht es aus? Nicht nur gaggern sondern auch legen. Schickt eure Trikot Vorschläge dem fcb zu! Ihr habt die Qual der Wahl.

Also ich finde es nicht schlecht, es ist eben rot und weiß da kann man im Vergleich zu Madrid nicht groß was verändern, das von Madrid ist weiß, da kann man mehr Farbe mit reinbringen, mal so mal so aber zum Beispiel das Alpen Design fand ich richtig gut aber vom Trickotdesign wird der Champions League Sieg nicht abhängen sondern eher von den nächsten Transfers und den Mia San Mia Feeling in der nächsten Saison, wenn das passt, passt a das Trickotdesign 😅

mir gefällt das Trikot. finds super!

Ich finde es voll. Es gab schon schlechtere. Habe es mir bestellt. MiaSanMia.

Irgendjemand kritisiert immer. Solche Ausschnitte aus Social Media sind vollkommen irreführend, weil 0,0 repräsentativ. Ich finds gut, besser als das alte.

Mir gefällt es auch nicht!
Aber es ist halt Geschmacksache! Und darüber muss man sich nicht streiten!
Ich kann überhaupt nicht verstehen,
dass sich wieder einige Leute hier auf den Schlips getreten fühlen.
Darf man in diesem Land nicht mehr sagen, wenn man etwas gut oder schlecht findet
ohne gleich angefeindet zu werden! Ätzend!

Passt zur Leistung