Transfers

Mane zum FC Bayern? Liverpool-Star möchte die Reds im Sommer nicht verlassen!

Sadio Mane
Foto: Getty Images

Der FC Bayern wird aktuell mit einer Verpflichtung von Sadio Mane in Verbindung gebracht. Wie „Sky“ berichtet, hat Sportvorstand Hasan Salihamidzic bereits Kontakt zu der Spielerseite aufgenommen. In England machen hingegen Meldungen die Runde, wonach der 30-jährige Senegalese kein Interesse hat die Reds im Sommer zu verlassen.



Mane ist vertraglich noch bis 2023 an den FC Liverpool gebunden und hat bisher noch keine Einigung mit dem CL-Finalisten in Sachen Verlängerung erzielt. Die Münchner sehen in dem Offensiv-Allrounder einen idealen Ersatz für Serge Gnabry, sollte dieser den Rekordmeister im Sommer verlassen.

Wie „GOAL“ berichtet, hat Mane jedoch überhaupt keine Wechselabsichten. Laut dem Portal hat der Spieler weder öffentlich noch im privaten Umfeld solche Gedanken geäußert.

Vertragsgespräche mit Liverpool stehen an

Laut „GOAL“ möchte Mane seinen auslaufenden Vertrag an der Anfield Road verlängern. Demnach haben sich Klub und Spieler darauf verständigt, dass man nach der Saison entsprechende Gespräche führen wird. Auch wenn Mane das Interesse anderer Top-Klubs durchaus schmeichelt, fühlt sich dieser wohl in Liverpool.

Die „BILD“ hat gestern bereits die Meldungen von „Sky“ dementiert. Auch „GOAL“ hat ein Treffen zwischen Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Mane-Berater Bjorn Bezemer bestätigt. Bei dem Gespräch ging es aber nicht um Mane, sondern um Konrad Laimer, der ebenfalls von Bezemer bzw. der Spieleragentur „ROOF“ vertreten wird und mit einem Wechsel zum deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wäre ich Mane würde ich auch nicht vom Spitzenklub zum 2Klassigen Club International gesehen gehen. Hätte man 2014 schon kaufen können da waren die auch schon zu blöd gute Spieler zuerkennen und da war Brasso und Kahn nicht die verantwortlichen.

Du bist ja a ganz a schlauer……anscheinend keine Ahnung aber a Statement hier abgeben …..

Stimmt, die Triple der vergangenen Jahre machen den FCB eindeutig zu einem zweitklassigen Verein. Zwar kann Liverpool ähnliches nicht vorweisen, aber Du hast sicher Deine eigenen Parameter! LMAO….

Schlauer als manch einer hier. Man muss das alles nicht mit einer FCB Brille sehen. Wenn Bayern transfer mäßig so weiter macht werden die nur noch in der Liga was holen. Kein Superstar will in der Bundesliga Spielen. Sollen lieber Talente mal ran lassen sonst bekommen wir keinen Müller, Alaba… mehr aus der eigenen Jugend. Aber wenn der FCB mal kein Meister wird sind Leute wie Sie sofort am Weinen.

Das muss ich hier aber schon klarstellen:
Herrn Salihamidzic kann man nicht mit seinen Vorgängern vergleichen. Er ist einfach fehl am Platz.

Totaler Quatsch. Alle englischen Zeitungen melden was anderes. Der pokert um mehr Geld.