FC Bayern News

Nächstes Top-Talent vor dem Absprung: Torben Rhein verlässt den FC Bayern im Sommer

Torben Rhein
Foto: IMAGO

Aktuellen Medienberichten zufolge droht den Bayern der nächste Abgang eines Top-Talents. Laut der „BILD“ wird Torben Rhein die Münchner im Sommer verlassen und zu Hertha BSC wechseln.



Mit Angelo Stiller hat der FC Bayern bereits im Vorjahr einen vielversprechenden Nachwuchsspieler an die TSG Hoffenheim verloren. Auch Marcel Wenig verlässt den Bayern-Campus diesen Sommer und wechselt zu Eintracht Frankfurt. Wie „BILD“-Fußballchef Christian Falk in seinem Podcast „Bayern Insider“ berichtet, stehen auch bei Torben Rhein alle Zeichen auf Abschied.

Rhein steht vor einer Rückkehr nach Berlin

Der deutsche U19-Nationalspieler wechselte 2017 von der Hertha-Jugend in den Nachwuchsbereich der Bayern und hat sich dort bis in die zweite Mannschaft hoch gekämpft. Der 19-Jährige galt lange Zeit als „der neue Thiago“ beim FCB. Der Sprung zu den Profis blieb aber aus. Mit Blick auf den enormen Konkurrenzkampf im Mittelfeld des Rekordmeisters ist es unwahrscheinlich, dass Rhein eine realistische Chance auf einen Kaderplatz bei Julian Nagelsmann hat.

Vertraglich ist Rhein nur noch bis Ende Juni an den Rekordmeister gebunden. Laut Falk steht Rhein vor einer Rückkehr zur Hertha BSC. Besonders bitter aus Sicht der Bayern: Der Youngster wurde in den vergangenen Jahren in München ausgebildet, verlässt den Verein nun aber ablösefrei. Sein aktueller Marktwert liegt laut Transfermarkt bei 1,2 Millionen Euro.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Man kann inzwischen sagen, wenn Du es bis 18 Jahre nicht in den Profikader beim FC Bayern geschafft hast, dann wird das auch nichts mehr.

Auf diesem spielerischen Niveau reicht es einfach nicht mehr „nur“ Toptalent zu sein, man muß schon junge Ausnahmespieler wie Musiala oder Davies haben und da ist die Leistungsspitze dünn gesät…

Mit Vidovic und Wanner haben wir aber immerhin zwei aussichtsreiche Kandidaten!

man muss aber auch sagen, dass rhein die letzte saison total stagniert ist. hatte mir viel von ihm erhofft, schade.

So ist es! Er hat vielleicht gute Ansätze, aber zu mehr reicht es aktuell nicht. Weil wenn er so ein „Top-Talent“ wäre, hätte er bestimmt mal die Chance bekommen sich zu zeigen. Alleine schon im Training. Dazu war er doch auch immer wieder verletzt. Von dem her..

ist ja ift so, dass Spieler überbewertet sind , die im Januar geboren sind. Die sind ja theoretisch bis zu ein Jahr älter, als die anderen Spieler in dee.Altersklasse

Hoffentlich bekommen sie auch öfters mal eine Gelegenheit zum spielen. Auf der Ersatzbank können sie sich nicht entwickeln.
Allerdings muss man auch sagen, dass der FCB II mit dem Abstieg in die RL die Chance verpasst hat den Jungs eine bessere Ausbildungsplattform zu geben.

mit dieser besseren U19 was der FCB II ist, hätte es in der 3. liga nur klatschen gegeben. die sind in der RL genau richtig aufgehoben.

Das sehe ich genauso, und in der Ausbildung wird viel zu wenig Wert auf die abwehrarbeit gelegt alle wollen nur nach vorne, die Statistik spricht hier eine deutliche Sprache, durch Mangelhafte Abwehrleistungen wurden in der abgelaufenen regionalliga 15 bis 20 Punkte verschenkt

Schade, dachte ne Zeit lang er hat das Potenzial für die erste Mannschaft. Aber mit Musiala, Wanner und Gravenberch ist die Konkurrenz (schon allein bei den Talenten) im Mittelfeld auch einfach zu groß.
Und im Zentrum kann man nicht so leicht rumprobieren wie z.B. bei Flügelstürmern, das sah man ja bereits bei Roca, Stiller und Co.

Dadurch das man ihn so gar nicht gesehen hat im Hauptkader oder medial, hab ich ihn ehrlich gesagt schon komplett vergessen. Aber sollte der junge vom HSV sein oder?

1,2 Mio – auf dem Transfermarkt „Peanuts“.
Hertha kann in Liga 2 ein Top-Talent sicherlich gut gebrauchen. Für Torben immerhin ein Aufstieg um zwei Klassen von der Regionalliga.

Durch die Unfähigkeit der Herren Sauer und Salihamidzic wurde die 3.Liga weggeworfen, die perfekt wäre Spieler bis 22/23 auf Profiniveau weiterzuentwickeln. Aber man hat halt keinen Trainer überzeugen können, dann auf die überforderte Aushilfe Seitz gesetzt und dazu jeden der halbwegs geradeaus laufen konnte – meist perspektivlos – verliehen, Richards ist die Ausnahme. Dazu Wriedt nicht ersetzt obwohl Terennce Boyd kommen wollte aber der war den Herren zu teuer.
Das Spieler wie Rhein (oder Arp, Batista-Meier, Kühn etc….) keinen Bock haben auf Regionalliga ist nachvollziehbar, die U19 (oder U17) plus ein paar abgewrackte Oldies (Feldhahn) vergurken den Wiederaufstieg, war zu erwarten. Nächstes Jahr kommt Kickers Würzbug und will auch wieder aufsteigen. Wie gesagt: Sauer und Salihamidzic haben es verzockt, komplett. Und das ist das Ergebnis.

Ich sags doch, an das Campus will keiner mehr, der fcb gibt dem Nachwuchs keine chance und die Fans tun ihr übriges dazu bei, echt schwierige Situation, Herr nagelsmann geht kein Risiko und wird mit der Meisterschaft belohnt, brazzo gibt Gelder aus und aus und verbrennt das Geld letztendlich
Hier ist was Oberhaus, ach ja, und von den fcb scouts kommt überhaupt nichts positives

wenn der Nachwuchs aus dem eigenen Campus nicht spielt, ist der Sportvorstand der ihn fördert schuld!
😂😂😂🤣🤣🤣

Der Sprung von der RL.der Bayern zur 1.BL ist zu groß, dazu müssten sie aufsteigen. Dies schaffen nur exzelente Spieler im Erstligakader mal zu spielen!

Also unser NLZ ist bisher aber auch nicht das Gelbe vom Ei. Irgendwann in den nächsten 37 Jahren kommt bestimmt mal einer, der es denn auch packt……

Da haben wir den angeblichen Bessermacher als Trainer und ein Talent nach dem Anderen Haut ab.
Wie ich Euch jedoch kenne ist an dem auch Salihamidzic der allein Schuldige.

In dem Fall jetzt nicht möglich, aber warum stattet man die Jungs nicht mit längeren Verträgen aus und verkauft sie mit Rückkaufsoption? Wenn dann einer doch durchstartet hast du zumindest die Hand drauf

Der Nagelsmann ist selbst zu ehrgeizig und Titelgeil um sich um den Nachwuchs zu kümmern.
Der geht da kein Risiko ein und fordert fertige Spieler.
Und wenns dann trotzdem nicht so klappt wie erhofft gibt’s ja als Sündenbock noch den Brazzo