Transfers

Bericht: Mane ist offen für einen Bayern-Wechsel – FCB will ihn unbedingt

Sadio Mane
Foto: Getty Images

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Wochen intensiv mit einer Verpflichtung von Sadio Mane in Verbindung gebracht. Aktuell Medienberichten zufolge kann sich der 30-jährige Offensivspieler einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister sehr gut vorstellen. Demnach haben die Münchner ihre Bemühungen um den Liverpool-Star intensiviert.



Wie der Pay-TV-Sender „Sky“ berichtet, nimmt der Mane-Transferpoker langsam, aber sicher Fahrt auf. Der Senegalese ist vertraglich nur noch bis 2023 an den FC Liverpool gebunden und hat noch keine Entscheidung über seine sportliche Zukunft getroffen.

Wie „Sky“-Reporter Florian Plettenberg erfahren haben will, kann sich Mane einen Wechsel zum FC Bayern vorstellen. Auch die finanziellen Rahmenbedingungen erscheinen durchaus machbar für die Münchner zu sein.

Die nächsten 3-4 Wochen sind entscheidend

Laut Plettenberg werden die nächsten drei bis vier Wochen entscheidend sein. Der FCB soll aber eine realistische Chance haben Mane im Sommer zu verpflichten. Demnach drängen vor allem Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Cheftrainer Julian Nagelsmann auf diesen „Statement-Transfer“.

Interessant ist: Laut „Sky“-Informationen ist Mane für unter 50 Millionen Euro Ablöse zu haben. Mit Blick auf dessen Marktwert von 80 Millionen Euro wäre dies ein echtes Schnäppchen und durchaus realisierbar für die Bayern. Demnach gab es am vergangenen Wochenende erneut ein Treffen zwischen Salihamidzic und dem Management des Spielers. Bisher steht der FCB jedoch nicht in Kontakt zum FC Liverpool.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
65 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Beeilen, gutes Angebot machen, Nagelsmann mit Mane oder Berater reden, dass er ihn unbedingt will.

Ab 30 nur noch einjahresvertrag ?
Da kommt er sicherlich nicht, Ablöse und Gehalt geht auch nicht, man muss ja auf’s Geld schauen.

Bisher hat unser Hampelmann die Mannschaft noch nie punktuell verbessert….
….wenn, dann wäre es in dieser Transferperiode das erste mal.

Trotzdem mein Vorschlag:
Herrn Salihamidzic sofort ablösefrei gehen lassen!

bin mal gespannt, ob wir da zum Zug kommen🤔
auf jeden Fall nicht mit der Salamitaktik🙄

…übrigens, das heißt „Salihami-Taktik!😂😅🤣

ich hatte zwar tatsächlich die Salamischeibchen in Form von Euro im Kopf, aber so gefällt‘s mir fast besser😉

Ich will mir nicht zumuten zu schreiben, ob Mane der richtige Spieler fuer den FC Bayern ist oder nicht Doch sollte der FC.Bayern wirklich ernsthaftes Interesse an einer Verpflichtung von Mane haben, dann sollte der FC.Bayern unbedingt
jede x-beliebige Person zu dem Gespraech schicken, notfalls die Putzfrau oder den Greenkeeper vom FC Bayern, aber auf keinen Fall ihren Sportvorstand Hasan Salihamidzic. Weil der vergeigt sowieso wieder gleich alles in den ersten 5 Minuten.

Genauso wie er es mit Musiala, Phonzie, Kimmich, Sané, Pavard, Müller, Neuer, Upa, Ulreich, Hernandez, Coman, Mazraoui, Gravenberch vergeigt hat! 🤣🤣 Deine Abneigung und die deinesgleichen gegen Hasan beeinträchtigt nicht nur deinen Verstand, er hat längst das Kommando übernommen, man muss nur alle deine Kommentare hier zusammenfassen, es geht nur um Hetze, Häme, Hass und nochmal Hass gegen Brazzo und auch gegen Kahn und Uli Hoeneß, sonst nichts!!! Aber daran wirst du scheitern, wenn wir nächste Saison große Erfolge feiern. Hasan hat so viel Zuspruch und Unterstützung im Verein, er ist ein großartiger Mensch und ein TOP-Manager dazu!!! Er wird noch jahrelang hier bleiben während du deine Kommentare in Foren schreibst und an deinem Hass zerbrechen wirst, Junge such dir lieber einen neuen Verein bevor es zu spät ist.

Naja, ob Upamecano, Hernandez, Pavard so glücklich war?? bleiben ja noch die Beweise dafür schuldig! Mazraoui, Gravenberch müssen ja erst mal ankommen…

Dann tue mir den Gefallen und ersetze diese Namen durch solche, die deiner unbescheidenen Meinung nach günstigere oder auch bessere Alternativen für diese Positionen wären. da bin ich ja mal gespannt

@Brazzo4Ever
Warten wir es ab, welche Erfolge der FC.Bayern im naechsten Jahr feiern wird. Ich jedenfalls bleibe dabei, dass es in der kommenden Saison keinen einzigen Titel geben wird.

Und was deine Anschuldigungen betrifft. Also folgendes:

Nein, ich hasse weder den Hasan, keinen Kahn und auch nicht Uli Hoeness. Ich habe nur eine klare Meinung zu diesen Drei. Im Gegensatz zu dir krieche ich diesen Drei aber nicht blindlinks in den Arsch und heisse alles gut, wenn es nicht so der Fall ist.

Brazzo ist als Sportvorstand total ungeeignet und absolut fehl am Platz. Oliver Kahn war frueher ein Held, aber als Praesident des FC Bayern ist er bisher nicht viel besser als wie Brazzo. Und was Uli Hoeness angeht, naja, da kannst du mir wohl kaum das Gegenteil beweisen, dass ich etwas unwahres ueber ihn geschrieben habe und warum ich heute von ihm nicht mehr so viel halte als wie frueher.

Im Gegensatz zu dir brauche ich das Forum hier nicht, aber es ist eine lustige Abwechslung, denn ich vergleiche es mit einem Comic a’la MAD, weil hier so manche Deppen so wie du es bist, immer ihren Senf dazu geben wollen und meinen, den vollen Durchblick zu haben. Du bist in meinen Augen nichts anderes als wie eine Art dummer Schulbub, der nichts anderes kennt als wie jeden Tag auf Knien seinen Allmaechtigen Herrn Brazzo zu huldigen und ihm immer ueber alles zu loben.

Ich bin mir 100% sicher, dass wenn der FC.Bayern Brazzo eines Tages vor die Tuere setzen wird, und das wird schneller der Fall sein als wie du es glaubst, dass dann fuer dich eine Welt zusammenbrechen wird. Am besten du laesst dir den Brazzo als Stofftier oder Kuschel-Teddy ausstopfen damit du ihn jeden Tag mit in dein Bett nehmen kannst.

Und nochwas:

Man muss kein besonders grosser Detektiv sein, um sofort erkennen zu koennen, dass du mit mehreren Zweitnicks hier vertreten bist und schreibst. Es waere fuer die Admis eine Leichtigkeit dich auffliegen zu lassen. Ich weiss mittlerweile dass viele deiner Posts von ein und der selben IP-Adresse kommen, wo du aber unter verschiedenen Namen schreibst. Dies bedarf auch keiner besonderen Technik oder Zugriff zu deinen Anmeldedaten. Du redest mit dir selbst, bewertest staendig selbst all deine eigenen abgegebenen Statements und laesst sie auch, wahrscheinlich von deinen (Schul) Freunden etc., ebenfalls fuer dich positiv bewerten. Und macht dich das dann geiler?

Im Gegensatz zu dir ist es mir voellig scheiss egal ob ich positive oder zig negative Bewertungen bekomme. Meine Meinung ist nur meine Meinung und und ich erwarte auch keinerlei Zuspruch oder Akzeptanz Dritter zu meinen Statements.

Werde erst einmal etwachsen, begleite den FC.Bayern nur halb so viele Jahre wie ich es in meinem Leben bisher tat und rede erst dann so grosspurig weiter, wenn du es in deinem Leben zu etwas gebracht hast. Bis dahin halte den Ball einfach mal etwas flacher und spiele dich nicht so auf du Depp.

So, und jetzt kannst du auf dein Brazzo Poster was ueber deinem Bett haengt einen ablassen.

Waow! Was für ein großartiger Detektiv!!! Du hast voll den Durchblick! 👏👏👏 Na dann, die Argumente sind ausgetauscht, das Niveau sinkt gewaltig, drum sollte jeder auf seine eigene Comments besinnen, ich wünsche Dir ein schönes Leben 💪😎

Ja, genau, da es Nagelsmanns Aufgabe ist, mit Spielerberatern über Transfers zu sprechen. macht Sinn

„Statement-Transfer“ – Wie bei Hernandez und Sane. Kosten ein Haufen Geld und schrauben das Gehaltsgefüge in die Höhe.

Ein Mane ist mit Sicherheit ein Spieler, der Bayern sofort weiter hilft.
Aber macht es wirklich Sinn, soviel Geld in einen 30ig jährigen zu pumpen, wenn man eh klamme Kassen hat?

Dieser Transfer würde für mich Sinn ergeben, wenn der Kader überall gut besetzt ist, auch in der Breite und man dann immer noch genug Geld übrig hat, um mal was verrücktes zu machen.

Aber ist aktuell wirklich die Zeit für so einen Transfer?

Last edited 1 Monat zuvor by Paul

Dann mach doch mal einen Vorschlag, welchen jungen Spieler man holen könnte, der sofort weiterhelfen würde und noch dazu für Bayern bezahl bar wäre? Stürmer?
Innen /Verteidiger?

Boah also für weniger als 50 Mio fast schon ein Schnäppchen. Er hat locker noch 3-4 gute Jahre vor sich

……echt jetzt?
Wird der FC Bayern zum Gnadenhof?

Findet man wirklich keinen jungen Spieler mit Potenzial?

Kommt Mane bei einem 1-Jahresvertrag ……+30 jährige bekommen doch nur 1 Jahresverträge, oder wie war das?

Das wär natürlich aller erste Sahne. Mané ist für den Gegner extrem schwer unter Kontrolle zu bekommen und spielt auf außen sowie auf der 9 Weltklasse. Er ist im Vergleich zu vielen Stars und im Vergleich zu vielen, die auf seinem Niveau spielen, sehr bodenständig.
Zudem früher in Salzburg gewesen und als Senegalese französisch sprechend. Nicht ganz von Nachteil in unserer Truppe. ;).
Auf geht‘s.

50Mio für einen 30jährigen? Ich weiß nicht. Statement Transfer? Ja, aber was für ein Statement soll das sein?

Finde ich nicht wirklich einen guten Transfer, wenn man versucht die Mannschaft etwas zu verjüngen.

Weiß ich jetzt nicht.Ist ein Linksaußen und dort haben wir Coman,Sane und Musiala.Sehe ihn weder als Lewi noch Gnabry Ersatz.Ist ebenso schon 30 und hat vlt noch 3-4gute Jahre und insgesamt wäre es für diese kurze Zeit ein teures Umfangen

Das wehre gut wenn der kommt,

50 Mio ist ja geschenkt, der hat noch 3-4 Top Jahre vor sich

Geschenkt würde ich nicht behaupten. 50Mio ist immer noch für uns eine hohe Summe, für andere Vereine wie Real Madrid, PSG, Man City, ManU etc. vllt. nicht. Und man weis nie wie er sich bei uns entwickeln sollte, sollte er zu uns wechseln. Es kann wirklich sein das er wie eine Rakete hochfliegt oder das von deinem Spielniveau sinkt weil er sich erstmal an uns anpassen muss.

Super Spieler, keine Frage, aber ob er günstig zu haben ist bezweifle ich arg. Und der Jüngste ist er auch nicht mehr…
Aber Versuch macht klug!

„Aber Versuch macht klug!“

…stimmt leider nicht bei unserem Hampelmann. Der hat seit 2017 nix dazugelernt.

Gebe ich dir ja schon Recht, aber auf eine beleidigende Wortwahl (Hampelmann) möchte ich anstandshalber verzichten.
Er scheint einfach nicht der Richtige für den Job zu sein, leider. Ist nur die Frage wer es besser machen könnte bzw. würde?!

Also wenn das mit den 50 Mio. stimmt, dann sollte man das auf jeden Fall machen. Aber ich muss ehrlich sagen, das klingt mir zu gut um wahr zu sein. Wahrscheinlich wird die Ablöse höher sein. Aber hoffen wir mal, der Spieler ist sehr gut und Gnabry könnte man dann verkaufen.

Was für eine Strategie, der Spieler ist 30, wollen die jetzt eine altherrenmannschaft einrichten, was soll das, haben wir schon wieder den 91.april

Du hast ja mal überhaupt keine Ahnung von Fußball.

Das wäre ein richtiges Brett an Transfer. Machen, bitte machen!

Zu alt, damit zu teuer. Das ist kein Umbruch, sondern ein Salihamidzic- rettet – seinen – Arsch Transfer, Aktionismus. Wenn sie 50 Mio haben, dann gibt es bessere Alternativen.

@No Streich

Du hast mal wieder alles auf den Punkt gebracht. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Schliesslich existieren ja hier so viele Experten, die alles bis ins allerkleinste Detail wissen.

🙈 zu alt und teuer. Nunez wäre Sinnvoller

Du hast keine Ahnung von Fußball.

Hm, zu alt würde ich jetzt nicht behaupten. Mané ist 30 und keine 33 oder so. Aber verstehe iwie auch deinen Punkt was du damit sagen willst. Nunez wäre wiederum zu teuer bzw. vermutlich noch teurer als Mané, denn Nunez bekommste erst ab ca. 80Mio und er hat noch einen Vertrag bis 2025.

Nicht Núñez oder Mané – Núñez und Mané!!

Brazzo bekommt das sowieso nicht hin wie bei allem hat man doch gesehen bei Sport der gehört von seinem Posten erlöst

Für einen 30 jährigen, der noch 2 gute Jahre hat 50 Millionen zu bezahlen?

Warum 2 gute Jahre? Vllt. sogar mehr als 2 gute Jahre. Man weis es nicht

Es wäre so geil wenn Sadio Mane zum FC Bayern kommt. Wenn das klappt freue ich mich wie ein 12 jähriges Kind. Und ich werde telefonisch beim FC Bayern-Shop anrufen. Und mir ein Trikot bestellen von Sadio Mane.
❤💙🤍⚽️ Alles für den FCB. 🍻

Hört sich wiedermal nach einem Brazzoflop an,wenn man sieht was jeden Tag geschrieben wird mit wem Brazzo in Kontakt ist, dann ist kein Wunder das nichts zustande kommt, der hat doch komplett den Überblick verloren,handelt wie ein Anfänger ohne System und Erfolg .

Lasst bitte Brazzo aus den Verhandlungen raus dann haben wir vielleicht eine Chance

Superstürmer. Der Mann für wichtige Tore. Habe ihn stets effektiver als Zalah gesehen wenn es eng wurde

Der erste sachkundige Beitrag hier…

Mane Holen.sane den penner verkaufen.aber den will ja keiner.

Wenn du wirklich Bayern-„Fan“ bist, dann solltest du niemanden aus unserer Mannschaft Penner bezeichnen. Damit zeigst du, das du denjenigen nicht vertraust und kein Respekt zeigst. Gibt vllt.viele die Sané haten, aber ich würde sagen das seine Zeit kommen wird wo alle wieder ihn nur positives zurufen selbst die ihn weg haben wollten

Das wäre der heftigste Transfer seit Jahren!!!!

Auch die finanziellen Rahmenbedingungen erscheinen durchaus machbar für die Münchner zu sein.
…scheinen durchaus machbar (zu sein.) oder „…erscheinen machbar.“ Korrektur lesen!

Sofort zuschlagen! Der ist im besten Fußballeralter.

Hat den gleichen Berater wie Gnabry. Da bin ich ja mal gespannt, wie diese Story endet.

Ja , er ist gut und kann noch eine Weile auf höchsten Niveau spielen . Warum um einen 30jährigen so ein Hype gemacht wird und die Brieftasche so locker sitzt will mir nicht in den Sinn . Wo doch ein Angebot für einen jungen Stürmer – Darwin Nunez- die Runde macht. Eine Investition in die Zukunft.

Wie schon gesagt: Nicht Núñez oder Mané – Núñez und Mané!!

Das wäre ein Spieler der wirklich Sinn macht. Auch wenn Mane schon 30 ist. Der kann der Manschaft gleich helfen , reißt die Jungen mit und ist mega torgefährlich. Gnabry bringt das Geld für Mane. Nur mit jungen Spielern bist du international nicht konkurrenzfähig. Brazzo macht das schon ganz gut, mit den Mitteln die er zu Verfügung hat. Es gibt immer wieder Spieler die nicht den Durchbruch geschafft haben. Karimi, Borowsky, Massimo Oddo, Schlaudraff, Götze, Herzog, Hashemian, Podolski, Pranjic, Braafeid, Breno, Sosa …

Mane ist ein super Spieler, ohne Frage, aber wir brauchen, wenn Lewa geht einen richtigen MS. Wir sollten lieber danach gucken.

Kalajdzic

Ich verstehe es einfach nicht warum man für einen 30 jährigen so viel Geld ausgeben muss.
Lieber einen Jüngeren Spieler mit Potenzial kauf.

Meine Herren wenn man das hier alles so liest dann seit ihr ja euch alle einig-:)

seid

Ist ein Weltklasse Fussballer und passt perfekt zum variablen Spielsystem von Julian Nagelsmann! Aber eben auch schon 30 und angesichts des 2023 auslaufenden Vertrags sind um die 50 Mio. auch kein echtes Schnäppchen! Ist aber für jeden Klub eine ad hoc Verstärkung! Von daher kann ich das offenbar ernsthafte Interesse der Bayern nachvollziehen.

Brazzo weg und sofern der liebe gebürtige Bayer Max Eberl sich wieder von seinem Burnout erholt hat, ihn als Sportvorstand installieren! Der kann sich auch mit dem Freistaat Bayern und der schönen Stadt München und dem Verein identifizieren und er ist ein Sympathikus 😉

Also Leute… echt jetzt ? Schnäppchen ? Guter Deal ? Auf der 9 sehe ich den schon mal gar nicht für den Preis erst recht nicht… hätte man rechtzeitig mit Lewandowski eine gute Verhandlungsposition gefunden wäre das ein guter Deal gewesen ! Das gleiche gilt für Gnabry… und ja die meisten haben hier Recht: Salihamidzic ist und bleibt für diesen Job untauglich, sowohl in der Außendarstellung als auch strategisch… sein Stuhl wackelt zu Recht ! Lieber heute als morgen auch hier einen Schnitt machen !

Liebes FCB Inside Team mein Kommentar wurde dreimal gepostet und relativ ähnlich! Wäret ihr bitte so lieb und löscht 2 meiner Kommentare ich selber kann es leider nicht! Danke 😉

Vielen Dank 😉

Irgendwie netter Gedanke, ABER:
Wir geben unser Geld nun für einen Aussenstürmer aus? Und wer ersetzt Lewa? Verkaufen wir lieber Gnabry, der perfekt in die Mannschaft passt? Soll Sané dann bleiben und auf der Bank versauern? Wann spielt dann noch Musiala? …das ganze ist in meinen Augen sau dämlich.
Man sollte das Geld in eine Stürmer und IV investieren. Schließlich hat man da auf Weltklasse-Niveau spieler abgegeben bzw wird man noch. Brazzo hat den FCB irgendwie nie verstanden, deswegen verliert er auch bald seinen Job. Ich hoffe er richtet bis dahin nicht mehr zu viel Schaden an.
(Grüße an Thiago, Alaba, Süle und bald Lewa)

Last edited 1 Monat zuvor by Hfcb