FC Bayern News

Vertragsverlängerung fix: Manuel Neuer bleibt bis 2024 beim FC Bayern!

Manuel Neuer
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat in den Vertragsverhandlungen mit Manuel Neuer einen Durchbruch erzielt. Dies bestätigte der Verein am Montag auf seiner Homepage. Der Mannschaftskapitän wird demnach mindestens bis 2024 zwischen den Pfosten stehen. 



Nach der Vertragsverlängerung von Thomas Müller haben die Bayern-Bosse auch mit Nationaltorhüter Manuel Neuer eine Einigung erzielt. Bereits in den letzten Tagen ließen Sportvorstand Hasan Salihamidžić und die Münchner Nummer eins Verlauten, dass man guter Dinge in Bezug auf eine Verlängerung sei. Nun haben sich die Parteien dazu entschlossen, den Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern und den gemeinsamen Weg bis 2024 weiterzugehen.

Kahn und Salihamidzic freuen sich über geglückte Neuer-Verlängerung

„Manuel Neuer ist der beste Torwart der Welt und setzt seit Jahren international Maßstäbe. Wir sind sehr glücklich, seinen Vertrag verlängert zu haben. Manuel ist eine der prägenden Figuren in der Geschichte des FC Bayern“ freute sich Oliver Kahn über die Verlängerung des Weltklasse-Keepers. Die Freude teilt sich der Münchner Vorstandsvorsitzende mit Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

„Er ist unser Kapitän, er ist über so viele Jahre hinweg der beste Torwart der Welt und natürlich einer unserer Schlüsselspieler. Wir wollen auch in den kommenden Jahren in allen Wettbewerben erfolgreich sein. Manuel ist auf dem Platz und außerhalb des Platzes unser großer Rückhalt“, schwärmte dieser. Der Bosnier ist sich sicher, dass Neuer einen „gewichtigen Anteil daran haben wird, dass wir unsere Ziele erreichen können“.

„Möchte entscheidende Faktor bei unseren großen Zielen sein“

Manuel Neuer selbst zeigte sich ebenfalls erfreut darüber, noch mindestens bis 2024 mit den Münchnern auf Titeljagd gehen zu können. „Ich bin sehr froh, dass mein Weg beim FC Bayern weitergeht. Wir werden wieder eine sehr gute Mannschaft haben, mit der wir um alle Titel spielen können. Ich möchte als Torwart, Kapitän und Führungsspieler ein Rückhalt und ein entscheidender Faktor bei unseren großen Zielen sein„, erklärte der Schlussmann. Als Ziele bezeichnet der 36-Jährige unter anderem den „Meisterrekord auszubauen“ und in der „Champions League oben anzugreifen“.

Neuer hütet seit 2011 das Bayern-Tor und hat seitdem zehn Meistertitel und zweimal die Champions League gewinnen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

„Wir werden wieder eine sehr gute Mannschaft haben, mit der wir um alle Titel spielen können“

Da bin ich ja echt mal gespannt, wer da noch alles kommen wird im Sommer.
Aktuell sehe ich da nämlich noch großen Bedarf. Vor allem, wenn auch noch Gnabry und Lewi gehen sollten.

👍👍👍

Liebes Tagebuch: Wir haben nun Schritt 2 von X-weiteren vollzogen. So kann es gerne weiter gehen. Der Sommer kann kommen und wird endgeil werden!

Möge der Blitz die Hater beim Scheißen treffen 🤣

Endlich mal wieder eine gute Nachricht!
Manu ist im Laufe der Jahre zu einer Identifikationsfigur geworden, was ich vorher niemals gedacht habe!
Der beste Torwart aller Zeiten und Botschafter für den FCB

Neuer ist ein Spieler der wegen Antrittprämien und Co. daran Schuld ist, das wir keinen Torwart aufgebaut bekommen. Statt dessen sitzt der arrogante Fliegenfänger Ullenauf 2 statt das man die Zukunft aufbaut. In zwei Jahren bin ich mal gespannt wen man dann holt. Ich sehe keinen U25 TW der in zwei Jahren zu uns kommen wird.

Ich finde es auch schade dass noch ka Torwart von unten hoch gezogen wurde.
Fliegenfänger teilweise, ja….arrogant, glaub ich net.
Fehler: Nuebel! DAS ist a Fliegenfänger….!!

Super für den FCB schlecht für Nübel da muss er sich überlegen ob er jemals im Bayern Tor stehen wird. Meine Ansicht nach gibt es nur 3 Bayern Towarte die Weltklasse waren oder sind Meier, Neuer Pfaff.

Und Kahn nicht? Hhhhmmm

So sieht das aus.
Ein Fliegenfänger wie Neuer, der a ausschließlich wegen des Geldes unterschrieben hat, braucht keiner….!
Vllt hätte man sich vor paar Jahren Mal uebeegen sollen, einen Keeper aus den eigenen Reihen aufzubauen….siehe Früchtl oder so …
Aber das ist nie geschehen…..leider….
Auch ein gospodarek wäre so etwas gewesen.
Fazit als junger Keeper….. Absprung schaffen, kriegst eh keine Chance…..

Nuebel meinte ich

So, das passt doch.

Da hat einer Oliver Kahn vergessen!!!!!

Ja Kahn dann muss ich Reinmund Aumann auch noch dazu nehmen. Hätten uns um Kevin Trap bemühen sollen und im Tor auch eine neue Ära anfangen sollen. Und der beste Torwart allerzeiten ist Meier in Deutschland und der beste der Welt war Dino Zoff Italien.