FC Bayern News

Offiziell bestätigt: Corentin Tolisso verlässt den FC Bayern im Sommer!

Corentin Tolisso
Foto: IMAGO

Corentin Tolisso wird den FC Bayern kommenden Sommer verlassen. Wie die Münchner am Montag bekannt gaben, wird der auslaufende Vertrag des Mittelfeldspielers nicht verlängert.



In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Spekulationen rund um Corentin Tolisso und dessen sportliche Zukunft. Seit heute steht fest: Der Franzose wird den FC Bayern zum 1. Juli 2022 definitiv verlassen. Dies hat der Klub am Montag im Rahmen einer Mitteilung offiziell bestätigt.

„Er hat sich auch in schwierigen Phasen nie aus der Bahn werfen lassen“

Klubchef Oliver Kahn äußerte sich wie folgt dazu: „Corentin Tolisso war fünf Jahre Teil unseres Teams, das unter anderem mit der Sechs-Titel-Saison 2020 Geschichte geschrieben hat. Wir danken ihm für seine Leistungen und seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

Sportvorstand Hasan Salihamidzic betonte, dass der Mittelfeldspieler, trotz zahlreicher Rückschläge, nie aufgegeben hat: „Wir möchten uns bei Corentin Tolisso für fünf erfolgreiche gemeinsame Jahre bedanken. Er hat sich auch in schwierigen Phasen nie aus der Bahn werfen lassen und immer alles für den FC Bayern gegeben. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg viel Erfolg.“

Der 27-jährige Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2017 von Olympique Lyon zum deutschen Rekordmeister und hat in den vergangenen fünf Jahren 118 Pflichtspiele für den FC Bayern erzielt und dabei 21 Tore erzielt. Er feierte in München fünf Deutsche Meisterschaften, zweimal den Gewinn des DFB-Pokals und vier DFL-Supercup-Siege. Zudem gewann er mit dem FC Bayern die Champions League, die Club-WM sowie den europäischen Supercup.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Machs gut Tolisso, hoffentlich bleibst du jetzt mal eine längere Zeit von Verletzungen verschont.

Schade, schade, schade. Man wünscht sich, er hätte über längere Zeit zeigen können, was in ihm steckt. Man konnte sein Talent sehr gut erkennen, aber immer wenn es anfing gut zu kaufen, kam eine neue Verletzung. Trotz allem hat er sich immer professionell verhalten, nie Stress gemacht, wenn er auf der Bank sitzen musste. Viel Glück für die Zukunft.

Schade,für mich ein zuverlässiger Spieler, wünsche ihm alles gute und dass er gesund bleibt

Ein lieber Kerl, aber ein „Fleischküchle“.

What???

Was ist Fleischküchle

Frikadelle.

Ist besser so. SERVUS

Richtig nicht zu verlängern, leider zu verletzungsanfällig…wäre ohne sein ewiges Pech ein starker Teil der Mannschaft gewesen. Alles Gute Coco!

Die vielen Verletzungen haben Corentin Tolisso immer wieder zurückgeworfen, hätte ihn gerne über einen längeren Zeitraum bei 100% gesehen, wirklich schaden.

Hoffe, dass er bei seinem neuen Verein endlich verletzungsfrei durch die Saison kommt.
Mach es gut Corentin Tolisso! 😉

Leider hat er fast die Hälfte aller Spiele verpasst in seiner Laufzeit, von daher nachvollziehbar.

„Fast die Hälfte“? Zählt man seine Einsatz – Minuten zusammen, kommt man auf ELF Saisonspiele. Macht knapp 20 Prozent Einsatz aller Spiele. Da kriegt jeder Arbeitnehmer die Kündigung.

Alles Gute Corentin!!

Servus mach’s Guad

Alles Gute für Tolisso.
Ein guter Spieler und ein prima Kerl, der aufgrund vieler Verletzungen leider nie wirklich Fuß bei uns gefasst hat.