FC Bayern News

Bericht: Sollte Barça-Wechsel platzen, hat Lewandowski bereits einen neuen Wunschklub

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Robert Lewandowski möchte den FC Bayern im Sommer in Richtung FC Barcelona verlassen. Laut dessen Berater Pini Zahavi sind die Katalanen der „Traumverein“ des Top-Torjägers. Barça hat jedoch enorme finanzielle Probleme, so dass ein Lewandowski-Transfer weiterhin auf der Kippe steht. Sollte der anvisierte Wechsel platzen, hat der Pole bereits einen neuen Wunschklub parat.



Lewandowski hat diese Woche im Podcast von „OnetSport“ betont, dass er sich nur mit dem FC Barcelona beschäftigt und keine anderen Angebote in Erwägung zieht. Dem Vernehmen nach hat sich der 33-Jährige mit den Katalanen auf einen 3-Jahresvertrag verständigt. Ob es jedoch tatsächlich zu einem Wechsel ins Camp Nou kommt, ist vollkommen offen.

Neben der Wechselfreigabe der Münchner, muss Barcelona auch noch das nötige Kleingeld auftreiben, um den Lewandowski-Wechsel finanziell zu stemmen. Stand heute ist der Klub dazu nicht in der Lage.

Lieber Paris statt München

Sollte der Barça-Wechsel ins Wasser fallen, hat der FIFA-Weltfußballer allen Anschein nach bereits einen Plan B parat. Wie Tobias Altschäffl im Podcast „Bayern Insider“ enthüllt hat, wäre Paris Saint-Germain „die zweite Option“ für den polnischen Nationalspieler.

Interessant ist: Laut Altschäffl ist PSG aber alles andere als der Traumverein von Lewandowski, da dieser kein Fan der französischen Ligue 1 ist. Demnach fehlt es der Liga an der nötigen Strahlkraft.

Klar ist aber auch: Bevor Lewandowski in München bleibt, wechselt er lieber an die Seine: „Ich glaube nicht, dass Paris seine Präferenz ist oder dass er das im Kopf hatte. Aber bevor er weiter für Bayern spielt, so seine aktuelle Einstellung, dann geht er lieber nach Paris“, erklärte der „Sport BILD“-Chefreporter.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Lewy-Berater Pini Zahavi ein sehr gutes Verhältnis zu PSG pflegt. Den Franzosen wurde bereits im Vorjahr ein Interesse an Lewandowski nachgesagt. Gemeinsam mit Kylian Mbappe und Lionel Messi könnte Paris mit Lewandowski ein neues „Super-Team“ bilden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
117 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Puh. Lieber Paris als München.

Da muss schon wirklich viel vorgefallen sein…

Ja es ist was vorgefalen 1939 als deutschland und russen Polen hinterlistig überfallen haben!

Und was hat das jetzt mit Fussball zu tun?

Es geht nur um das Geld,der Club ist egal,selbst wenn es Frankreich ist.

Ja träum weiter, er hat mehrmals gesagt in TV, Geld spielt gar keine Rolle!!!!

Geld spielt keine Rolle und der Papst ist evangelisch

Leute, unsere FC Bayern Verantwortlichen haben ihm etwas vorgemacht, nach dem Motto „wir setzen voll auf dich“. Wir planen mit dir und haben an Haaland kein Interesse.

Also wenn mein Arbeitgeber so agiert hätte, wäre ich auch dementsprechend enttäuscht und hätte Wechselgedanken.

Trotzdem finde ich sein Verhalten in der Öffentlichkeit überhaupt nicht gut. Er scheint tatsächlich schlecht beraten zu sein. Sein Berater hat eine Taktik um auch selbst daran zu verdienen.

Vergessen wir nicht, dass es für die Medien ein gefundenes Fressen ist. Sie nutzen das Thema um Schlagzeilen rauszuhauen.

Ihr könnt doch nicht alles direkt glauben was veröffentlicht wird.

Haaland sollte kommen und Lewandowski wurde nur warm gehalten für den Fall der Fälle.

Es darf ja wohl erlaubt sein sich nach jüngeren Alternativen umzusehen. Lewi ist einfach eine Diva. Das hat er in den ganzen Jahren in denen er bei Bayern ist oft genug gezeigt.

Ohne die auf Ihn zugeschnittene Mannschaft hätte er niemals so viele Tore geschossen.

Glaube das man das Geld nehmen sollte und auf neue frische, motivierte Spieler setzen muss.

Leute, unsere FC Bayern Verantwortlichen haben ihm etwas vorgemacht, nach dem Motto „wir setzen voll auf dich“. Wir planen mit dir und haben an Haaland kein Interesse.

Also wenn mein Arbeitgeber so agiert hätte, wäre ich auch dementsprechend enttäuscht und hätte Wechselgedanken.

Trotzdem finde ich sein Verhalten in der Öffentlichkeit überhaupt nicht gut. Er scheint tatsächlich schlecht beraten zu sein. Sein Berater hat eine Taktik um auch selbst daran zu verdienen.

Vergessen wir nicht, dass es für die Medien ein gefundenes Fressen ist. Sie nutzen das Thema um Schlagzeilen rauszuhauen.

Ihr könnt doch nicht alles direkt glauben was veröffentlicht wird.

Haaland sollte kommen und Lewandowski wurde nur warm gehalten für den Fall der Fälle.

Was ein Vogel 🤣 Zidane als zukünftiger Trainer wird bestimmt das ganze Spielsystem auf ihn umstellen. Messi und Mbappe haben bestimmt ne riesen Freude damit 🤣🤣🤣

Mbappe ist bei Real wird ihn wenig interessieren

Was ???

Manche wissen es eben nicht besser. Hauptsache mal was geschrieben. Wenn Lewandowski nicht aufpasst, sitzt er sich in Paris den Arsch platt, auf der Bank oder der Tribüne.

Genau so wird es in jeder anderen Liga kommen, da muss er sich so was von anpassen. Wenn er glaubt er ist dort immer gesetzt, ganz schön naiv.

Guten Morgen aus dem Winterschlaf erwacht???

es gibt 20 milionen psychisch kranke in deutschland und du bist einer davon, du depp

Hab gestern den Namen Jogi Löw gelesen in Bild….ist da was dran?? Der bringt dann eh seinen Hero mit… Mesut Özil 😜dann ist eh kein Platz mehr für andere Superstars…

Ich meinte dass der eher bei Real auf dem Zettel steht. Würde auch passen da er ja nach dem Job als Bundestrainer einen Spanischkurs belegen wollte. Oder halt reiner Zufall 🤣

Da sitzt er dann auf der Bank .Oder ?

Ja Paris könnte der Frau auch gefallen

Lach! Viel Spaß da! Messi u.s.w. spielen bestimmt alle für Lewi

Diese ganze Lewandowski-Soße interessiert doch kein Schwein. Von mir aus kann er nach Newcastle gehen!
Wenn er zu PSG geht, dann deshalb, dass sein Piranha dort mehr absahnen kann. Aber das ist mir und den meisten anderen ziemlich wurscht. Hauptsache die Ablöse passt!! Mindestens 50 Mio, wenn er zu den Scheichs geht…

Ansonsten hoffe ich, dass bald mal Vollzug in Sachen Nachfolger vermeldet wird. Also ein Scamacca, ein Lukaku, ein Haller, ein Ekitike oder ein Luka Jovic. Meinethalben auch Harry Kane, wenn’s nicht zu teuer wird.
Eine weitere Saison mit dem kapriziösen Ego-Shooter möchte ich nicht mehr erleben. Er arbeitet auch viel zu wenig nach hinten und macht uns dadurch ein wenig schwächer. Und mit 34 hat er definitiv seinen Zenit überschritten.

Zumindest können dir bezahlen!!!!

Du meinst wohl, ein Harry Kane. 😂😂

Zuwenig nach hinten, dass hat der Herr noch nie nötig gehabt.
Wäre mal eine Ansage für die nächste Saison.
Mit extra Anweisungen wenn er von der Bank kommt.

Ich sag mal so

Letzte Saison war das Spiel des FCB berechenbar wie ewig nicht mehr … Man nahm ein paar Spieler lief diese ständig an war unbequem und giftig und schon war die Mannschaft regelrecht Kastriert … es viel auch so gut wie jedem auf wie schwer sich der FCB gegen vermeintlich leichte Gegner tat welche begriffen hatten wem sie sich auf die Füsse stellen mussten …

Wenn gar nichts klappt, weder mit Paris noch mit Barcelona, er aber den FCB dennoch ärgern will, geht er halt zu 1860.

Oder er geht zu BVB!!!

Geht es euch auch so?🤣🤔🤔
Es kommt langsam aber sicher das Gefühl der Taubheit, wenn ich Lewandowski lese 🙉🙊🙈😱😱😱🤣🤣🤣.
Ich bewundere seine Teamkollegen, denn angeblich ist er ja immer so gewesen. …Wie habe sie nur diesen Kindskopf nur ausgehalten 😱😱😱😱.

Na ganz einfach 35 Tore 20 Assists

Mit Paris ein Super Team😂😂😂😂die pumpen ja immer Geld rein die Scheichs und gewinnen trotzdem nichts. Geld schießt keine Tore

Sein Wunschklub ist immer der die ihn
30 Millionen zahlen , egal auch wenn es Unterhaching ist !!!
😂😂😂😂😂

Genauso sieht es aus geld regiert die Welt !!!
Und langsam nervt es auch nur noch sollen endlich jetzt Nägel mit Köpfe machen anstatt jeden Tag das gleiche Thema echt nervig

Kann er doch auch in München abziehen. In Zloty.

So einen Vogel würde Unterhaching garnicht nehmen !!!

Sehr gern! Für 50 Millionen. Ansonsten viel Spaß auf der Tribüne

Nur noch lächerlich

Nach spätestens 2 Monaten würde er sich wieder zurück nach München wünschen, wenn er festgestellt hat, dass er dort keine Bälle ins leere Tor schieben und Elfmeter ausführen darf.

Dachte zwar zuerst Legia Warschau, aber das passt. Zu der Cirkus Truppe wäre er I Tüpfelchen oben drauf.

Genau der richtige Verein, er weiss dann noch nicht einmal ob er jedes Jahr dann auch Meister wird, so wetterwendig wie dieser Schei(ch/ss?)-verein spielt, die CL wird er mit denen unter Garantie nicht gewinnen.
Und da können die Bayern auch eine höhere Ablöse generieren.

Mit mbape, Messi und Neymar wird der arme Pole keinen ball sehen 🤣

Wie es aussieht scheint der Abgang nicht zu verhindern zu sein.
Aber Reisende soll man ja bekanntlich nicht aufhalten.

Nur die Art und Weise des Abgangs ist mMn stillos.

Nur verstehe ich nicht was er dann in der „Croissant-Liga“ will, die Bundesliga ist doch wesentlich attraktiver.

Aber es ist wahrscheinlich das Geld was ihn und vor allem diesen „geldgierigen Piranha“ lockt.

Hm, zumindest dürfte PSG eine ganz andere Ablöse zahlen können als Barca. Allerdings passt deren System nicht zu Lewandowski.

Kann das nicht mehr hören Vertrag ist Vertrag !
Mane hat auch Vertrag will weg , Liverpool läst Ihn gehen , Bayern zahlt Ablöse ! Doch normal und wird immer so praktiziert !Auch von Bayern !
Weint doch dem Lewi nicht hinterher , hatte 8 geile Jahre hier ! Jetzt noch Kohle mit ihm machen ! Und fertig !
Einfach akzeptieren !

Vertrag ist Vertrag wann kapiert Lewandowski und sein Berater das er auf Bayern angewiesen ist. normal müsste er den kuschelkurs einlegen aber sich assozial wegreden und ohne Respekt gegenüber dem Verein. hoffe nur das Bayern hart bleibt und ihn so behandelt so wie er sich gegenüber dem Verein verhält und ihn auf der Tribüne oder Bank versauern läßt und spielpraxis kann er ja bei der WM in Katar holen .

Der Mane hat übrigens auch noch Vertrag

Lächerlich !!!
Hat wohl schon genug geleistet die letzten Jahre für den Verein !!!
Dankbarkeit sollte der Verein erweisen !!

Genau Bayern muss hart bleiben und Herren lewandofski denn Rest des Jahres auf die Bank setzen

Noch deutlicher kann man seine Söldnermentalität nicht zur Schau stellen

Doch, das geht noch.
Siehe Mane, der wechselt von der besten Liga der Welt in die Buli.
Naja, bei dem Gehalt

Von der besten Liga der Welt…tztztz…..nur weil die 3 ersten der Tabelle jeweils über 1 Millarde in die Mannschaft gesteckt haben und sich dann eine Weltelf kaufen konnten. Diese Trainer haben zuviel Fifa gespielt und kaufen sich Mannschaften zusammen. Ich trinke ein Bier auf Freiburg, Köln oder Stuttgart

Last edited 23 Tage zuvor by Siggi

Diese Mentalität hat in München niemanden gestört als er so von Dortmund weg geholt wurde.

Du meinst als er beharrlich und ohne viel Theater seinen Vertrag erfüllt hat um danach zu einem Verein mit deutlich besseren sportlichen Erfolgs-Aussichten wechseln zu können? Ja, ich bin sicher, die beiden Situationen lassen sich wunderbar vergleichen…

Hallo,
Lewi ist und bleibt eine Hure .
Wer am meisten bezahlt dem gehört sein Herz. Ob der Verein Fans hat wie der BVB oder nur Zuschauer wie der Bayern.

Die sind wenigstens zahlungsfähig 😅

Bei der Spielvereinigung Kleinkleckersdorf wäre auch eine Position frei…….
Der Typ ist echt das letzte!

Das ist nicht mehr der FC Bayern!!! Liebe Vorstandschefs, macht endlich euren Job und schafft Fakten. Wäre das ein normaler Betrieb dann hätte der Chef zu Lewi schon lange gesagt „du gehst“. Bei Uli und Kalle hätte sich das Hickhack nicht so lange hingezogen. Grüßle aus dem Schwabenland ⚽😎

Null – Sinn Kommentar.

So sehe ich das auch , unter Uli und Kalle wäre so eine Diskussion garnicht aufgekommen!!!

Lewi zu PSG? AU JA, dann noch Ronald holen und die Rentner Gang ist perfekt.
Das Thema nervt nur noch.

Barca oder PSG – Hauptsache Wertschätzung!!!

Hauptsache noch mehr Geld, was haben die Bayern nur getan, das Lewandowsky unbedingt nur noch weg will aus München.

Langsam wird er zur Lachnummer.

Gefährliche Entwicklung, die er mal reflektieren sollte. Hoffentlich verrennt er sich mit Barca und Zahavi ordentlich. Zumindest sportlich.

Last edited 25 Tage zuvor by Anthony Tyrael

Ähhhhmmm jaaa/nein

Au ja, zu Paris und 100 Millionen verlangen

Ich kann es langsam nicht mehr hören und täglich grüßt das Murmeltier jeden Tag das gleiche Gelaber wird doch mal höchste Zeit dass da jetzt endlich mal einen schlussstrich drunter kommt echt nur noch nervig

Der würde sogar notfalls nach Katar
wechseln.
Hauptsache er muss nicht nochmal vor den Augen der Bayern Fans treten.
Er weis nämlich der er bei uns verkackt hat ubd hat jetzt die Hosen voll.

Ich glaube da überschätzt du dich maßlos, vor dir Würstchen hat es sicher nicht die Hosen voll.
Und die richtigen Fans werden ihn auch nicht aus pfeifen, spätestens nach dem ersten Tor wird wieder gejubelt.

Das wärte ja lustig. Lewa in Paris, am besten noch Ronaldo dazu. Lauter Gockel und keine Hühner. Ich traue es den Scheichs zu, die wundern sich dann wieder, warum sie die CL nicht gewinnen

Langsam glaube ich, Lewandowski hat einen Kopfball zu viel gemacht…

Hahahaha

Warum ist dieser Sinneswandel bei Lewandowski eingetreten. Meine Meinung ist. Fragt mal die jetzigen Bosse.

War immet ein Lewa Fan. Jetzt hat er beo mir ausgeschissen, auch wenn es keinen interessiert.
Deshalb entweder 50 Mio Ablöse uder auf der Bank schmoren lassen, wenn man es sich leisten kann!!!

Lewi hat viel für den fc Bayern getan!doch er hat es nicht umsonst gemacht!am Ende ist immer das Geld das entscheidende!soll er doch nach barcelona oder so, wechseln!dann kommt auch mal wieder ein wenig ruhe rein!

Klar, denn auch von Paris ist es nicht weit nach Mallorca und bei PSG sprechen ja auch viele spanisch.

Noch ein Egoist mehr in Paris

Meine Güte, der Robert wechselt den Wunschclub wie die Hemden.
Früher war es Real Madrid, dann „Barca“ und nun ist es plötzlich PSG.
Mittlerweile ist es mir wurscht, wohin er geht. Hauptsache, er geht!
Von mir aus auch zu 1860 München.

So ein Witz dieser Mann….

Na PSG kann ihn wenigstens bezahlen …und wir wären ihn los!

Hauptsache er verschwindet.

Ihr glaubt auch noch jeden scheiß der geschrieben wird. Woher soll der Tobias das wissen? Ist das irgendein Kumpel von Lewandowski?
Sone Aussage sorgt halt für Klicks und wir drücken da auch noch drauf…
Ich verstehe Lewandowski komplett, erst als das Werben um Haaland nicht geklappt hat, wurde ihm nen Angebot gemacht. So als würde deine Frau dir sagen:“Ich versuchs mal mit dem Nachbarn, wenns nicht klappt komme ich wieder!“
Da hätte ich auch kein Bock drauf.
Um das Thema wird mehr Schaum aufgeschlagen als wirklich nötig wäre, lässt wich halt besser verkaufen.

Well, at least the Sheiks can afford to buy him a Ballon D’or, as they did with Lio Messi

Man man man….
Die ganze Scheisse was ihr hier alle labert, das geht gar nicht….
Bayern nächstes Jahr ohne Lewandowski, na dann gute Nacht….
Das liegt aber nicht an ihm, sondern das der FCB jedes Jahr alles gewinnen will aber das Personal ist einfach nicht wettbewerbsfähig auf dem Niveau

ich finde es total nachvollziehbar was lewi macht, würde mich als spieler auch verarscht vorkommen, wenn der fc kahn erst woanders schaut einen spieler zu bekommen als mit den eigenen, dann sollte man es gleich sagen, wir planen nur noch ein jahr mit dir, dann kann lewi sich auch rechtzeitig sich umschauen. diese schlammschlacht, hat der Kahn begonnen und nicht lewi, der zieht nur die konsequenz aus der besagten fehlenden Wertschätzung.

punkt basta

radek

Was ein Honk!

Tatsächlich ist es mir inzwischen scheissegal wo der hingeht, solange er nur endlich geht.
Also bitte liebe Vereinsführung, startet endlich Verhandlungen und klebt dem ne Briefmarke auffen Arsch!
Ich zahl ihm sogar noch nen Flixbus-Ticket in die Stadt seiner Wahl.
🤣🤣

Was würde es nützen wenn Paris 100 Mio zahlen würde. Da kauft der tolle Sportvorstand dann wieder jede Menge Sarr usw….. grausame Vorstellung!!! Was könnte aus unserem Verein grad jetzt werden wenn diese ungelernten Praktikanten nicht wären

Die Erde ist flach sucht flache Erde bei Telegram

Genau die richtige Wahl , er wird dort nur ne Nummer sein

Die setzen dann bestimmt Mbappe auf die 6 und lewa in den Sturm zu stellen 😂

An die Betreiber dieser Seite (die auch nur alte Nachrichten aufkocht, wie alter Kaffee) : Diese Lewandowski – Artikel : wen interessiert das noch? In meinem Kochtopf ist ne Wurst geplatzt und in Ägypten ist hinter den Pyramiden ein Fahrrad geklaut worden. Ich finde das wesentlich interessanter.

Last edited 24 Tage zuvor by Bernd Einhoff

Leute, unsere FC Bayern Verantwortlichen haben ihm etwas vorgemacht, nach dem Motto „wir setzen voll auf dich“. Wir planen mit dir und haben an Haaland kein Interesse.

Also wenn mein Arbeitgeber so agiert hätte, wäre ich auch dementsprechend enttäuscht und hätte Wechselgedanken.

Trotzdem finde ich sein Verhalten in der Öffentlichkeit überhaupt nicht gut. Er scheint tatsächlich schlecht beraten zu sein. Sein Berater hat eine Taktik um auch selbst daran zu verdienen.

Vergessen wir nicht, dass es für die Medien ein gefundenes Fressen ist. Sie nutzen das Thema um Schlagzeilen rauszuhauen.

Ihr könnt doch nicht alles direkt glauben was veröffentlicht wird.

Wir wissen doch alle, dass unser Fc Bayern Haaland kaufen wollte.

Der Kerl ist 34. Da muss man sich mal nach frischem Blut umschauen. Das sollte ein Vollprofi wissen. Spielt dann keine Rolle, ob er noch ein oder zwei jahre beim FCB spielt.