Transfers

Bayern bereitet drittes Mane-Angebot vor: Einigung mit Liverpool steht bevor

Sadio Mane
Foto: Getty Images

Nach dem die Bayern bereits mit zwei Angeboten für Sadio Mane beim FC Liverpool gescheitert sind, arbeiten die Münchner derzeit an einem weiteren Gebot für den Senegalesen. Aktuellen Medienberichten zufolge stehen die Chancen sehr gut, dass man im dritten Anlauf eine Einigung mit den Reds erzielt.



Wie der Transfer-Insider Fabrizio Romano berichtet, kommen die Bayern einer Verpflichtung von Sadio Mane immer näher. Demnach werden die Münchner ein neues Angebot zeitnah abgeben.

Liverpool steht unter Zugzwang

Laut Romano haben die Bayern ihr drittes Angebot für Mane bereits in den Startlöchern. Dieses soll den endgültigen Durchbruch im Ablösepoker mit Liverpool bringen.

Klar ist: Durch die bevorstehende Verpflichtung von Darwin Nunez hat man nicht nur einen adäquaten Ersatz gefunden, die Reds sind faktisch auf die Transferlöse aus einem Mane-Verkauf angewiesen. Dem Vernehmen nach kostet Nunez knapp 100 Millionen Euro.

Auch der Liverpool-Insider „Dave OCKOP“ hat die Meldung von Romano bestätigt. Die Verpflichtung von Nunez ist der Türöffner für einen Wechsel von Sadio Mane zum FC Bayern.

Nach „BILD“-Informationen werden die Bayern-Bosse Hasan Salihamidzic und Oliver Kahn zeitnah nach Liverpool reisen, um den Mane-Deal einzutüten. Gerüchten zufolge trennen die beiden Klubs noch knapp zehn Millionen Euro bei der Ablöse. Die Reds fordern knapp 45 Millionen Euro, wovon mindestens 30 Millionen Euro garantiert sein sollen. Der FCB hingegen hat zuletzt 35 Millionen Euro angeboten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ein Darwin Nunez wäre der richtige Ersatz für Lewi.

Aber da machen sich jetzt in der Kasse die vielen vergraulten Spieler wie Alaba und Süle bemerkbar.

Also muss zum retten vom eigenen Kopf, die kurzfristige Lösung Mane her, der aber in 3 Jahren ebenfalls keine Ablöse mehr bringen wird.

Und? Man will mit Mane ja auch keine Ablöse generieren. Man will mit Mane die CL gewinnen.

Da Liverpool einen Vertrag mit Nunez abgeschlossen hat ( leider hätte ihn zu gerne beim FCB gesehen ) wird in dieser Woche auch der Mane Deal mit dem FCB abgeschlossen werden.

Einen Vorteil wird der Nunez Transfer haben, dass der FCB jetzt Mane etwas günstiger als von Liverpool angestrebt bekommen wird.

Habe gerade gelesen das Bayern beim Gehalt von Gnabry nachgebessert hat ,und bei Mane wird gefeilscht. Die machen so lange mit der Ablöse, das es vielleicht noch in die Hose geht. Egal ob er kommt oder nicht ,Brazzo und Kahn sollten abtreten.

Ist ja echt grotesk ,der FC Bayern hat Thiago an die Reds verschenkt und jetzt wird von Klopp und Co. so ein Palaver um einen 30 jährigen gemacht.Da sieht man wieder wie blauäugig die Führung der Bayern ist .

Ohne den unersetzlichen Lewandowskiverlust könnte ich mich da jetzt richtig drüber freuen.
Aber so nehme ich es erstmal nur schulterzuckend hin.

„Erinnert euch nach diesem Transferfenster an das was ihr alle gesagt habt, es gibt kein zurück mehr nach all den bösen Kommentaren!

Ihr switcht alle so krank schnell, ein Spieler wie Sadio Mane wird geholt, alle eskalieren krank – sogar Unser Redewasserfall Loddar Matthäus und Laberbacke Didi Hamman -, aber spielt der Spieler nicht gut, dann ist wieder Brazzo schuld! 🤣 .“

Tja, so ähnlich hat sich Nick Salihamidzic (@nickdiegosc) am 5. Mai 2022 in Falle von Sané ausgedrückt!

Mal sehen, was die nahe Zukunft bringt, denn so viele Wendehälse hier am Start, da bin ich ja mal gespannt!! 😂🤣

Nö. Wenn Brazzo zur Abwechselung mal eine gute Transferphase hinlegt, dann muss man das auch sagen und anerkennen. Bisher alles ok. Mit Mazroui (oder so) und Gravenberch zwei richtig gute, junge Leute geholt. Wenn Mane auch noch klappt, 1-2 flexible Stürmer und ein 6er kommen…dann hat er einen guten Job gemacht. Was wünschenswert wäre. Aber ich freu mich lieber nicht zu früh, dazu kennt man ja den Brazzo leider schon zu gut.

Jaja.😴, etwas anderes habe ich auch nicht erwartet, aber Bayern-Fan sind ma noch all gelle?

Last edited 20 Tage zuvor by Brazzo4Ever!

Nix mit Thiago Rabatt, hoffentlich merkt ihr euch das für die Zukunft.

Zügig jetzt bitte. Nervt langsam. Ist eh schon alles save .

30 Millionen sofort plus 10 Millionen Bonus bei Gewinn vom Tripple wäre OK da Nagelsmann sowieso kein Tripple schafft. Muss kann das jetzt wieder machen bekommt Brazzo nichts alleine hin.

Ja am besten heute noch,danach lewy weg dann Lukaku, danach Laimer, und schwuppdiwupp haben wir schon mal eine Konkurrenz fähige Mannschaft wo bestimmt der eine oder andere noch kommt,. Dann müssen sich auch die Herren Kimmich und Co sich wieder den … aufreissen wenn sie von Anfang an spielen wollen usw

Der muss schnell durch der Transfer so ein Spieler würde die Qualität sehr weit nah oben schrauben

Willkommen in München! Ich freue mich schon auf den Tempo-Fussball den Nagelsmann spielen lassen kann.

Sehr schön!

Hört sich gut an. Der Preis muss stimmen und keiner sollte denken dass durch ihn die meisten Tore fallen.

Wir brauchen weiterhin einen Mittelstürmer, leider bietet kein deutscher (s. DFB Elf) ansatzweise die geforderte Leistung für die CL

Hätten sich lieber so um Nunez bemüht, da wüsste man was man hat.

Du hast ja mal echt keine Ahnung

35 Mios fest. Bis zu 5 Mios etwas leichter erreichbare Prämien und vielleicht noch 2 Mios schwer zu erreichende welche niemals gezahlt werden müssen. Rechne mit einer kurzfristigen Einigung.

Wie oben beschrieben wäre es dann ein guter Deal für uns.

Unnötig für so einen alten Spieler mit 30 für 45 Millionen zu kaufen der maximal noch drei bis vier Jahre Top-Niveau erreichen kann lächerlich

Real hat gerade mit vielen Ü 30 Jährigen die CL gewonnen. Schämst du dich nicht, dich so zu blamieren?

Hat nur mit sehr viel Glück gewonnen.

Der Deal könnte schon lange eingetütet sein, mal Gas geben! Man bekommt-Mané ihn nicht zum
kleinen Schnäppchen-Preis!Spieler, die dauerhaft auf der Bank sitzen mal verkaufen, damit Geld in eure Kasse kommt, nicht immer abwarten!

Lewandowsik weg für 50 mil.Gnabry für 60 mil.und Ruhe iss. Dann ist vielleicht mal ein bisschen Ruhe beim FCB .

Der kann sich laut eigener Aussage mit dem FCB nicht identifizieren – wer braucht diesen Söldner?

Nicht verstanden, setzen 6

Das die Brazzo und Kahn keine Ahnung haben, hätte man sich vorher denken können. Zumindest bei Brazzo hätte man bis jetzt nicht warten brauchen weil Max Eberl seit langer Zeit schon frei ist. Bevor Brazzo noch mehr schaden anrichtet, sollte man ihn freistellen und Max Ebert holen.

Er hat mit Mazraoui und Gravenberch 2 super Spieler verpflichtet und mit Mane bald einen echten Weltstar

Weltstar 😂😂😂