Transfers

Trotz Leipzig-Veto: Bayern macht ernst bei Konrad Laimer!

Konrad Laimer
Foto: IMAGO

Nach der Verpflichtung von Ryan Gravenberch möchten die Bayern ihr Mittelfeld nochmals personell verstärken. Dem Vernehmen nach steht RB-Profi Konrad Laimer ganz weit oben auf der Wunschliste der Münchner. Aktuellen Medienberichten zufolge laufen die Gespräche zwischen den Bayern und dem ÖFB-Kicker bereits auf Hochtouren.



Mit Corentin Tolisso und Marc Roca werden zwei Mittelfeldspieler den FC Bayern im Sommer verlassen. Während Gravenberch die Lücke von Tolisso schließen soll, könnte Konrad Laimer den Roca-Abschied auffangen. Es ist ein offenes Geheimnis, dass FCB-Coach Julian Nagelsmann ein großer Fan des 25-Jährigen ist und diesen liebend gerne an die Isar holen würde.

Bayern gibt bei Laimer nicht auf

Wie Transfer-Insider Fabrizio Romano berichtet, drängt Nagelsmann auf eine Verpflichtung von Laimer und das, obwohl die Ausgangslage für die Bayern nicht gerade ideal ist. Grund: Leipzig möchte den Mittelfeldspieler nicht an den direkten Konkurrenten verlieren und präferiert einen Transfer ins Ausland. Zuletzt machten sogar Meldungen die Runde, wonach RB einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister ausschließt.

Laut Romano geben die Bayern dennoch nicht auf. Während es bisher keine Gespräche zwischen den beiden Klubs gab, versuchen die Münchner eine Einigung mit der Spielerseite zu erzielen. Dabei hat der FCB durchaus einen Vorteil im Vergleich zu den Interessenten aus England: Laimer wird von der gleichen Berateragentur (ROOF) vertreten wie Sadio Mane und zu dieser pflegt Sportvorstand Hasan Salihamidzic ein sehr gutes Verhältnis.

Laimer ist vertraglich nur noch bis 2023 an die Sachsen gebunden. Gerüchten zufolge fordert RB zwischen 20-25 Millionen Euro für den österreichischen Nationalspieler.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Brazzo – here go you! 😏 Leipzig hat jahrelang das gleiche mit kleineren Vereinen getan, immer wieder erfreulich zu sehen, wenn bei denen gewildert wird. 😉

Welche kleineren Vereine sollen das denn gewesen sein? RB verpflichtet in der Regel junge, entwicklungsfähige Spieler mit einem gewissen Weitblick, gern auch direkt aus Salzburg. Bayern bedient sich einfach und schwächt damit vermeintliche Konkurrenz.

Deine Einstellung ist veraltet . Vorreiter für solch Handlung / Bestreben ist wohl eindeutig der BVB

Das ist schon witzig, bitte einmal nachlesen wer auf Platz eins,zwei und drei liegt bei Ligainternen Transfers. Nur soviel Bayern ist es nicht z.b platz 1 BVB !

So viel Blödsinn hab ich lange nicht gelesen… wenn jemand bei kleineren Vereinen das gemacht hat, dann wo der BVB und Bayern… aber egal…
Wir werden sehen ob Laimer dort rein passt. Bei den letzten Verpflichtungen kamen die Spieler bei Bayern nicht wirklich zum Zug

Ach ja? Welche denn? Upamecano?

Oder vielleicht der Herr Sabitzer 🤔

Brazzo ist on 🔥

Finde ich sehr gut Laimer sollte finde ich jetzt als nächstes kommen

Leimer ist ein toller Charakter und eine unangenehme Pressingmaschine. Allerdings sehe ich bei einer Ballbesitz-orientieren Mannschaft wie dem FC Bayern wenig Verwendung für ihn. Sieht nach lose-lose Situation aus!

Warum ist der Fußball den ballbesitzorientiert? Weil man in der Offensive bei Ballverlusten direkt Gegenpressing betreibt um wieder in Ballbesitz zu kommen… Ergo… ein Laimer passt perfekt! Lose-Lose ist doch völliger Quatsch

Vorvertrag mit ihm machen und nächstes Jahr ohne Ablöse holen dann ärgert man Leipzig viel mehr damit wenn Sie kein Geld kassieren. Lieber nach einen richtigen Stürmer sich umschauen statt nur im Mittelfeld aufzurüsten.

Ist eine Option.

Flick will, Nagelsmann will,
Mir tut Salihamizic nur noch leid!Wirklich!
Warum gibt der Trainer den Jungen Spielern aus der Zweiten nicht die Chance in die erste zu kommen?
Mit Laimer“ der wirklich ein guter ist“ holen sie jetzt ein Spieler der mit Sicherheit auf die Bank sitzen wird!
Was hat den Priorität? Soll Salihamizic jetzt jedes Jahr Weihnachtswünsche erfüllen?
Warum lassen sie ein Riesen Talent wir Thorben Rhein gehen?
Oder Zirkzee nicht in die erste!!!
Wenn dann hätte nur die Stürmerposition Priorität,
Und selbst da wäre der Obengenannte keine so schlechte Lösung,
Stani hat er auch nie Spielen lassen und Sané nachdem es auf Links funktioniert hat wieder nach rechts gezogen,
Mal 4er Mal 3er Kette, also das Geschwurbel wird nichts!
Ich hoffe der Trainer macht es nächstes Jahr Anders, manche Trainer wären froh wenn sie so einen Kader hätten,
Fragt Mal bei Joachim Streich nach;)

Weil die zweite in der 4ten Liga gurkt und da nun wirklich niemand im Mittelfeld gerade auffällt

Sorry aber das ist für mich kein Argument,
Ein Ü18 kannst immer hochziehen!
Das ist wie Bodybuilding wenn du weiterkommen willst und mehr Gewicht schaffen willst dann musst du deine Muskeln maximal belasten;)
Ich habe ja wirklich nichts gegen Nagelsmann und finde ihn sogar gut,
Aber dieses Geschwurbel sollte er einfach sein lassen,
Schau dir Mal den Stani an, kaum verlängert er sein Vertrag macht er kein Spiel mehr!
Die Defensive ist richtig gut besetzt aber dadurch das er zu offensiv agiert kassieren wir einfach zu viele Tore,
Und vorne habe ich vorallem in der Rückrunde keine Handschrift gesehen“ das war einfach nur Schlecht“
Und was mich richtig stört ist das kein Spieler besser geworden ist!
Kann ja sein das Spieler wie Lewandowski zu viel Unruhe reinbringen“ das weiss ich ja nicht“
Aber Nagelsmann muss nächste Saison liefern und auch 3 oder 4 Jungs hochziehen!

Last edited 16 Tage zuvor by Vla

Wer ist denn dieser Joachim Streich? 😄

Christian Streich😂👈

Der gemeinsame uneheliche Sohn von Joachim Löw und Christian Streich?

Joachim Streich ist zumindest jedem Fußball – interessierten „Ossi“ bekannt. Magdeburger Stürmerlegende-leider vor einigen Wochen verstorben

Bin absolut deiner Meinung.
Mann könnte den Vidovic, Wanner und Zirkzee langsam an das Bundesliga-Niveau heranführen.
Wobei sich Zirkzee in Belgien ausserordentlich gut entwickelt hat.
Mir fehlt bei Nagelsmann der Mut, die Jungen auch in engen Spielen eine Chance zu geben, wie es einst Van Gaal mit Müller, Badstuber oder Alaba getan hat.

Ich kann dieses gegwatsche nicht mehr und nicht mehr lesen ich bin jetzt seid mehr als 40 Jahren Bayern Fan und das als Ossi (bin auch Dynamo Dresden Fan, seid 49 Jahren)! Und ich habe sehr schnell begriffen, dasss es im Fußball nicht mehr nur um den Mannschaftssport Fußball geht sondern auch um nackte Zahlen für den gesamten Verein!
Und wenn ihr alle NUR von der Bundesliga sprecht, dann bin ich der selben Meinung, wir sollten dem Nachwuchs eine Chance geben, aber für die Champions League reicht es nicht! Es wird zwar immer wieder mal Ausnahmen geben, wie unser Baby Musiala, oder Davies die auch gleich international voll einschlagen! Und der FC Bayern München muss erst International denken und dann Bundesliga!

Nur so am Rande: der Joachim heißt Christian …

Würd ich ja nachfragen, aber Joachim Streich ist im April gestorben.

J.Streich ist seit 4Wochen tot

Ich finde es gut, dass ja nach Bedarf zwischen Dreier- und Viererkette gewechselt wird.

Immer dieses“ Gebt den Jungen aus der Zweiten ne Chance“ gesabbel. Hast du je Fußball gespielt?
Du kannst nich einfach nach Lust und Laune junge Leute hochziehen nur eben weil sie aus dem eigenen Nachwuchs kommen. Schnallt das endlich.
Ihr alle wollt überall oben mitspielen , aber Leute hochziehen, die inner 4. Liga nicht auffallen👌
Alles was sich nicht durchsetzen kann, mit Gewinn verkaufen. Und die paar wenigen die ne Chance haben, mal dazunehmen. Sie machen das gut.
Und nu bitte, hört auf mit dem Mist, danke .

Ist das der Bruder von Christian Streich? 😉

Streich war ein Ost Fussballer

Die Frage ist, ob die Bayern Laimer SOFORT unter Vertrag nehmen wollen oder lieber entspannter später. Denn wenn sie ihn sofort holen wollen und der Spieler selbst eine entsprechende Absicht, nämlich nur zum FCB zu wechseln, signalisiert hat, dann kann RB-Leipzig – das übrigens mit Schlager bereits einen Eins-zu-Eins-Ersatz für die gleiche Position geholt hat – entweder jetzt eine Ablösesumme generieren oder im nächsten Jahr leer ausgehen, wobei letzteres wirtschaftlich keinen Sinn machen würde.

Die Batzis sollen sich anderswo Spieler herholen. Es geht doch im der Hauptsache nur darum die direkte Konkurrenz zu schwächen. Es wird Laimer nicht anders gehen wie Sabitzer.

Was ist eigentlich ein Batzi?

Und dafür lassen sie Thorben Rhein gehen,
Unfassbar !!

I h glaube nicht, daß Thorben sich durchsetzen würde. Auch nicht bei einem anderen Buli-Klub

Hieß es nicht vor einigen Tagen erst, dass die Ablöse so im Vertrag stünde und die Klausel aber ab 1.7 weg fallen würde? Mann dann neu und frei verhandeln könne? Man das abwarten wollen? Stand dich unter anderem auch hier oder bilde ich mir das ein?

nach sabitzer der nächste flop mit ansage.

Die bisherigen transfers sind alle gut, leider hat man nicht einfach Lewa gehen lassen und sich dafür um Nunez bemüht. Aber bei Laimer sehe ich wie bei Sabitzer kein upgrade. Gerade Laimer ist ein guter Balleroberer, aber dann? Kommt meist sehr wenig raus. Weder Passspiel noch Dribbling noch Torgefahr zeichnen ihn aus. Zu wenig für Bayern.Und mit Kimmich, Goretzka, Musiala,Gravenberch,Nianzou,Sabitzer (falls nicht verkauft) , Stanisic und Wanner stehen genug Spieler mit einer guten Mischung aus Qualität und Talent zur Verfügung.

Laimer war im Pokalendspiel gegen den SCF spielentscheidend. Er ist ein Typ wie Javi Martínez. Der war auch kein Dribbler noch ein Torjäger.
Also ois guad…

Die Buli macht das nicht attraktiver.
Ich denke so einen Spieler würde man auch woanders finden, aber da will man vielleicht 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. RB nochmal zu schwächen und die Auswechselbank auffüllen. Ist der Platz zwischen Sabitzer und Upa noch frei?

Wenn Leipzig nicht will , macht doch einen Vertrag ab 2023. Dann kommt Laimer ablösefrei und Leipzig ärgert sich um so mehr.

Und Nagelsmann wünsche ich mehr Mut bei den jungen Talenten Stanisic , Wanner und Zirkzee . In dieser Mannschaft können sie so viel lernen und sich weiter entwickeln.

Ich verstehe nicht warum man Laimer holen will …er ist ohne Zweifel ein guter Spieler!…doch wenn man mal in die jüngere Zeit zurückblicken würde, würde man sehen das gerade Österreichs Fußballer in München nicht zurecht gekommen sind fragt nach bei O.K der kann eine Geschichte davon erzählen.

Ja Alaba war wirklich grottenschlecht, keine Österreicher!

Peinliches Verhalten des Dosen-Konstruktes. Kaufen jedes Jahr ihre Salzburger Filiale leer, aber an Bayern will man nicht verkaufen. Lieber in ein anderes Land, um die Bundesliga unattraktiv zu machen.

Wer ist Laimer 25 Millionen ?! 🤣

Nagelsmann ,von dem ich echt viel halte, hat sich a scho für einen Sabitzer ausgesprochen ..und der war absolut alles andere als gut….dafür ist ein Roca transferiert worden, der meines Erachtens nach deutlich besser als Sabitzer ist/war…..

Wie steht RB wohl zu einem Tausch Sabitzer gegen Laimer? 🤔

Laimer ist in jedem Fall eine Verstärkung. Insbesondere defensiv! Ballerorberung und Ball festmachen – darin ist er gut. Besser als Kimmich und Gorre!
Könnte man RB nicht Sabitzer im Tausch anbieten? Der war doch stark in Leipzig…

Wer noch vor 12 Monaten darauf gedrängt hat, unbedingt den berühmten nächsten Schritt machen zu wollen, kann nicht kurz danach wieder angekrochen kommen, das wäre de facto ein Rückschritt und er würde sein Gesicht nicht wahren können und hätte auch innerhalb der Mannschaft ordentliches an Standing verspielt … ist leider so, und so sehr ich mich damals auf ihn gefreut habe, konnte er die erwartete Performance leider nicht ansatzweise an den Tag legen

Dem geht’s genauso wie Sabitzer

Um Fußball zu spielen muss man auch ein Sack in der Hose haben,den hat Laimer und deswegen passt er auch gut zu München.
Für alle Neider l ohne Bayern München gebe es für viele Vereine kein Europa