FC Bayern News

Nach Mané-Coup: Salihamidzic deutet weitere Bayern-Transfers an

Hasan Salihamidzic
Foto: IMAGO

Sadio Mané ist zweifelsfrei der Königstransfer des FC Bayern diesen Sommer. Laut Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic haben die Münchner ihre Transferaktivitäten damit jedoch noch nicht beendet.



Mit Noussair Mazraoui, Ryan Gravenberch und Sadio Mané hat der FC Bayern noch vor dem offiziellen Start der Sommer-Wechselperiode drei Top-Transfers unter Dach und Fach gebracht. Die Münchner haben ihre Transferplanungen damit aber nicht abgeschlossen: „Ich bin bis zum 31. August total auf den Transfermarkt konzentriert und hoffe, dass wir bis zum Trainingsstart am 4. bzw. 8. Juli noch Dinge erledigen können. Aus der Erfahrung weiß ich: Es kann noch viel passieren“, erklärte Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic im Gespräch mit der „Sport BILD“.

Laimer steht ganz weit oben auf der Bayern-Wunschliste

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht vor allem RB-Profi Konrad Laimer ganz weit oben auf der Wunschliste der Bayern. Der Österreicher soll der absolute Wunschspieler von Julian Nagelsmann sein. Zudem könnte der FCB auch nochmals seine Offensive personell verstärken. Ob es jedoch dazu kommen wird, hängt maßgeblich von Robert Lewandowski und dessen sportlichen Zukunft an der Isar ab.

Stand heute hat man laut Salihamidzic aber keinen Bedarf mehr im Sturm nachzubessern: „Fürs Erste sind wir mit Sadio Mané sehr gut in der Offensive aufgestellt.“ Der 45-Jährge betonte zudem, dass man diesen Sommer auf Last-Minute-Transfers verzichten möchte: „Ich bin ein Freund davon, Dinge früh am Transfermarkt zu erledigen. Durch die Pandemie war das in den vergangenen Jahren schwierig.“

Sabitzer und Sarr könnte den Rekordmeister noch verlassen

Nicht nur in Sachen Neuzugänge könnte sich noch etwas tun. Gerüchten zufolge wollen die Bayern ihren Kader weiter „ausdünnen“. Mit Corentin Tolisso und Marc Roca haben bereits zwei Spieler den Klub verlassen. Auch Marcel Sabitzer und Bouna Sarr gelten als Verkaufskandidaten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
99 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Die wird Brazzo nicht mehr Los Hahahahaha.:-)

Hmmm….zu den Gehaltsvorstellungen, die die aufgrund aktueller Verträge wohl haben, mit Sicherheit net…..🤔

Denke ich auch.

Hat er beide ja mit fetten Verträgen ausgestattet.
Die haben keinen Bock zu wechseln.

Da hat wohl jmd. nicht verstanden wie so ein Verein läuft. Brazzo ist zwar für neue Spieler oder auch vertragsverlängerungen verantwortlich, jedoch nicht alleine. Da hatten auch der Vorstand und nagelsmann mit zu tun.wäre es nach brazzo gegangen, wäre nunez jetzt bei uns, und nicht bei kifferpool.
Da werden sich viele Vereine in den Ar….. beissen.
Auch das Gehalt liegt nicht nur bei brazzo.
Und wenn der Scheinheilig süle nicht bleiben will, oder auch Alaba und lewi, hat das nichts mit brazzo zu tun.
Bei süle gabs Aussagen vom Vorstand die negativ waren(lag wohl auch an den gehaltsforderungem während süles schwächephase). Alaba hat Bayern an der Nase rumgeführt und belogen( war wohl seine Art von wertschätzung). Lewi will schon nach Spanien seit er bei Bayern ist. Zu Real kommt er nicht wegen benzema, nun ist also Barca sein traumclub. Und wenn der SV schietepupshausen in der 12. Liga ihm 80 mio pro Jahr zahlt, ist halt das sein traumverein.
Da kann weder brazzo noch der beste sportliche leiter von einem anderen Club nix ändern.
Ich würde mir aber von Kahn mehr Herzlichkeit wünschen. Aber er ist halt so. War ja aufm Platz nicht anders.
Man sollte vorm absetzen mal nachdenken ob es wirklich so ist wie man meint. Das täte allen Seiten gut. Und auch wenns mal einen Fehler gibt, die machen wir alle.

Danke für die Daumen, Ablöse 23 Mil. zusätzlich Gehalt ca.12 Mil.pro Jahr verbrannt.
Danke Bürschen (Brazzo).

Langsam langt es mit dem negativen Bla Bla an Hasan! Auch Uli hatte nicht immer einen Volltreffer und da wahr genug Geld da

„da wahr genug Geld da“…. dein Ernst? LRS ?

Tja warum noch genug Geld da ist ? Glaubt ihr etwa Uli saß nur wegen 28Mil. Eineinhalb Jahre im Bunker… Der hat noch viel mehr irgendwo im WALD verbuddelt gehabt. Schlauer als Boris . Lol.

Hast du bis vor einer Woche auch noch über Roca gesagt.

Zecken und bayernhasser sind hier nicht willkommen

Bin seit 1974 Bayern Fan, das Bürschen hat einfach scheiße gebaut.

Also wer jetzt noch gegen unseren Sportvorstand schießt, hat es einfach nicht verstanden. Obwohl sich alle Medien auf ihn gestürzt haben, die eigenen Fans ihn loswerden wollten und selbst seine Familie unter Beschuss kam, hat dieser Mann bisher so ein geiles Transferfenster hingelegt. Jeder von euch pessimistischen Dummschwätzern, denen man es sowieso nie recht machen kann, wäre unter diesem Druck schon längst mit Depressionen und Selbstmordgedanken in die Psychiatrie eingewiesen worden. Ja die Transfers in den letzten Fenstern waren teilweise misslungen und ich will auch nicht für alles die Corona-Ausrede gelten lassen. Aber ganz ehrlich, unter diesen absolut miesen Bedingungen einen sehr begehrten Rechtsverteidiger, ein Toptalent und einen absoluten Weltklassespieler zu verpflichten, zeigt von Nerven aus Stahl und einem absoluten Willen nach Erfolg. Ich will ihn jetzt auch nicht in den Olymp heben, aber für die letzten Monate und dem daraus resultierenden jetzigen Ergebnis werde ich Hasan Salihamidzic auf ewig größten Respekt entgegenbringen. Das war schon jetzt, auch wenn eventuell noch mehr kommen sollte, eine TOP Leistung.
Ich will nicht wissen, zu was der Mann im Stande wäre, wenn wirklich mal jeder geschlossen hinter ihm stünde… aber das werden wir wohl mit Leuten wie Euch nie erfahren…

Es sind einfach Idioten, die den Brazzo kritisieren. Die würden alles besser machen. Diese Dummschwätzer würden mit Süle zuerst verlängern, dann würden die ihn für 40 Mio. an den BVB verkaufen. Und Barca würden die 65 Mio. für Lewandowski aus der Tasche ziehen.

lol Sag sowas doch nicht, hier wird man dafür niedergemacht😁

Soll das jetzt Ironie sein, oder was??? Der BVB würde nie 40 mios zahlen und ich selbst sehe Süle auch zu fehlerhaft und man wird ja nächstes Jahr sehen, ob Süle sich richtig entschieden hat. Für Lewi wird niemand 65 mios zahlen.

Safe! 🙌

Starker Kommentar!

So sieht es aus 👍🏻👍🏻

Den gibt’s absolut gar nichts hinzuzufügen 👌

Ja aber warum macht man erst sinnvolles, wenn man weiß das einem der Arsch auf Grundeis geht? Und nicht Jahre zuvor punktuell aufgestockt bzw verpflichtet? Wenn man geschlossen hinter ihm stehen soll, warum tat er es nicht selbst bei den Trainern!! Mich freut es ja das er endlich mal vernünftig geliefert hat. Trotzdem lobe ich ihn jetzt nicht gleich in den Himmel. Er hätte sich viel ersparen können, wenn er vorher schon sinnvoll und vernünftig gehandelt hätte 😉

Was sinnvoll und nützlich ist wissen die meisten hier immer hinterher. Hätten die Bayern diese Saison alles gewonnen ohne dass die angeblichen Fehleinkäufe gespielt hätten, wäre Hasan ihr Gott. Aber so ist’s im Leben immer. Die Schlaumeier sterben nicht aus.

Die einzige Scheiße ist dein Kommentar.

ich bin seit 1973 bayern fan.Es gab Höhen und Tiefen .Es war nicht alles Gold was glaenzte .Hoeness und Co haben auch alles nicht richtig gemacht.Vergisst aucht nicht wo wir gegen den Abstieg gespielt haben.Brazzo Zeit geben

Ich bin seit 1974 Bayern Fan. Wir haben noch andere Zeiten erlebt. Brazzo entscheidet nicht alleine die Transferpolitik beim FC Bayern.

Bin seit dem Aufstieg Fan und seit fast 40 Jahren Mitglied. Habe alle höhen und tiefen miterlebt.
Jeder sollte seine Meinung haben, aber bitte immer Sachlich bleiben.
Wir haben immer leicht reden ,brauchen ja auch keine Verantwortung zu übernehmen.
Abgerechnet wird immer am Ende.
Ich jedenfalls freue mich auf die neue Saison und schaue zuversichtlich nach vorne

Seit 1972. Ätsch 😂

Immerhin hat Bayern in dieser Zeit das Triple geholt. So viel Scheisse kann’s ja dann nicht sein. Ich verweise immer wieder gerne auf PSG, die haben ja richtig gut eingekauft, was hat’s ihnen gebracht……10 Meisterschaften in Folge und mitten drin Hasan, gibt’s auch nicht von so vielen Managern. Auch wenn er nicht komplett daran beteiligt war, ist’s auch mit sein Erfolg! Wieviel Scheisse hat’s denn seit 1974 bei Bayern gegeben, und da war noch kein Hasan dabei. Immer etwas sachlich bleiben…..

Weil wir Bayern lieben, sind wir gegen Brazzo!

Du liebst bayernnicht
Nur dein eigenes gesapper
Dummschwätzer

Dussel

Das befürchte ich auch

Brazzo zeigt jetzt was er drauf hat🤔🙂🙂🙂🥰🥰🥰.

Kann ich leider nicht erkennen!

Dein Problem.

Passt wohl nicht in dein Weltbild???

Oha schwere Geschütze…“Weltbild“
Gleich melden sich die Diversen 🥴

Was zeigt er denn?
Dass wir mit Süle und Tolisso 2 Spieler ablösefrei verlieren und Lewi keinen Bock mehr hat auf Bayern?

Mane, Mazraoui, Gravenberch

Süle hat sich verpokert. Aus Premier League wurde Dortmund. Ob Tolisso bei uns im Krankenhaus liegt oder in Frankreich ist egal. Lewandowski hat keine Ablöse gekostet, viele Tore geschossen und Titel gewonnen. Wenn wir jetzt 40 Mio für ihn bekommen hat Hassan alles richtig gemacht.

Wer weiß ob er noch mal so viele Tore schießt

Besonders wenn Lewandowski, ein Mitspieler fehlt, der seine Laufwege blind kennt und ihm Vorlagen aus jeder Situation zu spielt, daß er Tore schießt wie am Fließband bei Bayern München.
Ein Thomas Müller als Mitspieler wird ihm brutal fehlen und RL9 ist nur noch die Hälfte wert.

Bitte mal ein bisschen in die Vergangenheit schmökern. Lewa hat sich damals ja auch vom BXB so los gerissen. 7 Jahre war immer Madrid sein Ziel und jetzt auf einmal Barca???? Soll Er halt die fehlenden MIO selbst zahlen, wenn Er unbedingt weg will. Nur meine Meinung dazu bei allem, was Lewa mit Toren, Titel, etc. beim FCB erreicht hat. Bei der Meisterfeier der Schlag an die linke Brust war ein Schlag in jedes Bayernherz.

Aber die Worte aus Liverpool zum Mane abschied wirken einfach seriöser, einem Top-fünf Club entsprechend. Dieses Basta-Getue zeugt leider von Schwäche und mangelnder Empathie. Obwohl auch Mane das Geld zum Wechsel bewegt haben dürfte.

Arp nicht zu vergessen!!

YES!🙌

Kalajdzic muss noch kommen

Was heißt loswerden,es sind Menschen und keine Gegenstände. Ich bitte um mehr Respekt für unsere Spieler, wenn wir in der Saison wieder mehrere Verletzte Spieler haben sind wir froh dass wir sie haben.

Wie häufig waren wir denn froh in den letzten beiden Jahren, dass ein Sarr da war und Roca? Zig Millionen Gehalt im Jahr für eine Handvoll Spiele!

Hat Brazzo mit Roca nicht einen Gewinn gemacht

Weil Nagelsmann lieber die Ösi-Pfeife hat spielen lassen.

Dann freue Dich eben nicht und bleib einfach ruhig und lass „Deinen Senf weg“! Es ist Deine Meinung, die darfst Du sicher haben, aber ob Deine Meinung richtig ist, das ist die Frage!?

Wer sagt denn,dass Deine richtig ist?😉

👍👍👍

Die braucht keiner

Sorry….. Das haben Sie doch ein wenig verwechselt… In der Fachsprache ist es Spieler Material, welches für viel Gehalt das Volk belustigt.
Mehr auch ned.
Außer ein paar ehrbare, ziehen diese wie Nomaden weiter, wo sie bei einem anderen Verein XY mehr Kohle erhalten.Sind auch ein Stück weit Künstler, welche jedoch meistens leider überbewertet werden.
Sicher gibt es unter diesen auch welche, für den Charakter, Ehre, Aufrichtigkeit und Freude an ihrer Kunst wichtig sind.
Es gibt aber auch welche ( Bsp. welche trotz bindenden Vertrag streiken, Stunk machen und sich komischer Weise, nicht an das von ihnen persönlich unterschriebene Papier erinnern können. Diese Namen sind bekannt).
Daher ist hier auch mal Kritik an deren Verhaltensweise (n) gegenüber Verein/Fans durchaus angebracht.
Daher betrachte ich diese weiterhin als Spielermarterial, welche meines Erachtens zudem für ihre abgelieferte Arbeit völlig überbezahlt werden.
Sorry…… mehr auch nicht.
Ganz objektiv und völlig wertfreie Meinung….

Brot und Spiele…

Dem kann ich nur beipflichten. Dafür MUSS man FCBInside auch scharf kritisieren. Es zeugt von wenig Fingerspitzengefühl und Rechtsempfinden so über Spieler zu sprechen bzw. zu Es waren rein rechnerisch 28 Spieler im Kader!
Davon können lediglich 11 von Anfang an spielen. 5 können maximal eingewechselt werden, was vom Trainer auch nicht immer voll ausgeschöpft wird!?
Rein rechnerisch sind es dann immer noch 12 Spieler im gesamten Kader die KEINE Einsatzchance haben. Und klar gibt es Leistungsunterschiede. Jeder Spieler bietet sich dann auch im Training an. Und wenn der Trainer halt auf bestimmte Spieler steht, dann fallen andere eben hinten runter. Das Selbstvertrauen fällt bei diesen Spielern die nicht zum Einsatz kommen, obwohl sie vielleicht die ganze Woche über super trainiert haben.

Ganz persönlich finden ich es wenn eine Spieler mit Ambitionen, Ansprüchen und hohen Kosten (Ablöse und Gehalt) wie Sane nicht den Einsatz und die Leistung bringt. Da muß man einen Sarr nicht extrem scharf kritisieren!

Und wenn er dauernd schlecht geredet wird – warum sollte ihn denn dann ein anderer Verein kaufen?

Also ein fairer Umgang ist hier angebracht. Und wenn man von Lewandowski Vertragseinhaltung verlangt, dann ist es auch richtig wenn Sabitzer und Sarr so lange hier bleiben, wie die Vertragslaufzeit es vorsieht!!! Das sollte endlich JEDER hier kapieren.

Sarr müsste ja blöd sein, wenn er freiwillig wechseln würde. So viel Kohle bezahlt ihm wohl niemand mehr.

Würde Sarr trotzdem verkaufen und das restliche Gehalt nach schicken,um auch ein Zeichen an die Spieler zu senden sich nicht nur auf die Bank zu setzen und den Herrgott einen guten Mann sein lassen und zufrieden sein ob das Spiel gewonnen oder verloren wurde. Hauptsache das Gehalt ist pünktlich auf den Konto 8

Naja richtig wäre es, wenn solche Spieler in der zweiten Mannschaft eingesetzt werden.
So etwas müßte vertraglich geregelt sein. Da hätte dann die Regionalliga-Mannschaft vielleicht mehr Chancen im Meisterkampf gehabt und wäre dann auch evtl. aufgestiegen!

Ich denke das Sarr gerne auch gespielt hätte, aber der Trainer hat halt seine „Lieblings“ –Mannschaft und und seine „Lieblings“-Spieler und wenn Sarr dann eben nicht auf dieser Liste steht, dann ist es halt so wie die Situation eben ist.
Er wurde auch nur als Ergänzungsspieler geholt. Das scheinen viele hier zu vergessen.
Dafür bekommt er dann halt „Schmerzensgeld“.

Aber leider fehlt im selbst zum Ergänzungsspieler ihm das Niveau. Zweite Mannschaft klingt erstmal gut, aber darf er dort auch spielen. Ich kenne die Regelungen nicht.

Warum wird bei Abgängen immer nur von Sarr / Sabitzer geredet? Es kommen auch noch Leihspieler zurück (Zirkzee, Richards, Fein, Singh), da könnte man zumindest bei Zirkzee und Richards auch noch gut Ablöse kassieren, Fein & Singh haben leider kein Bayernpotential.

So viele Dummschwätzer hier… Wahnsinn!
Inhaltlich Null Content, und das Brain hat sich schon vor Ewigkeiten endgültig verabschiedet

Last edited 4 Tage zuvor by Brazzo4Ever!

Hauptsache Deine zum Teil unter der Gürtellinie liegenden Parolen haben Brain.
Sorry lieber Brazzo.4Ever… höre endlich mit der Verbreitung Deines Mülls und Deiner Haarsträubenden Besserwisser Thesen auf…
Diese nerven bereits viele. Schnapp Dir ne Parkuhr und beriesel diese mit Deinen Endlosunbrauchbar Kommentaren und verschone uns bitte in Zukunft.
Glaube mir….. Mal ne andere Platte….. Es werden es Dir viele Danken.

Gut, dass du dich direkt angesprochen fühlst 😂 👍
alles gut, ich bleibe dir erhalten, ich weiß, du magst mich🤣

Oh je…….. Gegen…………… ist leider kein Kraut gewachsen…..
Ein Fall für den………………..

Saar wollte unbedingt Flick, Süle wollte nicht mehr und war nicht der Superverteidiger, Tolstoi war zu oft verletzt und wollte zuviel Geld, Gnabri denkt auch nur an Geld, Lewi mag nimmer also müssen noch 2 bis 3 Verstärkungen her oder man baut auf den Nachwuchs

Tolstoi ?? 😀😀😀

Also Spüle war der stabilste iv bei Bayern in dieser Saison.
Schon traurig, wie ,,bayernfans“ die Spieler schlecht machen, bei denen es gerade nicht läuft oder die gehen.
Finde wir sollten besonders Süle Respekt zeigen!!!!!!!!!!!

Süle und respekt Er war ein JAHR da wollte dann unbedingt nach England. Was hat er Respekt vom Verein der ihn sehr gut bezahlt. An wieviel Gegentreffern war er schuld !! In England wollte ihn keiner!! Solchen Spielern kann ein normaler und seit über 50 Jahren bayernfan wie ich bin nicht nachtrauern. Für mich sind solche Spieler Söldner!!!

An was dachte wohl Mane? Flick wollte einen Verteidiger, da nahm er was ihm der Verein bot. Es hieß ja der Trainer muss mit dem klar kommen was der Verein zur Verfügung stellt. Er musste ja dankbar (!) sein dass ihm der Verein die Chance als Cheftrainer gab🏆🏆🏆. Wenn man jedoch für einen bis dahin erfolglosen Trainer 🏅 20 Mios an Ablöse zahlt da muss man ihm schon was bieten. Wird spannend wie sich diese 20 Mios amortisieren.

Hansi Fan-Boys wollen es einfach nicht wahr haben, dass Dantas und Sarr Hansis Wunschtransfers waren. Herr Salihamidzic hat nur die Wünsche des Trainers damals erfüllt. Hansi ist mit Brazzos Mannschaft Triple-Sieger geworden und hatte bereits als Interimstrainer sehr große Klappe gehebt. Sabitzer war Nagelsmanns Wunschtransfer, hat nicht so performt wie sich einige vorgestellt haben und wird evtl. den FCB im diesem Sommer verlassen. Sollen wir den Salihamidzic auch für diesen Transfer anpöbeln?

Also zunächst mal finde ich nicht viel Gutes an Flick, der ist für mich ein überbewerteter Scharlatan.
Für Sarr allerdings kann er nichts, er wollte einen anderen RV, erst Hakimi und dann Dest, aber Salihamidzic hat mal wieder nicht liefern können.
Dantas stimmt, das war Flick, aber das war auch nur eine Leihe

Man muss alles was er als Sportvorstand gemacht hat auf den Tisch legen und das komplette Paket völlig neutral und ohne Befindlichkeiten bewerten.
Am Schluss ne Abrechnung erstellen und dann seine Leistung bewerten.

Erstmal ne Beleidigung bringen „Hansi Fan Boys“. Toller Stil. Flick hatte es drauf aus einer Mannschaft die unter Kovac total verunsichert war eine schlagkräftige Truppe aufzubauen. ER wollte Perisic und Coutinho behalten. Brazzo hat sich dahingehend nicht sehr angestrengt. Den Abgang von Thiago hat Flick auch nicht gewollt, aber damals hatten die Bayern Verantwortlichen noch Stil und Rummenigge hat ihn gehen lassen. Brazzo hat sich nicht im geringsten mit Flick auseinander gesetzt, was die Kaderplanung angeht sondern machte den Eindruck jetzt lieber den großen Zampano spielen zu wollen.
Bin seit 1974 Bayern Fan ( nachdem sie das 1. Saisonspiel 0:6 gegen Offenbacher Kickers verloren haben. Die Zeit jetzt erinnert mich an Neudecker / Schwan Zeit.

Abwarten und Tee oder Weißbier trinken. Nur weil Mane bei Liverpool funktioniert hat,muss das nicht bei Bayern der Fall sein. Betrifft auch Gravenberch und Mazraoui. Die Leistung zählt auf dem Platz. Brazzo hat die Transfers getätigt, aber der Spieler muss es beweisen.
Kenn auch keine Firma,wo der Chef ständig gefeuert oder in der Kritik steht,weil er jemanden eingestellt hat der super Bewerbungsunterlagen hatte und dann nicht die Leistung bringt,die man erwartet.

Mane wird funktionieren, da bin ich fest davon überzeugt. Der Mann hat einen ehrlichen Charakter und kann auch Fussball arbeiten. Ist auch keiner der sich bei einem Schupser hinschmeißt und auf den Pfiff wartet wie z.b. Sane. Wenn Mane und Sane sich menschlich gut verstehen, dann glaube ich wird Sane auch besser werden. Mometan denkt Sane zu viel nach, er muß einfach wieder richtig Freude am Fussball haben und da könnte Mane ihm helfen glaube ich.
Die neue Saison wird es zeigen👍👍

„Ich bin ein Freund davon, Dinge früh am Transfermatkt zu erledigen“

Hahahaha, was für ein Komiker, Salihamidzic, der ist so peinlich so ein Statement abzugeben, nachdem er der Sportvorstand der verpassten Chancen ist.
Schon krass wie der FCB sich durch Inkompetenz selbst zerstört, was die sportlichen Gegner nicht hinbekommen macht man einfach intern.

Du scheinst ja ein besonderer Überflieger zu sein. Weisst Du, die meisten, die ständig nur kritisieren sind die, die es im Leben selbst zu nix bringen. Vielleicht mal an die eigene Nase fassen, ob Du aus deinem Leben, das Optimum ausgeschöpft hast, bevor Du dich über andere lustig machst.

Schwachsinn

An sich das beste Transferfenster was braute bisher machte.
Allerdings hätten sie sich mal um Haller bemühen sollen, so wird Dortmund Meister!
Außerdem hat es Sebastián Kehl für gute Transfers gratuliert, die Transfers wären für den Fcb auch möglich gewesen

Träum weiter…..
Die Biene Majas werden es auch im 11ten Jahr ned schaffen.
Aber……. Die (Deine) Hoffnung stirbt zuletzt 🙃

Also ..mal ehrlich bei uli höness hat auch nicht jeder Transfer gezündet ja es waren sogar schlechte dabei …und das auch nach etlichen jahren als Manager …nun bei Hasen war es ja auch kein leichter Start und bis auf 2 ..3 spieler …sind meistens die Spieler selber schuld weil sie keine Leistung bringen..nur Geduld .deutscher Meister ist immer drin ..und die Champions Liga..siehe so manch reicher Verein kann auch nicht immer mit geld gewinnen

Humor hat er ja…..Dinge früh erledigen….bisher immer zu spät gekommen….oh Mann, jetzt wird wohl auch noch sein Vertrag verlängert

Der Brazzo mit seinem Kaufrausch und hohen Gehältern schafft den Verein auf Barcelona Niveau zu bringen!! Alle wollen da bleiben und die gehen- dann Ablösefrei!!! Super Brazzo ein Held!!! Der Hainer lobt ihn noch!!!

Leute freut euch einfach auf die neue Saison, der FC Bayern wird wieder abreißen und Jule wird es schon mit dem geilen Kader machen egal wer noch geht oder kommt, habt einfach vertrauen und Geduld. Ich freue mich schon riesig auf die Allianz Arena. Mia San Mia

Der bosnische Giftzwerg hat schon so viel Scheiße gebaut! Ein Riesenfehler jagt den nächsten! Verstehe nicht das die diesen Loser nicht entfernen, Der hat Bayern so viel Geld gekostet…
Ich sag nur Hernandez, 80M und immer verletzt, Sarr, Sabitzer und und und

Und den besten Trainer vergrault, der Deppo!

Man hat ein Eindruck, dass die Herrschaften hier in ihren Schulen nur Freitag eine Stunde Deutsch hatten . Die fiel allerdings regelmäßig der Freitagsdemo zum Opfer. Ich möchte ihnen an dieser Stelle zurufen: „Meine Güte. Kauf dich mal ein Deutschbuch. Hat mich auch gehelft.“

Warum war denn Sali nicht so standhaft bei Flick ? Der hatte doch auch noch ein Jahr Vertrag. Logik und Konsequenz hat er offenbar nicht erfunden.

Auch wenn ich kein großer Fan von Brazzo bin muss ich sagen das hat er gut gemacht aber dennoch sind einige Transfers in der Vergangenheit sehr belastend für den Verein!
Sollte er so weitermachen wie jetzt zieh ich meinen Hut vor ihm!
Würde mir nur wünschen das er und Kahn sich mehr vor Nagelsmann stellen das der Junge sich mehr um die Mannschaft kümmern kann und nicht ständig alles moderieren muss was in der Presse kommt!!!
Das auftreten vor der Kamera von Brazzo ist auch nicht immer das beste aber das wird er hoffentlich noch lernen!
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Jeder darf hier natürlich auch Kritik üben, an jedem Spieler,am Trainer und am Vorstand.

Aber was sich einige, wenige mit Hassan Salihamidzic erlauben ist blanker Hass.

Hass hat im Sport nichts verloren und schon gar nicht bei einem so seriösen und erfolgreichen
Verein wie dem FC Bayern München.

Hassan Salihamidzic ist ein aufrechter, sympathischer Mann der keinen Hass verdient.

Ich habe gehört, dass die Transferoffensiven des BVB die Bayern Chefetage schwer nervös gemacht haben, und man deshalb nochmal ordentlich bei Transfers hinlangen möchte. Im Gespräch sind unter anderem Frenkie de Jong von Barca, Jonathan Tah von Bayer 04, Evan N´Dicka von der Eintracht, Thilo Kehrer von PSG, Raum von Hoffenheim. Man sei bereit Festgeld für Verstärkung in der Defensive zu opfern. Dann wollen wir hoffen, dass es nicht nur bei frommen Absichten bleibt, denn nach aktuellem Stand ist der FCB in diesem Bereich nicht meisterlich besetzt. Die 4 Franzosen in der Innenverteidigung sind nicht gerade stabile Kandidaten. Also Brazzo geh gut einkaufen!

Bayern hat jedes Jahr die gleiche Strategie, dem Gegner den besten Spieler weg kaufen egal was es kostet und ob man die auch brauchen kann. Da darf man sich nicht über Spieler wundern die nicht zu uns passen.

Hier gibt es scheinbar viel qualifiziertere Experten als derzeit beim FCB. Warum, macht ihr nicht endlich den Job? Auch der Rest der Bundesliga oder PSG, ManCity und Co könnten Euch gut gebrauchen. Wieviel Geld ist da schon verbrannt worden? Ich bin sicher, dass beim FC Bayern in der Vergangenheit auch Fehler gemacht wurden aber immerhin sind die Bayern ja noch nicht abgestiegen. Auch ohne Scheich, Oligarch und Co hält man doch ganz gut mit. Das man jetzt Handlungsbedarf erkannt hat und versucht die Mannschaft zu verstärken, ist doch ein positives Zeichen. Auch ein Lewandowski spielt nicht ewig und ist ersetzbar. Das Tore schiessen, werden dann halt andere übernehmen. Die Spielweise der Bayern, ist ja mittlerweile auch nicht mehr besonders schwer auszurechnen. Ein Sane, wie in der Vorrunde, ein Coman, der seine Klasse auch mal in Tore ummünzt und ein Mane mit seiner Erfahrung und Klasse sind doch eine gute Basis. Dann endlich bei Gnabry Klarheit schaffen und hoffen, dass die beiden von Ajax und ein Laimer die Erwartungen erfüllen. Auch einen Sabitzer, muss man nicht unbedingt abschreiben. Wenn er bleibt, kriegt er vielleicht ja auch noch die Kurve. Das er mehr kann als er bisher gezeigt hat, hat er bei RB und der Nationalelf ja schon gezeigt. Klar, ich an Brazzos Stelle hätte auch Mbappe, Haaland, De Bruyne, Nunez, van Dijk und den Loddar als Greenkeeper verpflichtet. Dafür hätte es aber sicher auch Kritik gegeben. Zu alt, zu jung und/oder zu teuer. Aber, was wäre es doch langweilig, wenn der FCB auch 10 mal hintereinander die CL und den Pokal gewonnen hätte. Das Ausscheiden gegen Villareal war blöd und das 0:5 gegen die Gladbacher bitter. Das ist aber Fussball und gehört einfach auch dazu. Fussball ist (meistens) Unterhaltung und Spass. Das Menschen deswegen bedroht, beleidigt oder beschimpft werden, geht gar nicht! Freuen wir uns doch einfach mal auf die neue Saison, die WM und hoffentlich viel guten Fussball. Amen 😉

Laimer gleich Wunschspieler von Nagelsmann. Da gab’s doch schon mal einen=steht jetzt vor dem Verkauf.

Also…… Hier sind fürchterliche dumschwätzer. Wahnsinn…. Schämt ihr euch gar nicht. Ich lese nur sehr wenige echte Bayern fans. Die anderen sind nur welche die hier einfach nur scheiß über den Verein schreiben u d nur lästern. Wenn das Bayern fans sind dannwäre es mir sehr recht wenn sie den Club wechseln würden. Ich bin mein lebenlang diesen Club treu selbst wenn es mal jahre gab die scheiße sind aber dieses niedergemache von spieler sowie vorstand und gerade Brazzo finde ich falsch. Er macht fehler gut aber wir doch auch. Diese Transfers bis jetzt sind doch alle top und es geht ja noch weiter.

Also ich lese immer fleißig was hier so geschrieben wird und finde es sehr gut was einige von euch schreiben aber ich habe ein riesen Problem damit das einige persönlich werden. Ja brazzo hat keinen glücklichen Start gehabt aber ist ja auch klar wenn der Kader über Jahre auf die perfekte Saison aufgebaut wurde. Das dann die Mannschaft in ein erfolgsloch fällt und das Spieler die kommen nicht so spielen wie in ihrem alten Verein (Sabitzer als Beispiel) ist doch normal. Diese Spieler wie Süle braucht kein Mensch und gut das sie weg sind, hummels ist auch den gleichen Weg gegangen (lebt der überhaupt noch???).
Es ist leider so im Fußball das keiner mehr den Verein liebt, alle lieber ihr Portemonnaie bzw. Konto und da ist denen egal wo sie sind Hauptsache Geld kommt. Sarr ist leider auch so einer den wir jetzt haben, die Spiele die er gemacht hat waren schlecht die hätte ich auch als ehemalige landesliga Spieler besser hinbekommen. Also Jungs und Mädels, Fußball ist wie Politik man kann nichts richtig machen wenn man was zu sagen hat.
Schönen abend noch und ich freue mich auf eure Anfeindungen 👍

Laimer gegen sabitzer mit rb Leipzig tauschen . Gabriel Jesus für den Sturm da ergeben haaland noch weniger Spielzeit bekommt .