Transfers

Sollte Lewandowski Bayern verlassen: Für diesen Stürmer will Salihamidzic All-in gehen

Hasan Salihamidzic
Foto: IMAGO

Auch wenn die Bayern-Bosse nach wie vor an ihrem Standpunkt festhalten, dass man Robert Lewandowski im Sommer nicht abgeben möchte, reißen die Gerüchte über einen möglichen Nachfolger in München nicht ab. Aktuellen Medienberichten zufolge hat Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic bereits einen ganz konkreten Spieler im Visier.



Mit Sadio Mané hat der FC Bayern zweifelsfrei einen der spektakulärsten Transfers in der jüngeren Vereinsgeschichte getätigt. Der Senegalese wird von den Münchnern als „Weltstar“ gefeiert und soll „frischen Wind“ in den aktuellen Kader bringen, wie Klubchef Oliver Kahn am Mittwoch betonte.

Laut Chefkaderplaner Hasan Salihamidzic haben die Bayern ihre Transferplanungen mit dem Mané-Coup noch nicht abgeschlossen. Der 45-Jährige erklärte, dass man „noch die eine oder andere Idee habe“ und man bis Ende August die Augen und Ohren offenhalten wird.

Bayern hat Frankreich-Youngster Ekitike auf dem Zettel

Hugo Ekitike
Foto: IMAGO

Wie die französische „L’Equipe“ berichtet, soll Hugo Ekitike eine von diesen Ideen sein. Der 20-jährige Youngster wurde in den vergangenen Wochen immer wieder als möglicher Haaland-Nachfolger bei Borussia Dortmund gehandelt. Laut dem Blatt hat auch der FCB den jungen Stürmer auf dem Wunschzettel.

Ekitike steht aktuell bei Stade Reims in der Ligue 1 unter Vertrag und hat in der abgelaufenen Saison elf Treffer in 26 Spielen erzielt. Interessant ist: Sollte Robert Lewandowski die Bayern im Sommer verlassen, möchte Salihamidzic „All-in gehen“ und versuchen den französischen U21-Nationalspieler an die Isar zu locken, wie die „L’Equipe“ erfahren haben will. Dessen aktueller Marktwert wird auf knapp 30 Millionen Euro taxiert. Sollte Lewandowski bis 2023 bleiben, werden die Bayern spätestens kommenden Sommer einen Anlauf bei Ekitike wagen.

Die Frage ist jedoch, ob das Top-Talent zu diesem Zeitpunkt noch verfügbar ist. Aktuellen Meldungen zufolge bietet Newcastle United knapp 40 Millionen Euro für Ekitike. Die beiden Klubs sollen bereits eine grundsätzliche Einigung erzielt haben. Der Deal ist zuletzt aber ins Stocken geraten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
92 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Zirkzee.

Genau. Warum Zirkzee nicht behalten und fördern. Kostet keine Ablöse und hat sich gut entwickelt

Weil der FC Bayern die höchsten Ziele hat und es zu riskant wäre Lewy abzugeben und keinen Nachfolger zu holen und nur auf Zirkzee zu bauen. Klar kann dieser riskante Schachzug funktionieren, aber wenn er fehlschlägt seid ihr doch die ersten die rumnörgeln weil Brazzo die Kaderplanung verbockt hat.

BrazzoVogel hatte auch genug Chancen.. where’s the message?

Richtig, Zirkzee eine Chance geben, hat er sich verdient

Irgendeine halbgare Lösung wird sich schon finden.
Hauptsache ist man kann danach behaupten, dass man sich gegen „europäische Spitzenklubs“ durchgesetzt hat (Newcastle!) und der Spieler sich „bewusst für den FCB“ entschieden hat.
Irgendwie warte ich auf Timo Werner, weil Nagelsmann RB nachbauen will.

😰 Puh, negative vibes…

Bullshit

Wen würdest du holen? Haaland von Man.City für 180 Mio. €? Lass die Herrn Salihamidzic und Neppe ihre Arbeit machen, bleib du bei deiner Playstation ;-).

Das ist ein Diskussionsforum und kein beleidigungeforum ,ihr seit alle so Halbstarke alleswisser ,und wenn einer ne Meinung hat pisst ihr ihn an. Super!! Deine Meinung müssen wir doch auch ertragen,oder bist du was besseres , sorry aber wie immer seit 30 Jahren ,die Bayernfans sind die einzigen Fans die sich dauernd gegenseitig beleidigen , schämt euch

Was ihr euch aufregt mir ist es scheiß egal wer kommt und wer geht ich bin kein Bayern Fan.Die werden die nächsten 5 Jahre kein Champion lieg hollen Lewandoski ist für mich kein Weltfußballer nicht mit so einen benehmen was er da abziehen tut.Auuserdem was hat er bis jetzt geholt in der Bundesliga Torschützen könig aber auch nur weil die großen Stars wie Ronaldo Messi Benzema und andere da würde er alt aussehen der Kasper was hat er bis jetzt geholt für sein Land und in der Champion lieg hat er versagt und in Pokak auch.auserdem würde ich für so ein alten Spieler nicht das zahlen da sind andere Spieler wie Ronaldo und Messi und Benzema die noch älter sind wie der Clon.mehr wert.

heul-leise.jpg

Ein Beitrag ohne Substanz.

Wenn man keine Ahnung hat, wo Newcastle aktuell steht, sollte man vllt doch lieber gar nicht kommentieren

Junge bei dem geld was die haben

Timo Werner…😳der trifft nicht mal das leere Tor.. und ist nicht mal besser als Zirkzee

Zirkzee trifft das leere Tor ebenfalls nicht. Also fällt er auch durch. Definitiv, ist Werner besser als Zirkzee. Glaube er hat es in der Bundesliga und Premier League bewiesen.

lukas nmecha
uli weg vision fcb deutschland weg brazzo da vision fcb frankreich da

Aber Du liest auch was Du schreibst, oder?

Wenn er es lesen würde, würde er es nicht schreiben!
Schade, dass unsere Jugend jetzt schon Google-Übersetzer brauchen um gebrochen Deutsch zu schreiben!

Endlich mal einer der eine richtige Aussage macht über unsere Jugend 👍👍👍

Ich kann mich noch dran erinnern was meine Großeltern über unsere Jugend gesagt haben!
Wenn die, die jetzige Jugend sehen würden, gute Nacht, die würden sich im Grab umdrehen!

Nmecha trifft alle vier Spiele mal…

Brazzo sollte dann besser jetzt schon all in gehen.
Spätetens in einem Jahr wird er auf jeden Fall gebraucht und kann bei einem Lewandowski Verbleib in Ruhe in das Team integriert werden.

Weil ich glaube nicht das er 2023 auf dem Markt verfügbar sein wird.

der wird spielen wollen, ob der sich ein Jahr hinter Lewi auf die Bank setzen wird. Nee, nächstes Jahr gibt es wieder neues junges Blut. Lewi halten und nächstes Jahr kaufen gehen, oder besser Lewi 2 bis 3 Jahre halten und dann weiter schaun

Genau mein Humor. Lewy noch 3 Jahren halten obwohl sein Vertrag nächstes Jahr ausläuft

Wo ist das Problem? Er kann dann ja einen neuen Vertrag unterschreiben

Definitiv muss Lewandowski diesen Sommer gehen. So ein Theater in den letzten Wochen, wäre nur ein Störfeuer für die komplette Saison.

Jetzt alles tun das er kommt und mit zirkzee einen neuen Sturm aufbauen in der neuen Saison. Lewa erstmal auf die Bank setzen und so einsetzen wie chupo in der letzten Saison

Ekitike wird zu Newcastle gehen das ist so gut wie sicher.

Der deal ist geplatzt

Die nächsten beiden Jahre braucht man keinen Ersatz, denn da wird Lewy weiter die Tore machen.
Und danach kann man schauen welche interessante Spieler die RB und BVb Scouts aufgetan hat.

Stimmt Lewandowskis Vertrag läuft ja noch zwei Jahre, haben ja vor kurzem einseitig verlängert und das Gehalt halbiert…

Habe ihn gesehen so toll ist der nicht wenn ein junger Stürmer aus der Französischen Liga dann bitte Jonathan David von Lille der versteht sich perfekt mit Davies da beide für Kanada spielen. War bei Lille super und hat Potenzial nach oben. Brazzo muss schon 50 bis 70 Millionen in die Hand nehmen um was gescheites zuholen. Das Thema Lewi ist doch durch lieber 40 bis 50 Millionen Ablöse kassieren und 25 Millionen Gehalt sparen als so einen Spieler im Verein haben und ein Jahr Gehalt für schlechte Leistungen zu zahlen, der wird nähmlich aus Frust nichts mehr bringen. Gnabry kann direkt mit abhauen der bringt keine Leistung aber dafür Unruhe im Verein rein. Bei Sane bin ich mir nicht so sicher ob der mal eine ganze Saison lang Leistung bringt aber der hat noch länger Vertrag als Gnabry der den zweiten Alaba machen will.

Ich gebe dir (fast) vollkommen Recht.
Allerdings will der FCB für Lewa einen abschluss- und kopfballstarken Center verpflichten. David ist nur 1,80 groß – eher klein für diese Rolle.
Ekitike hat Gardemaß – genau wie Núñez oder Vlahović. Im Moment ist er noch zu zierlich; wenn er aber ein Jahr lang regelmäßig den Kraftraum besucht, kann er genau das Anforderungsprofil erfüllen.

Ich würde ihn schnell holen, und danach lewa in die Wüste schicken

Warum geht man nicht an einen Stürmer der sofort helfen könnte, der sich in den Dienst der Mannschaft stellt, Tor gefährlich ist und das auch seit Jahren unter Beweis stellt. ,, Harry Kane“

Viel zu teuer der Harry

Brazzo sollte besser „ins All“ gehen, da kann er seine chaotischen Wahnvorstellungen ruhigen Gewissens ausleben.

Das ist zwar witzig, aber in diesem Falle deplatziert.

Und du, bist der erste am Marienplatz, wenn’s um die Meisterfeier geht. Bei Bayern bewerben und besser machen.

Zum Vergleich: Zirkzee hat bei Anderlecht in 32 Spielen 15 Tore und 8 Vorlagen auf dem Konto. Wäre jedenfalls die günstige Alternative. Inwiefern der Franzose den Mehrpreis gerechtfertigt, möchte ich nicht beurteilen.

Der Franzose ist 2 Jährchen jünger und hat Potenzial für 30 Tore und 15 Assists in 34 Spielen.

Anderlecht ist nicht der FC Bayern *lol

Niederländische Liga ist keine BULI. Zirkzee ist nicht am verlässligsten.

🧐 wenn ich richtig aufgepasst habe in der Schule, liegt Anderlecht in Belgien und nicht in den Niederlanden.

All-in !!
der bester Stürmer nach Lewandowski,
da gibt es nur einen meiner Meinung nach
Harry Kane von Tottenham Hotspur bei dem sollte man ein mal nachfragen
das wäre der perfekte Stürmer als Lewa Nachfolger

Beim FC Bayern stehen ein Zirkzee und ein Vidovic unter Vertrag, die kosten also keine Ablöse, da kann man dann 30 – 40 Mill. € „sparen“. Man sollte beiden in der kommenden Saison eine Chance geben, man braucht z. Zt. keinen weiteren Mittelstürmer, da man ja nicht gewillt ist das Individuum Lewandowski gehen zu lassen.
Das Geld sollte man in einen guten Innenverteidiger investieren und den jetzigen Innenverteidigern Druck machen, wie es lt. Aussage von Kahn auch mit dem Mane-Transfer für Gnabry und Sane gilt.

Auf jeden Fall ein gutes Argument!

Nächstes Jahr ist auch Mo Salah ablösefrei zu haben.

🥴😂😂

👍😁 Der ist kein Mittelstürmer und will bestimmt auch nicht in die Bundesliga. Und jetzt bitte nicht mit Mane kommen, Salah ist eine Klasse über ihm.

man sollte Robert gehen lassen dann bekommt man wenigstensd noch Ablöse und schauen das Cnabry verlängert.

Aber Brazzo ist scheinbar unfähig vernüftige Lösungen zu finden.

Nächstes Jahr ist nicht mehr viel an Mittelstürmer auf dem Markt, der FC Bayern sollte jetzt mal endlich zuschlagen. Denke nicht das Lewi bleibt, auch zuviel Unruhe in der Mannschaft!
Kalaidjzic holen-Ekitike für 20 jähriger zu teuer-ca. 40 Mill.-11 Tore-France, die macht Zirkzee auch!

Ekitike hat viel mehr Perspektive als Kalajdzic.

Jetzt schon zuschlagen!

Weshalb muss man eigentlich immer im Ausland schauen, Uli wollte mal eine deutsche Mannschaft haben, jetzt werden eher alle deutschen Spieler verdrängt. Warum stellt man nicht mal einen Gnabry in den Sturm, oder man spielt ohne „9“… das Potential wäre da, so wie es läuft, hat man bald keine Spieler mehr die sich mit Bayern identifizieren… Bayern ist bald wie Leipzig, kein Deutscher mehr auf dem Platz, das ist dann nicht mehr meine Mannschaft.

Dennoch wäre ein echter 9er mit entsprechender Größe und Kopfballstärke eine wünschenswerte Option.

Aber ja, mit Gnabry verlängern und ihn dann auf die 9er Position „stellen“ könnte natürlich auch super klappen. Dazu noch Joshua Zirkzee als Option. 👍

Dusan Vlahovic.
Wenn 50Mio für Lewa fließen dann Vlahovic da Nunez vom Markt ist.
Granate.
Entweder gescheit oder gar nix.

Sadio Mane wollte neue Herausforderung und obendrein zum FCB.
Vlahovic wäre eine Hausnummer.

Träumen darf man.

Vlahovic ist doch gerade erst zu juwe gewechselt also dementsprechend auch viel zu teuer da noch länger Vertrag besteht

Dušan Vlahović ist erst im Winter zu Juve und hat Vertrag bis 2026. Juve will den nicht abgeben.

Mann sollte Brazo in Ruhe lassen er macht das sehr gut

Brazzo mit Doppel z macht hier nix gut hält jeden nur hin und stiftet mit sein nicht Wissen nur Verwirrung..

Solche Pfeifen wie du haben doch von seriöser Vereinsführung gar keine Ahnung. Auf diese unerträglichen „Brazzo weg“-Parolen kann ich verzichten. Konzentriert die Fakten sachlich, aber das ist scheinbar zu hoch für euch.

Was ich bei der ganzen Debatte vermisse ist choupo moting. Immer wenn er gespielt hat, hat er auch geliefert. Für mich ist er vollkommen underrated. Wenn man ihm das Vertrauen gibt, bin ich überzeugt, dass er in der Bundesliga für 30 Tore gut ist. Ich würde Lewi versuchen gut zu verkaufen und bayern kann sich den Markt nochmal genau ansehen und für nächste Saison also 23/24 eine gute Lösung finden. Moting ist technisch gut , kann die Bälle gut festmachen und im Kopfball ist er sowieso stärker als Lewi und das wäre bei Manes Flanken viel wert.

Ich weiß nicht, ob du Choupo ein wenig overratest?

alles richtig, aber beim Kopfball ist Lewy Extraklasse, da kann selbst Choupo-Moting nicht mithalten.

11 Treffer?…wow

Wenn man Hugo Ekitike wirklich davon überzeugen kann, dass er der Lewandowski-Nachfolger wird, dann könnte ich mir einen Wechsel definitiv vorstellen.

Wird dann allerdings auch 30-40 Millionen Euro kosten, wenn selbst ein fertiger Spieler wie Haller, welcher es bei West Ham Utd. nicht gepackt hat, kostet.

Ekitike ist schwer verletzt und hat den Saudis bei Newcastle bereits zugesagt.

Habe den Spieler nur auf ein paar Youtube-Ausschnitten gesehen und daher keine fundierte Meinung. 30-40 Mios für einen so jungen und größtenteils unbewiesenen Spieler sind natürlich krass. Natürlich zahlt man hier vor allem für Potenzial welches man zu sehen glaubt, deshalb sind Sprüche wie „11 Tore – super “ natürlich auch komplett unangebracht.
Dembele hat z.B. Dortmund damals als ganz junger Kerl auch viel Geld gekostet und war ein Jahr später 150 Mios wert. Renato Sanches hat uns einstmals viel Geld gekostet und war ein jahr später nur noch einen Bruchteil wert. Reine Spekulation, die wenigsten hier werden so viele Spiele von Ekitike gesehen haben, das sie wirklich konstruktiv ein Urteil abgeben können.
Da ich das nicht kann, bleibe ich vom Gefühl her lieber bei Kalajdzic, der ist günstiger und besser einzuschätzen, dafür natürlich was älter. Wenn er aber funktioniert und das einige Jahre lang, dann ist das Alter kein Problem.
Kalajdzic für 20 Mios bietet zudem bessere Chancen für Einsätze von Zirkzee, da der Druck durch die Ablöse dann geringer ist. Choupo noch als erfahrener backup. Dann ist man gut aufgestellt.

Wenn man in Ekitike allerdings den nächsten Benzema, etc. sieht, dann muss man es vielleicht einfach versuchen. No risk, no fun.

Im Schnitt <213 Minuten pro Tor ist für einen 19jährigen eine Hammerquote. Der 24jährige Kalajdzic hat bei einer ähnlich „starken“ Équipe 204 Minuten pro Tor benötigt. Der 21jährige Zirkzee bei Anderlecht 140 Minuten.
Nun ist die Ligue 1 in France etwas stärker als die Belgische „Jupiler Pro League“ – ich sehe also Ekitike vom Potenzial her etwas besser als Zirkzee – Schätzfehler nicht ausgeschlossen.

Man sollte die Experten noch detailreicher analysieren lassen; fest steht schon jetzt, dass sowohl Ekitike als auch Zirkzee ggüber Saša Kalajdzic die bessere Option sind.

Im Schnitt <213 Minuten pro Tor ist für einen 19jährigen eine Hammerquote. Der 24jährige Kalajdzic hat bei einer ähnlich „starken“ Équipe 204 Minuten pro Tor benötigt. Der 21jährige Zirkzee bei Anderlecht 140(!) Minuten.
Nun ist die Ligue 1 in France etwas stärker als die Belgische „Jupiler Pro League“ – ich sehe also Ekitike vom Potenzial her etwas stärker als Zirkzee – Schätzfehler nicht ausgeschlossen.

Man sollte die Experten noch detailreicher analysieren lassen; fest steht schon jetzt, dass sowohl Ekitike als auch Zirkzee ggüber Saša Kalajdzic die bessere Option sind.
Bei Josh Zirkzee (13 Monate älter als Ekitike) könnte sich auch das Phänomen bewahrheiten, dass der Prophet im eigenen Lande nichts gilt.
Ich sach ma so: Vlahović ist eine Klasse besser als beide; wenn man für Ekitike >30 Mio abzudrücken bereit ist, sollte man das Geld sparen und Zirkzee auf- und einbauen. Stattdessen Nianzou ausleihen und einen IV holen!

Ich muss jetzt hier mal etwas los werden. Wenn man hier im Chat bestimmte Dinge beim FC Bayern anders sieht und dies kundtut wird man hier sofort angegriffen, als Bayern-Hater, als Schwachkopf und so weiter bezeichnet. Ich bin seit 45 Jahren Bayern-Fan und ich habe immer alles kritisch hinterfragt, und so manche lebhafte Diskussion geführt, und dabei ist es aber immer gesittet zugegangen. Man kann immer eine andere Meinung haben, aber man sollte auch eine andere Meinung respektieren, solange sie sich im rechtsstaatlichen Bereich bewegt. Und ich bin stolz darauf, dass ich nicht betreut denke. Ich bin kein Fan der sich selbst irgendwelche Wunschvorstellungen vorgaukelt. Ich bin der Ansicht, dass in Bezug auf die Kaderplanung dieses Jahr beim FCB so gut wie alles verkehrt läuft, die meisten hier sehen das anders, wer von uns Recht hat sehen wir in einem Jahr. Ich sage Fehler einer verkorksten Saison werden im Vorfeld gemacht, und dabei sieht es in München leider aus. Ich erwarte nächstes Jahr Null Titel und Platz 3 oder 4 in der Bundesliga. Ihr dürft gerne etwas anderes erwarten. Punkt.

Danke Udo! Hatte schon jeden glauben verloren das es noch vernünftige FCB Fans gibt! Hatte auch mehrfach Mal kritisiert,bin froh das ich nicht verbal gelyncht worden bin!!!! War Mal FCB Fan ,lange her,zu Zeiten Maier, Beckenbauer, Müller. Lang ist es her,heute Freiburg Fan,was die machen ohne die Millionen des FCB Respekt!!!!!

Ja Freiburg, kann mich noch erinnern, wo 2 Freiburger Teams in der 2. Liga waren. Erstaunlich was die aufgebaut haben, da scheinen vernünftige Planer da zu sein. Als junge Menschen haben wir auch mal den Alten eine Nase gezeigt, aber was sich so die jüngere Generation an Beleidigungen herausnimmt, haben wir damals aus Respekt nicht gemacht. Es gehört sich einfach nicht. In anderen Chats bin ich schon noch übler beleidigt worden, als alter versoffener Opa usw. , nur weil ich meine Meinung geäußert habe zu den Gefahren von Drogen, nachdem in der Gruppe Leute anfingen Drogen anzubieten. Und das sind keine ganz jungen Leute die sowas loslassen. Aber wir haben noch gelernt selber zu denken, die lassen sich ihre Meinung vorsagen.

Ja,.hast Du Recht. Die andere Mannschaft war der Freiburger FC. Spielt zur Zeit in der Oberliga BW.

Ekitike wirkt wie ein Ablenkungsmanöver ,denn wann hat der FCB vorab einen Kandidaten Namen genannt bevor er eingetütet war?🤔 Lewandowski ist in der Form unersetzbar und es wäre töricht ihn gehen zu lassen, da man so die Konkurrenz stärkt und sich schwächt. Eher rechne ich mit Chancen für Zirksee und Kalajdzic, die man holen wird. Interessant wird zu sehen sein, wie Gnabry endlich im Juli reagieren wird, wenn der Verein klar Text von ihm verlangt. Mane ist klar ein Wink mit dem Zaunpfahl, du gehst auf die Bank oder verlängerst.😁😁😁😁🙉🙊😍

Wenn einer 40 Millionen bietet weg damit, das dass ganze Theater endlich aufhört und sich auf die neue Saison konzentrieren kann, denn ich kann mir nicht vorstellen das er die volle Konzentration auf das kommende jahr legt, wenn behalten dann alle Annehmlichkeiten streichen so gut es geht und auf die Bank setzen, ist zwar schade das es so auseinander geht aber man kann es nicht ändern

Bonjour à tous.
Laissons partir Lewandowski et gardons Gnabry en 9.
On aura une équipe très très forte.

Also hier dreht sich die Endlosspirale was Stürmer betrifft, einfach mal überraschen lassen.
Für die Bundesliga reicht es doch nach wie vor.

Also warum nicht Lewy gehen lassen für 32 Millionen plus Memphis Debay? Plus hat Barcelona 2 Innenverteidiger kostenlos.
Oder Mauro Icardi von PSG?

Das ist gut wenn der kommt, wenn Robert Lewandowski gehen soll,

Bildet endlich wieder in den deutschen Vereinen „gescheite“ Mittelstürmer aus. Dann brauchen wir nicht immer bei anderen Nationalitäten suchen. Das hat man seid Kloose verpennt. Grüßle ⚽😎

Der Kadersuperplaner Salihamicic , …bestimmt schlägt Mane so ein wie Sane, Hernandez, Tolisso, Arp, Sarr, Rocca, Upamecano, Sabitzer, deshalb sind wir auch wieder Deutscher Meister geworden…

Bitte bitte Lautaro Martinez von Inter Mailand holen

Ich glaube, dass wird nichts mehr mit neuem Stürmer beim FCB.
Sie bleiben bei Choupo Mouting-Zirkzee.Denke nicht, dass der Unruhespieler u. Egoist Lewi bleibt, es besser ist, wenn er geht!
Ich glaube so wird dies besser auf alle Mannschaftsteilen stärker verteilt.

Jetzt schnell ein Angebot-Jahresgehalt für Salah abgeben, nächstes Jahr fast zum Nulltarif+Handgeld holen, Mané vermittelt?

Ich würde Lewi tatsächlich verkaufen, seine Situation bringt sehr viel Unruhe und die braucht man nicht. Ein Name der bis jetzt noch gar nicht gefallen ist, ist Moukoko. Auch wenn der wieder vom BVB ist …😅Warum versucht man es da nicht mal und leiht ihn bspw aus… Junges frisches Blut tut gut und man hätte ja sogar noch Zirkzee, der sich, wie ich finde sehr gut entwickelt hat in dem einen Jahr… Mit Mane, gnabry, sane, coman noch vorne drin könnten die sich ganz bestimmt auch zu top Spielern entwickeln… auch wenn sie beide noch sehr jung sind, finde ich, dass es einen Versuch wert ist und besser als jemanden, der gar nicht bei uns spielen will.

Moukoko hat Riesenpotenzial!
Warum nicht👍

Hier wird immer nur kritisiert und alle wissen es besser. Der Manager macht einen super Job!
Rainer

Großartig, der nächste Ausländer. Schön und gut, wenn er denn gut spielen kann, aber die nächste Nationalmannschaft wird dann wohl eher von Dortmund gestellt.
Danke Brazzo.

Darauf ankommen lassen das er nicht zum Training kommt… satte geldstrafe einreichen.. und dann verkaufen..

Wer dann kommt überraschem lassen und basta…

Das macht dieser verrückte Brazo schon… der FCB ist halt nicht bereit die Millionen hinzublättern wie die anderen scheichs klubs… und das sollte mann auch schätzen und auch akzeptieren.. also nicht jammern und heulen.. einen hochangestellten der Bayern bespucken.. würde er seine arbeit nicht gut machen würde ihn bestimmt kwiner behalten wollen… wer fragt da nach der Meinungen von besserschwätzern…