FC Bayern News

Wechsel innerhalb der Bundesliga? Hertha nimmt Joshua Zirkzee ins Visier

Joshua Zirkzee
Foto: IMAGO

Joshua Zirkzee wird den FC Bayern im Sommer mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit verlassen. Wohin es den Angreifer zieht, ist derzeit noch offen. Aktuellen Meldungen zufolge gibt es zahlreiche Interessenten aus dem In- und Ausland für den jungen Niederländer. Auch Hertha BSC soll sich neuerdings mit dem Stürmer beschäftigen.



Auch wenn Zirkzee mit 18 Toren und 13 Vorlagen eine starke Leih-Saison beim RSC Anderlecht absolviert hat, stehen die Zeichen zwischen dem 21-Jährigen und den Bayern auf Abschied. Julian Nagelsmann scheint mit Serge Gnabry und Sadio Mané als Lewandowski-Ersatz zu planen. Zudem haben die Münchner mit Eric Maxim Choupo-Moting bereits einen Backup-Stürmer in ihren Reihen.

Sollte der FCB ein attraktives Angebot für Zirkzee erhalten, wird man dem Youngster keine Steine in den Weg legen. Nach „Sky“-Informationen liegt die finanzielle Schmerzgrenze zwischen 10-15 Millionen Euro, was mit Blick auf die jüngsten Verkäufe von Omar Richards und Marc Roca durchaus im Bereich des Möglichen liegt.

Hertha würde gerne, kann (aktuell) aber nicht

Laut „Sky“ gibt es mehrere Interessenten aus England, Italien und der Niederlande für Zirkzee. Demnach laufen bereits die Gespräche auf Hochtouren, wirklich konkret ist es bisher aber noch nicht. Wie der Pay-TV-Sender erfahren hat, beschäftigt sich nun auch Hertha BSC mit dem Angreifer. Vor allem Sportchef Fredi Bobic soll ein großer Fan des niederländischen U21-Nationalspielers sein. Das Problem: Dem „Big City Club“ fehlt das nötige Kleingeld, um einen Zirkzee-Transfer zu stemmen.

Komplett ausgeschlossen ist ein Wechsel an die Spree jedoch nicht. Voraussetzung dafür wäre jedoch, dass Krzysztof Piatek oder Davie Selke den Verein in dieser Wechselperiode noch verlassen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
48 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

hertha ist super….mehr als 200mio verballert, kein bisschen besser und jetzt wollen sie ohne kohle bei uns einkaufn

Das Hertha kein Geld mehr hat??? Gibt`s doch nicht!??? Die hatten doch über 300 Mio. €uro?? Die können doch nicht alle verbraten sein?? Wahnsinn

Doch doch, dieser Manager-Unfall Preetz hat die ganze Kohle für Langzeitverträge und immense Gehälter rausgehauen. Dazu hat er ohne Sinn und Verstand auch noch Spieler verpflichtet, die NULL zusammengepasst haben!🤬

Taktik so ziehen die Leute hertha nicht die Kohle aus der Tasche bei Verhandlungen.

Anscheinend keine Ahnung Hauptsache unsinnige Kommentare von sich geben Hauptsache der Uli holt sein Geld aus der Schweiz sonst könnte der FCB die alleine ablösen auch nicht stemmen.

Nein und nochmals nein!!! BITTE NICHT WIEDER EIN TALENT AUS DEM EIGENEN RUDEL VERSCHERBELN!!! Lasst ihn erstmal nicht weg! der wird noch wichtig in der Saison!!

Richtig lieber auf den jungen Zirkzee bauen für die Zukunft als auf Choupo

Definitiv!

Allerdings würde er vermutlich bei Hertha etwas mehr Einsatzzeit bekommen. Ich hoffe dennoch, dass er beim FCB verbleibt, wäre wichtig!

Hast du gestern das Spiel gegen DC United gesehen? Klar, es war Dc United und nicht ManCity, aber Zirzee kann was, ich behaupte, er kann mehr als SK von Stuttgart. Warum er bei Bayern nicht wertgeschätzt wird, entzieht sich vollig meiner Kenntnis und auch meinem Verständnis. Der Junge braucht Vertrauen und Einsatzzeiten!!

Ich wusste gar nicht, dass ihr eigene Talente habt? Der ist doch auch Niederländer und und kein Talent aus dem eigenen Rudel 🤔. Er kann bei Hertha auf Leihe mit reichlich Spielzeit hoffen. Wäre für alle Seiten interessant

Ich sehe durchaus Bedarf für einen Mittelstürmer bei den Bayern, zumindest für gewisse Spiele oder Situationen. Da wäre es aus meiner Sicht fatal, J. Zirkzee in der jetzigen Situation abzugeben, zumal er in Belgien eine wirklich starke Saison gespielt hat und offensichtlich als Spieler und Mensch gereift ist. Am Ende wird er verkauft und dann wahrscheinlich für viel Geld eine neuer Mittelstürmer geholt, der auch nicht besser performen würde…..

Sehe ich auch so. Zirkzee verdient doch bestimmt im Moment noch sehr wenig 8vllt. 0,5 bis 2 Mio.€uro/Jahr). Der tut doch denen nicht weh. Hier auf FCBInside davon zu reden, daß man mit Choupo Moting schon einen Back-Up Stürmer hat? Er war der Back-up von Lewandowski. Stop ☝ der ist weg!

Ich denke diese Meinung ist bei einem Großteil der Fans konsensfähig. Ein kleinerer Teil spricht ihm die nötige Qualität ab. Ich bin auch eher ein Befürworter davon ihn diese Saison nochmal ausgiebig zu testen. Man hat einfach noch zu wenig von ihm gesehen, um ihn schon komplett abzuschreiben.

Habe irgendwie ein gutes Gefühl bei ihm.

Zu Hertha würde ich aus seiner Sicht auf keinen Fall gehen. Ich denke er benötigt bei seinen Stärken eine offensiv und dominant auftretende Mannschaft. Da ist er in Berlin zumindest bei Hertha an der falschen Adresse…

Zirkzee sollte bleiben, das ist ein klassischer Finisher, ein 9er, ein Abstauber. Wie er gestern die Flanke annimmt und verwandelt hatte schon was. Hinzukommt dass mit ihm der FC Bayern einen Spielschachzug mehr im peto hätte. Das macht die Mannschaft irrsinnig unberechenbar 👀

Absolut.
Wäre m.M.n. ein Fehler, wenn man ihn abzugeben würde.
Er hat viel Potential. Und er könnte ein kommendenr Stammspieler werden.
Wäre jammerschade, wenn er in der Saison gebraucht würde, dann aber schon verkauft wäre.
Und so nötig hat der Verein das Geld für ihn nun auch wieder nicht.

Zirkzee ist weitaus mehr als nur ein klassischer Finisher mit Abstauber Qualitäten. Schaut euch mal Videos von ihm auf YouTube an und ihr werdet sehen, dass er nicht nur beidfüßig, kopfballstark und ein sehr guter Finisher ist, sondern darüber hinaus auch brillante Freistöße tritt, sehr stark im Passspiel (sowohl auf kurze als auch lange Distanz) und technisch äußerst versiert ist. In Anderlecht hat er einige sehr sehenswerte Tore erzielt. Manche nennen ihn sogar den neuen Ruud Gullit oder Pierre van Hooijdonk. Diese Klasse gilt es natürlich erst noch zu bestätigen, aber wenn ein Spieler für seine ersten drei Tore nur 26 Bundesliga Spielminuten braucht (was übrigens Bundesliga Rekord ist), dann sollte man ihm doch wohl mal etwas mehr Spielzeit zugestehen, die er aber ja bis heute beim FCB leider nicht erhalten hat. Falls man ihn jetzt ohne Rückkaufklausel verkauft, wird man sich mit ziemlicher Sicherheit früher oder später in den Allerwertesten beißen.

Ich fand es bereits vor zwei Jahren falsch, auf Choupo-Moting anstatt Zirkzee als Lewandowski Backup zu setzen. Nichts gegen Choupo aber wenn man einen Nachwuchsspieler wie Zirkzee hat, der bereits sein großes Potential angedeutet hat, dann finde ich es falsch, auf einen nicht unbedingt besseren, aber sicherlich teureren älteren Spieler zu setzen. Überdies identifiziert Zirkzee sich stark mit dem FCB, er sagte er liebt den Verein und er spricht sehr gut Deutsch, was bei einem Neuzugang auch nicht unbedingt der Fall sein muss und – wie jüngst von Kimmich mit Blick auf die Franzosen in der Abwehr zu hören war – zu Kommunikationsproblemen auf dem Platz führen kann. Also eigentlich spricht alles für Zirkzee und falls Brazzo ihn jetzt ohne Rückkaufklausel verkaufen sollte, dann hat er damit meines Erachtens ein bisschen was von dem Ansehen, das er sich jüngst aufgebaut hat, wieder verspielt.

Absolut korrekter Beitrag! Zirkzee hat Potenzial. Was er braucht ist vertrauen und Perspektive!!

Ihn sollte man auf jeden Fall behalten. Es ist auch kein gutes Zeichen an den Nachwuchs, wenn sie bei uns keine richtige Chance erhalten.

Ausleihen, aber zu Hertha?

Zirkzee gut verkaufen zum best möglichen Preis- 20 Mill.ca.!

Nicht ohne Not! In drei Jahren beißt man sich vor Ärger in den Hintern und Kahn mosert wie bei Stiller „sowas darf nie wieder passieren!“.

Wer ist Stiller? Hat der was gerissen? Wenn Z. nicht jetzt verkauft wird, dann ist er bald nix mehr wert. Wird total überschätzt, ausser von den Verantwortlichen.

Ich würde ihn behalten

Und wenn überhaupt, ihn allenfalls nochmal ausleihen …und dann, warum nicht an die Herthaner?

Ich würde ihn auch lieber halten anstatt jetzt noch einen zu kaufen, aber ich denke er hat den Anspruch sich weiter zu entwickeln und ständig zu spielen wie man letzte Saison gesehen hat.

Ich denke es wäre super für ihn.
Es können eben immer nur 11 spielen und wer will schon im besten Fussball Alter auf der Bank sitzen.

Spieler wie Nianzou und Zirkzee sind für den FCB nicht gut genug. Von Sarr ganz zu schweigen. Aber für Teams wie Hertha passt das wie die Faust aufs Auge.

Nicht abgeben! Wird sehr schnell sehr wichtig werden für den FC Bayern!

Der Hauptstadt Club darf sich auch mal bedienen
Siehe FCB und Gladbach bei der U23 von Hertha

Da Bayern ja nicht Barca ist dürfte Müller sich wohl den nächsten Passabnehmer aussuchen…
Aber neee dann kam Manè
Armer Müller zusammen mit Zirkzee an die Spree:))

Was für ein blödsinn!!

Sehr schlauer Kommentar!
Ein Hirntoter hätte es nicht besser hinbekommen…..🤦

Verkaufen für 15-20 Millionen.

Für unser Spiel leider! zu langsam unterwegs. Stellungsspiel ist gut, aber da fehlt deutlich das Tempo.

Das stimmt so nicht. Im Passspiel und Abschluss ist er sehr schnell und deshalb ja auch sowohl ein sehr guter Finisher als auch Vorbereiter. Er hat vielleicht nicht den größten Speed in puncto Laufen, aber den muss ein Mittelstürmer auch nicht haben, wenn man nicht auf Konter spielt. Was Bayern ja traditionell nicht tut.

Neben Schnelligkeit fehlt ihm auch die Zweikampfbereitschaft, Kopfballstärke und 1gegen1. Der ist kein richtiger 9er und das wird er auch nie. Das haben die Verantwortlichen schon richtig erkannt.

Denke auch es werden Zuviel !!! junge Talente beim fc verscherbelt. Woanders blühen die auf bei Bayern soll es nicht klappen?! Woran liegt das ?

Wer von diesen Talenten ist denn irgendwo anders aufgeblüht?!?!?

Vielleicht wäre eine Leihe für 1Jahr zu Hertha nicht schlecht. Dann könnte er noch 1 Jahr Bundesliga Erfahrung sammeln und wäre dann bereit für den FCB

Lieber nicht zu Hertha. Das ist ein zu defensiv spielender Chaos Club. Ich würde ihn wenn dann eher an Ajax abgeben, die ja auch interessiert sein sollen. Dort hat er ein sehr offensiv ausgerichtetes Team und eine Umgebung, die zu ihm passt. Ich glaube deshalb hat er auch in Anderlecht gut funktioniert, während Parma für ihn ein Reinfall war.

Zirkzee hat aber nur noch bis 23 Vertrag, das bedeutet man müsste den Vertrag vorher verlängern.

Dann sollen sie choupo verkaufen! War eh ein fehler zu verlängern! Der wird nun wirklich nicht gebraucht!!! Zirkzee ist ja noch was für die Zukunft!!! Wenns nicht so klappt!!!

Vermute eben dass noch Transfereinnahmen generiert werden müssen/sollen… Priorität ? … sonst macht das irgendwie keinen Sinn

Bitte behalten!

Wenn er wirklich gar kein Land bis zur Winterpause sieht, dann verleiht ihm gerne für 1,5 Jahre oder verkauft ihn mit Rückkaufklausel.

Aber bitte nicht zur Hertha…sollte schon ein Verein, mit einer Spielphilosophie und Struktur sein.

Ich würde es für einen relativ großen Fehler halten, Zirkzee komplett abzugeben. Eine Zweijährige Leihe wäre völlig in Ordnung. Eine Rückkauf – Option machte ausschließlich nur dann Sinn, wenn man denn nun jetzt unbedingt Geld bräuchte, um potentielle Kandidaten noch zu verpflichten. Da sitze ich nicht auf der Schatulle und kann das nicht beurteilen. Das können die Verantwortlichen bedeutend besser und denen vertraue ich auch. Das sollte im übrigen jeder tun.

Gebt Zirkzee doch Bitte diese Saison die Chance sich zu beweisen, er ist doch ein Strafraum Spieler. Er wird mit Sicherheit sein Weg bei uns machen

joshua zirksee mus in bayern bleiben

Zirkzee verkaufen,das wird dem FCBAYERN eines Tages bereuen.

Hertha und der Sturm! Das wird diese Saison auch wieder schlimm werden. Es wurde jahrelang nur Geld verpufft.