FC Bayern News

Bericht: Lewandowski-Nachfolge sorgt für kontroverse Diskussionen beim FC Bayern

Julian Nagelsmann
Foto: Getty Images

Mit Robert Lewandowski haben die Bayern einen der treffsichersten Stürmer der Welt diesen Sommer verloren. Wer den 33-Jährigen künftig ersetzen soll ist offen. Aktuellen Medienberichten zufolge wird diese Frage FCB-intern durchaus kontrovers diskutiert.



Einen zweifachen FIFA-Weltfußballer zu ersetzen ist schwierig, vor allem wenn dieser 40+ Tore pro Saison erzielt. Julian Nagelsmann steht in dieser Saison jedoch genau vor dieser Herausforderung. Wie der „kicker“ berichtet, würde der 34-Jährige auch in Zukunft gerne auf einen „echten Neuner“ zurückgreifen. Auch der Trainerstab an der Isar hält dies für notwendig. Das Problem: Auf dem Transfermarkt gibt es derzeit wenig brauchbares Spielermaterial, welches den Bayern weiterhelfen würde. Mit Mathys Tel hat man einen vielversprechenden Nachwuchsspieler an der Angel, der 17-Jährige ist jedoch kein 1:1 Ersatz für Lewandowski.

Bayern-Bosse wollen diesen Sommer keinen Lewy-Nachfolger verpflichten

Interessant ist: Nach „kicker“-Informationen gibt es an der Säbener Straße durchaus unterschiedliche Meinungen in Sachen Lewandowski-Nachfolge. Laut dem Fachblatt sehen die Verantwortlichen an der Isar, anders als das Trainerteam, derzeit keinen Bedarf im Sturmzentrum. Hasan Salihamidzic & Co. haben derzeit keinen adäquaten Lewy-Erben in Sicht. England-Star Harry Kane soll die Bayern-Bosse überzeugt haben, der 28-Jährige steht diesen Sommer jedoch nicht zum Verkauf und könnte erst 2023 ein Thema werden.

Laut Sportvorstand Hasan Salihamidzic wird man bis zum Schluss die Augen und Ohren auf dem Transfermarkt offenhalten. Der 45-Jährige machte aber deutlich, dass der Lewandowski-Abschied auf mehrere Schultern verteilt werden muss. Mit Serge Gnabry, Leroy Sane, Kingsley Coman, Thomas Müller, Jamal Musiala, Eric-Maxim Choupo-Moting und Neuzugang Sadio Mané hat der FCB durchaus die eine oder andere Option in der Offensive.

Beim 6:2-Testspiel-Erfolg gegen D.C. United setzte Nagelsmann zuletzt auf eine Doppelspitze mit Mané und Gnabry. Dem Vernehmen nach könnte dies auch eine Dauerlösung für die kommende Saison sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
107 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ist auch keine einfache Entscheidung. Will man einen Topstürmer, dann kommt nur Harry Kane in Frage. Durchschnittsstürmer a la Zirkzee, Kalajzik und Co. sind nicht bayernlike. Bevor man hier wieder unnötig Geld verbrennt, das macht man bei Tel ja schon im großen Stil, lieber diese Saison mit Gnabry/Mane vorne spielen. Und wenn das nicht läuft, nächsten Sommer All-In bei Harry Kane.

Last edited 18 Tage zuvor by Martin Hagemann

Sorry aber du kannst das nicht ernst meine mit Harry Kane. Bevor man 100 Mio für den ausgibt probiert man es lieber bei einem Vlahovic. Kane ist Engländer, daher der Marktwert. Da kannst auch Zirkzee spielen lassen, der hat wenigstens noch Entwicklungspotential!

Du kannst das mit Vlahovic aber nicht ernst meinen?
Der ist doch erst zu Juve gewechselt. Meinst Du Juve gibt den nach einem Jahr wieder her?

Geb ich dir recht, hab ich sich nichts anderes behauptet. Außer das ich 100mio eher in vlahovic stecken würde als in Kane 😉 dass da Juve mitspielt nächstes Jahr bezweifle ich auch 😉

Gebe Dir Recht Vlahovic wäre eine sehr gute Lösung. Problem: Juve wird keinerlei Interesse haben ihn zu verkaufen und ist auch nicht in der Situation ihn verkaufen zu müssen.
Ich würde Schick von Leverkusen für eine sehr gute Lösung halten:
Ein echter 9er, 27 Jahre alt und hat bereits beweisen, dass er in der Bundesliga 25 und mehr Tore machen kann.

Nicht machbar, da er nach der letzten Saison verlängert hat.

Doch, meine ich Ernst.
Zirkzee ist einer für Bielefeld, Stuttgart oder Hannover. Doch nicht für den FCB. Lächerlich.

Ich würde mich freuen, wenn zirkzee zu meinen Hannoveranern wechseln würde 😀

Ich würde es Dir gönnen. Zirkzee ist ein guter Stürmer, nur eben nicht gut genug für CL. So einfach ist das.

Weil? Du Super – Experte?😂

Bayern braucht einen fertigen 9 er. Der sich international durchsetzen kann. Ergänzungsspieler oder Nachwuchstalente, so werden wir die CL, nicht gewinnen

Absolut richtig, Zirkzee wäre es tatsächlich wert, ihn endlich mal in der 1. Mannschaft aufzubauen, anstatt ihn immer nur wegzuschieben. Verdient hätte er es sich ebenfalls

Sehe ich genauso

Völlig richtig.

Wenn man einen Top Stürmer will, kommt nur Ronaldo infrage. Kane ist nicht zu haben und hat auch nicht das Niveau.

Last edited 18 Tage zuvor by Phil

Nicht falsch, was du sagst. Dennoch würde ich Kalajdzic holen. Nächste Saison kann er im schlimmsten Fall Choupo-Moting als Backup ersetzen, wenn es nicht geklappt hat. Mit seiner Größe und Kopfballstärke bringt er etwas mit, das im Kader fehlt.

Sorry, aber dieses Top-Stürmer oder nix ist doch keinesfalls Bayerns Erfolgsformel. Wir haben mit Mandzukic und Zickler im Sturm die CL gewonnen. Bis auf Gerd Müller, Rummenigge und Lewandowski hatte Bayern eigentlich nie DIE Top-Stürmer in den eigenen Reihen. Ronaldo, Ronaldinho, van Nistelroy spielten nie bei uns. Selbst Elber fristete ein Schattendasein in der brasilianischen NM, Mandzukic kam von Wolfsburg und war keinesfalls Top-Stürmer bei seiner Verpflichtung. Ähnlich Gomez, über Jancker und Zickler sollten wir lieber gar nicht reden.

Bayern hat eine starke Mannschaft, so dass auch diese Stürmer häufig genug ihre 25+ Tore in der Liga gemacht und die Torjäger – Kanone geholt haben. Mal sehen, wie oft Lewa bei Barca trifft mit Tor-geilen Egomanen wie Auba und Dembele neben sich anstelle des Assist-Königs Müller. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir mit einem Stürmer wie Kaljadzic sehr gut durch die Saison kämen.

Hätte Lewa jetzt am laufenden Band in den CL-KO-Spielen getroffen, wie CR7 oder Banzema, wäre es was anderes, hat er aber nicht. Und als Bayern-Stürmer muss man kein Weltfußballer sein, um gegen Fürth und Bochum seine Tore zu machen.

„van Nistelrooy“ – sic! Ja, der war zu seiner Zeit der Weltbeste. Ähnlich van Basten paar Jährchen zuvor. Wir hatten immerhin Makaay, der nie an van Nistelrooy vorbeikam in der Elftal.
Warum ist Elber in der Seleçao nicht zm Zuge gekommen? Wegen Romario und Ronaldo. Nicht CR7, sondern der Ronaldo! Die Wunderknubbel…
Trotzdem war Elber ein Topstürmer – im Ggstz zu Zicko und Jancker.

Lewa hat zwar nicht in jeder CL-KO-Phase performt; in den drei letzten allerdings schon. Gegen Villarreal hat er das einzige Bayerntor erzielt. Nicht vergessen!

Kalajdzic ist ein Mittelstürmer mit Limitationen. Gutes Mittelmaß – als „Brückenlösung“ (frei nach Laschet) immerhin eine Option.
Jetzt stellt sich mir (und ich hoffe auch den Bayernbossen) folgende Frage: Weshalb noch einen Kalajdzic kaufen, wenn man bereits einen Zirkzee hat??

Hervorragende Bewertung der bisherigen Stürmer:
Nur Müller, Rummenigge und Lewandowski waren wirklich international herausragend.

Elber, Klose, Pizarro… Klinsmann!

Hatten die Bayern nicht auch papin. Elber,makaay,klose, mandzukic, gomez als Neuner? Wenn ich sowas lese fällt mir nichts mehr ein…. Auch ein wohlfarth oder jancker haben viele tore grschossen

Kane passt null Prozent zu Bayern du Ahnungsloser

Wenn Du es sagst Mikropenis.

Die sollen sich lieber mal Gedanken über die Nagelsmann-Nachfolge machen!
Bis zum Winter ist unser Botox-Boy geschichte!

OMG 🙈…und welcher verfügbare Trainer käme für deinen despektierlich genannten „Botoxboy“ in Frage?🤔

Zinedin Zidane

Heinz Riegler

Du musst echt ein sehr trauriges Leben führen, tust mir ein bisschen leid

Bist du 1860er Fan?! Lachhaft, echt!!!!

Tut mir so nebenbei Leid, dass ich immer so einen Unsinn erzähle. Das ist erblich bedingt

Das ist traurig 😢

Okay,das spricht natürlich Bände.

Du hast Gefallen gefunden an Deiner Rolle als Provokateur, oder?

Erzähl das mal Deinen Eltern. Kriegst eine geschallert und Deine Birne ist wieder gerade.

Na dann erzähl mal wieso das so sein sollte. Finde diese Aussagen von außen ohne konstruktive Kritik immer sehr einfach.

Ja, sehnen mich auch nach der Zeit mit Zidane / Havertz und schalte dann wieder ein.
Abos erstmal alle gekündigt.

Na dann nur noch hier raus mit dir ,dann haste es geschafft 🙂

Solche Kommentare haben hier nichts verloren.

Ich bin auch gespannt, was Nagelsmann reißen wird.

Letzte Saison, vor allem die Rückrunde, waren nicht gut.

Manchmal frage ich mich, wozu es hier eine Autorisierung der Kommentare gibt, wenn sowas dann genehmigt wird. Nichts gegen andere Meinungen, aber das ist einfach nur diffamierend.

Hier schreiben zuviele Eimer, die von Fußball nichts verstehen.

Ich denke, dass man einen Punkt bei Nagelsmann berücksichtigen muss. Im zweiten Jahr wird er auch daran gemessen, junge Talente zu integrieren. Tel wäre meiner Meinung nach mega, aber auch Musiala, Nianzou, Wanner, etc. … das wird er lernen müssen, zu moderieren und integrieren … grosse Bayern Trainer haben junge Spieler zu Stars geformt siehe Louis van Gaal … hier muss ich dem Beitrag zustimmen, Nagelsman muss mehr bringen als Stars zu fordern

Wanner ist schon Ersatz für Davies-Ausfall-integriert-lt. Aussagen.

Ey matze du bist ja wirklich der größte Ahnungslose ,der hier rum läuft ,tue dir und uns eingefallen und gehe wieder zum blinden Schach!!! So ein Typ oh man ,richtig frustrierte wurst

Kein Botox!! Eine kosmetische OP an den Augenlidern.
Und die weltgrößte Sammlung an Outdoor-Funktionsjacken… müssten ça 365 sein.

Unser? DU bist keiner FÜR den FC Bayern und auch keiner VOM FC Bayern. Du bist ein billiger Troll, der um Aufmerksamkeit bettelt. Das ist alles.

Ich dachte in der Anstalt gibt es kein internet

Seit Neuestem schon…

Nagelsmann soll Fifa spielen. Meine Güte.

Und du gar nichts ,mach deinen Garten fertig und nerv nicht rum

Geh Tischtennis spielen und schreib hier nix.

Vielleicht Andrea Belotti? Der ist Ablösefrei 🤷🏻

Belotti ist ein Spieler mit dem ich mich hier mehr und mehr anfreunden könnte.

Besonders, da man das Gefühl bekommt, dass an dem Kane Gerücht immer mehr dran ist.

Verstehe ich 0,0.

Nagelsmann hatte Lewandowski und hat ihn in der letzten Saison immer öfter in ein Spielsystem gequetscht in dem er nicht als klassischer 9er auftreten musste.

Und nun will er Kane, komme was wolle?!

Kane ist positionsbezogen noch viel limitierter als Lewandowski.

Da kann man dann wirklich auch Ronaldo holen. Da macht das dann wenigstens noch aus Marketingsicht Sinn und man hätte 2 Jahre Ruhe

Es wäre schlecht, wenn man beim FCB nicht über einen Lewandowski-Ersatz, einen 2er Sturm oder sonst eine Möglichkeit kontrovers diskutieren würde.
Was wird denn von den aktuellen Berichten in den Medien sonst vom FCB erwartet. ? Will man mal wieder die ewige Leier vom untätigen FCB aus der Mottenkiste holen ? Das wäre nach den Transfers der letzten Wochen ja wohl der größte Unsinn

Es soll doch aber einen zweier Sturm geben der aus Mane und Gnabry besteht!

Es geht mir nicht darum wer eventuell spielt.
Mich persönlich stört nur, das in diesem Bericht so einem weis gemacht werden soll wird als wenn die Bayern-Verantwortlichen sich fast prügeln würden .Es ist doch normal das diejenigen die was zu sagen haben kontrovers diskutieren. Sonst wäre es ja keine Diskussion

An sich bräuchte man auch keinen 9er.
Bayern ist da eine Ausnahme. 90% der Mannschaften stellen sich komplett hinten rein. Da helfen dir dann im Zentrum keine Pfeilschnellen Spieler die dafür nur 1.70m groß sind. Choupo in allen Ehren, aber da brauchen wir dann trotzdem noch einen. Zirkzee: ist schonmal groß, aber hat er die Qualität auf engem Raum zu glänzen? Tel scheint mir da jetzt auch nicht der perfekte Ersatz.
Leider sind schon viele 9er gewechselt, aber ich bin mir sicher Bayern kann da noch einen aus dem Hut zaubern.

Sehe ich auch so. Gerade mit schnellen und technisch versierten Spielern kann man sich eigentlich durch dicht gestaffelt Abwehrreien spielen.
Wie sich Zirkzee machen würde vorne im Sturm, würde mich sehr interessieren. Denke aber nicht (leider) das er eine ernsthafte Chance bekommt.
Denke aber auch das die Bayern einen Plan haben, wenn das Experiment mit Gnabry und Mane nicht ausgeht.

Fc Chelsea sucht einen Innenverteidiger. Warum Pavard nicht mit Werner tauschen.
Würde Sinn machen. In Leipzig schoss er unter Nagelsmann 28 Tore in einer Saison.
Wäre ein Versuch wert. Tausch 1 zu 1.

Chelsea holt Kounde

Werner ist ein Stolperer, mit dem können wir nichts anfangen.

Bitte nicht Werner, glaube der passt nicht

Werner ist,war und wird nie eine 9 sein!!!

Interessante idee

Werner benötigt für sein Spiel Platz, er muss in die Tiefe geschickt werden. Darauf war das Spiel von RB komplett ausgelegt.
a) Bayerns Gegner stehen zu 90 tief in der eigenen Hälfte, dort gibt es keinen Platz.
b) Den Spielertyp Werner hat Bayern bereits zur Genüge im Kader.

Werner, der Chancentod? Der beste Abwehrspieler des Gegners? Nein Danke!

Servus Otto,
da könnte man sicher mal drüber nachdenken, ich denke aber eher an Edin Džeko.

Die Deutsche Nationalmannschaft spielt ein ähnliches System wie die Bayern und da funktioniert Werner auch nicht. Werner ist ein Konterstürmer im Ballbesitzfussball kommt der nicht zurecht.

Lächerlich … hier meine Meinung weshalb sich Brazzo von Eberl &Co. unterscheidet. Er kauft nicht stur deutsche Spieler sondern hat einen intenationaöen Fokus. Werner ist überbewertet und überbezahlt. Und seine Interviews 😳 … ihn zu holen wäre ein Akt der Verzweiflung … BVB nimmt den bestimmt sobald sie ihre 5-6 Bankdrücker verkauft haben … 😂

Werner ist ein auch ein Spieler, der Platz benötigt. Also kein Strafraum Spieler, welcher gesucht wird.

Der Schwalbenkönig, sieht man ja sieht man ja in der Nationalmanschaft wie toll der ist . da kann man ja gleich den Mittelstürmer vom SV Rödinghausen holen .

Kein Tausch möglich, auch kein Neuner für Bayern!!

Bayern hätte ihn Ablösefrei bekommen können aber wollten ihn damals und heute nicht.

Ich würde nicht alles auf Nagelsmann abstimmen.
Wenn der Erfolg ausbleiben sollte, ist der schnell wieder weg.

Naja…wenn wir noch einen Spieler holen, dann einen 9er.

Und Werner hat nun eindringlich nachgewiesen, dass er eines sicher nicht ist…ein 9er

40 Tore Topscorer an die direkte Konkurrenz verkauft und 2 Jahre jüngeren 20 Tore Hoffnung aus der EPL gekauft.
Dürfte klar sein wie die Saison laufen wird, oder?
Harry Kane ist technisch schwach spielt in einer klassischen Kontermannschaft und kommt Ebenso wie Sane oder Gnabry nur über die Geschwindigkeit.
Die einzigen technisch starken Offensiven bei uns sind Mane + vor Allem Coman.

In Rechnen warst du nicht so richtig gut, oder?
3,5 Jahre beträgt der Altersunterschied.

Spannendes Thema:
Man wird erkennen müssen, dass Lewi nicht adäquat zu ersetzen ist. Deswegen tut ein Stürmer gut, der auf engstem Raum im Strafraum eine gewisse Körperlichkeit oder andere Fertigkeiten mitbringt, um Flanken und Anspiele verwerten zu können. Solche Spieler hat man im Kader, weshalb die Verantwortlichen beurteilen müssen, ob diese eine Chance verdienen. Hängt alles auch vom Spielsystem ab und der Beurteilung, ob man Lösungen hat, wenn der Gegner vor dem Tor wieder mal den Bus parkt, und der Erfolg eingewechselt werden muss.

Choupo und Zirkzee reichen hierfür.

Dass die Bayern angesichts des Überangebots an Offensivspielern keinen Solisten à la „Lewan-Ich-AG-dowski“ mehr brauchen, schon alleine um das nunmehr wieder positive Mannschaftsklima nicht unnötig zu gefährden, sondern dringend ein homogenes Gesamtgefüge konstruieren müssen, versteht sich von selbst, und da passt Mathys Tel als künftige flexible 9er-Dauerlösung wie die Faust aufs Auge. Zudem wäre Harry Kane, kostengünstiger ab 2023 zu haben, als Interimslösung für 2-3 Jahre durchaus eine sehr gute Option.

Last edited 18 Tage zuvor by Brazzo4Ever!

Momentan ist vieles nicht zu verstehen. Zuerst ständiges Gejammer dass kein Geld da ist, dann anscheinend im Überfluss. Eine Theorie könnte sein, dass Herr Höneß dem Aufsichtsrat eingeheizt hat um Geld für die Rettung von Herrn Salihamidzic`s Arsch frei zu geben. Wenn Herr Nagelsmann jetzt einer echten Neun nachheult, hätte er sich dass früher überlegen sollen (er hatte eine der besten) . Er dürfte ein nicht unwesentlicher Faktor bei der Entscheidung Lewandowskis gewesen sein. Noch vor ein paar Jahren hieß es, der Trainer hat mit dem zu arbeiten was ihm der Verein zu Verfügung stellt. Das scheint nicht mehr so zu sein. Derzeit ist es eher so, wenn sich Herr Nagelsmann Jesus wünschte, würde für ihn Gott Vater persönlich verpflichtet.

Gott Vater ist mittlerweile zu langsam. Dann doch lieber Jesus!

Ist schon manchmal schwierig hier motiviert zu lesen.

Das ist zumindest namentlich der beste Kader der letzten Jahre. So eine Offensive kann kein Verein nachweisen. Mittelfeld haben wir ohnehin, mit Kimmich und Goretzka, schon zwei Top Leute das jetzt noch verstärkt wurde. Die Abwehr ist jetzt auch nicht wirklich schlecht, im Alter in dem Upa ist, war Alaba auch nicht besser.
Und ohne 9er macht das unser Team flexibler und unberechenbarer. Eine 9er zu haben ist nicht schlecht, aber nicht als Hauptoption bei der Offensiv Power.

Also 59+1 und Zecken die hier kommentieren: Keinen Scheiß loßlassen und speziell für die Zecken, ein Fernglas kaufen und die Tabellenspitze zu sehen!!!

Last edited 18 Tage zuvor by FH1972

Markus Rushford von Manchester United kann man Mal diskutieren.

Einfach Ronaldo holen…ich verstehe nicht was dieses Theater soll. Holt den, stellt den vorne rein und gut is. In 2 Jahren wird sicherlich wieder ein 9er der Bayernlike ist frei oder kann verpflichtet werden.

Meiner Meinung nach muss man einen körperlich präsenten Stürmer als Option haben bei dem man auch mal mit hohen langen Bällen agieren kann. Da geht es auch um taktische Variabilität. Da reicht ein kalajdzic locker aus. Der muss ja nicht immer spielen sondern je nach Gegner und Spielsituation. Der wird sicher auch seine Tore machen.
Was sollen wir denn bitte machen wenn wir gegen Bochum nach 80 min zurück liegen und die sich mit mann und Maus im 16er verbarrikadieren? Da brauchst du Alternativen zu mane und Gnabry

Weshalb Kalajdzic holen, wenn Zirkzee schon da ist? Und drüber hinaus auch noch Choupo!

Last edited 18 Tage zuvor by Olly66

Weil kalajdzic meiner Meinung nach einfach stärker ist. Allerdings muss ich zugeben das ich Zirkzee in Antwerpen nicht wirklich verfolgt habe. Ich kenne nur die Statistiken. Die sind zwar ordentlich, aber nunmal aus der belgischen Liga. Choupo ist ein ordentlicher Backup, nicht mehr und nicht weniger

Es gibt einfach kaum Weltklasse 9er. Das Problem haben andere Topclubs auch.

CR 7

Der muss sich aber noch aus Manchester wegstreiken

Suarez, kann jedenfalls richtig beißen!!!

CR7….einzige Lösung…finanzierbar….bringt auch genug Geld ein…und man hat Zeit nach einem Stürmer zu suchen…und bitte sag keiner er passt nicht in unsere Philosophie….er ist momentan eben der einzige!!!

Ohne einen richtigen Streiker, der Tore garantieren kann wie Lewi, st es unmoeglich Meister zu werden in der Bundesliga und Europa.! Schade aber wahr…

Ich werf mal Suarez in den Raum.

Ich würde es auch mit gnabry und Mane probieren.
Aber ein suares auf der Bank wäre nicht schlecht.
Manchmal wenn es nicht läuft ist ein Brecher vorne drin net schlecht.
Er müsste halt ein normales Gehalt verlangen oder erfolgsabhängig

Bayern wird nur noch Ü30 Spieler verpflichten, wenn sie zu 100% mannschaftsdienlich sind und jungen Spielern als Mentoren und Vorbild dienen können, so wie Mane oder Müller es sind. Ich kenn nicht allzu viel von Suarez, aber ich kann mir das Nagetier nicht ansatzweise in dieser Rolle vorstellen.

Unabhängig davon, das ich mir um die Tore für den FC Bayern mal so GAR KEINE Sorgen mache, sollte sich dieses Portal denn auch mal gedanklich damit beschäftigen, WAS es denn nun für angebliche „News“ unter das Volk streut. Ansonsten wird man unglaubwürdig. Vor wenigen Tagen war Tel noch „absolute Priorität“, „Tel oder nichts“ und dergleichen zu vermelden.
Plötzlich sähe man das völlig anders und man bräuchte ja gar keinen Neuner. Tatsache ist jedoch, das Tel mehr oder weniger auf gepackten Koffern sitzt und zwar Richtung München.
Mir ist jedenfalls nichts Gegenteiliges bekannt geworden.

Unterschiedliche Quellen, unterschiedliche Einschätzungen.
Das hier ist nicht die PR-Abteilung des FC Bayern, falls du das missverstanden haben solltest.

Enes Ünal für 15Mio von Getafe holen, Zirkzee unbedingt behalten. Chupo als Back up für die zwei. Mehr gibt Markt & Geld nicht her,

Kane passt niemals zu bayern. Der würde sich auch nicht wohlfühlen und einfügen ins team. Dann hätte ich lieber Ronaldo für ein oder zwei jahre als ihn

Ich würde Brazzo und Co. vorschlagen, sich um Memphis Depay als relativ kostengünstige Sturm-Alternative zu bemühen! Barca will ihn sowieso verkaufen, er wäre nicht so teuer und allen voran ist er in meiner Wahrnehmung ein echt guter Stürmer. Und wenn Harry Kane nächstes Jahr wirklich zu haben sein und finanzierbar sein sollte, wäre das in meinen Augen die beste Lösung.
Ich würde für diesen Sommer schon noch gerne einen weiteren Stürmer sehen, auch wenn mir auch nicht Angat und Bange wird, wenn die großartigen Mané und Müller und der auch starke Gnabry ganz vorne eingesetzt werden!!!
Leider sind derzeit ja mit Ausnahme von Depay kaum gute Stürmer, die finanziell darstellbar sind, auf dem Markt…

Vom Typ Depay hat Bayern nun wirklich genug Spieler in den eigenen Reihen. Wenn überhaupt braucht man einen großgewachsenen 9er.

Einfach mal testen den Zirksee! Ich dachte als man Nagelsmann geholt hat das er auch junge Spieler weiter entwickeln soll! Jetzt kauft man ihm ein Starensemble zusammen! Wahrscheinlich Musiala, Wanner kaum Spielzeit! Es müssen ja eher die Einkäufe auflaufen! Schade

Ich schmeiße Mal einen neuen Namen in den Raum.

Ist Calvert-Lewin noch zu haben?
Oder ist Arsenal mit ihm schon einig?

Wenn man einen schnellen und Kopfballstarken 9er sucht…

Wäre vielleicht auch ne Lösung

Jetzt mal ganz ehrlich, was spricht gegen Ronaldo für ein Jahr, so als Übergang ? Weiß irgendwer ob es da eine Ultrahoher Ablöseforderung gibt ? Gebt ihn das Gehalt vom Lewy, lasst ihn ein Jahr spielen und holt dann Kane oder wer halt sonst da ist. Das wäre ein Top-Team

Allianz mach die Brieftasche auf. Wir brauchen Kane!

Matys Tel ist doch ein toller Ersatz ein junges Talent also …… Leute