Bundesliga

Watzke über die Transfer-Erfolge der Bayern: „Warten wir mal ab, was sie daraus machen“

Hans-Joachim Watzke
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat mit seinen Transfer-Erfolgen in den vergangenen Wochen für viel Aufsehen in der Bundesliga gesorgt. Fans, Medien und Experten freuen sich auf Top-Stars wie Sadio Mané und Matthijs de Ligt. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hingegen scheint nicht wirklich beeindruckt zu sein.



Im Gespräch mit „Sky“ äußerte sich Watzke über die jüngsten Erfolge der Münchner auf dem Transfermarkt und betonte, dass Spieler wie Mané und de Ligt auch eine Bereicherung für die Bundesliga sind: „Das ist schon top für die Bundesliga, sage ich jetzt als Aufsichtsratsvorsitzender der DFL, und das haben sie gut gemacht aus meiner Sicht. Das tut der Liga gut.“

Der 63-Jährige ist jedoch nicht überrascht, dass die Bayern solche internationalen Top-Stars verpflichtet haben: „Das Bayern München in der Lage war, große Dinge am Transfermarkt zu vollziehen, das wusste ich auch schon vorher“, erklärte dieser. Zudem deutete Watzke an, dass die großen Namen alleine nicht ausreichen werden: „Was sie dann daraus machen, das warten wir mal ab.“

„Da ist offensichtlich noch einiges los“

Interessant ist zudem: Watzke rechnet damit, dass die Bayern ihre Transfer-Aktivitäten noch nicht abgeschlossen haben und scheint diese durchaus aktiv zu verfolgen: „Wenn ich so auf Twitter den Optimismus von Salihamidzic Junior und Ähnliches lese, dann ist da offensichtlich noch einiges los. Und ich höre ja auch das eine oder andere am Markt. Ich glaube, das Thema ist noch nicht abgeschlossen und da kann man ihnen zu den Transfers direkt gratulieren.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich bin auch gespannt, wie die ganzen taktischen Experimente, die Nagelsmann machen wird, aufgehen werden.

Wird sehr spannend.

Besser wäre auf alle Fälle gewesen, man hätte nicht Flick die Transfers verweigert, sondern damals schon soviel Geld wie jetzt locker gemacht.

Dann wäre man wieder Top Favorit auf den CL Titel gewesen.

So gabs unter Nagelsmann ein schnelles aus gegen eine Mannschaft aus dem spanischen Mittelfeld.

Das ging aber damals nicht weil es nicht absehbar war wenn die Maßnahmen etc enden würde
Deswegen konnte man mit Einnahmen auch nicht wirklich planen….
Jetzt sieht das ganze wieder etwas anders aus
Man hat wieder gesicherte Einnahmen
Gute Verkäufe getätigt….usw

Schnelles aus 😄 Damals war es auch noch mitten in Corona. Du hast keine Ahnung von Wirtschaften. Denkste da hättest du eine Mane, Mazraoui, Gravenberch und De Ligt für das Geld bekommen? Witzbold. Du musst zuschlagen, wenn der Markt es zu lässt. Hier war es soweit. Letztes Jahr hätten die das doppelte gekostet.

Und jetzt mal zu Flick: Wer ihn länger kennt, der weiß. Der gute Mann hat noch nie seinen Vertrag eingehalten. Der ist immer Weg. Der hat mir super gefallen, aber mir war klar, dass er nie länger als 2-3 Jahre bleibt. Ein Verein muss über den Trainer hinaus denken. Genau wie ein Chef in der freien Wirtschaft über seine Betriebsleiter, Produktionsleiter, Abteilungsleiter hinaus denken muss. Meinung ja, aber mehr auch nicht.

Du widersprichst dir! Entweder war Corona und kein Geld da um Spieler teuer einzukaufen /verkaufen zu können oder die Spieler wären doppelt so teuer gewonnen – entscheide dich.

Zu deinem Hinweis zu Flicks Vertragstreue:
es ist eher gewöhnlich geworden, dass Fußballtrainer ihre Verträge seltenst erfüllen (können) – aus unterschiedlichsten Gründen. Das kann man Flick nicht anlasten, anderen Trainern häufig auch nicht.

Bitte mal um Nennung von 5 Top Trainern, die in den letzten 5 Jahren ihre Verträge nicht vorzeitig beendet haben / Bodentruppen wurden.

Nagelsmann hatte auch noch Vertrag in Hoffenheim und Leipzig…

Mach dir Gedanken, was dein BVB nächstes Jahr macht.

@Watzke:
Na, wir werden euch fußballerisch genüsslich filetieren, was denn sonst! 🤣😎

Du wirst gar nichts. Du bist Kunde. Wahrscheinlich 7 € Kunde.

Dein offensichtlicher Mangel an Intellekt ist mir zu ausgeprägt, um darauf vernünftig einzugehen, aber ich vermute, das ist der Grund, warum du nicht mal ansatzweise imstande bist, einen so einfach formulierten Satz zu entschlüsseln. Nur soviel: Zum Fußballfan-Spirit gehört eben das „Wir“-Gefühl, das „Mia San Mia“, schon mal was davon gehört? Es stellt die absolute Akquieszenz des Großen und Ganzen dar, ist so evident fundamental wie das Amen in der Kirche und bedarf keiner Abgrenzungen jeglicher Art. Deshalb gehören die von dir namentlich erwähnten sog. 7-Euro-Fußballfans, die du hier so beschämend diffamierst, genauso dazu wie die VIP-Kunden, aber was soll ich einem intellektuell Geplagten die einfachen Grundsätze des Lebens erklären. mach’s gut Hartl, schöne Grüße an die Ziege im Stahl 🙋‍♂️🤦‍♂️

…im Stall

Geh hartzen, Hartl.

wo ist denn das Hirn 🧠?

Hab das Gefühl im Hinterkopf glaubt Watzke wirklich die Bayern jetzt mal ablösen zu können, weil Lewy weg ist und er jetzt so „Granaten“ wie Adeyemi, Süle und Schlotterbeck verpflichtet hat 😀
Das wird eine augenöffnende Saison für den BVB!

Ich dachte das gleiche gerade

Bin voll und ganz deiner Meinung, Dortmund wird wieder das nachsehen haben.
Forever Number One!!!

Was gibts an Watzkes Aussagen auszusetzen? Alles in Ordnung für mich.

Sehr geehrter Herr Watzke,

Sie brauchen nicht warten um zu sehen ob der FC Bayern Erfolg hat mit den Top Transfers. Wir werden wieder Deutscher Meister und Dortmund kann jetzt schon mal das Fernglas putzen.

Gestehen Sie es doch endlich ein, der FC Bayern ist Meilenweit enteilt dem BVB und Ihre Vorhersage das der FC Bayern abstürzt, oh jeh Herr Watzke, da waren wohl paar Pils zuviel an dem Abend, wo Sie die Aussage getätigt haben. Sie haben mit Süle ein Auslaufmodell verpflichtet, der keinsterweise die Qualität von de Ligt hat. Schlotterbeck nicht schlecht, nach vorne Stark , in der Verteidigung sehr anfällig muss noch Erfahrung sammeln , das kann er beim BVB und dann ist er auch wieder weg von Dortmund. Achso da kam noch einer aus Köln , auch nicht der Weltklasse Spieler, zum Vergleich mit unserem Transfer von Gravenberch liegen Welten dazwischen. Der Vergleich Haller und Mane den dürfte wohl jeder klar sein. Also träumen Sie weiter von der Deutschen Meisterschaft, allerdings sind das nur Träume, die nicht war werden.
„WER WIRD DEUTSCHER MEISTER BVB BORUSSIA, WER WIRD DEUTSCHER MEISTER NUR DER BVB 😆

„Wer wird Deutscher Meister? BVB Borussia! Wer wird Deutscher Meister? Borussia BVB!“ 😉😘😂

Ist das schön, dass die Primitivlinge bei den Pavianen nicht aussterben.

Oh, wer wird denn gleich persönlich werden?
So wirds halt richtig gesungen, du fieser möpp.😘

Wer lesen kann ist klar im vorteil.
Ich fieser möpp….😊

Kann er mal bitte seinen Mund halten und sich auf seinen Verein konzentrieren???

Die Zecken aus Dortmund brauchen wieder ein Fernglas kommende Saison 😉

Dortmund kann schon mal für die nächste Saison den borsigplatz buchen !!!!
Um sich von ihren Fans trösten zu lassen weil sie es wieder nicht geschafft haben an den Bayern vorbei zu ziehen !!!!
Haha
Die Zecken können verpflichten wen sie wollen !!
Da legt bayern eben noch 2 schüppen
drauf und holt dann mal eben de ligt sowie mane usw
Ganz ehrlich
Eure Neuzugänge sehen aus wie von der Reste Rampe
Danke

Ja, Mc Donalds können sie buchen. Bis dahin hat Süle 120 kg und Mäckes können Sie sich noch leisten.

Na schon Angst wa? 😀

Dortmund soll sich lieber damit beschäftigen einen neuen Stürmer zu finden denn Haller fällt ja wohl erstmal eine Weile aus. So haben sie keine Chance gegen Bayern. Ich glaube ohnehin das wenn jemand mal oben angreifen kann ist das eher Leipzig!

Sind wir ehrlich… Ohne diese Sticheleien von beiden Seiten, wär doch die Rivalität nur halb so schön. Das gehört zum Sport einfach dazu.
Wird mir das fehlen, wenn Watzke auch noch aufhören sollte.

Bin ich voll bei dir!

Rivalität?? Der BVB ist doch wahrlich kein Rivale und war es auch die letzten Jahre nicht. Am Ende wurde Bayern immer mit mindestens 12 Punkten Vorsprung deutscher Meister. Rivalität sieht anders aus…..

Und wen würden Sie dann als Bundesliga internen Rivalen bezeichnen? Ich bin froh, dass es diese Sticheleien gibt, sonst wären die Partien nicht halb so spannend. Ist es nicht so, dass sich dann jeder denkt „jetzt zeigen wir’s denen aber!“?

Tja Herr Schwätzke, der BVB hat aus seinen Transfers ja anscheinend NIX gemacht…..2 Testspiele, 2 Niederlagen, zuletzt gestern 0:2 gegen Villareal.

Ja beide top Stürmer der beiden top Vereine weg…. Neuausrichtung im Sturm notwendig…
Der BVB hat auch top Transfers getätigt, zwar keine großen international bekannte Stars, aber für ihre Verhältnisse echt mega 👍 ich hoffe die neue BVB Truppe spielt sich schnell ein und wir haben mal wieder mehr Spannung im Meisterschaftskampf! Zumindest für diese Saison….für die nächste wird dann wieder ein „Neuaufbau“ nötig sein, weil dann mal wieder Leistungsträger wie Bellingham nicht gehalten werden….

Der Schwatzke mal wieder 🤣

O je Herr Watzke. könnte es vielleicht sein das Sie neidisch auf die gelungenen und sinnvollen Transfers der Münchner sind ?Wundern würde es mich nicht.
Beim BVB ist ja auf Haaland kaum was wirklich spektakuläres nachgekommen. Der FCB hat in dieser Beziehung absolut richtig reagiert und einige wirkliche Granaten geholt, die nach der Meinung von vielen den Abgang von Lewa mehr als kompensieren und das die Bayern noch gefährlicher geworden sind.Natürlich kann keiner garantieren, dass die Top-Tranfers des FCB auch einschlagen und das bringen was man sich von denen erhofft.
Aber wenn man Süle um den sich die Münchner gar nicht mehr richtig bemühten , Schlotterbeck von Freiburg, Özcan aus Köln und Adeyemi aus Salzburg und nun Haller von Ajax zum BVB als Haupttransfers holt sehe ich keine Berechtigung Ihrerseits die Münchner indirekt auf diese Art anzugreifen. Denn eines ist sicher. Wenn der heutige BVB die Schlagkraft vom letztjährigen BVB erreichen will, muss noch einiges passieren.
Wenn man heutzutage im Fußball keine spektakulär gute Spieler verpflichtet, ist man sehr schnell weg vom Fenster. Das ist einfach so, Herr Watzke

„Was sie dann daraus machen, das warten wir mal ab.“

Das siehst du als angriff? Seid ihr so leicht zu verunsichern?🤗🤗🤗

Wo habe ich irgendwas von Angriff geschrieben ? Wer richtig und genau liest ist klar im Vorteil. Ich würde sagen Ihr Kommentar zeigt ganz deutlich wer verunsichert ist.

„Aber wenn man Süle um den sich die Münchner gar nicht mehr richtig bemühten , Schlotterbeck von Freiburg, Özcan aus Köln und Adeyemi aus Salzburg und nun Haller von Ajax zum BVB als Haupttransfers holt sehe ich keine Berechtigung Ihrerseits die Münchner indirekt auf diese Art anzugreifen.“

Hehe, vielleicht solltest du dein post nochmal genau durchlesen…;)

Nagelsmann wird zu wenig daraus machen. Schade, eigentlich.

Ein Heuchler vor dem Herrn.

Er sucht jetzt schon Entschuldigungen für einen schlechten Saisonverlauf. Alle Jahre wieder.

Servus beieinander,
da merkt man einen echten Profi!
Er gratulieren höflich dem Gegner und lacht sich heimlich ins Fäustchen!
Da können sich Kahn und Salihamidzic noch eine Scheibe abschneiden.

Uiui der Aki ist schon wieder beleidigt. Man muss aber auch erst sehen was der BVB mit seinen Neuverpflichtungen zustande bringt

Süle wird’s schon richten.

Ich hoffe, dass Zidane sich auch in dieser Saison erst einmal noch nichts Neues vornimmt 😉

„Was sie dann daraus machen, das warten wir mal ab.“

Solange der BVB abwartet, wird er niemals mehr Meister 😂

Wir werden zum 11. Mal in Folge Meister, es sei denn wir würden vom Wettbewerb ausgeschlossen!

Warum nur, Aki, erinnerst du mich so sehr an die Fabel vom Fuchs und den Trauben?
Wenn es einen Titel für den größten Neidhammel des Landes gäbe, wärst du schon mal DM!