FC Bayern News

Die teuersten U17-Spieler der Welt: Mathys Tel landet in den Top 5

Mathys Tel
Foto: IMAGO

Mit Mathys Tel haben die Bayern eines der vielversprechendsten Nachwuchstalente im europäischen Fußball verpflichtet. Dies spiegelt sich auch in der Ablöse für den Franzosen wider. Mit knapp 30 Millionen Euro gehört Tel zu den teuersten U17 Spieler der Welt.



Übereinstimmenden Medienberichten zufolge beläuft sich das Gesamtvolumen des Transfers auf 28,5 Millionen Euro. 20 Millionen davon fließen als fixe Ablöse an Stade Rennes, die restlichen 8,5 Millionen Euro könnten in den kommenden Jahren als Bonuszahlungen fällig werden. Mit Blick auf den aktuellen Marktwert von Tel, der von Transfermarkt auf zwei Millionen Euro taxiert wird, haben die Münchner einen stolzen Preis bezahlt.

Die Verantwortlichen in München sind aber überzeugt, dass sich diese Investitionen lohnen wird, wie Julian Nagelsmann betont hat: „Er könnte einer der besten Stürmer werden. Ich habe die Vision, dass er eines Tages 40 Tore schießen kann.“

Wird Tel zum teuersten U17-Spieler der Welt?

Nur wenige Klubs haben in der Vergangenheit so viel Geld für einen 17-jährigen Nachwuchsspieler ausgegeben. Der teuerste U17 Spieler der Welt ist Jude Bellingham. Borussia Dortmund hat vor zwei Jahren 25 Millionen an Birmingham City überwiesen. Der Brasilianer Alexandre Pato wechselte im Sommer 2007 für 24 Millionen Euro zum AC Milan. Mit knapp 21 Millionen Euro liegt Pietro Pellegri (AS Monaco) auf Rang 3.

Für Jadon Sancho hat der BVB 2017 knapp 20,6 Millionen Euro bezahlt. Dicht dahinter folgt Mathys Tel mit den kolportierten 20 Millionen. Der Franzose teilt sich den fünften Platz mit seinem Landsmann Willem Geubbels (AS Monaco).

Interessant ist: Sollten die Bayern die kompletten Bonuszahlungen in Höhe von 8,5 Millionen Euro für Tel zahlen, würde dieser sogar zum teuersten U17-Spieler der Welt aufsteigen.

Die teuersten U17-Spieler der Welt: Die Top 5 in der Übersicht

  • Jude Bellingham – 25 Mio. Euro
  • Alexandre Pato – 24 Mio. Euro
  • Pietro Pellegri – 20,9 Mio. Euro
  • Jadon Sancho – 20,59 Mio. Euro
  • Mathys Tel – 20 Mio. Euro
  • Willem Geubbels – 20 Mio. Euro
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

mal ne andere Frage:

wer schiesst eigentlich künftig die Elfer?

Müller oder Manè?

Im Testspiel gegen City war es Mane.
Hoffe das bleibt so, habe ihn bei Kickbase 😁

so überzeugend war der aber nicht geschossen… hat in 8 Jahren sich niemand von Lewy erklären lassen wie er das macht mit dem ‚ausgucken‘ und verladen? Die Elfertechnik von Lewa ist sensationell, dass muss man ihm wirklich lassen.

Kimmich 😉

würde Müller schiessen lasen, Mane nicht

Im Supercup und am ersten Bundesligaspieltag gibt es die nächsten Klatschen für die Bayern.

Wunschdenken eines Ahnungslosen

Realität

1:0 in nem Testspiel gegen einen der teuersten Kader Welt … Brutale Klatsche !!!! Du bist geboren und aufgewachsen im Tal der Ahnungslosigkeit und auch noch stolz drauf #IQunter50

Dann können Sie ja darauf auch Wetten gehen und den Wettschein hier einstellen und Lotto würde ich an Ihrer stelle auch gleich spielen wer so weit vorausschauen kann kennt auch die Lottozahlen.

Denke Ich auch, Keiner beim FCB trifft dann, da bin Ich mir Sicher

zum Zeitpunkt des Transfers war der Marktwert der anderen 5 auf dieser Liste jeweils ein Vielfaches des Marktwertes von 2 Millionen Tel

Hasan hat die Geldvernichtungsmaschine auf TURBO hochgedreht

Möchte nicht wissen wie und was Sie vor dreiJahren geschrieben haben als der FC Bayern einen Kanadischen Spieler für 10 Mio.+ 8,8 Mio. an Bonuszahlungen gekauft hat.
Und was aus diesem geworden ist.

Immer diese Menschen die im Voraus schon wissen was gut und was schlecht ist.
Abe klar was intressiert mich mein gerede von gestern.

vielleicht hod da Hasan ja selber das Geld Gedruckt

Was ist der „Marktwert“? Bitte genau definieren und erklären!
(Kleiner Tipp: „Das was auf „transfermarkt.de angegeben wird.“ wäre die falsche Antwort.)

Informativ!

Laut Kicker ist der fixe Teil unter 15 Mio!

laut Bild bei 20Mio

Laut den Aussagen von x bei 40millionen

Top oder Flop? Floppy oder Hobby?

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.