FC Bayern News

Gewitter-Chaos im Lambeau Field: Bayern verliert gegen 0:1 gegen Manchester City

ManCity und FC Bayern
Foto: IMAGO

Zum Abschluss seiner US-Tour hat der FC Bayern eine 0:1-Niederlage gegen Manchester City kassiert. Ein Unwetter rund um das Testspiel in Green Bay sorgte für viel Chaos.



Drei Tage nach dem 6:2-Erfolg gegen D.C. United hat der FC Bayern sein zweites und zugleich letztes Testspiel in der Sommer-Vorbereitung verloren. Die Münchner mussten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit 0:1 gegen den englischen Meister geschlagen geben. Ex-BVB-Profi Erling Haaland erzielte in der 12. Minute das entscheidende Tor des Spiels.

Starkes Gewitter sorgt für einstündige Unterbrechung

ManCity und FC Bayern
Foto: Getty Images

Das Spektakel vor knapp 80.000 Zuschauern im Lambeau Field, dem ältesten Stadion der National Football League, wurde von einem Unwetter überschattet. Die Begegnung begann bereits mit 15-minütiger Verspätung. Kurz nach dem Treffer von Haaland, musste Schiedsrichter Matthew Thompson die Partie aufgrund eines starken Gewitters für knapp eine Stunde komplett unterbrechen. Der Stadionsprecher und die Sicherheitskräfte wiesen die Fans darauf hin, sich sofort in die Katakomben zu begeben.

Auch rein sportlich lief es für die Bayern nicht wirklich rund. Manchester City präsentierte sich die als die spielstärkere Mannschaft und hatte ein deutliches Chancenplus. Der Pfosten und Sven Ulreich verhinderten am Ende, dass es nur beim 0:1 aus Sicht der Bayern blieb. Die Münchner selbst agierten in der Offensive zu harmlos und hatten bis zu 80. Minute des Spiels keine echten Torabschluss. Am Ende blieb es bei der verdienten Niederlage für den deutschen Rekordmeister.

Die Bayern machen sich am Sonntag auf den Weg zurück nach Deutschland und bestreiten am kommenden Samstag (30. Juli) ihr erstes Pflichtspiel der Saison. Im DFL Supercup treffen die Münchner dann auf RB Leipzig.

FC Bayern – Manchester City 0:1 (0:1)

FC Bayern: Neuer (41. Ulreich) – Pavard (71. Stanišić), Upamecano (52. de Ligt), Hernández (71. Nianzou), Davies (71. Wanner) – Coman (41. Mazraoui), Kimmich, Sabitzer (52. Gravenberch), Sané (52. Musiala) – Gnabry (71. Zirkzee), Müller (71. Vidović)

Manchester City: Ederson – Joao Cancelo, Aké, Rúben Dias (52. Walker), Wilson-Esbrand (90. Lewis) – Rodrigo, De Bruyne, Bernardo Silva (65. Phillips) – Mahrez (65. Palmer), Haaland (41. Álvarez), Grealish

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ohne 9er funktioniert es nicht gegen top Mannschaften.

Genau so ist es !!! Das ganze Gelaber „das man das im Kollektiv regeln kann“ können die vergessen ! Ohne Lewy oder einen adäquaten Ersatz wird das nix !!! Die gelben Zecken bereiten schon den Borsigplatz für die Meisterfeier vor !!! BRAVO BRAZZO und HOENESS !!!!!!!

Es gibt immer irgendwelche Leute die nach dem ersten oder zweiten Testspiel mit einem neuen System direkt meinen rummosern zu müssen. Wie lange ist diese Mannschaft jetzt im Trainingsbetrieb?

In Etwa solange wie der Gegner ManCity. Finde aber auch man muss zufrieden sein mit dem 0:1, nach Chancen hätte es ja auch 0:4 oder 0:5 ausgehen können.

Ein Umstellen auf ein anderes System brauch nun mal Zeit, und da jetzt gleich wieder herum zu nörgeln ist doch Blödsinn.
Ein Vorbereitungsspiel gegen eine sehr gute Eingespielte Mannschaft wurde verloren, na und.
Man wird jetzt sehen in den ersten Spielen ob es besser wird, dann kann man vor Transferschluß immer noch etwas machen, aber sage mir mal einer wo soll den der Stürmer her kommen.
Es gibt keinen auf dem Markt derzeit dem man es Zutraut, also ist es auch völlig Überflüssig jetzt zu jammern.

Chelsea hat 4:0 die hucke voll bekommen von Arsenal das die letzten Jahren kein großer Brüller war.
Es war ein Testspiel mehr nicht, kommt mal alle runter und legt das ständige negative Hyperventilieren ab.
Die Mannschaft steht, und muß sich jetzt Einspielen, was sollen denn die Zecken sagen, die stehen ohne 9er da, da hat Bayern immerhin noch im Moment einige Alternativen.

Mazraoui, de Ligt sind top Verstärkungen, konnte man gut sehen. Gravenberch hat auch massig Potential.
Was man aber auch sehen konnte…uns fehlt ein technisch-taktisch-versierter 6er. Kimmich ist da kompkett überfordert und einfach nicht gut genug. Mit Sane schlechtester Mann auf dem Platz. Wir hätten eigentlich deutlich höher verlieren müssen.
Bitte noch einen 6er a la de Jong holen, nicht Laimer. Geht uns komplett ab. Und ggfls. einen 9er, das sah auch nicht soo toll aus gestern. Morata, Kalajzic…irgendeinen Zielspieler, wenn schon nicht Harry Kane.

Last edited 18 Tage zuvor by Martin Hagemann

einfach zirkzee die chance geben und mal paar spiele am stück machen lassen, der junge hat das potential.

Hat er. Aber nicht für Bayern.

Real hat Benzema, Barca hat Lewy, ManCity hat Haaland, Paris hat Mbappe, Tottenham hat Kane, Pool hat Nunez und wir haben Zirkzee.

Merkste selber, oder?!

Last edited 18 Tage zuvor by Martin Hagemann

Völlig genau richtig-mein Gedanke, nur ein de *Jong, dies wärs gewesen!!
Dann wäre der FC B. jetzt fast komplett.
Den* hätte ich gegen Lewi ausgetauscht, dann hätten sie aber 60 Millionen können abziehen, keine nur 45 MIOS erhalten,-(weil kein Geld mehr im Verein-PUMP da ist) dann der Wert- 5 Mill. drauf gelegt-ca., aus die Maus, das wäre ein DEAL Gewesen.

De Jong will unbedingt zum FCB. nicht zu MANU, deswegen will er jetzt bleiben…
Wäre sicheres Geld gewesen, aber wir sind nicht der Vorstand, die planen anders,
lieber ein Laimer, der nicht viel besser als Sabitzer ist, und abwarten, der wird noch besser!
Laimer zum Nulltarif ja!!

Sie haben gerade einen 17 jährigen Spieler Mathys Tel von Rennes für 28,5 Mill. gekauft

Würde jetzt ein Testspiel am letzten Tag und am Tag der Abreise, jetzt nicht überbewerten. Die Neuzugänge fand ich allesamt gut. Muss allerdings auch sagen, dass Kimmich technisch echt limitiert ist. Da fehlt noch jemand, der das Spiel auch mal mit einer guten 1:1 Situation schnell gefährlich machen kann. Immer nur lange und Diagonalbälle, sind bei dem System was JN spielen lassen will, nicht immer Zielführend. Dennoch, bin ich für die neue Saison, sehr zuversichtlich.

Du bist optimistisch ? Dann bist Du ein BVB-Fan !!!

Junge junge Junge. Dein Intellekt, ist aber auch stark begrenzt oder? Von Optimismus auf den BVB zu kommen, schaffen auch nur ganz helle Birnen.

Ein de JONG, oder der nicht kommt ein De Bruyne, der beste Mittelfeldspieler-Torgarant aus der 2ten Reihe-spitze!

Der Haaland, da schau her.

Es wird schon werden FC B. JNn findet die Lösung sicher bald.

Das Problem Boxenstürmer dürfte sich bald in Luft auflösen

Interessant: Als Mané sich verabschiedet hatte, verlängerte Mo Salah. Da hatte wohl auch Liverpool ein Problem zu lösen.

Hoffentlich wächst der Kader zusammen. Noch ist Thomas Müller als Spielertrainer dabei. Mit ihm könnte es schnell klappen.

Und: Hoffentlich bleibt der Thomas dem FC B im Lizenzspieler Bereich erhalten. Einen wie ihn kannst Du nirgends kaufen.

Er verkörpert die positive Art von Hermann Gerland und die Ruhe von Jupp Heynckes auf dem Feld, haut sich aber für die Mannschaft voll rein und schreit nicht in der Öffentlichkeit rum, was noch alles besser gemacht werden muss.

An ihm sollten sich manche der sogenannten Stars mal ausrichten, bevor sie beginnen mit fragwürdigen Forderungen um die Ecke zu kommen.

Thomas ist meiner Meinung nach der beste zukünftige Trainer für den FC B. Darauf sollte man jetzt schon ein Auge haben, wenn es um langfristige Planungen geht.
Vor allem müsste für ihn keine Ablöse bezahlt werden!

Ich merke schon auf was das hinausläuft ! Julian muß die ganze Suppe auslöffeln, die Brazzo ihm eingebrockt hat !!! Ich hoffe die Fans fallen nicht auf diese schmutzige Methode herein und verstehen, wer die wirklich Schuldigen sind !!!

Jetzt bitte nicht gleich wieder auf sane rum trampeln. Habe weder von Müller noch von coman und gnabry von heldentaten gelesen. Bin schon auf das Spiel gespannt. Kommt heute um 14 Uhr. Frei nach Franz… schau mer mal … 🙂

Sabitzer, grevenberch, Upa alle Super.

Seit der Coron Sache ist Kimmich wirklich komplett aus dem Tritt. Kann man kaum glauben.

Müller und Sane werden wenig Einsätze sehen in der neuen Saison.

Ich bin extra wach geblieben und habe jedoch nach den 12 Minuten schon abgeschaltet.
wie ich lese zurecht.
und was sane betrifft:
in den ersten 5 Minuten ganze 4 Fehlpässe oder ballveruste zu machen ist glaube ich ein Weltrekord.
er war 4x mal am Ball und genau 4x mal hat er ihn verloren oder ins Aus gepasst.
ich verstehe diesen Spieler einfach nicht mehr.
ich hab mich nie anti Sane beteiligt aber nach 2 Jahren muss ich sagen reicht es

Sané, den hätte ich vor der Halbzeit ausgewechselt, draußen Pässe üben lassen.
Was ist mit dem los????? Kein selbstvertrauen???

Du sagst es – danke 🙏🏽

aber er hat zumindest die Haare schön, wie sein Spezi Gnabry 🙂

Ja das war’s dann auch 😂

Ach ja und was kimmich betrifft:
In meinen Augen ist und bleibt er ein Rechtsverteidiger.
Ich habe nie verstanden warum er so gehyped wurde die letzten 5 Jahre.
Seinen Marktwert hat er Guardiola zu verdanken (Super, Super Spieler) und Thiago der neben ihm einfach brutal gespielt hat, sodass kinmich immer in seiner Verantwortung mitschwimmen konnte.
Lewy wird man mit Alternativen ausgleichen müssen, weil kein Geld mehr da, aber thiago konnte Man bis heute nicht ausgleichen.
Thiago war so unglaublich in der spiel Gestaltung und dazu noch defensiv eine Granate der jeden Ball sogar weg gegrätscht hat.
Kimmich ist nichts und ist maßgeblich daran beteiligt, dass es bei Bayern teils schleppend läuft und in der N11 auch.
Wenn sich diese Position nicht ändert wird sich auch am Spiel nichts für Bayern ändern.
City war jetzt schon 4 Klassen besser.
Kein einziger Torschuss leite.
Da hilft auch kein Kane, wenn die Bälle nicht mal nach vorne kommen.

Wass fuer negativer kommentar und sehr respektlos gegenuber kimmich.und als der thiago bei bayern noch war da warst du auch bestimmt der ihn auch immer kritisiert und als zu uberschaetzt und zu risikoreich bezeichnet hat und jetzt bist du plotzlich thiago fan.du solltest lieber man cityfan werden wen du sie 4 klassen besser findest.absolute frechheit.

Für deinen nutzlosen Kommentar:
Ich war schon vorher Thiago Fan und er war für mich einfach der der den Unterschied ausgemacht hat.
Woher willst du bitte wissen was ich vor Jahren gesagt haben soll?
Klar hatte er auch schwierige Phasen aber die hat jeder Fußballer.
Aber Kimmich ist und bleibt einfach kein 6er geschweige denn zentraler Mittelfeldspieler, BASTA!
Hat überhaupt nichts
Mit Respektlosigkeit zu tun, wenn er einfach spiel für spiel nicht abliefert, sowohl bei Bayern als auch bei der N11.
Und wenn ich als Fan objektiv eingestehen muss das City besser war dann ist das erwachsen du Kind !

Werd doch Newcastle Fan, die suchen noch welche..

@Thiago
Ich gebe dir absolut recht! Kimmich wäre vielleicht der weltbeste rechte Verteidiger, aber was er teilweise im Mittelfeld abzieht hat mit modernen Fussball leider nix zu tun. Die zwei Testspiele mit Gravenberch haben gezeigt, WIE man ein Spiel aufbauen und Angriffe einleiten kann. Kimmich ist zweifellos gut, aber wie Reuss und einige andere überbewertet.

@claudius Danke jmd der mich versteht 🙌🏽

Da haste recht-Kimich
Anstatt Lewi, vielleicht (?) kein Geld zu kriegen, (dazu muß Barca noch 100 Mill. flüssig machen-gelesen) hätte ihn eingetauscht für 60 Mill. Wert des Lewi, dann gegen
de Jong, für noch 5 Mill. drauf, wäre ein besserer Deal gewesen! 15 Mill.plus.
Denn De Jong will zum FC B.

Bayern hat 10 mal gewechselt ( City 5 mal) wie soll da ein Spielfluss entstehen?

Aber in der ersten Halbzeit war das eingespielte Team von letzter Saison auf dem Platz, da war auch nicht viel von uns zu sehen. Aber warten wir’s ab, zählen tuts im Frühjahr 2023, siehe Real, CL Gruppenphase schwach, dann, wenn auch mit etwas Dusel, den Titel geholt.

Hab mir das Spiel angeschaut, darf man natürlich jetzt nicht überbewerten, aber mein lieber scholli.
Sane ist ein absolute Katastrophe, den würde ich nichtmal in der Kreisliga haben wollen, so lustlos und unmotiviert, keinerlei Lust am Spiel mitzuwirken, gnabry hat immerhin das Prädikat trifft das Tor nicht oder zu langsam um den Ball zu erreichen verdient.

Alles in allem, haben mir dir neuen gut gefallen, auch wenn ich der Meinung bin das der Referee absolut überfordert war, und den Bayern in Person zirkzee am Ende das Tor geklaut hat.

Ich hatte Sane fast gar nicht gesehen. Alter Schwede, ob das mit ihm noch mal was wird? Zu Beginn 2021/22 dachte ich, jetzt startet er endlich durch, hatte Top-Spiele. . War aber nur kurze Zeit, dann kam der Rückfall. Er und Gnabry scheinen nur noch daran interessiert zu sein, ihre gestylten Dreadlocks zur Schau zu tragen. Ja, die Neuen sind bemüht, geben Alles, da bin ich auch guter Dinge.

Last edited 17 Tage zuvor by Volker Gröschl

Und das isses doch das sind wandelnde Litfaßsäulen geworden, die Wertschätzung landet auf dem Konto aber die Leistung bleibt aus.

Diese Testspiele mit 15 Auswechslungen haben vorerst keine Aussagekraft. Gerade eine Mannschaft wie Bayern mit Neuzugängen und vielen jungen Spielern muß sich erst zusammenfinden und das passiert erst im Training und den ersten Spielen mit einer Stammelf . Hätte Lewandowski heute Nacht Manchester City „abgeschossen“ ???? Ganz klar NEIN!

Das Titelbild oben ,De Buyne/Kimmich“ sagt treffend aus, wie es (zumindest in diesem Testspiel) zuging. Wir waren fast immer einen Schritt zu spät, Mancity war uns in den meisten Belangen überlegen. Aber dafür gibts ja Testspiele und man kann seine Lehren daraus ziehen.

Das war die erste Niederlage von vielen ihr Bayernfuzis.
Diese Saison gibt es keine Titel.
Ihr könnt froh sein unter die ersten 5 zu kommen in der Bundesliga.

Dein Kommentar zeigt, dass Du in Deinem Leben noch nie eine Turnhose angehabt und NIE gegen einen Fußball getreten hast! Echt peinlich!!!!

Oui mon ami la realite est dur a supporter.

La verite est dur a supporter.
Le Bayern est fini.

Peinlich sind Leute die nicht realisieren wollen wollen dass das grosse Titelsammeln vorüber ist.

Goretzka, Vertrag verlängert immer verletzt.

Sane, grausam, null motiviert.

De Ligt, überbewertet und zu teuer. Hat in 3 Jahren Juve viele Titel verursacht.
Frag mal Ronaldo was er von De Ligt hält…..

28 Millionen für einen 17jährigen der sich noch nicht mal bei Rennes bewiesen hat.

Für dieses Geld hätte man Kalajdzic holen können.

Grausame Personalpolitik von Salihamidzic und Kahn.

Na du Held pass lieber auf das du mit deinem Hosenscheißer Verein überhaupt in der Liga bleibst

Am 5. August wird euer De Ligt von meinem Hosenscheisserverein schwindelig gespielt.

Tja Bayern die Zeit der Titel ist vorbei.

Träum schön weiter und Schlaf erst mal deinen Äppelwoi Rausch aus Blinder Hesse

Testspiel nicht überbewerten, zu viele,sehr viele *Auswechslungen um zu Testen,
behindert meist-oft den gesamten Spielfluss. (*Vorbereitung macht man dies)
Man City ist top eingespielt, der FC B. gesamt noch nicht, dies dauert noch..
Sané hätte ich schon früher rausgeholt, was ist mit dem los???
Allen Sportfans-Mannschaft viel Glück.