FC Bayern News

Nach öffentlicher Bayern-Attacke: Nagelsmann will Lewandowski zur Rede stellen

Julian Nagelsmann
Foto: IMAGO

Zwischen dem FC Bayern und Robert Lewandowski entwickelt sich immer mehr ein Rosenkrieg. Während der Pole die Verantwortlichen in München zuletzt mit Lügen-Vorwürfen konfrontiert hat, haben die Bayern-Bosse überhaupt kein Verständnis für das öffentliche Nachtreten des 33-Jährigen. Julian Nagelsmann will den Stürmer indes zur Rede stellen.



Nach Sportvorstand Hasan Salihamidzic, hat sich nun auch Vereinspräsident Herbert Hainer zu dem anhaltenden Disput mit Lewandowski geäußert. Der 68-Jährige kann das Verhalten des ehemaligen Bayern-Spielers nicht nachvollziehen: „Ich verstehe es überhaupt nicht. Robert war der, der das Thema in die Öffentlichkeit gebracht hat, dass er sich vorstellen kann, den FC Bayern zu verlassen, obwohl er noch einen laufenden Vertrag hatte“, erklärte dieser im „SPORT1“-Doppelpass.

Hainer machte zudem deutlich, dass der Pole am Ende seinen Willen durchsetzen konnte: „Nach einigen Wochen hat er dann das bekommen, was er wollte. Ich verstehe überhaupt nicht, wieso Robert jetzt nochmal nachtritt. Wir alle sollen uns jetzt auf Fußball konzentrieren und dieses Spiel nicht mehr weiterspielen. Jeder hat bekommen, was er wollte.“

„Ich werde ihn fragen“

Auch Bayern-Trainer Julian Nagelsmann hat auf die jüngste „Bullshit“-Attacke des FIFA-Weltfußballers reagiert. Anders als Hainer und Salihamidzic zeigte sich der 35-Jährige deutlich gelassener: „Ich war bei den Verhandlungen nicht dabei. Ich habe keine Ahnung, was da vorgefallen oder nicht vorgefallen ist. Da hat jeder seine Sicht der Dinge. Das ist ganz normal, wenn erwachsene Menschen miteinander sprechen. Erst recht, wenn es um Verhandlungen geht. Da ist man nicht immer einer Meinung.“

Nagelsmann kennt die genauen Hintergründe zu den jüngsten Aussagen des Polen nicht. Interessant ist jedoch: Der FCB-Coach kündigte an, dass er den Ex-Bayern-Profi zur Rede stellen möchte: „Dienstag sehe ich ihn nochmal, dann werde ich ihn fragen.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lass doch den Lewandowski labern. Der ist doch nur frustriert, weil er vielleicht nicht spielen kann.

Soll er doch in Spanien bleiben. Barcelona hat doch ’so viel‘ unter Kontrolle…

Schmor doch bei nem B Klasse Klub in Barcelona… Nerviger junge einfach. Für einen Weltverein wie München klappt es eh nicht mehr.

Je höher die zu zahlende Ablöse ausgefallen ist, desto kleiner wird wahrscheinlich ein Handgeld für den Polengeier ausgefallen sein.
Deswegen ist er stinkig und wirft mit Dreck um sich, sagt alles über den Ego-Charakter aus.
Und mit Nagelsmann ist er nicht klargekommen weil der die Mannschaft über das Ego einzelner stellt

Lieber Lewa, mit diesen Äusserungen hast du dein Legenden Status nach 8 erfolgreichen Bayern Jahren komplett zerstört und das mit 33 Jahren. Du solltest es beim Fussball-Spielen belassen. Reden und denken sind anscheinend nicht deine Stärke. Bayern Barca Champions League…ich kann es kaum erwarten. Die definitive Antwort wird auf dem Platz stattfinden. 

Zitat von Robert Lewandowski

„Es sei schwer gewesen, den Anhängern seinen Abgang zu erklären, sagte der Torjäger. „Ich musste das akzeptieren, auch wenn viel Bullshit dabei gewesen ist.“ Für ihn sei es aber unglaublich gewesen, dass die Bayern-Fans trotzdem die ganze Zeit hinter ihm gestanden hätten. „Zitatende“

Jahrelang hat er seinen hochbezahlten Job gemacht. Nun hat er seinen Willen bekommen, geht nach Spanien und mault nach. Der hat 5 Tore gegen Leipzig gesehn von verschiedenen Spielern, Es geht auch ohne ihn.
Keiner ist unersetzlich… Herr Lewandowski.
Geh dahin, wo der Pfeffer wächst, jetzt kehrt endlich wieder Ruhe ein.

Du wirst nie ein Bayer sein

Michael was laberst Du für ein scheiß !!!!

Warum er hat recht scheiß auf den Polen es geht auch ohne ihn und dadurch kommen andere zum Zuge weil ja vorher alle nur für lewy gearbeitet haben . Endlich ist er weg und darf hoffentlich nicht spielen .

Was soll denn das ganze ganze nachtreten gegen alles und jeden in München. Wer hat denn seine königliche Hoheit Robert Lewandowski noch alles beleidigt und angeblich über ihn die Unwahrheit gesagt..
Nach meiner Meinung zerstört Lewandowski seine Achtung und Glaubwürdigkeit nun komplett. und ich finde es einfach nur noch schade das er damit nicht aufhören kann. Er bzw. sein Manager Zahavi haben beim FCB bzw. bei Barca doch erreicht was sie wollten.
Aber vielleicht liegt es auch am Frust und Ärger das er bisher noch kein einziges offizielles Tor für Barcelona geschossen hat.
Zur weiteren Verärgerung dürften dann auch solche Spiele wie gestern gegen Leipzig beitragen, bei dem er erkennen muss, dass die Bayern offensichtlich auch ohne ihn Spiele gewinnen können. Gestern waren es sogar fünf Tore durch fünf verschieden Torschützen.

Hat sich Lewa eingebildet,dass der FC Bayern ihn braucht? Ganz schön Arrogant der Vogel!!! Was will der noch und warum will er sich verabschieden? Der hatte bei mir Stadion Verbot.

Lewa soll mal zu einem Treffen der Schickeria kommen. Da werden sie ihm den Zahn schnell ziehen.

Bayern ist doch selber Schuld, wenn sie sich jetzt nochmals auf das Spiel einlassen.

Die könnten einfach die Sache ignorieren und keinen würds mehr interessieren.

Aha, man soll also nichts gegen solche Vorwürfe tun? Das wäre nicht gut für den Verein, da den Mund zu halten.

Totschweigen hat aber auch noch nie etwas gebracht. Wenn man ihm auch mal wieder eine Plattform bietet. Ich bin von ihm total endtäuscht. Der war doch früher nicht so mies drauf.

Der war schon immer so mies drauf …
Könnte er nur gut verbergen, was zwischendrin immer wieder die eine oder andere Bemerkung gezeigt hat….
Hat doch nie einen neben ihm geduldet!
Genau deswegen steht etz Bayern ohne eine wirkliche 9 da ….
Er war immer ein Egoist und wird immer einer bleiben!
Viel Spass in Barca…..ob die alle dieses Spiel mitspielen, glaub ich net…..

Schade das er sich so mies verabschiedet. Von der Bayernseite kam nicht ein böses Wort. Vielleicht hätten die Bayern alles totschweigen müssen damit Lewi keine Plattform hat.

Man sollte diesen Antitypen nicht mehr thematisieren. Der erlebt sein Fiasko noch bei den Konkurs-Katalanen.

Der FC Bayern tut gut daran sich gegen Lewandowskis Schlammschlacht zu wehren. Lewandowski ist nicht Gottvater persönlich sondern nur ein gieriger Mensch der jede Bodenhaftung und jeden Anstand verloren hat. Es ist traurig was ein bisschen Ruhm aus einem schwachen Menschen machen kann. Dessen ungeachtet muss sich der FC Bayern wehren.

Ich wünsche Barcelona und ihm auf der Tribüne alles Gute 🤙 danke für die 45 Mio plus x, lewa mach es gut…besorg dir von dem Handgeld noch ein Fernglas, damit du näher am Platz geschehen sein kannst 🤫

Servus beieinander,
wieso zu Rede stellen?
Er sollte Ihm seine Sachen vor die Türe stellen und Ihm Hausverbot erteilen.

Hans Zu erst musst Du die Wahrheit wissen dann schreiben ! Jeder hier von Euch wenn so populär wie Lewandowski währe , hätte genauso reagiert ! Bayern Bosse haben Ihm einfach fallen lassen mit neuem Vertrag ! Die Bosse sind schuld am allen nicht Lewy !!! Das ist der Dank von Euch an Ihm???!!! Habt Ihr 8 Jahren Spaß am Fußball gehabt dank Lewandowski !!! Jetzt beleidigt Ihr Ihm !!! Obwohl Ihr und zwar keiner von Euch die Wahrheit kennt !!! Schämt euch Deutsche !

Verschwinde von der Seite,du Ahnungsloser möchte gern.

Geh doch mit deiner Diva und seinem Verhalten mit zum Konkursverein und quatsch hier kein Blödsinn. Sicher waren es erfolgreiche 8 Jahre nur die verdanken wir nicht diesem Söldner sondern dem ganzen Team. Oder wo war der Herr „Superstar“ in den Spielen wo es drauf ankam? Richtig nicht mehr als durchschnittlich und anwesend. Und nicht zu vergessen er hat die 8 Jahre auch gut verdient und Bayern für ihn alles getan was möglich war. Und jetzt sowas? Für mich war er auf dem Weg zur Legende jetzt ist er einfach nur noch eine Schande. Aber was soll ich da noch Worte verlieren? Geh mit deiner Diva nach Spanien und gut ist.

Und wo bitte haben die Bayern den Söldner fallen lassen? Das ist schon immer so das Spieler ü30 nur 1 Jahr bekommen,nach dem Jahr kann man sich wieder zusammensetzen, frag mal bei Müller und Neuer nach oder bei ehemaligen Spielern. Nur weil der Möchtegern Superstar nicht damit klar kommt macht der so einen Affentanz. Der soll mal sich selber hinterfragen, ach stimmt ja geht ja nicht als „Superstar“ oder besser gesagt als Marionette seines Geldgeilen Beraters.

Bis jetzt hab ich nie etwas über Rechtschreibung und Grammatik gesagt …aber bei so nem Geschwafel wie bei dir, kommt das doppelt raus …
Mach erst mal n deutsch -Kurs für Anfänger und dann gucken wir weiter …
Vielleicht kannst deinem Landsmann ja anbieten, ihm die Schuhe zu putzen……aber net klauen, gell??!😋🤪🤣🤣

Was bist du für ein Vogel? Bayern hat ihn fallen lassen ? Sag mal nimmst du am Leben teil ? Er hatte Vertrag und den will er nicht erfüllen . Weil der Geldgeber Pole den Hals nicht voll bekommt sind die Bayern schuld . Du hast doch den Schlag nicht mitbekommen den du erhalten hast .

Ich bin ja mal gespannt ob wir nicht in zwei, drei Jahren lesen dürfen, dass Barcelona Lewandowski noch etliche Millionen an Gehalt schuldet und ihn inzwischen wegekeln möchte, um sich den nächsten Star zu holen, den sie sich nicht leisten können.

Das was haben die Bayern in den letzten 8 Jahren Lewy zu verdanken ist Enorm !!!
Das ist der Dank ???!!! Was Robert für diese Verein getan hatte ? Thierry Henry hat eine Statue
bekommen ! und Er war nicht mal Welt Fußballer ! IHR SOLLTET EUCH SCHÄMMEN !!! BAYERN BOSSE !!! Die Wahrheit ist der Verein wollte Holland und er hat euch den Hinten gezeigt !
ich bin seit 40 Jahren Bayern Fan ! Aber jetzt Wünsche ich mir dass Robert die Bayern in Champions League raus schießt !!! Wehre Robert ein Deutscher ? Hätte er Bundesverdienstkreuz Bekommen und in München eine 10 Meter Statue ! Ich Schäme mich für diesen Klub ! Sorry…

Was gibst du für Scheisse von dir? Hau einfach ab. Geh zu Barca und Weine mit Lewandowski!!!

Jetzt kommt wieder das geheule Deutschland nix gut. Seht den Tatsachen ins Auge und hört auf mit dem Scheiß. Zum 🤮

Jetzt ist Deutschland und Bayern so scheisse und man soll dem Söldner dankbar sein. Für was genau? Weil er einen Arbeitsvertrag erfüllt hat den er fürstlich bezahlt bekommen hat. Du sprichst T.Henry an der hat sich aber auch nicht so kindisch und asozial verhalten. Und wenn es dir nicht bei uns gefällt dann geh doch mit nach Spanien wo du der Diva den Hintern nachtragen kannst und ihm Gesellschaft leisten auf der Tribüne. Bzw ihm Trost spenden wenn sein Gehalt nicht kommt.

Junge,was läuft denn bei dir schief in der Birne? Jetzt beleidigst du mit Henry einen der besten Stürmer seiner Zeit in dem du ihn mit Lewa vergleichst?
Lewa hat seit Jahren rumgeheule und jedes Jahr versucht den FC Bayern in richtung Spanien zu verlassen. Dann hat er mehr Kohle bekommen und blieb doch. Wenn Mann sich wie ne Diva aufführt und immer mehr fordert muss Mann sich nicht wundern das der Verein irgendwann die Schnauze voll von ihm und seine Spielchen hat.Gott sei Dank haben die Bayerbosse ihn abgegeben. Der wird in 1-2 Jahren auch Barca verlassen wollen weil es nicht so für ihn läuft wie er gedacht hat. Lewa ist in meinen Augen ein undankbarer,Raffgieriger Egomane und fertig.

Robert wer?????

Diesem Herren würde ich keine Aufmerksamkeit mehr Schenken.
Er ist undankbare.Was er ist ist er beim FC Bayern geworden.
Warum Ist er nicht vom BVB nicht gleich zu Barzelona gegangen,wenn er denn Club so mag.

lewandowsky einfach nicht auf sein geschwätz reagieren…dan hat er keine plattform mehr

fcb hat ohne lewi besser gespielt als mit…alles gut….

Last edited 9 Tage zuvor by fredric
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.