FC Bayern News

Lewandowski ist zurück in München: Folgt nun die Aussprache mit den Bayern?

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Robert Lewandowski hat in den vergangenen Monaten mit seinen öffentlichen Aussagen für viel Unruhe beim FC Bayern gesorgt. Auch nach seinem Wechsel zum FC Barcelona kritisierte der Pole die Verantwortlichen beim deutschen Rekordmeister scharf. Der 33-Jährige ist am Sonntag zurück nach München gekehrt. Folgt nun die finale Aussprache mit Hasan Salihamidzic & Co.?



Lewandowski hat die Führungsriege der Bayern unter der Woche im Interview mit „ESPN“ scharf attackiert. Laut dem Stürmer haben die FCB-Bosse ihm in der abgelaufenen Saison nicht immer die Wahrheit gesagt, vor allem als es um seine sportliche Zukunft an der Isar ging.

Die Verantwortlichen an der Säbener Straße reagierten sehr verdutzt auf den „öffentlichen Angriff“ des Top-Torjägers. Wie nun bekannt wurde, haben beide Seiten in den kommenden beiden Tagen Zeit, um sich auszusprechen.

Lewandowski hält sein Versprechen

Der 33-jährige Pole hatte bereits Mitte Juli, kurz nach dem der Transfer zum FC Barcelona offiziell wurde, angekündigt, dass er zeitnah nach München zurückkehren wird, um sich in Ruhe von den Bayern zu verabschieden. Die Katalanen sind am Sonntag von ihrer US-Tour zurückgekehrt und wie mehrere spanische Medien übereinstimmenden berichten, hat sich Lewandowski via Privatjet direkt auf den Weg in die bayerische Landeshauptstadt gemacht.

Bayern-Coach Julian Nagelsmann hat nach dem DFL Supercup bereits verraten, dass er kommenden Dienstag Lewandowski treffen wird und ihn persönlich auf die jüngsten Aussagen ansprechen möchte. Auch Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat eigenen Aussagen zufolge Redebedarf. Der 45-Jährige zeigte sich alles andere als erfreut über die Lügen-Vorwürfe des FIFA-Weltfußballers.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
69 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lewi hat Brazzos Ego gebrochen.

Da wird eine Aussprache nicht mehr möglich sein.

es ist mir ein Rätsel, was du hier zu suchen hast. Ehrlich

Die ständige Wiederholung von Verschwörungstheorien kann auch als Krankheit-Symptom ausgelegt werden!
Gute Besserung!

Noch nicht mal das Ego angekratzt! Glaubst du echt das interessiert die Millionäre am Ende des Tages… Außerdem lügen die Medien sehr wahrscheinlich noch mehr als jeder andere!!!

Du hast ne Vollmeise.

Servus beieinander,
was hat dieser Typ noch beim FC Bayern verloren?
Der soll, nach dem was er an Blödsinn von sich gegeben hat froh sein wenn er nicht mit Hühnerscheisse beschmissen wird.
Nach den Äußerungen der letzten Wochen hätte ich Ihm Hausverbot erteilt, aber dazu müsste der Vorstand ja einen Arsch in der Hose haben.
Leider ist der ja nicht mal dazu in der Lage.
Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic sollten sich schämen.

Und im Übrigen bin ich der Meinung, das der FC Bayern einen neuen Vorstand brauchen.

Die Bayern-Verantwortlichen haben ebenfalls viel falsch gemacht und ich würde heutzutage nicht alles glauben, was die Presse so schreibt. Lewy hat eine sehr lange und erfolgreiche Zeit bei uns mit den Bayern gehabt, daß auch der Verein mal Danke sagen sollte, was sie durch seine Verdienste alles erreicht haben. Wenn ein Top-Spieler sich dann dafür entscheidet, seine letzte aktive Fußballstation woanders erfolgreich zu gestalten, sollte man auch den Verstand und das Verständnis haben, ihn ziehen zu lassen. Die Bayern haben auch viel Öl ins Feuer gegossen und wie Brazzo einmal mit Lewy, nach dessen Auswechslung, umgegangen ist, hat mir gezeigt, wo Brazzo Lewy in der Hierarchie sieht. Ich finde es gut, daß Lewy diesem Weg gegangen ist und das sollten alle akzeptieren, die ein bisschen normalen Menschenverstand haben.

Pacta sunt servanda

mehr sage ich dazu nicht!!!

solltest du mal Googlen

Ihr habt die vielen Siege die Lewi euch ermöglicht hat alle genossen und bejubelt. Ich fnde dieses nachtreten jetzt unmöglich.

und wer hat Ihm die Wahl zum Weltfußballer ermöglicht?
Das ist keine Einbahnstraße.

Ja, alles Luschen, außer Mutti.

Das ist doch jedem aufgefallen,
dass der Vorstand von FC Bayern
nicht mit offenen Karten spielte und jetzt spielen die Lämmchen.
Ich hätte auch Lust verloren bei denen zu spielen. Jetzt versucht man
den Lewandowski als Schuldigen zu stellen. Primitives, dreckiges Spiel.
Man kann nur weinen, was mit FC Bayern passiert ist……

Nur DIR Honk ist nicht aufgefallen, das Pini Piranha sein dreckiges Spiel mit dem FC Bayern getrieben hat und seine Marionette – der polnische Söldner – am Faden hat tanzen lassen. Jetzt versucht man, den FC Bayern als Schuldigen darzustellen. Da hätte ich auch die Lust verloren, den polnischen Söldner weiter zu beschäftigen. Man kann nur weinen, was mit dem polnischen Söldner passiert ist.
Aber – polnischer Söldner und sein neuer Lieblings – Gangster und Ganovenverein FC Barcelona – nichts passt perfekter zusammen. Danke, Hasan und danke, Oli 🥳

Ich verstehe diesen Artikel nicht…
RL ist Spieler des Pleitevereins aus Spanien. Bin gespannt, ob der dort, wenn er denn überhaupt spielen darf, überhaupt so erfolgreich ist wie hier. Er hat dort nämlich keinen Thomas Müller, Serge Gnabry, Coman, Kimmich etc., die ihm immer schön alle den Ball mundgerecht serviert haben.
Was er jetzt genau hier noch will, ist mir nicht klar. Und Das ER und sein „Berater“ den Brunnen vergiftet haben, das ist ebenfalls klar.

Aber jetzt: Schluss mit dem Thema, konzentrieren wir uns auf UNSERE Saison, UNSERE Mannschaft und UNSEREN Kader.
Und da ist Robert Lewandowski kein Teil davon mehr.

Gut, dass es nicht nur solche Hetzer wie dich gibt und zivilisierte Leute einfach mal miteinander reden um Probleme aus der Welt zu schaffen.

Genau so hätte ich das auch geschrieben, der Pole dürfte gar nicht mehr in München landen, nach seinen dämlichen Aussagen, Danke dafür für deinen Bericht

Und du brauchst eine neue Umgebung, zwei Meter tief.

Und du Brauchst einen neuen Verein solche Fans wie dich brauchen wir nicht dir über alles mögliche meckern geh zu den Zecken da bist du du gut aufgehoben

Ich denke, dass der FC Bayern bessere Fans als du braucht.

O Mann, da ist aber einer beleidigt. Ich hätte Lewandowski schon letztes Jahr verkauft. Da hätte es 80 – 90 Mio gegeben. Bei dem ganzen Theater ging es doch nur darum, den Fans vorzumachen, dass man ihn gerne behalten würde. Jetzt ist er weg und alles ist gut. 5 Tore gegen Leipzig und 5 verschiedene Schützen. Ein Traum.

Du bist auch einer von diesen unnützen „Fans“, die der FC Bayern nicht braucht.

Ignoriert den Vogel doch einfach.
Er verhält sich wie ein bockiges Kleinkind und hat nach dieser
ganzen Geschichte gar nicht verdient daß man sich um ihn bemüht.

Ein Arbeitnehmer, und das war Herr Lewandowski nun mal beim FCB, der nach
dem Verlassen des Unternehmens die Führungskräfte öffentlich der Lüge bezichtigt, hat nur Eines verdient:
Totales Hausverbot!
Auch keine Verabschiedung mehr von den ehemaligen Kollegen auf dem Firmengelände.
Ob eine Klage wegen Rufmordes angemessen ist, müssen die betroffenen Personen selbst entscheiden.
Ein Mann mit Stil und Anstand hätte sich öffentlich bei seinem Exverein bedankt und nicht mit Dreck um dich geworfen!

Was bist Du für ein Vogel?
Du steckst sicher auch den Kopf in den Sand.

Nicht ganz sauber?Oder???

Brazzo kennen wir noch aus der Zeit mit Hansi, Khan ein Welttorwart, jetzt etwas entäeuschend.

Was soll das bringen? Herr L. hat sich durch seine Unverschämtheiten ins Abseits gestellt und soll sich hier nicht mehr sehen lassen.

Bisherige Barca Bilanz: 3 Spiele, 0 Tore!
und die Kollegen Dembélé, Depay, Raphinha kaufen ihm regelmäßig den Schneid ab. Willkommen in der realen Welt, Herr Großmaul-Hochmut. In 1-2 Jahren redet niemand mehr über dich!

Last edited 10 Tage zuvor by Brazzo4Ever!

Richtig. Der Affe soll bleiben wo er ist der wird sich wundern wie es in Barcelona abgeht. Die jungen Spieler wollen Tore schießen. Lewandoski der alte man hat da keine Chancen außerdem lässt sich da keiner ein mit Tore schießen jeder will zeigen was er kann.Nich in München wo er bestimmt hat wer Tore schießen tut. Für mich ist er ein guter Fußballer aber kein Weltfußballer da gehört mer dazu als nur 1×40 Tore und davon 12 Elfer die nur er schießen darf beim FC Bayern. Sonst hat er nichts gebracht in den 2 Jahren eben nur Meister in der Bundesliga. Bundesliga ist langweilig das kann mann nich mit Englischen liega vergleichen. International hat Lewandoski nichts gebracht 1 x Champion lieg Sieger .Das ist nichts.Schau mal Messi und Ronaldo an was die geschaffen haben in denn Jahren das soll er erst mal nachmachen Lewandoski. Dich werden die Leute nie so in Erinnerung haben wie Messi Ronaldo Pele Maradona.usw.An Dich Lewandoski keiner.

Allerdings werden sich an dich auch nicht sehr viele erinnern und wenn dann mit Grauen.

Kein Uwe,kein Bomber,und in Barca ohne Thomas Müller.Bestimmt keine 40 Kisten,aber vielleicht nen schönen Kreuzbandriss.

Wie mies ist das denn ? Das wünscht man Niemanden!!!

Das sagt man nicht, wünsch ihm Hals und Beinbruch.

Geduld Leute der hat sich abgeschlossen der wird in denn nächsten 2 Jahren nur hinterher laufen große Erfolge wird der nicht mehr bekommen zu alt und mit so ein benehmen was er da gezeigt hat würd er auch nicht nummeriert zur nächsten Weltfußballer Wahl.Keine Chance 100%

Da gibt es nichts mehr zu besprechen einen zerbrochenen Krug kann man nicht mehr in den Uhrzustand versetzen.
Gebt ihn seine Habseligkeiten mit falls noch welche da sind und sagt ihm „wir sehen uns in der CL und dann tragen wir das auf den Spielfeld aus“

Würde ich gut finden wenn die Aussprache kommt. FCB und RL waren immerhin eine sehr erfolgreiche Verbindung bei der es leider zum Schluss arg gekrieselt hat. Wäre super wenn man sich versöhnen würde

wofür damit für Lewandowski nach seiner aktiven Zeit eventuell ein Posten beim FCB zur Verfügung gestellt werden kann….. ne ne bitte nicht wir haben es ja nicht so mit der Wertschätzung von verdienten Spielern 😊

Als Ballholler und aufräumen nach dem Spiel

Bei diesen ganzen schmutzigen Wäschen was jetzt die ganze Zeit läuft,hat nicht nur Lewandowski schuld.Das meiste meiner Meinung mach hat Brazzo und der Olli. Hätten sie sich anstatt über Haaland über Lewandowski gekümmert, wäre es nicht soweit gekommen. Aber nein, Brazzo und der Fc Bayern mussten ja bis zum letzten Tag zocken und hoffen das Erling Haaland doch zum Fc Bayern kommt. Doch leider ist deren Rechnung nicht aufgegangen,weil sie dachten das Robert Lewandowski ewig bleiben würde.
DIE GRÖßTE SCHULD FINDE ICH PERSÖHNLICH IN DIESEM GANZEN HAT
DER — FC BAYERN — UND NICHT — DER ROBERT LEWANDOWSKI —
LEWANDOWSKIi wollte zu seinem Traumverein – BARCELONA – Ihm ging ES NICHT UMS GELD. UM GELD ging es NUR DEM “ PIRANHA “ LEWANDOWSKI SOLLTE NUR DAS MACHEN WAS IHM GESAGT WURDE:
FINDET IHR NICHT DAS ICH WENIGSTENS BISSCHEN RECHT HABE ??????

Nein du hast nicht recht.

Doch hat er ..

Nein, er sollte wenigstens mehr als 3 Gehirnzellen haben und sich nicht als Marionette missbrauchen lassen.

Ne hast du recht, außerdem hast du eine seltsame Auffassung von Unrechtsbewußtsein. Der ganze Stunk kam von der Lewa Seite, der Verein hat nur auf Erfüllung eines Vertrages bestanden. Zu Haland, kein Profi Verein der Welt unterrichtet seine Spieler welche Transfer Gespräche geführt werden,muss er auch nicht.

Nein, du schreibst Unsinn.
Lewandowski hatte, genau wie Flick im letzten Jahr, einen gültigen Vertrag. Aus dem wollten beide raus, weil ihnen der neue Arbeitgeber mehr versprochen hatte.
In beiden Fällen hat der Verein nachgegeben. In beiden Fällen haben die Hauptpersonen ihren Willen durchgedrückt.

Du hast dir eigentlich selbst widersprochen…am Anfang verurteilst du die Führungsriege wegen der Gespräche bzgl. Haaland. Und im 2. Teil bist du der Meinung, daß man Robert Lewandowski doch zugestehen möge, bei seinem Traumverein spielen zu können. Ich glaube, vorher war das immer Real Madrid, aber es darf ja ein Jeder seine Träume ändern!!!! Er wollte weg,er ist weg, DANKE FÜR DIE VIELEN TORE…aber jetzt reicht es doch auch mal.

Was ist das für ein Schwachsinn?
Du weißt überhaupt nicht welche Gespräche gelaufen sind
Der FCB ist verpflichtet sich im Vorhinein mit möglichen Optionen zu beschäftigen
Blödschwätzer

Sein traum verein war Real Madrid und nicht Barca .damit habe ich alles gesagt und dadurch seht mann das du nichts verstanden hast am Lewi

Moin,
seine Klamotten sollte man ihm vor die Fűße schmeißen und wie schön ist es, daß er kein schönes Bild erhält, sowie Flick, Boateng und Alaba eins erhalten haben, bei dem riesen Gehalt den er bekommt, sind es die kleinen Dinge an die man sich erfreut. Űbrigens wird er nicht mehr der sein der er bei uns gewesen ist, er hat seine Seele verkauft und seine Ausbeute an Toren wird in den Keller gehen.

Hätte man mit Lewa gesprochen frühzeitig dann wäre es zu diesen ganzen hik hak nicht gekommen und man hätte weiterhin den besten Stürmer auf dem Platz. Ohne Lewas Tore hätte Bayern die letzten Jahre nicht so viel gewonnen, daher etwas mehr Respekt.

Und Bayern sollte allgemein von ihrem hohen Ross absteigen und den Spielern Respekt zeigen Dankbarkeit nennt man dass. Der Vorstand ist eine lach Nummer….echt ein Trauer spiel.

Du scheinst zu vergessen was sich lewandowski an sachen erlaubt hat in den letzten jahren.da hatt der fcb nichts gegen ihn gesagt obwohl er sich nicht gut verhalten hat.also laber nicht so ein mist.

Ich frage mich was eine Aussprache bringen soll.Lewandowski hat in letzter Zeit mehrfach betont was er vom FC Bayern hält.Er wird seine Gründe haben.Da er in der letzten Woche nochmal nachgetreten hat obwohl er jetzt alles erreicht hat was er wollte zeigt doch was er für einen Charakter hat. Er wird sich kaum für seine Äußerungen entschuldigen wenn dass was er alles von sich gegeben hat wirklich seine Meinung ist.Also soll er bei Barca glücklich werden wenn er meint dass dort alles besser ist als bei den Bayern.

Hoeneß hätte dem den Arsch aufgerissen bzw. hätte Lewa sich nicht mal ansatzweise getraut so sein Maul aufzureißen! Bin übrigens nicht traurig das der gierige Pole weg ist. Jedes Jahr dieses gejammer für einen Wechsel…. Wenn Lewa ein Tor geschossen hat habe ich mich für die Mannschaft gefreut aber für Lewa null Emotionen, war halt eine „Tor-Maschine“ aber kein sympathischer Mensch der sich mit dem Verein identifiziert, jedenfalls alles von außen betrachtet! Persönlich kennt ihn ja keiner von uns…

Richtiger kann man das gar nicht formulieren. Er war NIE einer aus der Bayern – Familie. Seine Tore waren für die Mannschaft gut und für den Erfolg. Er selbst und ihm gegenüber – NULL Emotionen. Eigentlich ein extrem unsympathischer Typ.

Richtig, ein Außenseiter.

Er soll gleich wieder zurück fliegen, so einen Menschen braucht kein Verein. Er meint er hätte alles alleine gewonnen??? Nein, die Mannschaft es gewonnen. Er hat nur seinen Vertrag erfüllt wofür er bezahlt wurde. 😡😡😡😡👊

Und nichtmal das. Sonst wäre er noch hier.

Hehe, sein vertrag hat er ja wohl nicht erfüllt

Was will er damit bezwecken?versucht er etwa sein Image bei den Fans zu retten ? Oder etwa am Ende doch noch sein persönliches dass es bei ihm am Ende nur ans Geld geht ? Für mich ist es für alles zu spät er wird nie nie wieder eine von den Bayern großen werden und von den Legende sowieso nicht mehr und er hätte das ein werden können war er auch bis er selbst alles kaputt gemacht

Es ist schade, dass so viele hier auf unsere Führungskräfte im Verein losgehen.
1. Die heutigen Bosse waren auch mal Fußballer im Verein und haben ihre Verträge mit hervorragenden Leistungen erfüllt!
2. Jeder Verein und dessen Verantwortliche
haben das Recht mit neuen Spielern (auch einem Haaland) zu verhandeln, ohne beschäftigte Spieler dazu um Erlaubnis zu fragen. Zu diesem Thema spinnen doch einige hier auf dieser Plattform. Wenn man sich nach neuen Spielern umsieht hat das nichts mit fehlender Wertschätzung für die vorhandenen zu tun, sondern mit Verantwortung für den Verein.
3. Es ist doch nichts Neues gewesen, dass seine Frau schon seit längerem nach Spanien wollte, und jetzt ist Hasan schuld! So ein Käse der da verzapft wird. Das war ein abgekartetes Spiel der Lewandowski‘s und des Beraters.
4. Ja er hat viele Tore geschossen. Danke Herr Lewandowski! Er war aber auch der Spieler in der Liga mit den meisten Chancen und in der Effektivität der Ausnutzung von Torchancen war er nur Mittelmaß.
Er sollte sich zu allererst öffentlich und ausdrücklich bei seinen Mitspielern bedanken, die ihn jahrelang bedient hatten!

Schnee von gestern was willst da noch
reden , bin froh das er weg ist !!!

Sowas nennt man Anstand, sich bei den Leuten richtig zu verabschieden und zu bedanken, für 8 erfolgreiche Jahre. Gerade die Angestellten haben es sich verdient, die sich im Hintergrund den A… für jeden Spieler aufreißen.
Für mich eine nette Sache.
Danach sollte das Thema, dann aber auch erledigt sein.

Warum macht man um Robert. L. so ein Geschiss. Es gibt so viele andere gute Spieler.
Reisende soll man nicht aufhalten.
Dem fehlt es an nichts. Er sollte auch mal am die umwelt denken und nicht mit Privatjet reisen. Da kommt einem die Galle hoch.😛😝

Gebt ihm Hausverbot.

Dem sollte man ein Rückfahrticket schenken. Das L-Thema ist durch. Keiner will noch was von dieser Type hören.

Also liebe Bayern Fans , lasst doch den Hass auf den RL , ihr habt RL 8 Jahre zugejubelt , habt ihn gefeiert !
Er hat seine Sache 8 Jahre gut gemacht . Jetzt ist natürlich die Enttäuschung groß!
Was oder wer da genau Schuld hat , wissen nur die Beteiligten .
Er wollte was anderes , so ist es halt Mal . Aber Hass ist nicht FC Bayern Like !
Also liebe Fans , es geht auch ohne Lewy weiter !
Das Thema sollte durch sein !
Mancher Kommentar hier ist beschämend .
Keiner von den Fans weiss was genaueres . Und allein den Medien zu glauben ist absurd , die Puschen die ganze Sache ins extreme .
Robert Lewandowski wird immer in Erinnerung mit dem FC Bayern bleiben !

Der wird sich in Barcelona noch wundern. Da spielt nicht jeder für Lewa
Es gibt auch keinen Müller der Ihm 20 Tore pro Saison auflegt!!!

Hauptsache er will nicht über eine Rückkehr nach München verhandeln.

Ich war ein ganz grosser Levandovski Fan aber nach diesem Hick ,Hack was er veranstaltet hat möchte ich Von Ihm nichts mehr hören ,geschweige sehen
BIN RICHTIG ENTÄUSCHT VON SEINEM VERHALTEN 😬 UND HOFFE,DAS ER LANGSAM VON SEINEM HOHEN ROSS RUNTERKOMMT.👎

Hi Lewa, Auf diesem Weg will ich dir danken für unglaubliche Spiele und Siege. Es war mir eine Freude und Genuss dir zuzuschauen. Du warst meistens der Garant das ich imma gut einschlafen konnte. Ich wünsche dir viel Erfolg bei Barca aber bitte nicht gegen die Roten. Räumt die ganzen Scharmützel aus der Welt und gut ist.