FC Bayern News

Bayern-Debüt steht bevor: Mathys Tel erhält Spielberechtigung von der UEFA

Mathys Tel
Foto: IMAGO

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Mathys Tel. Aktuellen Medienberichten zufolge hat der junge Franzose seine Spielberechtigung von der UEFA erhalten und steht den Münchnern damit zum Bundesliga-Auftakt gegen Eintracht Frankfurt zur Verfügung.



Während FCB-Youngster Mathys Tel am vergangenen Wochenende, beim 5:3-Erfolg gegen RB Leipzig im DFL Supercup, noch nicht spielberechtigt war, hat der Youngster endliche das „Go“ von der UEFA erhalten, wie die „BILD“ berichtet. Laut dem Blatt liegt die notwendige Spielberechtigung rechtzeitig vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison vor.

Feiert Tel gegen Frankfurt sein Debüt für die Bayern?

Tel wird damit am kommenden Freitag, beim Bundesliga-Auftakt gegen Eintracht Frankfurt, zum ersten Mal im Bayern-Kader stehen. Ob es zu einem Einsatz reichen wird, bleibt abzuwarten. FCB-Coach Julian Nagelsmann hat sich zuletzt begeistert gezeigt von dem Stürmer: „Man sieht, dass er eine sehr gute Veranlagung hat, im Training viele gute Aktionen hat, gute Bewegungen. Er hat sehr starke Dribblings, traut sich was zu. Das mag ich! Er macht das gut.“

Klar ist aber auch: Tel ist kein Kandidat für die erste Elf. Nagelsmann setzt dort auf eine Doppelspitze mit Serge Gnabry und Sadio Mané. Sollte es der Spielverlauf ermöglichen, wird Nagelsmann dem Top-Talent aber sicherlich die eine oder andere Spielminute gewähren.

Bayern setzt große Hoffnungen in „Mini Mbappe“

Mit einer Ablöse von bis zu 28,5 Millionen Euro gehört Tel zu den teuersten Neuzugängen diesen Sommer beim FC Bayern. Die Verantwortlichen an der Isar sind von dem Offensiv-Allrounder überzeugt und sehen in diesem ein „Jahrhunderttalent“. In seiner französischen Heimat wird Tel bereits als der nächste Kylian Mbappe gefeiert. In München soll Tel, trotz seines jungen Alters, schnell Fuß fassen bei den Profis und regelmäßig Einsatzzeiten von Nagelsmann erhalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Einsatzzeit wurde ihm ja vertraglich garantiert

wie sinnvoll das sportlich jetzt schon ist ?!
WAIT AND SEE :- )

Nonsens.

Ich hoffe, dass dieser junge talentierte Spieler Einsatzzeiten beim FCB bekommt und nicht gleich nach einem schlechten Spiel auf der Bank versauert. Wäre wirklich schade!

Dort müssen der Trainer und der Vorstand stark sein und ihm vertrauen (spielen lasen und viele minuten). Das beste Beispiel ist Vinicius aus Madrid, der bis letztes Jahr nur in der Presse getötet wurde, aber Florentino vertraute ihm immer und diese Saison war absolute Weltklasse.

Stellt bei Real Florentino die Mannschaft auf?

Wir bringen mal wieder ein bisschen mehr Optimismus und Zuversicht hier hin:

Am besten ein lockeres 4:0 zur Halbzeit ( 2x Mane, 1x Gnabry und 1x Bambi)
Dann kann der Junge unbeschwert und ohne Druck zur 2. Halbzeit kommen und auch noch seine Bude machen 😎

Frankfurt ist dieses Jahr stark und wenn Kostic bleibt ein Kandidat für die Top 6. Ziemlich arrogant von 4-0 zur Halbzeit zu schreiben. Hoffe der Kommentar ist nicht allzu ernst gemeint.
Man sollte eher von einem engen Spiel ausgehen. Und das wollen auch die meisten von uns, eine spannende BULi

Wie war das mit der Arroganz und dem 4:0 zur Halbzeit?
Ist sogar ein 5:0 geworden 😉
Und mit den Torschützen lag ich zumindest auch richtig
Mia San Mia ♥️

😁

Bis auf gnabry stimme ich dir zu, außer er bekommt Zich Torchancen.

Ich hab das Gefühl er wird der neue Superstar werden, dann wird man über Jahre die Champions League dominieren, ich denke der Ligt wird man auch besser und konstanter machen und mit Gravenberg hat man den ersehnten Tiago Ersatz, das waren richtig gute Transfers, bei Tell und Gravenberg und natürlich Mane hab ich das beste Gefühl, auch Spieler wie Sanè und Coman werden durch sie noch besser, das Sorgenkind bleibt die Abwehr aber wenn man den Ligt so in die Spur bekommt und ihn weiterentwickelt und kanstant dabei hält, dann ist man in der Champions League mehr als nur Konkurrenz fähig!
Mia San Mia

Die Champions League dominieren…😂😂 Wer hat das jemals geschafft? Lasst einfach mal alles ein bisschen entspannt durch die Hose atmen und auf eine schöne, spannende Saison hoffen. Mit einer sympathischen Bayern-„Mannschaft“, die Begeisterung vermitteln kann mit ihrem Spiel.

lass ihn erstmal die neuen Spieler richtig schreiben lernen 😉

Danke für diesen Kommentar. Manche leiden ja nach den Transfers, echt an Realitätsverlust. Auf schöne Spiele unserer Jungs und hoffentlich wenig verletze Spieler.

Gravenberch sehe ich nicht als Thiagoersatz. Dafür sind die beiden zu unterschiedlich.

Das soll offensichtlich ein völlig anderer FCB werden.

Ich bin sehr gespannt!

Super! Schön, dass wir eine weitere Option im Angriff haben. Bin froh, dass ich Bayern Fan bin, als Gegner wird es ja immer schwieriger sich auf ein Spiel gegen uns vorzubereiten. Denke, dass wir einige (!) Gegner zur Verzweiflung bringen werden.
Ich freu mich drauf ;o)))

Ich denke es schon das er sie auch bekommt. Diese jahr ist alles sehr eng getaktet und da braucht man einen breiten Kader und Verletzungen bleiben eh nie aus. Umsonst haben sie hier nicht so tief in die Taschen gegriffen wenn nicht sehr viel positives dabei ist. Auf alle fälle hört man nur sehr gute dinge von ihm

Es wird schwierig sein, die richtige Balance zwischen genug Einsatzzeit und angepassten Entwicklungstempo für ihn zu finden.
Ich bin guter Dinge, denn JN hat das mit Bambi ja scheinbar optimal hinbekommen.
Gespannt kann man sein, wenn beide voll ausgereift sind und dann dort vorne richtig Wirbel veranstalten!

Gemach, gemach, Leute! Der Junge ist 17! Er kommt noch früh genug zum Einsatz.

Interprediert doch keine Fakten in Tel´s Vertrag wenn ihr es nicht genau wisst.
Ich halte die Verantwortlichen beim FCB für clever und intelligent genug das sie einem 17jährigen keine Einsatzgarantien geben sollte der keine Leistung bringen. Die haben gerade in den letzten Wochen bewiesen was sie für Verträge unter Dach und Fach kriegen. Ich habe jedenfalls als Außenstehender bisher weder etwas von einer vertraglichen Einsatzgarantie was gehört noch gelesen Ob so ein junger Spieler das weiß vorher niemand hundertprozentig.
Und Tel weiß sicherlich trotz seiner 17 ganz genau das man im Fußball-Profigeschäft ohne Leistung sehr schnell auf der Ersatzbank oder auf der Tribüne sitzt. Aber man wird ihm jedoch genügend Chancen geben sich weiter zu entwickeln. Kommt ja im Endeffekt den Münchnern zugute. Gebt ihm doch einfach eine Chance und fordert am Anfang nicht zu viel von ihm und verheizt ihn nicht gleich. Der bringt irgendwann seine Leistung. .

Auch daran denken, in ganzen, zusammenhängenden und lesbaren Sätzen zu schreiben. ☝🏼

wenn Sie nicht lesen können kann ich nichts dafür..

für mich wird er nie ein Bayernspieler da kann er noch so viele Tore machen ,hoffe das er ohne großen Verlust für uns bald wieder weg ist nun können wieder alle tel hyper den Kommentar disliken 😉

Du wirst auch nie ein echter Roter.

falsch der JUNGE/ Kind ist bisher der einzige Spieler seit über 30 Jahren FCB Fan wo ich kein bock drauf habe bevor er überhaupt eine Minute gespielt hat

Great 🤙

Ich muss Euch jetzt mal die Luft zum atmen nehmen.

Ich bin der Auffassung das der FC Bayern sich nicht wirklich gut verstärkt hat.

Wer das Spiel gegen RB Leipzig gesehen hat und ehrlich zu sich ist war das keine Glanz Leistung im Gegenteil. Uns fehlt ein echter guter 9er, die Abwehr schwimmt wie letztes Jahr.

Der FCB wird leider dieses Jahr nicht Deutscher Meister und DFB Pokalsieger sowieso nicht.

Die erste Niederlage werden wir jetzt am Freitag schmerzlich zu spüren bekommen.

Mein Tipp Eintracht : FC Bayern 3:1

Das wird der Untergang des FC Bayern

Knapp daneben…

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.