FC Bayern News

Besser als Lewandowski: Sadio Mané stellt den FIFA-Weltfußballer in den Schatten

Sadio Mané
Foto: IMAGO

Sadio Mané wurde in den vergangenen Wochen als einer der größten Transfer-Coups in der Vereinsgeschichte des FC Bayern gefeiert. Der 30-jährige Senegalese hat einen furiosen Start beim deutschen Rekordmeister hingelegt und lässt Robert Lewandowski von Tag zu Tag immer mehr vergessen.



Auch wenn Sadio Mané nicht als Eins-zu-Eins Ersatz für Robert Lewandowski verpflichtet wurde, ist der Offensiv-Allrounder maßgeblich daran beteiligt, dass in München derzeit niemand dem Polen nachtrauert.

Die Münchner haben in ihren ersten beiden Pflichtspielen elf (!) Tore erzielt. Besonders bemerkenswert: Gegen Leipzig und Frankfurt konnten sich jeweils fünf unterschiedliche Bayern-Spieler in die Torschützenliste eintragen. Auch Sadio Mané traf jeweils einmal im DFL Supercup und zum Liga-Auftakt.

Mané toppt Startbilanz von Lewandowski

Mané ist damit der erste Spieler seit 10 Jahren, der in seinen ersten beiden Pflichtspieleinsätzen für den FC Bayern getroffen hat.

Dieses Kunststück ist Robert Lewandowski nicht gelungen. Der letzte FCB-Profi der dies geschafft hat war Triple-Held Mario Mandzukic in der Saison 2012/13.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
55 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

So sehr ich mich über Manés Leistung bisher freue, so lächerlich und unseriös finde ich die voreilige Schlussfolgerung, Lewandowski sei bereits vergessen gemacht worden.
Es wird Spiele geben, wo der Gegner nicht soviele Räume anbieten wird und man sich einen großgewachsenen Stoßstürmer wünschen wird.

Lewandowski war mein Held. Ich werde in immer als de n besten Stürmer der jemals für den FC Bayern gespielt hat in Erinnerung behalten. Mane wird nie so gut sein wie Lewandowski aber Mane wird auch seinen Weg machen als einen Teil eines großartigen Angriff der aus mehren Spielern besteht. Ich finde deine Antwort gut und hoffe das es noch viele positive Bewertungen über den großen Lewandowski geben wird.

@ Vjeko: Die Head finde ich dann doch etwas weit hergeholt: „Besser als Lewandowski: Sadio Mané stellt den FIFA-Weltfußballer in den Schatten“

Nur weil ein Spieler nach 2 Pflichtspielen 2 Tore hat, ist er doch noch weit von einem Spieler entfernt, der 344 Tore geschossen hat.

Auch wenn man seit einiger Zeit garantiert billige Likes und Lob erntet, wenn man Lewandowski disst und zwar je mehr desto besser, ist das dann doch des Guten etwas zu viel.

Noch ein Tipp: Du könntest ja auch einen schönen Beitrag machen mit „Besser als Müller, Rummenigge und Lewandowski: McInally stellt die Weltfußballer in den Schatten“. Der Gute McInally hat nämlich sogar in seinem ersten Bundesligaspiel für Bayern 2 Tore gemacht.

Das hatte Robben, soweit ich mich erinnere, auch.

Sadio ist einfach nur super, wie ein Wirbelwind.
Da hat der FC Bayern richtig gut zugeschlagen.

Ich mag den Stil von Sadio Mané schon länger und ich denke er ist das was RL nie war. Beliebt bei Fans und Mitspielern. Robert wurde respektiert. Sadio geht in die Kurve und feiert mit den Fans. Am Ende des Tages kann er so auch eine Legende beim FCB werden…wenn auch deutlich beliebter!!

Eine blöde Verletzung und es kann alles anders sein. RL war sehr wenig verletzt. Mal schauen was Mane in 3 Jahren zustande bringt. Vor Ende Jahr möchte und will ich kein Fazit ziehen. Die Konkurrenz schläft auch nicht….

Meine Güte, wie man jetzt gleich medial übertreibt.
Er war gut, aber in allen Ecken und Enden hat man gemerkt, dass ihm noch die Abstimmung fehlt. Mehrfach Flanken hinter alle eingelaufenen Mitspieler ins Nichts geschlagen, mehrfach den falschen Laufweg genommen. Da geht noch deutlich mehr…

Manche finden halt immer was zu maulen🤔
Anstatt sich mal zu freuen dass es gut läuft wird das Negative gesucht
Unglaublich

Was laberst du? Du redest so als hätten die 0:0 gespielt. Der war an fast allen offensiv Aktionen beteiligt – ebenso Musiala. Wenn da noch mehr gehen soll, dann schießt der in dieser Saison 70 Tore. Halt mal den Ball flach

Dann mach du es doch besser – das ist sein zweites Spiel – 👑 sadio

LEVA traue ich keine träne nach er hat mir schon lange nicht mehr gefallen wie er auftrat gut haben due bayern in ziehen lassen und noch einen stattlichen gewinn erwirtschaftet er kam ja ablösefrei 😁 jetzt ist die bahn frei für andere spieler die tore erzielen dürfen davor war alles auf leva ausgerichtet. man hat es schon gesehen wie verschiedene spieler die tore erzielen dass macht die bayern noch undurchschaubarer ja gefährlicher.
mia san mia

Toller und sympathischer Spieler….weiter so.👌👍

Besser als Lewandowski: Sadio Mané stellt den FIFA-Weltfußballer in den SchattenNatürlich. Nach zwei spielen. 😂😂😂

Bis jetzt war Mane noch nie unter den Top 10 der FIFA Weltfussballer Wertung.

Der FC Bayer hat alles richtig gemacht und einen Kader zusammengestellt der kaum zu überbieten ist. Aber bei den ersten, kleinen Schwierigkeiten werden viele nach dem polnischen Gierschlund schreien weil der Mensch an sich kein vernunftbegabtes Wesen ist und weil schlichte Denker glauben alles besser zu wissen.
Lasst sie ruhig meckern und behaltet die Nerven. Der Erfolg wird dem FC Bayern Recht geben!

Zudem ein sehr sympathischer, aufgeschlossener und vor allem bescheidener Sportsman, für dem Teamgeist im Vordergrund steht.
Der Pole kannte nur sich und die € Zeichen.
Das Sprichwort Geld verdirbt den Charakter…… trifft beim Polen zu 100% zu.
Daher ist er gut weiter…

Geld kann nur den Charakter verderben wenn man einen solchen überhaupt hat.

Geld verdirbt nicht den Charakter. Geld öffnet den Charakter

Was erzählst du für einen Mist. Jeder Spieler will doch soviel Verdienen wie er kann. Deshalb ist er doch nicht gierig. Wie wir aus der Presse erfahren haben hat Lewandowski auf viel Gehalt verzichtet um zum FC Barcelona zu gehen. Lewandowski war jeden Euro wert. Er hätte im Ausland immer viel mehr verdienen können . Ist dann aber immer geblieben. Er hat 9 Jahre lang alles gegeben und ist für mich immer noch der beste Stürmer der je für den FC Bayern gespielt hat. Lewandowski wird immer ein großer Name beim FC Bayern bleiben. Vielleicht ist er nicht der große Fan Liebling gewesen und sonst immer sehr zurück haltend aber er hat immer das beste für die Mannschaft getan und das sollte man nicht vergessen.

Lewy?? Wer??? Kennt den noch einer?

Das ist der, der ca. 300 Pflichtspieltore für Bayern geschossen hat!
Und auf die Hälfte von denen hast du nen Orgasmus bekommen!!!

#LeWAS, LeWO, LeWER 😭 miasanmia 👍 SadioKing👑👑

Armut Zeugnis , du bist der beste

Die Schlagzeile ist total bekloppt. Wer denkt sich son Stuss aus?

Sadio Mane ist mit Sicherheit ein großartiger Spieler und, dass nicht seit gestern.
Nach zwei Pflicht-Spielen zu behaupten, dass er besser sei als Lewandowski zeigt mir eigentlich wie krank Ihr seid.
Mit Sicherheit hat Lewandowski nicht Alles richtig gemacht ihn jedoch so mit Dreck zu bewerfen ist nur noch ekelhaft.
Der FC Bayern hat in seiner Geschichte unzählige Spieler verpflichtet obwohl sie Verträge hatten und sich dafür sogar feiern lassen.
Lewandowski hat für den FCB viele Tore geschossen und ist maßgeblich an den Erfolgen der Bayern beteiligt.
Wie sich der große Teil von Euch auf FCB INSIDE über Lewandowski auslässt ist kaum zu ertragen und zeigt wie krank wir Menschen sind.
Müsst Ihr eigentlich kotzen wenn Ihr morgens vor dem Spiegel steht?

Ich gebe Dir Recht darin dass es nicht angebracht ist mit Dreck nach Lewandowski zu werfen, auch kennt keiner von uns so gut dass er sich ein Urteil über seinen Charakter erlauben könnte. Tatsache indes ist dass Lewandowski viel zum Erfolg des FC Bayern beigetragen hat, Tatsache ist aber auch dass er des nicht aus „Jux und Tollerei“ getan hat sondern als gut bezahlter Akteur des FC Bayern. Lewandowski hat ein riesiges Millionenvermögen beim FC Bayern verdient und hat die entsprechende Gegenleistung erbracht. Damit sollten wir es alle bewenden lassen. Lewandowski ist Vergangenheit!

Stimme dir völlig zu

Sein und Pinis zelebriertes schmieriges und mieses Theater ist es.
So etwas macht man nicht gegenüber dem Verein, Verantwortlichen und Fans.
Er hat für seine Arbeit ordentlich Asche bekommen und ist zudem immer fair und Loyal behandelt worden.
Doch diese Show und das miese Spiel der beiden sucht seines Gleichen.
Den Dank für geleistetes wird er nicht verlieren…..
Doch sein Gesicht, Ehre, Charakter und Anerkennung hat er auf Lebenszeit verloren.
Bin mir sicher, dass eine Vielzahl der Fans ihn nicht mal mehr eines Blickes würdigen.
Ich hätte ihm und Pini nach diesem miesen Drama Hausverbot erteilt. Sein Verhalten spiegelt seinen Charakter. Und jetzt ihm wie einen Messias hinzustellen und die Fans als Bösewichte zu bezeichnen, zeigt, dass so mancher sein Verhalten noch für gut empfindet.
Sorry….. Schon irgendwie verwirrend……
Bei mir ist er zumindest unten durch dieser Geldgierige schwarze Peter Namens Lewy.

Ich könnte Kotzen. Bayern hätte ihn einfach gehen lassen sollen. Er wollte nur noch einmal in seiner Karriere für seinen Kindheitstraum den großen FC Barcelona spielen. Das kann man ihn doch nicht über nehmen. Er hätte so oft Wechseln können um mehr Geld zu Verdienen und ist immer geblieben. Wenn ihm der Verein scheiß egal gewesen ist wieso ist er nie gewechselt. Ihr redet alle nur nach der Presse und könnt euch einfach keine eigene Meinung bilden. Das ihr nach ein paar Wochen schon alles vergessen habt was lewandowski für den Verein geleistet hat ist für mich ein Armuts Zeugnis. Ihr seid keine richtigen Fans sondern armselige möchte gern Fans. Euch sollte für immer Stadion Verbot geben. Qqq

Und wenn dann von Autorenseite solch Stimmung gemacht wird, kein Wunder!
Bin wirklich Fan von dieser Seite, aber solch Quatsch muss wirklich nicht sein!

Ich hätte es nicht besser sagen können. Es ist eine Schande was sich die Leute über Lew

Tja wie bereits geschrieben, hat Brazzo in dieser transfer periode seine Hausaufgaben gemacht und es ist ihm gelungen neue super Spieler zu holen. GUTE ARBEIT BRAZZO.

Und was hat er die Jahre davor für einen Mist abgeliefert unser Brazzo…… Davon wird meistens nichts erwähnt und der Dreck unter den Teppich gekehrt…..
Die nackte Realität ist leider ne andere.
Ich weiss ned, wie viele hier für Brazzo Werbung machen und seinen in den Jahren davor produzierten Mist jetzt noch schönreden müssen.
Ekelhaft…. Mehr auch ned….

Bayern hat weiterhin viele tolle Spieler, aber von den Neuen startet bisher nur Mane

allen anderen hat Nagelsmann erst dann einen Einsatz zugetraut, wenn Bayern mit 2 bis 5 Toren vorne lag

also vielleicht besser noch abzuwarten, bevor ein Urteil zu den Transfers abgegeben wird

So ist es.

War keine große Kunst.
Es gab plötzlich Geld, obwohl man vor 3 Monaten noch Pleite war.

Dazu kommt dass wir jede Position doppelt gut bis sehr gut besetzt haben. Da hat unser brazzo ganz klasse Arbeit geleistet. Ein Umbruch ohne Einbruch… 🙂

Vor allem stellt Mané Charakterlich Lewandowski in den Schatten!

Last edited 9 Tage zuvor by Mino

Mane hat für sich alles richtig gemacht. Bei uns in der Bundesliga ist das Niveau um 30% niedriger als in der PL. Da kann man richtig glänzen. Was hier in der BL abgeliefert wird ist teilweise erschreckend. Was Fulham als Aufsteiger gestern gegen Liverpool geboten hat, … da gäbs kein 6:1, da müsste man froh sein wenn es überhaupt einen Punkt geben würde. Auch mit Mane. Klopp ist über Núñez mindestens genau so glücklich, wenn nicht noch . . . . Aber mit dreißig aufhören ist ja doch zu früh, da ist es gut wenn es jemanden gibt der sich freut dass er sich als „Transferkönig“ feiern lassen kann.

Es wurden bisher zwei Spiele gespielt, diese Behauptung ist nicht aussagekräftig. Es wird sich auch erst auf Dauer zeigen, ob Bayern wirklich auf einen 9er verzichten kann.

Diese Überschrift ist natürlich für den Arsch! Sowas könntet ihr euch ruhig sparen!
Lewa stellt er in den Schatten wenn er konstant bessere Leistungen bringt als er. So armselig er sich am Ende auch verhalten hat, vergessen sollte man trotzdem nicht was er geleistet hat.
Und solche Überschriften sind wirklich weit am Ziel vorbei.

Endlich einer mit Hirn. Total unfassbar was die Leute von sich geben. Die können nie im Leben richtige Bayern Fans gewesen sein. Lewandowski war einer der größten Spieler aller Zeiten beim FC Bayern. Das kann doch nicht sein das man nach ein paar Wochen schon alles vergessen hat was er geleistet hat. Ich glaube die meisten richtigen Bayern Fans würden uns recht geben. Ihr solltet euch Schämen.q

Hallo, ist nur ein Stürmer der seinen Job laut Vertrag erfüllt hat. Eine Menge Geld 💸💰 kassiert hat. Ende der Rest ist Pippi Fax

Lewandowski war beim FCB ein toller Spieler, dafür Danke für soviele Tore. Damit sollte man es nun belassen. Er ist weg. Und Vergleiche braucht man nicht anstellen. Jeder Spieler hat Qualitäten, bei Bayern können sich nun alle Spieler sich vorne bewähren. Bisher war alles auf Lewandowski abgestimmt.
Ich freue mich nun auf die Sturmvielfalt und viele Tore von allen Stürmern.
Musiala gehört die Zukunft.

Hört doch endlich auf von Lewa zu reden u. zu schreiben. Lewa ist weg, Akte zu. BASTA!!!!!
Neue Spieler, neue Saison. Schauen wir Mal, wie’s nach der Hinrunde mit dem FCB aussieht!!

Die Saison ist noch lang und international wird man sehen wie stark wir wirklich sind. Wäre noch für einen Stürmer Transfer gewesen.
Man sieht aber wie viele hier Mist schreiben. Weiss noch bevor der Transfer von Mane noch nicht fix war wie viele meinten was sollen wir mit dem oder wie viele Schick von Leverkusen wollten der Gestern gegen die Zecken wieder gezeigt hat das er nicht Super ist. Das wir Meister werden keine Frage aber International mal schauen.

Mal angenommen der FC Bayern verpflichtet nen neuen Torwart, der in den ersten beiden Pflichtspielen jeweils ein Elfmetertor schießt, ist der dann auch besser als Lewandowski? Stellt der ihn dann auch in den Schatten?
Wie kann man nur so nen Dreck von sich geben? Unseriöse geht’s ja nicht!

Mane ist das ganze Gegenteil des polnischen Söldners und das hat er eindrucksvoll in den ersten beiden Pflichtspielen bewiesen!!!
Und beim polnischen Söldner ist es noch nicht einmal klar, dass er bis zum Saisonstart in Spanien registriert werden kann!!!
Ich sage euch eins, ich wünsche es ihm von Herzen, dass er zuschauen darf!

Ich mochte Lewy nie, nannte ihn am Anfang bei den Bayern gar den „Faulpelz“, der sich dann auch noch beschwerte, wenn er zu wenig Bälle bekam. Mit der Zeit wurde es besser, aber für mich war er nie ein wirklicher Bayernspieler.
Jetzt wird aber nach 2 Spielen alles vergessen, was er gemacht hat? Das ist nicht richtig. Immerhin hat er Tore am Fließband geschossen, auch wenn das Spiel durch ihn schematisch war.
Warten wir mal 2 oder 3 Jahre ab,und dann stellen wir nochmal die Frage, wer hier wen in den Schatten stellt. (scheiss presse)

Noch zu Lewandowski:
Rudi Völler sagte im TV Interview am Freitag nach dem Spiel: „ Die Mannschaft hat für Lewandowski so viele Chancen kreiert, da kenne ich einige Spieler, die auch über 30 Tore geschossen hätten.“
Und der Völler hat nun wirklich Ahnung vom
Fußball!

Für mich war es ein herzerfrischender Fußball. Dazu haben alle Akteure beigetragen. Das mia san mia war einfach zu spüren. Die Spieler waren wie befreit. Dreck sollten wir stecken lassen, denn der wird viel zu leicht geschmissen. Heute hui, morgen pfui, eine hässliche Mentalität. Freuen wir uns darüber, dass der Anfang der Saison so spritzig begonnen hat und gegen mehr davon ist nichts einzuwenden. Es kommen Erinnerungen an erfolgreiche Jupp-Zeiten auf. Aber nicht zu früh freuen, es liegt noch ein langer Weg vor den Jungs.

Mané hat zwei Spiele für die Bayern bestritten, jegliche Vergleiche sind zu früh und verbieten sich.

Was auffällt ist seine positive Art im Zusammenspiel mit dem Team sowie seine Bereitschaft zur Mitarbeit und Pressing. Er wirkt uneigennützig und teamorientiert.

Sympathisch auch seine Auftritte vorm Fanblock.

Aber nochmals: man sollte nicht anhand Momentaufnahmen abschließende Vergleiche und Urteile sprechen, schon gar nicht vergleichend mit Lewandowski der trotz der Art des Ausgangs einer der besten Bayern Stürmer der bisherigen Geschichte ist!

Nach dem Spiel sah man Mne mit einem Megaphon vor den Fans und sang mit oder vor. Ich frage mich: was hat er gesungen und in welcher Sprache? ich glaube kaub, dass er schon den Stern des Südens singen kann….oder was meint ihr?

Super das Mane sich nicht lange Eingewöhnen muss. Das aber jetzt schon geschrieben wird das er Lewandowski vergessen läßt halte ich für starken Unsinn. Lewandowski war der beste Stürmer der jemals für den FC Bayern gespielt hat. Das darf man nicht vergessen. Ich glaube das die Leute das gerne vergessen besonders weil er so plötzlich und nicht ganz sauber den Verein verlassen hat. Danke an Lewandowski für die schönen Jahre und wir wünschen die viel Erfolg und viele Tore beim großen FC Barcelona. Wir werden dich nie Vergessen.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.