Bundesliga

Gladbach-Coach Farke schwärmt vom FC Bayern: „Derzeit das formstärkste Team in Europa“

Daniel Farke
Foto: Getty Images

Am kommenden Samstag (18:30 Uhr, live auf Sky) empfängt der FC Bayern Borussia M’Gladbach in der heimischen Allianz Arena. Die Fohlen haben sich in den vergangenen Jahren zu einem echten Angstgegner für die Münchner entwickelt. Aber nicht nur der FCB hat großen Respekt vor Gladbach, auch die Rheinländer wissen, dass sie auf einen Rekordmeister in Topform treffen, wie Coach Daniel Farke vor dem Spiel betont hat.



Bayern-Trainer Julian Nagelsmann hat nach der 7:0-Gala gegen den VfL Bochum direkt den Blick auf das bevorstehende Top-Spiel gegen Borussia M’Gladbach gerichtet. Die Bayern haben sich zuletzt sehr schwer getan in den Duellen gegen die Fohlen: Die Münchner haben nur eines der letzten fünf Duelle gegen die Rheinländer gewonnen. In der Vorsaison kassierte der FCB eine herbe 0:5-Klatsche im DFB-Pokal. Auch in der Liga blieb man in beiden Spielen (1:2 und 1:1) ohne Sieg.

Mit Blick auf die aktuelle Formkurve der Bayern ist Nagelsmann dennoch optimistisch: „Gegen Gladbach werden wir voller Selbstvertrauen auftreten und sicherlich ein gutes Spiel machen, darauf arbeiten wir hin.“

„Werden nicht die weiße Fahne schwenken“

Nicht nur die Bayern haben einen starken Saisonstart hingelegt, auch Gladbach hat mit sieben Punkten aus den ersten drei Spielen gezeigt, dass man in dieser Saison wieder oben mitspielen möchte. Die Fohlen liegen derzeit auf dem zweiten Platz und könnten mit einem Sieg gegen in der Allianz Arena am FCB vorbeiziehen.

Gladbach-Coach Daniel Farke machte deutlich, dass man etwas Zählbares aus München mitnehmen: „Wir werden nicht die weiße Fahne schwenken, bevor das Spiel überhaupt begonnen hat. In jedem Bundesligaspiel geht es um drei Punkte, also wollen wir auch in München konkurrenzfähig sein und drei Punkte mit nach Hause nehmen.“

Der 45-Jährige weiß aber, dass dies ein schwieriges Unterfangen wird: „Wir wissen, was für eine Aufgabe am Samstag zu erwarten ist. Die Bayern sind derzeit die wohl formstärkste und heißeste Mannschaft in Europa. Ihr Start war sehr beeindruckend.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Waren wir letztes Jahr um diese Zeit auch. Bis zum Winter wurde jeder Gegner an die Wand gespielt, dann kam ohne Not die schrechliche Systemumstellung und das ständige rumexperimentieren und alles war vorbei.

Bleibt zu hoffen, dass Bayern im nächstes Jahr im Frühjahr und Frühsommer – wenn der CL-Titel vergeben wird – immer noch das formstärkste Team in Europa ist, Nagelsmann seine Lehren aus dem letzten Jahr gezogen hat und dann alle wichtigen Spieler verletzungsfrei sind.

Du hast recht er hat da viel probiert aber lag auch an der Personal Lage, hoffen wir das wir ohne viel Verletzungen und Formtiefs aus der WM kommen.

Das wird Nagelsmann, nicht nochmal passieren.

Stimme dir zu. Auch er steht unter Beobachtung und muss abliefern. Wenn er in dieser Saison wieder nur einen Titel holt, wird es für ihn vermutlich eng werden. Große Experimente wird er sich vermutlich nicht leisten.

stimmt. sollte man auch Woche fuer Woche wiederholen, denn die Versuchung doch einfach wieder eine der 6 Offensivgranaten zusaetzlich einzubauen ist gross

wir brauchen aber den graetschenden Sabitzer

Klar, dass Gladbach-Coach Farke sein Team vor dem kommenden Aufeinandertreffen runterspielt und lieber wieder als Underdog ins Rennen geht. Nach den letzten unrühmlichen Spielen geben Gladbach sollten die Bayern aber gewarnt sein!
Und „Frühform“ sehe ich keine, es ist einfach eine Mannschaft aus Ausnahmetalenten die eine Menge Spaß am spielen hat. Wenn das so bleibt, wird es schwer für die Konkurrenz!

Manche Spiele können halt blöd laufen, so wie das 0:5 im Pokal. Aber unsere Jungs werden heiß sein. Es ist mal wieder an der Zeit den Gladbachern zu zeigen, wer der FCB wirklich ist.

Bayern gewinnt 6-0

Lach. Das wird eine enge Partie… tippe auf 4-2

Ich hätte da einen grossen Dank und zugleich eine scheue Bitte. Danke für die tollen Inputs und Beiträge lieber Vjeko. Es ist schön und spannend, sich über deine von dir mit Bedacht ausgewählten Themen zu diskutieren und manchmal gar zu streiten. Jetzt der Wunsch: könntest du ab und an deine Texte vor dem Veröffentlichen redigieren? Den gerade beim Farke-Beitrag über Bayern sind die letzte Zeile des ersten Abschnittes sowie die erste Zeile des zweiten Abschnittes schon sehr abenteurlich. Lass dir ruhig ein wenig mehr Zeit. Fehler in den Foren sind ok. Da bin ich auch ein Spezialist dafür und ich nehme mich da gar nicht aus. Aber bei einem quasi journalistischen Beitrag darf schon ein gewisses Mass an Satzstellung und Grammatik erwartet werden. Sorry, der Kritik wegen und lieben Gruss aus der Schweiz.

Dieses Mal ist Gladbach reif. Da treffen sie nicht auf einen Corona gebeutelten FCB sondern auf den Top Kader. Farke baut schon mal vor.

Kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Borussia die Bayern weghaut. Da müssten schon sehr viele Akteure ausfallen. Momentan ist der FCB konkurrenzlos, was sich aber auch irgendwann ändern kann. Diese Zeit jetzt einfach genießen!!!!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.