FC Bayern News

Frankfurt wollte FCB-Youngster Josip Stanisic: Bayern lehnte Leihe im Sommer ab

Josip Stanisic
Foto: IMAGO

Bayern-Youngster Josip Stanisic wurde in den vergangenen Wochen immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Dem Vernehmen nach lagen den Münchnern konkrete Anfragen aus dem In- und Ausland vor. Wie nun bekannt wurde, wollte Eintracht Frankfurt den kroatischen Nationalspieler ausleihen.



Wie die „BILD“ berichtet, sondiert Frankfurts Sportchef Markus Krösche derzeit intensiv den Transfermarkt auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger. Laut dem Blatt haben die Hessen auch beim FC Bayern angeklopft und sich nach einer Leihe von Josip Stanisic entschieden. Die Verantwortlichen an der Isar lehnten jedoch ab.

Stanisic soll in München den nächsten Schritt gehen

Der 22-Jährige hat in der Vorsaison den Sprung zu den Profis geschafft und soll in München den nächsten Schritt machen. Stanisic hat bisher 19 Spiele (1 Tor1 Vorlage) für den Rekordmeister absolviert und ist in der Defensive flexibel einsetzbar. Der etatmäßige Rechtsverteidiger kann auch im Abwehrzentrum und auf der linken Abwehrseite spielen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wir werden ihn sicherlich noch brauchen. Er ist vielseitig einsetzbar (RV, LV, IV), was dem FCB bei der Anzahl der kommenden Spiele wahrscheinlich noch zu Gute kommen wird.

Sehe ich genauso. Wenn Stani eingewechselt wird, mache ich mir jedenfalls keine Sorgen dass wir uns in dem Moment verschlechtert haben oder irgendwelche Lücken entstehen. Auch in der Startelf bereitet er mir keine Sorgenfalten.

Frankfurt…..

Gute Entscheidung: Stani wird gebraucht!

Unterstützt Frankfurt
Schenkt ihnen Sarr

Vielleicht würden wir uns wundern.

No Way aktuell. Er hat das Potenzial eines Klassemanns. Nach der Saison wird man klarer sehen. Wieviel hat er gespielt? Wie entwickeln sich die Vertragsgespräche mit Hernandez & Pavard.
Stanis Bleiben und Entwicklung können sehr viel Stress aus dieser Situation herausnehmen.

Richtig, zudem nicht vergessen, Stani hat sich bereits in die starke kroatische Nationalmannschaft gespielt.

Denn Stanisic auf jeden Fall behalten, bestenfalls zu einem gutem Verein herleihen wo er auch viel Einsatzzeiten bekommt, damit er mehr Spielpraxis sammeln kann.! ! ! ! ! ! !
Im letzten Länderspiel „Frankreich gegen Kroatien“ da hat der Stani sogar den „Kylian Mbappe“ aber sowas von abgemeldet, das war schon Klasse diese Leistung von ihm.

man muss aber auch realistisch bleiben. wenn er als Backup ab und zu solide spielt ist das schon ein Erfolg

er ist 22, man hat ihn spielen sehen und sein Marktwert wird mit 4 Millionen gelistet. das mag ein bisschen wenig sein, aber ein echter Klassemann ist er bisher nicht und dass er noch einer wird ist eher unwahrscheinlich

Pavard hatte mit 22 einen Marktwert von 30 Millionen und ging dann fuer 35m zu Bayern
das ist eine andere Liga

Im Hinblick auf die anstehenden Monate, englische Wochen etc. eine richtige Entscheidung.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.