FC Bayern News

Leihe innerhalb der Bundesliga: Bayern-Talent Gabriel Vidovic ist heiß begehrt

Gabriel Vidovic
Foto: IMAGO

Die Sommer-Wechselperiode neigt sich dem Ende zu. Die Bayern haben ihre Aktivitäten in Sachen Neuzugänge bereits abgeschlossen. Bei der Personalie Gabriel Vidovic könnte sich in den letzten Tagen allerdings noch etwas tun. Aktuellen Medienberichten zufolge steht das Top-Talent der Münchner kurz vor einer Leihe. Die Interessenten stehen bereits Schlange.



In den vergangenen Tagen machten bereits Meldungen die Runde, wonach die Bayern derzeit den Transfermarkt sondieren und einen passenden Leih-Klub für den 18-jährigen Offensivspieler suchen. Wie die „BILD“ berichtet, gibt es aus der Bundesliga mehrere Interessenten. Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC und Zweitligist 1. FC Nürnberg soll den Kroaten auf dem Zettel haben.

Vidovic hat auch Optionen im Ausland

Während die Hertha und der Club eine „normale Leihe“ anstreben, fordert Gladbach eine Kauf-Option für Vidovic. Dieses Szenario schließen die Bayern aber aus. Die Verantwortlichen an der Isar sind von dem kroatischen U21-Nationalspieler überzeugt und wollen diesen nicht dauerhaft abgeben. Vor allem Julian Nagelsmann ist ein großer Fan des Stürmers.

Neben den Interessenten aus der Bundesliga, sollen auch Vitesse Arnheim und der FC Groningen aus den Niederlanden offen für eine Leihe sein. Auch zwei belgische Vereine beschäftigen sich mit Vidovic. Die Bayern präferieren aber eine Leihe innerhalb der Bundesliga.

Vidovic hat dieses Jahr seinen ersten Profivertrag beim deutschen Rekordmeister unterschrieben und bis 2025 an den FCB gebunden. In der laufenden Saison hat er drei Einsätze für die Bayern-Amateure in der Regionalliga absolviert. Zudem durfte er vergangene Woche beim 7:0 gegen den VfL Bochum für knapp 20 Minuten bei den Profis ran und sammelte prompt einen Assist.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich denke, es ist die richtige Entscheidung, Vidovic innerhalb der Bundesliga zu verleihen. Er braucht Spielpraxis, die er beim FCB nicht bekommt. Er hat viel Potential und wird die Bayern in naher Zukunft sicherlich verstärken.

Bei den Fohlen ist kein Platz, es sei denn Thuram wechselt doch noch und Plea geht ins Sturmzentrum. Neuhaus, Hoffmann und Vidovic das hätte schon was… denke Stuttgart wäre am Besten für ihn!

Stuttgart wäre bestimmt interessant

Vidovic verleihen nach Gladbach gute Lösung

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.