FC Bayern News

Dicke Luft in der Kabine? Bayern-Führungsspieler stehen hinter Nagelsmann

Julian Nagelsmann und Joshua Kimmich
Foto: IMAGO

In den vergangenen Tagen machten vermehrt Meldungen die Runde, wonach “dicke Luft in der Bayern-Kabine” herrschen würde. Gerüchten zufolge wächst die Kritik der FCB-Stars an ihrem Cheftrainer Julian Nagelsmann. Wie nun bekannt wurde, hat der 35-Jährige aber nach wie vor wichtige Unterstützer und Fürsprecher an der Isar.



Die “BILD” hat diese Woche berichtet, wonach die kritischen Stimmen in der Bayern-Kabine in Richtung Julian Nagelsmann immer lauter werden. Passend dazu will “Sky” erfahren haben, dass einige Spieler nicht nur unzufrieden mit ihren Spielzeiten sind, sondern auch mit dem taktischen System, auf welches der FCB-Coach zum Start der neuen Saison setzt.

Gerüchten zufolge droht Nagelsmann “die Kabine zu verlieren”, was mit Blick auf vergangene Bayern-Trainer wie Niko Kovac oder Carlo Ancelotti kein gutes Zeichen ist. Laut “SPORT1”-Reporter Kerry Hau ist die aktuelle Lage an der Säbener Straße nicht so angespannt, wie medial zuletzt dargestellt: “Wer vier Bundesliga-Spiele in Folge sieglos bleibt und auf Platz 5 abrutscht, gerät automatisch unter Druck. Es ist aber nicht so, dass Julian Nagelsmann die Bayern-Kabine bereits verloren hat”, erklärte der Bayern-Experte im Gespräch mit “FCBinside”.

“Happy team, happy life”

Laut Hau erreicht Nagelsmann aber nach wie vor die Mannschaft. Mit Joshua Kimmich hat der Cheftrainer der Münchner zudem einen wichtigen Bayern-Spieler an seiner Seite: “Der Trainer hat allen voran in Joshua Kimmich immer noch einen wichtigen Unterstützer und Fürsprecher, dessen Wort in der Kabine Gewicht hat. Auch andere Spieler können sich rein fachlich sehr gut mit dem Coach identifizieren – anders als zum Beispiel zu Kovac-Zeiten, als es große Meinungsverschiedenheiten hinsichtlich der spielerischen Ausrichtung gab”, macht Hau deutlich.

Dennoch: Der 35-Jährige muss vor allem in Sachen Personal aufpassen und ein besonders Augenmerkt auf die Reservisten werfen: “Wichtig für Nagelsmann sind nun bessere Ergebnisse und eine Weiterentwicklung in puncto Kader-Management. Denn es gab zuletzt mehrere Spieler, die sich bezüglich ihrer Einsatzzeiten ungerecht behandelt fühlten. Happy team, happy life.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
62 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Nicht, dass es für Kimmich toxisch ausgeht und er selbst irgendwann vom Rest der Mannschaft infrage gestellt wird.

Solange Kimmich nicht RV bei uns spielt, da ist er nämlich top, ist er nicht wichtig finde ich.
Will er 6er bleiben, muss er ausgetauscht werden. Auf welche Art, ist mir relativ egal.

Last edited 4 Monate zuvor by Martin Hagemann

Unterschätze nicht, dass er ein sehr einflussreicher Spieler ist dessen Worte bei Medien und Verantwortlichen gehört werden – sowohl bei Bayern als auch beim DFB.

Nein, unterschätze ich nicht. Hab ich ja schon öfter geschrieben, dass einige Spieler wie Kimmich, schon immer zuviel Macht beim FCB haben und hatten.

Es sollte nur und ausschließlich das Leistungsprinzip gelten. Dann spielt Kimmich RV…oder er sitzt draussen.

Last edited 4 Monate zuvor by Martin Hagemann

Geht aber leider nicht nach Leistung, sondern nach Namen! Daher spielt ein Kimmich und ein Müller immer. War überigens gestern auch von Müller ein ziemliches Gegurke gegen Ungarn.

Das ist das Dilemma.

Zum jetzigen FCB:
Zu viele Häuptlinge und kaum mehr Indianer!!!
Zu Kimmich:
Wenn man mal am Häuptling-Status geschnuppert hat will man kein Indianer mehr sein!!!

Schönen Sonntag 😉

Hat man ja gesehen was seine Worte und Meinungen wert sind als er wegen der Impfsache unter Druck geraten ist! Da wollte er wohl ein Zeichen setzen, ist dann aber ruckzuck eingeknickt…

Wie kann man diesen Kommentar mit 👎 bewerten ?!? Für 80m an Barca verkaufen und deJong holen! Oder er spielt eben auf rechts…. JK ist kein aggressive leader und als 6er ungeeignet!

So ist es. Entweder spielt JK den RV…oder verkaufen. Als 6er de Jong holen dafür und Laimer ablösefrei…und noch einen 9er. Dann ist alles gut.

Nicht verwunderlich dass JN in Kimmich einen Fürsprecher hat. Würde er ihn endlich mal auf die Bank setzen, wäre das vielleicht nicht mehr so.

😂
Derzeit stellt sich kimmich über und nicht hinter Nagelsmann. Solange kimmich tun kann was er will, ist Nagelsmann n super Trainer für ihn 😅

Für den Fall, dass Nagelsmann doch ersetzt werden müsste, Vorschlag: Zidane zur nächsten Saison holen, verpflichtend Deutsch-Kurs machen. Bis dahin Ringtausch: Nagelsmann Co von Hansi Flick beim DFB und Hermann Gerland Interimstrainer beim FCB. Der kann mit den Jungs.

Dann soll JN JK mal auf die Bank setzten.

Mal schauen, wie lange er ihn dann noch als Unterstützer haben wird.

Ja nach außen wird das so kommuniziert, was innen los ist, wenn die so spielen und das bei diesem transferfeuerwerk, das würde jedenfalls nach außen so dargestellt, ich glaube innen brennen alle Alarmglocken

Die vermutlich nur rhetorische Frage ist, wer hier mit Fuehrungsspieler gemeint ist. Nun besteht eine Mannschaft immerhin aus 11, der Kader sogar aus deutlich mehr Akteuren. Dass sich Spieler “taktisch” äußern, ist nun nicht ganz neu. Solange der Trainer einen immer wieder aufstellt, wird er erst dann in Frage gestellt, wenn es richtig abwärts geht und die Suendenboecke gesucht werden. Da kann dann auch ein “Fuehrungsspieler” , der auch nur seine Haut retten will, gerne mal den Trainer vorschicken, denn er selbst war es natuerlich nicht und niemals.

Zu viele Indianer, kein Häuptling (Ausnahme Neuer)!

Welche Führungsspieler?

Wenn Kimmich dein Fürsprecher ist, bist du eigentlich schon Geschichte.

Damit sagt er ja eigentlich schon dass er spielt weil er den Trainer unterstützt statt wegen der Leistung (aktuell)

Kann man nicht einfach mal ein klassisches System mit den hungrigen Spielern machen:

Mazraoui – Upa – DeLigt – Stani
Gravenberch – Sabitzer
Sane – Musiala – Mane
Tel

Ulreich vergessen. Euroleague, wir kommen

Auch so ein Thema. Neuer ist wackelig geworden. Deutlich übern Zenit…muss man auch allmählich angehen. Ullreich wäre mir persönlich als BackUp übrigens auch nicht gut und sicher genug.

Haha, was ist denn das für eine Aufstellung? So stellen sich dass die Kritiker der Mannschaft vor die Nagelsmann in Schutz nehmen? Dann habt ihr keine Ahnung von Fußball. 5 ergänzungsspieler in der ersten elf, drei dazu auf ganz wichtigen Positionen. Dazu das Talent musiala und das beinahe schon ewige Talent Sane. 😅

Bayern hat keine 22 gleichwertigen Spieler, wovon 11 nur grad Motivationsprobleme haben. Bayern hat derzeit keine mannschaftliche Geschlossenheit und auf dem Platz ganz große abstimmungsprobleme und ein knirschendes System. Und das sind alles traineraufgaben!

Top elf:
Neuer
Packard – de Ligt – hernandez- Davies
Kimmich – goretzka
Müller
Musiala – gnabry – mané

Wie man an meiner Aufstellung sieht. Da vorne ist das Problem, wer spielt wo und welche arbeitsaufteilung will man Radio Müllers Qualitäten als Organisator nicht verlieren. Dann muss er wieder mehr über die Mitte kommen als hängende Spitze oder offensiver Mittelfeldspieler. Die Frage ist trotzdem wer und ob die 3 da ganz vorne die 40-50 Lewa Tore kompensieren können. Derzeit glaube ich das nicht wenn ich sehe dass in Sane eine hundertprozentige nach der anderen versiebt. Und mane hat noch gar nicht seine Rolle auf den Platz gefunden

hast du gnabry seit seiner verlängerung mal fußball spielen sehen?

Gute Frage.
Einen Bomben-Vertrag ausgehandelt, und jetzt Füße hoch

Fußball? Das ist der bestbezahlte Spaziergänger in der Bundesliga, unfassbar. Gestern ? Frechheit was der da gestern zur Schau gestellt hat.

Mega. Deine Aufstellung zeigt das du 2022 nicht einmal in der Arena warst. Davies?? GNABRY???? MANEEE??

HAHA

Eure Alternative ist so geil. Tel, gravenberg, stani, sabitzer und mazraoui als gnabry, mane und Davies Ersatz 😅
Mane, gnabry und Davies haben das Fußballspielen nicht verlernt Jungs. Es hapert einfach an anderen Sachen aber ihr merkt ja nix mehr. Hauptsache man will dass Nagelsmann jetzt bleibt. Aber wenn er so gut wäre, würde es einfach laufen. Tuts aber nicht. Die Spieler haben die Qualitäten um den Pott zu gewinnen, natürlich!

Lern erstmal, wie die Spieler heißen, bevor du hier Sülz schreibst!

Deinen Gnabry da vorne kanns´d in der Pfeife rauchen! siehe auch Länderspiel Ger-Hun
Der wird immer blinder! und verliert jeden Ball

Ja, vor allem der Hewlett Packard ist ganz wichtig!!
🤦‍♀️

Die kommt SO wie bisher von ganz alleine!

Tausche Mane gegen Coman…und ich wär dabei.

Auf Bayerns Bank befinden sich meiner Meinung nach nur 3-4 Spieler, die noch mal eigene Qualitäten ins Spiel bringen könnten:
– coman
– sané
– upamecano
Und mit Abstrichen coupo mouting als brechstange auf der neun als Joker

Der Rest: ergänzungsspieler und bessere Trainingspartner. Es sei denn gravenberch und mazraoui machen plötzlich so einen riesigen Sprung wie seinerzeit Davies in ihrem ersten oder zweiten Jahr. Aber die schicken ja jetzt schon ihre Berater an der säbener Straße vor weil sie ernsthaft glauben in stünden mehr einsatzzeiten zu. Keine Ahnung was Brazzo denen schon wieder erzählt hat.

Coman muss rein, Sabitzer auf keinen Fall, schon gar nicht neben Goretzka oder Gravenberch😵‍💫

Es gibt zwei defensive Sechser im Kader: Sabi und Stani. Einer von denen muss im Falle Viererkette immer spielen!

Ich dachte, der FC Bayern will die Champions League gewinnen? Mit soviel Mittelmaß sicher nicht!

bei dem MF ist der Misserfolg vorprogrammiert 🙈

Mane war auch nicht gerade in Topp Form die letzten Spieltage.

Lag aber an seinen Mitspielern, die ihn zum Teil boykottierten.

Halt ein Kimmchen Stoeckchen hin und die ueblichen Verdaechtigen springen drueber

Fuenfmal 🙂

Ja. Und es werden immer mehr. Wenn mal ein Trainer kommt, der Eier hat…und der wird evtl. schon sehr bald kommen….dann wird Euer Herzbübchen Superjosh entweder RV spielen oder auf Bank sitzen oder gar verkauft. Auf den Tag freu ich mich jetzt schon. Geniesst mal ruhig seine letzten unsouveränen Auftritte als Chefchen im Mittelfeld……mit etwas Glück sind die bald nämlich vorbei.

da du nur ein thema hast und unsachlich bist nimmt es niemand ernst

denn man sieht, dir ist bayern wurscht du willst nur moeglichst oft deine persoenliche abneigung gegen einen spieler durch die gegend posaunen

kimmich als RV sehen viele die normal argumentieren auch als option nur im gegensatz zu dir feiern sie dann nicht eine vermutete “abwertung” eines spielers, sondern evtl eine gute loesung fuer bayern

Hagemann ist sachlicher als die meisten hier.
Im Ggstz. zu ihm verteufele ich Kimmich nicht. Ich stelle nur fest: Wenn JK auf der Sechs spielt, braucht’s neben ihm Sabi oder Stanisic zur Absicherung. Und JK muss keineswegs immer spielen! Gleichwertig aud seiner Position sind Gorre und Gravenberch.

Das Duo Kimmich/Goretzka mit Viererkette ist zu löchrig. Das funktioniert nicht. Das ginge nur mit Dreier/Fünferkette, wenn der zentrale IV ab und zu auf die Sechs “schiebt”.

das sind halt alles meinungen. letzlich kann jeder sagen was er will. zum glueck

“kimmich und gravenberch sind gleichwertig” oder ‘stanisic ist ein moeglicher starter im def mittelfeld bei bayern’ wuerde aber zb dosenravioli, der kimmich auch zu kritisch sieht imo, nie sagen

da siehste mal, dass du dich nur von deiner Antipathie leiten lässt;
Kimmich war bei allen Trainern bisher gesetzt, außer bei Ancrlotti;
wahrscheinlich wissen die alle nicht, was du weißt 🤔

Bei Pep: Rechtsverteidiger. Beim Jupp: Rechtsverteidiger. Bei Hansi in der ersten Saison: Rechtsverteidiger.
Und wen er unter Ancelotti gespielt hat, dann als was? Als Rechtsverteidiger!

Bei Flick hat er so gut wie nie Rechtsverteidiger gespielt und bei Pep Guardiola auch nicht! Und du willst Bayern Fan sein, schaust du Spiele oder hörst du sie im Radio…

Nun ja, es spricht nicht gerade für Autorität, wenn man von der Fürsprache eines mittelmäßigen Coronaschwurblers abhängig ist und dem dann einen Persilschein ausstellt.

Wenn das so wäre dann hätten sie JN nicht viermal im Stich gelassen

Ich seh im Moment nur????? Wenn ich den Großteil der Kommentare lese. Was auch geschrieben wird passt vielen nicht.
Erst wird geschrieben Kimmich ist gegen den Trainer, fallen 95% über ihn her…
Jetzt wird geschrieben er ist einer der zum Trainer hält, passt es ebenfalls 95% nicht.
Hauptsache jammern, das können die so tollen Bayern Fans…
Und zum Schluss, ja, ich bin seit 1969 Bayern Fan und kann von so manchen Misserfolgen reden was mir als Fan weh getan hat.

Wieso im Stich gelassen?
Wenn man jahrelang jemanden im Sturm hat ist es für mich normal dass entweder versucht wird die Bälle dahin zu schlagen wo der Stürmer stand. Oder ich hab im Kopf ich versuche es alleine und rennt sich fest.
Es braucht eben Zeit, auch bei Profis, sich Damit zurecht zu finden.
Dann kommen neue Spieler dazu, ein neuer Trainer der auf Teufel komm raus versucht seine Vorstellungen einzubringen (durchzusetzen)

Ich kann nur von meiner Seite als unterklassiger Spieler sagen, dass ich bei solchen Vorgängen auch eine gewisse Zeit benötigt habe wie auch ein Teil meiner
Mannschaft. Und wer das als Spieler selbst erlebt hat wird mir zustimmen.
Natürlich kann es au h gut gehen aber nur zu einem geringen Prozentsatz.

Solange Kimmich ihm auf der Nase rumtanzen kann, wird er vermutlich hinter ihm stehen…

Kimmich tanzt Niemanden auf der Nase rum;
Mensch JN, tu uns allen den Gefallen,
lass Josh Kimmich einmal draußen, damit dieser verblendete Haufen hier erkennt, dass es in dieser Mannschaft derzeit keinen besseren gibt🙄
Vllt. hört dann diese Hexenjagd endlich auf🙄

Quatsch hier nichts von Hexenjagd! Dieser Begriff wurde schon inflationär verwendet bei diesem Impftheater! Ich zweifle nicht seine fußballerische Qualität an, auch wenn er seine Position viel zu undiszipliniert ausfüllt, sondern sein übertriebenes Chefgehabe!

Davies – Gravenberch – deJong – Kimmich wäre ideales MF! Wenn JK nicht rechts spielen will, verkaufen!
Angeblich plant Barca ein 80m Angebot… dem Fall Stanisic aufbauen!
Mit Holländern und Kroaten haben wir stets gute Erfahrungen gemacht.

Du willst unbedingt ein 3-4-3 bzw. 5-2-3, je nach Spielsituation.

Da hier auch zur Deutsche Nationalmannschaft geschrieben werden habe eine gute Idee wie wir in Katar weit kommen könnten Männer bleiben zu Hause und lieber die Frauen Spielen lassen die Männer können nix und die Frauen haben großartigen Fußball gespielt

Was Vielen ev. nicht klar ist, wenn King + Gore nicht dabei sind fehlt 2x Qualität für die wir keinen adäquaten Ersatz haben.
Und dann hat usn ja auch noch der Top Torschütze Europas verlassen.
Dafür hat man einen Mane geholt der jetzt bereits auf Gnabry Niveau zurückgefallen ist.
Warum also immer die “Krise” an Nagi festmachen????

Kein Wunder, dass Kimmich immer spielt…

Ist schon erstaunlich, wie viele sich von der medialen einseitigen Berichterstattung und einigen wenigen hier in Bezug auf Jo Kimmich negativ beeinflussen lassen. Ganz objektiv: wir haben nach sieben Spielen in der Liga und zwei CL Spielen folgenden Fakt: Jo Kimmich hat zwei Tore und vier Assists. Das 1:1 gegen Berlin macht er, den Assist in Mailand spielen keine drei Spieler auf der Welt. Seine Ecke gg Barca ist der Dosenöffner. Hier wird ernsthaft diskutiert, ob ein Verkauf besser ist oder man ihn mal auf die Bank setzen sollte. Habt ihr euch schonmal überlegt, wie groß dieser Spieler ist, wie viel er für den Verein gibt? Und warum es Fakt ist, dass weder Nagelsmann noch Flick auf ihn verzichten können? Fußball ist mehr als nur Spieler ein und auswechseln. Wäre Jo Kimmich nicht, würde ich mich um den FCB sorgen. Wenn diesen Verein von Spielerseite jemand lebt, dann ist es Joshua. Nachzufragen bei jedem einzelnen Verantwortlichen an der Säbner.

Jetzt merkt man dass Lewa fehlt. Er hat die letzten Saisons immer die wichtigsten Tore gemacht. Ein Leader, genau wie einst Ballack, der sehr oft das Erste Tor gemacht hat. Platz 5 ist nicht der Anspruch des FC Bayern, ich sehe ehrlich auch gesagt, keine Entwicklung der Bayern Spieler. 2 wichtige Spieler die auf dem Sprung waren, wurden verkauft. Mane ist leider wie in Liverpool ein Schönspieler. Führt die Mannschaft 3:0 dann macht er noch eins. … Mittelfristig sehe ich Julian wieder als Trainer in Leipzig.

Ihr glaubt auch alle Schmierereien von den Medien 🤦‍♂️

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.